Cavalier King Charles Spaniel Besitzer

Diskutiere Cavalier King Charles Spaniel Besitzer im Hunderassen Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo Ich selber habe eine Cavalier King Charles Spaniel Hündin firstund mich würde mal interessieren ob es hier noch andere Besitzer dieser rasse...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
B

bithoma

Registriert seit
12.04.2009
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo
Ich selber habe eine Cavalier King Charles Spaniel Hündin
und mich würde mal interessieren ob es hier noch andere Besitzer dieser rasse gibt.
Unsere Kleine heißt Keyla und ist nun 1 1/2 Jahre alt

http://www.sunflower-passion.de/images/DSC_0057.jpg
 
04.01.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Cavalier King Charles Spaniel Besitzer . Dort wird jeder fündig!
X

xxx Tierfreund xxx

Registriert seit
09.11.2009
Beiträge
1.021
Reaktionen
0
Hallo.

Einen hünschen Hund hast du da :)
Ich habe einen American Cocker Spaniel - ich mag die Spanielrassen wirklich sehr.

Liebe Grüße
 
Flixilotte

Flixilotte

Registriert seit
05.06.2009
Beiträge
4.309
Reaktionen
0
Nette Tiere. Leider sehr krankheitsanfällig. Ab welchem Alter kann man die Herzuntersuchung machen lassen?
 
X

xxx Tierfreund xxx

Registriert seit
09.11.2009
Beiträge
1.021
Reaktionen
0
Da hast du recht Flixi, sie sehen schon so zerbrechlich aus - mir wären sie etwas zu klein - aber ich finde sie hübsch und sie sollen ja auch sehr anhänglich sein.
 
X

xxx Tierfreund xxx

Registriert seit
09.11.2009
Beiträge
1.021
Reaktionen
0
Naja bei meinem muss ich auf Ohren - und Augen achten. Die American Cocker neigen in diesem Bezug zu Ohrenentzündungen.

Ist es bei dem Cavalier eigentlich einen Folge der Zucht mit den Herzerkrankungen oder haben die Probleme einen anderen Ursprung ?
 
Flixilotte

Flixilotte

Registriert seit
05.06.2009
Beiträge
4.309
Reaktionen
0
Wenn ich das mal wüsste. Beim Cocker ist es ein ärgerliches Problem, beim CKCS ein tödliches.
 
X

xxx Tierfreund xxx

Registriert seit
09.11.2009
Beiträge
1.021
Reaktionen
0
Da bin ich ganz deiner Meinung zumal wenn es wirklich schon in jungen jahren auftritt - und dieses Risiko ist ja nun leider sehr hoch.
 
Fini

Fini

Registriert seit
15.02.2006
Beiträge
4.222
Reaktionen
0
Zum Thema Cavalier King Charles Spaniel und Herzklappendefekte gibt es einige Dissertationen (erst kürzlich gelesen), die u.a. zeigen dass "70% dieser Hunde, und 100% der 7 bis 8 Jahre alten an dieser Erbkrankheit litten" (Quelle: Hundezucht 2000, H. Wachtel).

Das finde ich erschreckend! Schon aus diesem Grund würde diese Rasse für mich nicht in Frage kommen. Klar, die Hunde können nichts dafür. Aber vielleicht sollte in der Zucht ein umdenken stattfinden.

LG
 
X

xxx Tierfreund xxx

Registriert seit
09.11.2009
Beiträge
1.021
Reaktionen
0
Zum Thema Cavalier King Charles Spaniel und Herzklappendefekte gibt es einige Dissertationen, die u.a. zeigen dass "70% dieser Hunde, und 100% der 7 bis 8 Jahre alten an dieser Erbkrankheit litten" (Quelle: Hundezucht 2000, H. Wachtel).
(erst kürzlich gelesen)
LG
Dieses Ergebnis schockiert mich richtig. :(
 
S

spiderman1974

Registriert seit
20.10.2009
Beiträge
103
Reaktionen
0
Es gibt aber auch sehr viele Cavaliere die gesund sind. Erschreckt doch die Leute nicht so!!!...:D
Natürlich gibt es einiges am Cavalier zu beachten, aber das muss man bei jedem Hund.
Der Golden Retriever ist ja DER Modehund und immer mehr kommen Meldungen, dass diese Rasse immerkrankheitsanfälliger geworden ist.
Wer ein Cavalier ins Herz geschlossen hat, sollte sich einen holen - Unter Berücksichtigung der Geschichte der Eltern... Außerdem kann man sich gut absichern mit entsprechenden Versicherungspaketen....
 
Flixilotte

Flixilotte

Registriert seit
05.06.2009
Beiträge
4.309
Reaktionen
0
Bei einem schwer herzkranken Hund, kannst Du mit Versicherungspaketen nicht viel machen. Das ist eine massive Einschränkung der Lebensqualität und eine enorme Belastung für Hund und Halter.

Natürlich muss man die Leute darauf hinweisen. Alles andere wäre unseriös. Es gibt keine Erberkrankung, die so häufig auftritt wei die Herzproblem beim CKCS. Darauf muss man sich als seriöser Halter einstellen, bzw. erst mal intensiv informieren. Auch negative Informationen muss man haben, um zu entscheiden.

Die Problematiken beim CKCS sind nun mal extrem. Aus diesem Grund ist es super wichtig sich saubere Linien zu suchen. Ausschließe kann man es nicht, aber die Gefahren klein halten.

Natürlich gibt es auch andere Rassen, zu denen leider auch der Goldie gehört, die immer krankheitsanfälliger geworden sind. Es tut keiner Rasse gut in Mode zu kommen.

Wenn man sich für eine Rasse entscheidet, sollte man Hintergründe kennen und evtl. vorbereitet sein. Akzeptiert man die Umstände, kann man sich diese tollen Hunde zulegen.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

NACHTRAG.

KEINE Versicherung zahlt bei Erbkrankheiten. Dazu zählen Herzprobleme beim CKCS und HD/ED/OCD beim Goldie. Guck mal in die Ausschlussklauseln.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

spiderman1974

Registriert seit
20.10.2009
Beiträge
103
Reaktionen
0
Bei einem schwer herzkranken Hund, kannst Du mit Versicherungspaketen nicht viel machen. Das ist eine massive Einschränkung der Lebensqualität und eine enorme Belastung für Hund und Halter.

Natürlich muss man die Leute darauf hinweisen. Alles andere wäre unseriös. Es gibt keine Erberkrankung, die so häufig auftritt wei die Herzproblem beim CKCS. Darauf muss man sich als seriöser Halter einstellen, bzw. erst mal intensiv informieren. Auch negative Informationen muss man haben, um zu entscheiden.

Die Problematiken beim CKCS sind nun mal extrem. Aus diesem Grund ist es super wichtig sich saubere Linien zu suchen. Ausschließe kann man es nicht, aber die Gefahren klein halten.

Natürlich gibt es auch andere Rassen, zu denen leider auch der Goldie gehört, die immer krankheitsanfälliger geworden sind. Es tut keiner Rasse gut in Mode zu kommen.

Wenn man sich für eine Rasse entscheidet, sollte man Hintergründe kennen und evtl. vorbereitet sein. Akzeptiert man die Umstände, kann man sich diese tollen Hunde zulegen.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
NACHTRAG.

KEINE Versicherung zahlt bei Erbkrankheiten. Dazu zählen Herzprobleme beim CKCS und HD/ED/OCD beim Goldie. Guck mal in die Ausschlussklauseln.
Wenn die Versicherungen keine Erbkrankheiten zahlen stellt sich für mich eine andere Frage: Wenn ein Cavalier herzkrank wird bekommt er Tabletten (habe ich in einem Beitrag gelesen).
Was kosten denn die Tabletten die ich vom Tierarzt bekomme? Weiss man was da auf einen finanziell zukommt?
 
Flixilotte

Flixilotte

Registriert seit
05.06.2009
Beiträge
4.309
Reaktionen
0
Zwischen 50 - 100 Euro monatlich. Dazu regelmäßig Herzuntersuchungen. Da muss man noch mal mit monatlich zurückgelegten 50 Euro rechnen.
 
S

spiderman1974

Registriert seit
20.10.2009
Beiträge
103
Reaktionen
0
Zwischen 50 - 100 Euro monatlich. Dazu regelmäßig Herzuntersuchungen. Da muss man noch mal mit monatlich zurückgelegten 50 Euro rechnen.
Das geht aber, ist bezahlbar.... Die erkranken oft erst mit 8 oder 9. Jahren sagt man....
Die Augen des Cavaliers machen diese Kosten für mich uninteressant. :D
Wenn es eine Chartliste geben würde, wo würde der Cavalier stehen? (Wieviele Hundebesitzer haben ein Cavalier??) Gibt es Statistiken?
 
Flixilotte

Flixilotte

Registriert seit
05.06.2009
Beiträge
4.309
Reaktionen
0
Ich kann das nachvollziehen. Tolle Hunde. Nur bedenke wirklich, dass ein kranker Hund eine schlimme Sache für einen Halter ist. Willst Du das Risiko eingehen, prima.

Nachfrage. Warum interessierst Du Dich für eine Chartliste?
 
S

spiderman1974

Registriert seit
20.10.2009
Beiträge
103
Reaktionen
0
Ich kann das nachvollziehen. Tolle Hunde. Nur bedenke wirklich, dass ein kranker Hund eine schlimme Sache für einen Halter ist. Willst Du das Risiko eingehen, prima.

Nachfrage. Warum interessierst Du Dich für eine Chartliste?
Naja, Chartliste ist vielleicht nicht das richtige Wort. Mich würde einfach interessieren welche Beliebtheit der Cavalier in Deutschland hat....
 
C

Confidential.Melli

Registriert seit
07.03.2010
Beiträge
354
Reaktionen
0
Hey Leute,
oh , dass schreckt mich etwas ab :/
Ich liebe ckcs und möchte mir eigentlich sehr gerne bald einen anschaffen , aber wie ich das hier höre, gibt es fast nur kranke Hunde. Worauf muss man beim Kauf achten?
 
S

spiderman1974

Registriert seit
20.10.2009
Beiträge
103
Reaktionen
0
Hey Leute,
oh , dass schreckt mich etwas ab :/
Ich liebe ckcs und möchte mir eigentlich sehr gerne bald einen anschaffen , aber wie ich das hier höre, gibt es fast nur kranke Hunde. Worauf muss man beim Kauf achten?
Ein guter Züchter ist das A und O. Lass dir die Ahnentafeln zeigen und beobachte die Eltern (oder die Mama zumindest).
Ja die Cavaliere KÖNNEN krank werden - wie jede andere Hunderasse eben auch....
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Cavalier King Charles Spaniel Besitzer

Cavalier King Charles Spaniel Besitzer - Ähnliche Themen

  • Kastration bei Cavalier King Charles Spaniel?

    Kastration bei Cavalier King Charles Spaniel?: Hallo, ich habe mich in die Rasse des Cavalier King Carles Spaniel verliebt. :060: Im nächsten Jahr wollen wir so einen wunderschönen...
  • Wo sind die cavalier king charles-besitzer???

    Wo sind die cavalier king charles-besitzer???: Habe mich mal hier im Forum ausführlich durchgelesen, viel konnte ich vom CKCS nicht finden? Kennt ihr die Rasse? Bzw. gibt es hier auch...
  • Cavalier King Charles Spaniel oder Bolonka Zwetna?

    Cavalier King Charles Spaniel oder Bolonka Zwetna?: Hey Leute, Seit einigen Jahren spielen wir mit den Gendanken uns einen Hund zu kaufen. Wir haben 2 Rassen in Sicht . Entweder ein Cavalier King...
  • cavalier king charles spaniel

    cavalier king charles spaniel: Hallo zusammen, wir würden uns gerne ein Cavalier Hund kaufen. Ich hätte auch jemand der einen Verkauft. Es ist eine Zuchthündin und 2 Jahre alt...
  • Cavalier King Charles Spaniel?

    Cavalier King Charles Spaniel?: Wie ist diese Rasse vom Wesen, vom Charakter. Kann man mit diesen Hund auch mal Kuscheln? Ist er Lernfähig? Freundlich? oder eher ein Aggresiver...
  • Cavalier King Charles Spaniel? - Ähnliche Themen

  • Kastration bei Cavalier King Charles Spaniel?

    Kastration bei Cavalier King Charles Spaniel?: Hallo, ich habe mich in die Rasse des Cavalier King Carles Spaniel verliebt. :060: Im nächsten Jahr wollen wir so einen wunderschönen...
  • Wo sind die cavalier king charles-besitzer???

    Wo sind die cavalier king charles-besitzer???: Habe mich mal hier im Forum ausführlich durchgelesen, viel konnte ich vom CKCS nicht finden? Kennt ihr die Rasse? Bzw. gibt es hier auch...
  • Cavalier King Charles Spaniel oder Bolonka Zwetna?

    Cavalier King Charles Spaniel oder Bolonka Zwetna?: Hey Leute, Seit einigen Jahren spielen wir mit den Gendanken uns einen Hund zu kaufen. Wir haben 2 Rassen in Sicht . Entweder ein Cavalier King...
  • cavalier king charles spaniel

    cavalier king charles spaniel: Hallo zusammen, wir würden uns gerne ein Cavalier Hund kaufen. Ich hätte auch jemand der einen Verkauft. Es ist eine Zuchthündin und 2 Jahre alt...
  • Cavalier King Charles Spaniel?

    Cavalier King Charles Spaniel?: Wie ist diese Rasse vom Wesen, vom Charakter. Kann man mit diesen Hund auch mal Kuscheln? Ist er Lernfähig? Freundlich? oder eher ein Aggresiver...