Rattenkäfig Etagenabstand?

Diskutiere Rattenkäfig Etagenabstand? im Ratten Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo, ich möchte mir gerne 2 Ratten aus dem Tierheimholen, aber zuerstmal brauch ich natürlich einen firstKäfig. Ich möchte ihn selber bauen und...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
R

Rattatouille

Registriert seit
03.01.2010
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo,
ich möchte mir gerne 2 Ratten aus dem Tierheimholen, aber zuerstmal brauch ich natürlich einen
Käfig. Ich möchte ihn selber bauen und er soll so 2,0m x 1,0m x 0,5m werden. Ich möchte mehrere Etagen einbauen, allerdings ist die Frage: Welchen Abstand sollten die Etagen sinvollerweise haben?

Vielen Dank an alle die sich die Mühe machen zu antworten :D
und liebe Grüße
 
03.01.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Rattenkäfig Etagenabstand? . Dort wird jeder fündig!
Lubaya

Lubaya

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
1.492
Reaktionen
0
Wie sind den die Maße genau? Also was ist die Länge, Breite und Höhe?
Man sollte mindestens 30 cm abstand haben, besser sind aber 40 cm, würde ich sagen.
Ich habe zb. bei mir in der mitte eine voll Etage, mit nur einem kleinen loch drinne und 3 halb etagen.
 
R

Rattatouille

Registriert seit
03.01.2010
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ok. danke.
Also 2m höhe x 1m breite mal 0,5m tiefe.
das würden bei 35cm Abstand 6 Etagen werden?
Ist das gut? oder ist so hoch eher schlecht?
 
W

Wunschkind

Registriert seit
13.01.2010
Beiträge
15
Reaktionen
0
Ich würde versuchen, verschiedene Etagenhöhen einzurichten, gern auch flacherere als 30cm. Wichtig ist weniger die Etagenhöhe, als die Verbindung der Etagen untereinander. Treppen, Seile, Leitern, oder einfach nur runde Löcher, die in die Etage gefräst sind (10cm reichen für die meisten Ratten), durch die sie durchschlüpfen können, damit die Tiere alle Möglichkeiten nutzen können, die sie haben, also klettern, springen oder schlüpfen. Und bei 2m Höhe kannste deiner Phantasie ja fast freien Lauf lassen, da würd ich sogar Ebenen einbauen, die z.B. nur über ein Seil erreichbar sind, wo aber grundsätzlich die leckersten Leckerlis zu finden sind. Dann lernen die das Balancieren von ganz allein.
Ach ja, und der Käfig sollte nach dem Zusammenbauen nicht unbedingt aussehen wie ein IKEA-Regal, also dass alle Etagen komplett zu sind. Verbaue auch Halbetagen (also Kantnlänge in deinem Fall 50x50cm), da kommen die Leitern ran, und vielleicht winzig kleine Einzeletagen (sowas wie 15x20cm oder, für die ganze Seite 15x50cm). Dadurch können die Tiere den Käfig frei nutzen und er bietet ein Mindestmaß an Abwechslung für die Tiere.

Noch 'ne Frage: Dein erster Kontakt mit eigenen Ratten?


EDIT: Aber ja, 30cm sind grundsätzlich völlig in Ordnung

grütz
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.696
Reaktionen
86
Bei Leitern aber bitte aufpassen, dass die Zwischenraeume kleine genug sind, dass da keine Ratte reinpasst, vor allem keine Kleinen, oder gross genug, dass auch eine richtig Dicke Ratte da durchpasst. Wenn sie einmal durchgepasst haben, versuchen sie es weiter, egal ob sie groesser geworden sind und nicht mehr passen wuerden, oder nicht. Und irgendwann kann es dann sein, dass sie stecken bleiben.

Ich wuerde grundsaetzlich immer alle Etagen mit flachen Rampen verbinden, sonst hat man spaeter, wenn die Bande aelter wird, ein Problem und muss wieder umbauen. Alle anderen Klettermoeglichkeiten kann man immernoch zusaetzlich anbieten, die werden die meisten dann auch nutzen, keine Angst. Wichtig ist auch immer ab vllt 50 cm moeglicher Falltiefe eine Haengematte als Schutz anzubieten, man weiss nie, wie dumm die Tierchen aufkommen, wenn sie mal abrutsch oder sich im Streit von einer Etage schubsen (nicht absichtlich, aber wer Ratten mal kabbeln gesehen hat weiss, dass da keiner drauf achtet, ob das Brett mal zuende ist oder nicht und da kann immer mal einer runterfallen)
Ob der Kaefig dann wie ein Regal aussieht oder nicht, ist jedem selbst ueberlassen, sicherer finde ich vor allem oben Volletagen, da die Ratten am liebten oben schlafen und sie von Halbetagen auch mal Dinge runterwerfen, wer weiss, wer das unten abbekommt, aber man kann da auch gut abwechseln und die schweren Dinge nur auf die Volletagen - sicher ist sicher .. Auf Halbetagen kann man dann prima Kartonhaeuschen tun, die werfen sie zwar noch ein Stueck schneller runter, aber es passiert weniger, ist aber trotzdem nicht ganz ungefaehrlich, da koennte ja auch eine Ratte drin schlummern. Eine andere Moeglichkeit waere es, die schwereren Gegenstaende fest mit einer Wand zu verbinden, dass sie nicht fallen koennen .. Muesste man sehen und entscheiden.
 
freake

freake

Registriert seit
29.06.2009
Beiträge
1.949
Reaktionen
0
Es ist aber schon wichtig, dass es einigen Raum gibt, der nicht niedriger als 30-40 cm ist, es ist sicher auch ganz nett, wenn es an manchen Stellen eng und kuschlig ist, aber die Ratten brauchen auch Platz, um sich ganz aufrichten und frei bewegen zu können. ;)
 
R

Rattatouille

Registriert seit
03.01.2010
Beiträge
5
Reaktionen
0
Vielen Danke =)

Ja, ich bin am Bauen, werde versuchen die Ratschläge zu berücksichtigen ;)
Hatte auch verschiedene klettermöglichkeiten geplant, Häuschen und Hängematte natürlich auch und viel beschäftigungsmöglichkeit.

Um auf die Frage zu antworten, ja, es ist für mich der erste Kontakt mit eigenen Ratten. Habe bei einem Freund mal ein bisschen auf seine Ratten aufgepasst und gefüttert... Aber ansonsten haben ich da noch nicht so viel Erfahrung.

Wenn der Käfig fertig ist mach ich ein Foto ;) wenn es jemanden interessiert.
Um sicher zu gehen, dass das dann auch alles so in Ordnung ist =)

Nochmal vielen Dank =)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Rattenkäfig Etagenabstand?

Rattenkäfig Etagenabstand? - Ähnliche Themen

  • Rattenkäfig aus PAX Schrank

    Rattenkäfig aus PAX Schrank: Hallo zusammen! Ich bin neu hier - und falle gleich mit einem Haufen Fragen hier ein. :) Mein Freund und ich wollen uns Ratten anschaffen. 3...
  • Rattenkäfig aus Holz lackieren wenn Ratten schon da sind?

    Rattenkäfig aus Holz lackieren wenn Ratten schon da sind?: Hallöchen 👋🏻 Ich besitze einen Käfig der komplett aus unbehandeltem Holz ist (bis auf die Gitter natürlich) und dachte eigentlich, dass das mit...
  • Welcher Bodenbelag im Rattenkäfig

    Welcher Bodenbelag im Rattenkäfig: Hi, Welchen Bodenbelag benutzt ihr in eurem Rattengehege? Ich benutze derzeit die Teppiche von Ikea, mir fällt der Name nicht mehr ein aber ich...
  • Kinderspielzeug im Rattenkäfig?

    Kinderspielzeug im Rattenkäfig?: Hallo, in letzter Zeit sehe ich "Dinge", die aussehen wie Kinderspielzeug, immer öfter in Rattenkäfigen. Meine Frage ist nun: Kann man Sachen wie...
  • Rattenkäfig neustrich? !

    Rattenkäfig neustrich? !: Hallo Leute, Ich bin seit Jahre mal wieder in den Forum und mir fehlt Grade die Übersicht. (Übers handy) also entschuldige ich mich jetzt schon...
  • Rattenkäfig neustrich? ! - Ähnliche Themen

  • Rattenkäfig aus PAX Schrank

    Rattenkäfig aus PAX Schrank: Hallo zusammen! Ich bin neu hier - und falle gleich mit einem Haufen Fragen hier ein. :) Mein Freund und ich wollen uns Ratten anschaffen. 3...
  • Rattenkäfig aus Holz lackieren wenn Ratten schon da sind?

    Rattenkäfig aus Holz lackieren wenn Ratten schon da sind?: Hallöchen 👋🏻 Ich besitze einen Käfig der komplett aus unbehandeltem Holz ist (bis auf die Gitter natürlich) und dachte eigentlich, dass das mit...
  • Welcher Bodenbelag im Rattenkäfig

    Welcher Bodenbelag im Rattenkäfig: Hi, Welchen Bodenbelag benutzt ihr in eurem Rattengehege? Ich benutze derzeit die Teppiche von Ikea, mir fällt der Name nicht mehr ein aber ich...
  • Kinderspielzeug im Rattenkäfig?

    Kinderspielzeug im Rattenkäfig?: Hallo, in letzter Zeit sehe ich "Dinge", die aussehen wie Kinderspielzeug, immer öfter in Rattenkäfigen. Meine Frage ist nun: Kann man Sachen wie...
  • Rattenkäfig neustrich? !

    Rattenkäfig neustrich? !: Hallo Leute, Ich bin seit Jahre mal wieder in den Forum und mir fehlt Grade die Übersicht. (Übers handy) also entschuldige ich mich jetzt schon...