GOLDEN RETRIEVER oder CAVALIER KING CHARLES SPANIEL???

Diskutiere GOLDEN RETRIEVER oder CAVALIER KING CHARLES SPANIEL??? im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo Leute, ich werde mir diesen Frühling endlich einen Hund zulegen. Nun stehe ich da und kann mich nicht so richtig entscheiden firstwelchen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

spiderman1974

Registriert seit
20.10.2009
Beiträge
106
Reaktionen
0
Hallo Leute,

ich werde mir diesen Frühling endlich einen Hund zulegen. Nun stehe ich da und kann mich nicht so richtig entscheiden
welchen ich nehmen soll. Sehr lange habe ich mich mit dem Golden Retriever und dem Cavalier King Charles Spaniel befasst.
Einer von den beiden soll es auf jedenfall werden.
Von beiden habe ich Bücher gelesen und mich stundenlang damit befasst.
Was könnten Kriterien sein sich für den einen oder anderen Hund zu entscheiden?
Was jetzt schon klar ist, ist die Größe, was sind noch große Unterschiede?
DANKE für eure Antworten....
 
05.01.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Namenlose

Namenlose

Registriert seit
26.11.2009
Beiträge
1.567
Reaktionen
0
Ich hatte mal einen Golden Retriever.
Ich kann nur sagen: Toller Hund.
Aber diese rasse braucht auch viel auslauf und Sport
So wie viel beschäftigung denn sie wollen gefordert werden.
Der Golden Retriever an sich, ist ein toller familien Hund, man darf aber nie vergessen das er (so wie der K.C. Spaniel) ein Jagd Hund ist, und sich auch dem entsprechen verhält.
Ich kenne mich mit dem K.c. nicht aus, aber insgesamt gefallen mir die Spaniel nicht so sehr..
Also Goldi würde ich alleine schon desshalb nehmen, weill ich persönlich grosse Hunde lieber mag..
 
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.550
Reaktionen
3
hast du noch andere Haustiere ?


wegen jagdtrieb..
 
Namenlose

Namenlose

Registriert seit
26.11.2009
Beiträge
1.567
Reaktionen
0
es könnte mit Jagd Hunden gefährlich werden, wenn du z.b. Kanninchen, Mäuse, Vögel, Ratten, etc. hast.
Warscheinlich desshalb die frage...
Allgemein würde ich dir raten, züchter zu besuchen, und dich von denen beraten zu lassen, oder geh auf ausstellungen und schau dir mal die rassen aus.
Wie sieht es mit Hundeschule, auslauf etc. aus?
Hätte ein grosser hund genug platz bei dir im Haus?
 
Call-Angel

Call-Angel

Registriert seit
26.12.2009
Beiträge
727
Reaktionen
0
Also wir hatten einen Goldie in der Familie und man kann nur sagen zu jedem nett und auch bei kleineren kindern lässt er so gut wie alles mit sich machen.

leider mekrt man ab und an das der jagdhund in ihm durch kommt wen er im wald etwas sieht usw.
Er braucht beschäftigung und will nicht nur mit gassi gängen abgefertigt werden.

Aber rund um ein sehr liebenswerter begleiter.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.490
Reaktionen
110
Was moechtest du mit dem Hund machen ?
Faehrten, Dummy, Agility, andere Sportart ?
Wie wohnst du ? Haus, Wohnug, wieviele Treppen musst du den Hund tragen bzw muss er ab einem Jahr selbst laufen (wobei ich das bei einem Goldie gar nicht machen wuerde, bevor er nicht HD ED geroengt ist und dann kann er es evtl nicht, wenn du Pech hast) ..
Was reizt dich am Cava und was am Golden ? Sind ja nun zwei recht unterschiedliche Rassen ..
 
Flixilotte

Flixilotte

Registriert seit
05.06.2009
Beiträge
5.525
Reaktionen
0
Was moechtest du mit dem Hund machen ?
Faehrten, Dummy, Agility, andere Sportart ?
Wie wohnst du ? Haus, Wohnug, wieviele Treppen musst du den Hund tragen bzw muss er ab einem Jahr selbst laufen (wobei ich das bei einem Goldie gar nicht machen wuerde, bevor er nicht HD ED geroengt ist und dann kann er es evtl nicht, wenn du Pech hast) ..
Was reizt dich am Cava und was am Golden ? Sind ja nun zwei recht unterschiedliche Rassen ..
Den Fragen schließe ich mich gerne an. Es wird wild empfohlen, ohne überhaupt die Hintergründe der Auswahl, die Lebensumstände des Halters, des zukünftigen Hundes zu kennen.

Wie kommt man auf so komplett unterschiedliche Rassen?
 
Babsi&Nsoah

Babsi&Nsoah

Registriert seit
22.12.2009
Beiträge
659
Reaktionen
0
es könnte mit Jagd Hunden gefährlich werden, wenn du z.b. Kanninchen, Mäuse, Vögel, Ratten, etc. hast.
das ist reine erziehungssache. ich habe auch nen jagdhund (rhodesian ridgeback) von kleinauf an die tiere gewöhnen die mit im haushalt leben, ist es kein problem. bei uns leben hasen (freilauf) ,enten,katzen usw...

lg babsi
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Den Fragen schließe ich mich gerne an. Es wird wild empfohlen, ohne überhaupt die Hintergründe der Auswahl, die Lebensumstände des Halters, des zukünftigen Hundes zu kennen.

Wie kommt man auf so komplett unterschiedliche Rassen?

du warst schneller als ich :mrgreen:
 
Zuletzt bearbeitet:
S

spiderman1974

Registriert seit
20.10.2009
Beiträge
106
Reaktionen
0
das ist reine erziehungssache. ich habe auch nen jagdhund (rhodesian ridgeback) von kleinauf an die tiere gewöhnen die mit im haushalt leben, ist es kein problem. bei uns leben hasen (freilauf) ,enten,katzen usw...

lg babsi
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):



du warst schneller als ich :mrgreen:
Ganz einfach: Diese zwei Hunderassen sind für mich die schönsten Hunde....:D
 
Ramosh

Ramosh

Registriert seit
24.10.2009
Beiträge
2.695
Reaktionen
0
Es geht ja aber nicht immer nur um das aussehen, die Hunde müssen auch vom Charakter her zu dir passen. Kommst du damit klar das sie Jagdtrieb haben? Also ich persönlich würde mir nie einen Jagdhund holen weil ich glaube das ich damit nicht so zurecht kommen würde.
Kannst du uns denn bitte noch die Fragen die Nienor und die anderen gestellt haben beantworten?

Lg
 
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
3.942
Reaktionen
0
Ja also ich würde auch ganz klar sagen besuche Züchter beider Rassen.
Wenn du die Hunde in Live sieht und viel darüber erfahren kannst ist die entscheidung oft einfacher.
Vll kannst du ja auch verschiedene Züchter ausfuchen.

Dann würde ich mir überlegen was will ich mit den Hunden alles machen, uswuswusw.
Auch wie es mit auslauf und Wohnung und alle aussieht, ich sehe du wohnt ist Stuttgart, ist genügend auslaufmöglichkeit da?
Ist ein große Hund wie ein Goldi da immer vorteilhaft? uswuswusw.
 
Flixilotte

Flixilotte

Registriert seit
05.06.2009
Beiträge
5.525
Reaktionen
0
Nee, ich würde noch ganz anders vorgehen. Ich würde mir erst mal im Klaren darüber werden, welche charakterlichen Anforderungen ich an einen Hund habe, wie ich in körperlich und geistig auslasten möchte etc.. Dann noch mal genau reflektieren, welche Rassen genau passen.

Stell Dir vor, Dir würde ein Deutscher Jagdterrier optisch am besten gefallen und Du würdest ihn Dir holen!!!!!
 
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
3.942
Reaktionen
0
Na ich denke mal von aussehen her ;-)
Warsch hat man hier weniger auf andere dinge geschaut=)
 
Babsi&Nsoah

Babsi&Nsoah

Registriert seit
22.12.2009
Beiträge
659
Reaktionen
0
Es geht ja aber nicht immer nur um das aussehen, die Hunde müssen auch vom Charakter her zu dir passen.
Sehe ich genauso :angel:

Kommst du damit klar das sie Jagdtrieb haben?
jagdtrieb ist keine krankheit ;) - ich denke schon, wenn sich jemand mit den beiden rassen auseinanderetzt, das er weiss- diese hunde haben jagdtrieb

Also ich persönlich würde mir nie einen Jagdhund holen weil ich glaube das ich damit nicht so zurecht kommen würde
das finde ich auch sehr vernünftig ....

Kannst du uns denn bitte noch die Fragen die Nienor und die anderen gestellt haben beantworten?
würde mich auch interessieren

hmmm, ich muss sagen, ich gehe auch zuerst von der optik eines hundes aus. was ganz normal ist. danach beschäftige ich mich mit der geschichte, eigenschaften und charakter der jeweiligen rasse...
wenn dieser anforderungen hat, dich ich persönlich nicht erfüllen bzw nachgehen kann, bin ich auch so vernünftig, die rasse nicht bei mir einziehen zu lassen ...


lg babsi
 
Flixilotte

Flixilotte

Registriert seit
05.06.2009
Beiträge
5.525
Reaktionen
0
@Babsi

Off Topic. Wir beide würden uns immer wieder einen Jagdhund holen, ne wahr?????
 
Babsi&Nsoah

Babsi&Nsoah

Registriert seit
22.12.2009
Beiträge
659
Reaktionen
0
@Babsi

Off Topic. Wir beide würden uns immer wieder einen Jagdhund holen, ne wahr?????

*ggg* ich weiss es ehrlich gesagt nicht. ich hatte als erstund einen tervueren rüde. ich war der vollen überzeugung, mir immer wieder einen tervueren zu nehmen. als ich wusste, meiner hat krebs, hab ich mich lange mit dem weimaraner ( favorit: langhaar) und dem RR auseinandergesetzt..

ich wusste, einen tervueren zu finden, der meinem senior nahe kommt, ist unmöglich. nach seinem tot :( stand fest, ein RR soll und wird es sein ...

meine beste entscheidung. heute sage ich, JA immer wieder ein jagdhund (RR) vielleicht ja mal einen enkel von meinem burschen :angel:
aber wer weiss was kommt.....

glg babsi
 
Bodensee

Bodensee

Registriert seit
31.12.2009
Beiträge
637
Reaktionen
0
also wenn Du Platz hast, und auch viel Zeit für einen Wuffi, würde ich Dir ein Goldi empfehlen

Die Gründe haben meine Vorschreiber ja schon genannt, oder schaue mal hier
 
Flixilotte

Flixilotte

Registriert seit
05.06.2009
Beiträge
5.525
Reaktionen
0
@Bodensee

Und warum genau? Welche Ursprungseigenschaften findest Du für Spidermann passend? Findest Du seine Lebensumstände passend? Showlinie- oder Field Trial Linie? Welcher Züchter?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

GOLDEN RETRIEVER oder CAVALIER KING CHARLES SPANIEL???

GOLDEN RETRIEVER oder CAVALIER KING CHARLES SPANIEL??? - Ähnliche Themen

  • Erstausstattung Golden Retriever Welpe

    Erstausstattung Golden Retriever Welpe: Hallo, da nach einem Monat der Golden Retriever Welpe bei uns einziehen soll, habe ich eine letzte Frage an euch : Was braucht der Welpe für die...
  • Überzeugende Argumente für einen Golden Retriever

    Überzeugende Argumente für einen Golden Retriever: Hallo zusammen. Ich wünsche mir schon fast seit einer halben Ewigkeit einen Hund. Nun habe ich es letzte Woche endlich geschafft meine Mutter von...
  • Golden Retriever waschen - mit was?!

    Golden Retriever waschen - mit was?!: Heyho alle zusammen! Wir haben vor einer Woche einen etwa 2jährigen golden retriever aufgenommen er ist ca. 2 Jahre alt und rüde. Er hat schon...
  • riesiges Problem

    riesiges Problem: Hallo erstmal an alle (ehemaligen) Hundebesitzer !! Ich möchte schon seit einer Weile einen Hundewelpen haben,aber ich hab ein Problem; meine...
  • Fellpflege beim Golden Retriever

    Fellpflege beim Golden Retriever: Meine Hündin ist jetzt 2 Jahre alt, aber ich hab ständig Probleme mit der Haut,bzw.mit dem Fell.Sie hat so Hautschuppen und wenn man dann bürstet...
  • Fellpflege beim Golden Retriever - Ähnliche Themen

  • Erstausstattung Golden Retriever Welpe

    Erstausstattung Golden Retriever Welpe: Hallo, da nach einem Monat der Golden Retriever Welpe bei uns einziehen soll, habe ich eine letzte Frage an euch : Was braucht der Welpe für die...
  • Überzeugende Argumente für einen Golden Retriever

    Überzeugende Argumente für einen Golden Retriever: Hallo zusammen. Ich wünsche mir schon fast seit einer halben Ewigkeit einen Hund. Nun habe ich es letzte Woche endlich geschafft meine Mutter von...
  • Golden Retriever waschen - mit was?!

    Golden Retriever waschen - mit was?!: Heyho alle zusammen! Wir haben vor einer Woche einen etwa 2jährigen golden retriever aufgenommen er ist ca. 2 Jahre alt und rüde. Er hat schon...
  • riesiges Problem

    riesiges Problem: Hallo erstmal an alle (ehemaligen) Hundebesitzer !! Ich möchte schon seit einer Weile einen Hundewelpen haben,aber ich hab ein Problem; meine...
  • Fellpflege beim Golden Retriever

    Fellpflege beim Golden Retriever: Meine Hündin ist jetzt 2 Jahre alt, aber ich hab ständig Probleme mit der Haut,bzw.mit dem Fell.Sie hat so Hautschuppen und wenn man dann bürstet...