Pelze aus Hamsterfell in online Auktion

Diskutiere Pelze aus Hamsterfell in online Auktion im Hamsternest Forum im Bereich Hamster Forum; Guten Morgen alle zusammen, als ich gestern bei Ebay gestöbert habe und einfach mal auf gut Glück "Hamster" als Suchbegriff eingegeben habe...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
fiesta-chica

fiesta-chica

Registriert seit
30.12.2007
Beiträge
36
Reaktionen
0
Guten Morgen alle zusammen,

als ich gestern bei Ebay gestöbert habe und einfach mal auf gut Glück "Hamster" als Suchbegriff eingegeben habe, musste ich schockiert feststellen, dass dort Pelzmäntel und -westen aus echtem Hamsterfell zur Auktion angeboten werden. :shock: Pelz an sich ist ja schon eine schlimme Sache, aber von Hamstern??? Hallo??? Wie
krank ist dass denn!!!! :evil:

Ist jetzt vielleicht ein wenig naiv von mir, aber bisher wusste ich nicht, dass es so Pelze überhaupt auf dem Markt gibt. So wie ich weiß, stehen Feld- und Wildhamster doch unter Schutz. :eusa_eh:

Habe dann mal nachgesehen, was es noch für Information im Netz dazu gibt. Der Handel mit den Pelzen ist wohl, so wie ich schon gedacht hatte, in Europa verboten.

Weiß einer von Euch, wie es mit dem Weiterverkauf von alten und bereits getragenen Pelzen aussieht. Bin mir nicht sicher, aber ist das in der EU nicht auch untersagt??? :eusa_think: Ich habe einfach auch mal bei Ebay nachgefragt, aber bisher noch keine Antwort von dort bekommen.

Bin echt geschockt. Die armen kleinen Tiere!!! :shock: Ich frage mich wirklich nur, was das für Menschen sind, die sich mit so Pelzen behängen und noch meinen, dass es was ganz tolles ist :evil: Wissen die eigentlich wie viele Tiere dafür sterben mussten!!!!
 
14.01.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
*Bienchen*

*Bienchen*

Registriert seit
22.09.2008
Beiträge
335
Reaktionen
0
ich find Pelze auch schrecklich.
Wobei es für mich keinen unterschied macht ob jetzt ein Hamster oder ein anderes Tier dafür sterben musste.
Das schlimme daran ist, das die Tiere meinst in furchtbaren "Pelzfarmen" leben müssen und nur wegen ihres Fells getötet werden.

Ob das verkaufen von gebrauchten Mänteln verboten ist, weiss ich nicht....
 
A

Aluca

Registriert seit
08.05.2008
Beiträge
913
Reaktionen
0
Ich frag mich, warum das Tragen von Hamsterpelz nun schlimmer sein soll, als von anderen Tieren? Weil du sie als Haustier hältst?
Ich find die Zucht von Tieren für Pelze im Allgemeinen nicht okay.
 
XprincessX

XprincessX

Registriert seit
12.06.2009
Beiträge
315
Reaktionen
0
wah, eklig.
naja ich seh grundsätzlich auch keinen unterschied WELCHES tier sterben muss für so einen mist, aber ich finds schon sehr krass, so kleine tiere zu nehmen, dass man mindestens 200 braucht... krank.. *schüttel*

Off-Topic
als ich 6 war, hatte meine große schwester einen hamster (sie war 9). als er gestorben ist, war sie wochenlang traurig und wollt sogut wie nicht unternehmen. auch viele tränen sind geflossen. naja jedenfalls sind wir etwa 5 tage nach seinem tod zu unseren großeltern gefahren. es war winter und ar***kalt draußen. meine schwester und ich wollten spielen gehen, sie hatte keine gescheite winterjacke dabei und meine oma kam auf einmal an, hing ihr n mantel um und meinte "bevorst ma da noch abfrierst, hier." erst 2 min später haben wir/hat sie überrissen, dass das ein pelzmantel war...und ja, ausgerechnet hamsterfelle...unsere oma hat gewusst, dass jonathan gestorben ist, und wir sind heute noch böse wenn wir dran denken...skrupellos.

---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

also nicht dass es so rüberkommt als wärs um die kleinen trauriger als um die anderen, so mein ichs nicht. nur selbst die leute die sich nichts aus tierleben machen, versteh ich einfach nicht weil sichs (wieder bitte nicht falsch verstehn) doch nicht "lohnt" so kleine fellchen zu nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
pepper77

pepper77

Registriert seit
15.10.2009
Beiträge
985
Reaktionen
0
also die Eltern vom Freund einer Freundin hatten eine Pelztierfarm. Ich fand es natürlich unmöglich usw. habe mich dann aber mit ihrem Freund unterhalten und nun bin ich so eingestellt das ich nicht die Pelztierzüchter verurteile. Das ist nunmal ihr Beruf. Genauso wie Landwirte Kühe züchten damit andere Menschen sie essen können usw usw.
Zu verurteilen sind die Leute die Pelzmäntel tragen (Mir egal aus welchem Tier)
ABER was ist mit Leuten in Lederjacken? Fast jeder von uns hat min. ein Paar Lederschuhe. Das ist auch Tierhaut. Nur so eine Kuh ist natürlich nicht so knuddelig und plüschig wie ein Nerz beispielsweise.

Der Hamster steht unter naturschutz aber ist der Pelz aus Wildfellen?? Und wo ist der Unterschied daran Hamster zu züchten um sich an einem Pelzmantel zu erfreuen und Hamster zu züchten um sich an dem Haustier zu erfreuen.

Ich würde niemals einen Pelzmantel tragen und ich finde kein Mensch sollte das aber jeder kann nunmal nur bei sich und seiner Familie /Freunde /Bekannte tätig sein. Allerdings muß ich auch zugeben das ich ein paar Wildlederstiefel besitze und mein Freund zb hat Ledergürtel usw. Und ja ich esse auch Fleisch.
 
fiesta-chica

fiesta-chica

Registriert seit
30.12.2007
Beiträge
36
Reaktionen
0
Ich frag mich, warum das Tragen von Hamsterpelz nun schlimmer sein soll, als von anderen Tieren? Weil du sie als Haustier hältst?
Ich find die Zucht von Tieren für Pelze im Allgemeinen nicht okay.
Hm, ich habe ja nicht geschrieben, dass ich alle andere Pelze in Ordnung finde. :eusa_eh: Pelze an sich finde ich schon schlimm genug. Es ging mir eigentlich darum, dass ich zum Beispiel nicht wusste, dass auch Hamster auch für Pelze genommen werden.

Ob das nun Wildfelle oder Züchtungen sind, kann man aus der Auktion nicht erkennen.

Bin mir nicht sicher, ob ich hier die Links reinstellen darf. Deshalb hier nur die Artikelnummern von zwei Beispielen: 270513390407 und 320473580061.


Und wo ist der Unterschied daran Hamster zu züchten um sich an einem Pelzmantel zu erfreuen und Hamster zu züchten um sich an dem Haustier zu erfreuen.
Der Unterschied liegt für mich darin, dass man einen Pelzmantel als Statussymbol sein Eigen nennt und es den Endverbrauchern wahrscheinlich egal ist, wofür das Tierchen letztendlich gezüchtet wurde.

Ein Haustier schaffe ich mir aus Tierliebe an und um ihm ein schönes, tiergerechtes und vor allem LANGES Leben zu bereiten.

Und ob man nun einen Ledergürtel zu Hause im Schrank hat, oder gerne mal ein Stück Fleisch ist ... ich finde, das ist ein ganz andere Thema. Ledergürtel, Jacken und Schuhe bekommt man zum Beispiel als gute Immitate, wenn man sie denn haben möchte. Und zwischen durch Fleisch zu essen ist auch ok, wenn man nicht gerade ein Vegetarier ist.
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
6.787
Reaktionen
3
Hallo
bei ebay darf man Pelze von artgeschützen Tieren weder gebraucht noch neu verkaufen und kann sie jederzeit dort melden.

Es gibt bei ebay irgendwo ne Seite wo aufgelistet ist welche unter Artenschutzstehen.

egal von welchen Tier, Pelze müssen nun wirklich nicht sein bäh
 
Heine

Heine

Registriert seit
21.05.2009
Beiträge
476
Reaktionen
0
Ich habe so einen Mantel schon vor Jahren in der Pelzhandlung der Familie eines Freundes gesehn und war auch recht irritiert.

Heute is Pelz zu tragen reiner pseudo Status. Um mich warm zu halten muss kein Tier sterben. Tiere allein wegen ihres Fells zu züchten ist damit lediglich ein Zeichen der Missachtung von Leben und unserer begrenzten Ressourcen, und das kann wirklich jeder Depp der nicht für 2 cent drüber nachdenken kann :D

Einfach mal ein paar hundert Hamster zu töten, und ausser dem Fell alles wegzuwerfen, dafür Futter und Energie vergeudet zu haben. Sie dabei ganz sicher nicht artgerecht gehalten zu haben, um einen Mantel zu haben der das gleiche leistet wie eine Jacke zu einem Bruchteil des Preises auch macht...wer immer das will dem ist der Rest der Welt tatsächlich egal und scherrt sich weder um seine Mitmenschen noch um hat er irgendeinen Respekt vor der Schöpfung oder hat einfach nur den IQ einer Scheibe Toast.^^
 
fiesta-chica

fiesta-chica

Registriert seit
30.12.2007
Beiträge
36
Reaktionen
0
@pc.lieschen: Danke. Genau das hatte ich mir auch so gedacht. Ich habe auch gerade eine Mitteilung von Ebay bekommen, dass dort jetzt die angebotenen Hamsterpelze geprüft und später entfernt werden.

@Heine: Genau so sehe ich das auch, Züchtungen für Pelze sind in der heutigen Zeit wirklich ein Zeichen von Missachtung. Es gibt genug gute Immitate, wenn man denn unbedingt einen Pelz haben möchte. An meiner Winterjacke ist zum Beispiel auch ein Pelzrand an der Mütze. Aber der ist zu 100% vom Polyester-Tier ;)
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.152
Reaktionen
13
Ich glaube, dass die in Ebay erlaubt sind...:(

Es ist verboten, lebende Tiere, geschützte Tiere oder Pflanzen oder Produkte oder Teile von geschützten Tieren oder Pflanzen anzubieten. Der Handel mit Hunde- und Katzenfell oder Produkten aus Hunde- oder Katzenfell und der Handel mit befruchteten Eiern sind ebenfalls verboten. Ausnahme: Der Handel mit Urzeitkrebseiern ist gestattet.

Geschützte Säugetiere...
Alle Affenarten
Braunbären
Fischotter
Nashörner
Moschustiere
Vikunjas
Alle Walarten
Fast alle Wildkatzen, z.B. Bengalkatze, Gepard, Leopard, Löwe, Luchs, Ozelot, Tiger
Wölfe

... und folgende Teile & Produkte dieser Säugetiere, sowie aus diesen Teilenhergestellte Produkte:
Fell
Fleisch
Hirn
Tran
Elfenbein
Moschus (als getrocknetes schwarzes Pulver)
Quelle: http://pages.ebay.de/help/policies/wildlife.html
 
K

katzenzunge

Registriert seit
04.03.2009
Beiträge
275
Reaktionen
0
Ich habe dann doch eine etwas andere Einstellung als die meisten hier. Ich persönlich würde nie Pelze tragen, weil ich einfach finde, dass die nicht gut aussehen. Außerdem sollten Tiere nicht nur auf Grund ihres Felles gehalten und getötet werden.

ABER: wir töten Kaninchen sowieso, weil die Leute deren Fleisch essen wollen. Sollen wir das Fell wegschmeißen, nur weil wir gegen Pelze sind? Das ist ja reine Verschwendung. Genauso sehe ich das mit dem Leder. Die Kuh stirbt sowieso, weil das Fleisch gegessen wird. Wieso sollte man das Leder dann wegschmeißen? Es wird doch keine Kuh getötet, um nur an das Leder zu kommen, oder ist mir da was entgangen?
Diese Tierhäute wegzuschmeißen, ist für mich Verschwendung, die nicht sein muss.
 
Mork

Mork

Registriert seit
10.01.2010
Beiträge
0
Reaktionen
0
@ Katzenzunge: Hier ging es ja um Hamsterfell und nicht um eine Kuh oder ein Hase.
Hamster werden ja nicht verzehrt, deshalb kann man nicht sagen das es verschwendung wäre das Fell wegzuschmeißen. Eben weil ja Hamster nicht gegessen werden...
Ich hoffe ich habe das logisch geschrieben... Bin noch etwas verwirrt xD
 
B

Bounty 123

Registriert seit
28.04.2009
Beiträge
2.635
Reaktionen
0
Ich finde es auch schlimm Pelz zu tragen,egal von welchem tier.Meine Lederjacke ist auch nicht echt,und ich habe glaube ich auch nur ein paar schuhe aus echtem leder.
Aber das mit dem Hamstern finde ich schlimm den von diesen kleine tieren braucht man ja richtig viele und wen die extra gezüchtet werden sitzen die ja in richtig kleinen käfigen und dan braucht man bestimmt für so einen langen mantel(hab jetzt auch mal bei ebay danach geschaut,:x)bestimmt über 200 stück.Eine Kuh zb.die kan ja schon eine lederjacke geben,und da wird der rest sowiso gegessen.Ich mag es trotzdem nicht.
 
Selii__

Selii__

Registriert seit
25.06.2009
Beiträge
1.376
Reaktionen
0
Ich finde dass echt unglaublich......
ich würde so was nie kaufen...
aber leider gibt es menschen die so was tragen -.-
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
1.671
Reaktionen
0
Ich muss zuegeb auf Arbeit bekomme ich ine gewaltige Abneigung gegen manchen Kunden,die stolz ihren Pelz tragen. Und in München ist das jeder zweite bei mir.

Schlimmer finde ich dann noch diese Doppelmoral.

Beispiel: Hatte eine Kundin die stolz ihren Pelz presendierte,wir haben einen Übergang direkt zu einer Fleischerei. So sah sie wie diese grad ein Kaninchen für eine Kundin zurecht machten. Und meinte nur wie man den den armen Tier das antun könnte,es so zu schlachten und zu bearbeiten. Aber vorher mit ihren tollen "Echt" Pelz prahlen.

Was anderes vor ein paar Tagen: Ich meinte zu der Kollegien von der Fleischerei was den so wiederlich stinken würde. Und eine Kundin trank grad Kaffee. Die Kollegien meinte noch es richt nach toten Tier aber es kommt garantiert nicht von der Fleischerei. In den Moment meinte ein kleines Mädchen zu seiner Mama: "Guck mal die Tante trägt einen Fuchs auf den Schultern." Da wußte ich woher der Gestank kam.

Und einmal in der S Bahn konnte ich es mir nicht verkniefen da stand eine und hat sich mit jemande richtig laut unterhalten wie toll doch ihr Pelz sei und wie Teuer und das es von richtigen Robbenbaby kommt. Da sind mir sämtliche Sicherungen durchgebrannt und ich habe sie Gefragt ob sie sich nicht schämt und ob sie weiß das die Tiere lebendig gehäutet werden...ich konnte mein Schnauze nicht halten....Die Halbe S Bahn hat geklatscht weil ich der die Meinung sagte. Sie ist Knallrot und mit gesengten kopf gleich an der Nächsten station ausgestiegen.

Ich hab vor einigen jahre auch zwei Strickjacke mir Fell bekommen und habe aber nachgeschaut, es ist wirklich nur Plüsch (Gott sei dank,aber da hat ene auch nur 15€ gekostet)
 
Sanny_941

Sanny_941

Registriert seit
13.07.2009
Beiträge
70
Reaktionen
0
Ich sehe das mit den Pelzen so: Ich werde niemanal welche tragen ich finde es abartig das die Tier grausam sterben müssen (weil sich das Fell dann noch aufstellt) sie ihr ganzes Leben in iwelchen Farmen in kleinen Käfigen verbringen müssen... und dann nur das Fell verwendet wird. Das ist das was ich so abartig dranne finde. Bei Leder seh ich alles anders die Kuh lebt meistens unter normalen Bedingungen und wieso das Leder wegverwerfen wenn die Kuh eh stirbt? Wäre verschwendung.
Aber bei Nerzen zb ist es so das sie NUR wegen dem Fell sterben das ist für mich was totwl anderes.
 
nightbambi

nightbambi

Registriert seit
13.08.2009
Beiträge
187
Reaktionen
0
Hallo, ich war gestern beim genannten Auktionshaus und habe einfach nach "Hamsterfell" gesucht. Da kamen wirklich 4 Auktionen!
Habe dann gesucht welche Artikel verboten sind. Von Hamstern stand da nix drinne, aber Katzenfelle und Hundefelle und andere geschütze Tiere.
Habe die 4 Auktionen dann unter Kontakt gemeldet.
Und was ist heute? Wenn ich jetzt "Hamsterfell" eingebe kommt keine Pelzjacke mehr :D
Wenn ihr sowas seht, zeigt die Artikelnummern an!

LG

@Wussel: super Reaktion in der S-Bahn!!! Sowas sollten sich mehr Leute trauen!
 
nightbambi

nightbambi

Registriert seit
13.08.2009
Beiträge
187
Reaktionen
0
Habe heute noch andere Felle und Pelze angezeigt!
Da waren doch wirklich Auktionen von Katzenfellen drinne und die sind devinitiv nicht erlaubt!
Der Hammer war ein Mantel aus Robbenfell!
 
*Emmy*

*Emmy*

Registriert seit
06.06.2009
Beiträge
1.017
Reaktionen
0
Mh;irgendwer hat ja geschrieben das das mit den Pelzen bei 3,2,1 meins verboten ist. Naja,man findet trotzdem genu Pelze dort !
 
Namenlose

Namenlose

Registriert seit
26.11.2009
Beiträge
702
Reaktionen
0
ich finde es fuchtbar :(
Vorallem, wer kann sowas kaufen?

Link entfernt. Adraste

Es ist doch furchtbar, man kann die 2 Hamster genau erkennen :(((

Und dann wollen die dafür 198,- € haben, einfach nur traurig :(
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Pelze aus Hamsterfell in online Auktion