Meerschweinchen frisst nicht mehr!!!

Diskutiere Meerschweinchen frisst nicht mehr!!! im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hey! Ich habe ein Problem mit meinem Meeerschweinchen. Sie ist jetzt fünf Jahre alt und hatte nie Probleme mit dem fressen. Vor ca sechs Wochen...
J

Julia_P

Registriert seit
02.01.2010
Beiträge
21
Reaktionen
0
Hey!
Ich habe ein Problem mit meinem Meeerschweinchen. Sie ist jetzt fünf Jahre alt und hatte nie Probleme mit dem fressen. Vor ca sechs Wochen wurde ihr eine Brückkenbildung der Backenzähne erfolgreich entfernt. Dennoch frisst sie seitdem
nur noch Salat, Banane oder Kiwi (also keine feste Nahrung oder Heu!!!!). Ich war schon bei mehreren Tierärzten und ernähre sie durch eine Spritze mit dem Futterersatz Critical Care, doch keiner weiß, was das sein könnte. Sie stellen nur fest, dass sie nicht normal frisst, ziemlich dünn, aber für ihren Zustand und ihr Alter auffallend fit, lebendig und lebenshungrig ist. Die Ersatznahrung nimmt sie gierig auf, sie reagiert auf mich und Salat und Kohlrabi nimmt sie zwar langsam aber willig zu sich. Sie gurrt sobald man sie auf dem Arm hat. Ich weiß wirklich nicht mehr weiter.Für Antworten und Hilfen sind wir sehr dankbar!
Liebe Grüße, Julia.
 
02.01.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Heimtier und Patient von Birgit geworfen? Natürlich ersetzt dies keinen Besuch beim TA, aber vielleicht hilft dir das ja dennoch weiter?!
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Vor 6 Wochen wurde die Brücke entfernt, wurden seit dem die Zähne nochmal kontrolliert? Oft ist es da mit einer einmaligen Behandlung absolut nicht getan. Wenn schon Brücken entstanden sind, stehen die Zähne schief und es kann eine ganze Weile und viele Korrekturen dauern, bis sich die Zähne wieder ganz von alleine abnutzen.

Bekam das Tier Schmerzmittel?

Hält sie ihr Gewicht, nimmt sie wieder zu? Wieviel wiegt sie denn?

Was heist sie frisst keine feste Nahrung? Wenn du Trockenfutter meinst, dass ist sowieso sehr ungesund un begünstigt über die Jahre nur eine Zahnfehstellung, sollte also sowieso nicht mehr gegeben werden.
 
J

Julia_P

Registriert seit
02.01.2010
Beiträge
21
Reaktionen
0
Hey! erstmal danke für die schnelle Antwort. Also die Zähne wurden mehrfach kontruliert, da war alles in Ordnung. Schmerzmittel hat sie damals auch bekommen. Geröngt wurde sie auch, um Tumnore etc auszuschließen. Da war auch nichts. Bevor die Fressprobleme auftraten hat sie hauptsächlich Gurke, Paprika, Möhren und Heu gefressen. Und halt im Sommer Gras, weil sie dann frei laufen. Seit sechs Wochen isst sie halt nicht mehr so artgerecht, weil sie das oben genannte nicht fressen kann. Momentan isst sie: Salat, Kohlrabiblätter, hartes Brot, Banane Kiwi. Ich weiß dass das nicht unbedingt das beste ist, aber ich bin halt einfach froh, wenn sie was isst und versuche das ganze noch abwechslungsreich zu gestalten. Meint ihr sowas kann auch psychisch bedingt sein? Das sie sich das so angewöhnt hat? aber wenn ich ihr feste Nahrung gebe, holt sie die erstmal in ihr Häuschen, das spricht ja eigentlich dagegen. Ich bin echt hilflos momentan.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
Ach ja und zum Gewicht kann ich momentan leider noch nichts genaues sagen. Ich muss mir noch eine Waage besorgen. Aber der TA hat sie ja auch meist kontrolliert von daher weiß ich das noch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.550
Reaktionen
3
ist sie denn alleine?

sind denn noch kleine wunden im Maul bei ihr villt hat der TA sie verletzt und sie hat dadurch Schmerzen..
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Meine Frage von oben: Bekam bzw. bekommt das Tier Schmerzmittel?
Wurden die Zähne von mehreren TÄ kontrolliert? Es gab schon Fälle da haben zig TÄ drauf geschaut und doch etwas übersehen, ich kann nur raten zu einem Meerschweinchenspezialisten zu fahren wie Dr.Schweigart in Holzwickede.

Hattest du das Tier vorher nie gewogen? Wiegen ist ganz wichtig, so erkennt man Zahnprobleme auch rechtzeitig und es wäre wohl garnicht zu dieser Brückenbildung gekommen. Auch jetzt ist es sehr wichtig, um zu sehen, ob du genug päppelst usw. Am besten am MOntag direkt eine Waage kaufen gehen.
 
J

Julia_P

Registriert seit
02.01.2010
Beiträge
21
Reaktionen
0
Ich habe noch vier weitere Schweinchen. Momentan lebt sie aber aufgrund ihrer Krankheit allein. Ich musste sie reinholen und die anderen Tiere leben draußen, außerdem meinten die TÄ es sei besser sie vorerst seperat zu halten. Und momentan möchte ich ihr den Stress einer erneuten Vergesellschaftung nicht antun. Hinzu kommt, dass das andere Schwein ihr dann alles wegfressen würde- da sie sehr langsam frisst. Ich müsste dann nachts auch wieder aufstehen, um zu füttern und das halte ich langwierig gesehen bei aller Liebe nicht durch.
Auf die Zähne haben vier verschiedene TÄ geguckt und nichts gesehen. Schmerzmittel hat sie einmal nach der OP, einmal vor 5 Wochen und einmal vor 3 Wochen oder so bekommen.
Das mit der Waage ist sicher ein wichtiger Tipp, danke!
Ach ja was ich viellecviht noch sagen müsste; sie hat von Anfang an eine Wirbelsäulenschiefstelllung gehabt, die dazu führt, dass sie den Kopf leicht schief hält, was die Diagnose natürlich noch schwerer macht.
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Wieviele Tä haben sich denn nun die Zähne angeschaut?
Die Schiefstellung des Kopfes hat nicht unbedingt etwas mit den Zähnen zu tun, dass hätte sonst schon viel früher Probleme gemacht.
 
E

Emblazoned

Guest
Hi,
ich denke wenn du dein Meeri von den anderen getrennt hast dann leidet es drunter, dass es allein ist.
Auch das kann bedingen dass sie schlecht frisst.
Es reicht doch, wenn du sie zum Füttern trennst.

Ich versteh nur nicht warum sie das von dir genannte Gemüse nicht fressen kann aber hartes Brot - das klingt mir wirklich eher danach dass sie mäkelig frisst wegen der Einsamkeit, also aus psychischen Gründen

LG
 
J

Julia_P

Registriert seit
02.01.2010
Beiträge
21
Reaktionen
0
also drei tierärzte haben sich die zähne genauer angeguckt, also denke mal da ist alles ok!
ich habe das gestern probiert mit nem anderen Schwein die ist direkt auf die losgegangen!
das ist ja auch ne zumutung für die anderen Schweine, die imemr rein zu holen, die leben ja schließlich draußen... ach das ist alles nicht so einfach!
und dass sie brot essen kann aber kein heu liegt glaub ich daran, dass sie das brot ja nicht malen muss sondern das durch den speichel weich wird...
naya ich bin froh, solange sie überhaupt noch irgwas isst...
Lieben Gruß!
 
Thema:

Meerschweinchen frisst nicht mehr!!!

Meerschweinchen frisst nicht mehr!!! - Ähnliche Themen

  • Meerschweinchen frisst nicht mehr

    Meerschweinchen frisst nicht mehr: Hallo meine Lieben ich war vor ca. 1 Woche beim Tierarzt mit meinen Meerschweinchen und habe dort die Zähne geschliffen alles gut aber dann hat er...
  • Meerschweinchen schwach, verliert Gewicht, frisst aber normal

    Meerschweinchen schwach, verliert Gewicht, frisst aber normal: Hallo :) Vielleicht kennt der eine oder andere mein Problem mit meinem Meerschweinchen namens Susi. Ich erwähnte das Problem schon zuvor in einer...
  • Warum frisst mein Meerschweinchen Ihren eigenen Kot?

    Warum frisst mein Meerschweinchen Ihren eigenen Kot?: Hallo, Sagt mal,ist das normal,das mein Meerschweinchen Ihren eigenen Kot frisst?
  • Ziemlich altes Meerschweinchen liegt auf der Seite frisst und trinkt aber

    Ziemlich altes Meerschweinchen liegt auf der Seite frisst und trinkt aber: Hallo, Ich habe folgendes Problem meine Meersau Strudel liegt ab und zu auf der Seite. Sie ist schon sehr alt ich glaube 7 oder 8 Jahre und wie...
  • Meerschweinchen frisst aber nimmt ab O.o

    Meerschweinchen frisst aber nimmt ab O.o: Hayy, Also mein 4 jahre altes meerschweinchen frisst und trinkt aber es hat abgenommen ich war jetzt 2 tage nicht da gewesen und weiß daher auch...
  • Meerschweinchen frisst aber nimmt ab O.o - Ähnliche Themen

  • Meerschweinchen frisst nicht mehr

    Meerschweinchen frisst nicht mehr: Hallo meine Lieben ich war vor ca. 1 Woche beim Tierarzt mit meinen Meerschweinchen und habe dort die Zähne geschliffen alles gut aber dann hat er...
  • Meerschweinchen schwach, verliert Gewicht, frisst aber normal

    Meerschweinchen schwach, verliert Gewicht, frisst aber normal: Hallo :) Vielleicht kennt der eine oder andere mein Problem mit meinem Meerschweinchen namens Susi. Ich erwähnte das Problem schon zuvor in einer...
  • Warum frisst mein Meerschweinchen Ihren eigenen Kot?

    Warum frisst mein Meerschweinchen Ihren eigenen Kot?: Hallo, Sagt mal,ist das normal,das mein Meerschweinchen Ihren eigenen Kot frisst?
  • Ziemlich altes Meerschweinchen liegt auf der Seite frisst und trinkt aber

    Ziemlich altes Meerschweinchen liegt auf der Seite frisst und trinkt aber: Hallo, Ich habe folgendes Problem meine Meersau Strudel liegt ab und zu auf der Seite. Sie ist schon sehr alt ich glaube 7 oder 8 Jahre und wie...
  • Meerschweinchen frisst aber nimmt ab O.o

    Meerschweinchen frisst aber nimmt ab O.o: Hayy, Also mein 4 jahre altes meerschweinchen frisst und trinkt aber es hat abgenommen ich war jetzt 2 tage nicht da gewesen und weiß daher auch...