wildkaninchen und hauskaninchen

Diskutiere wildkaninchen und hauskaninchen im Kaninchen Rassen und Farben Forum im Bereich Kaninchen Forum; Ich weiss gar nicht unter welcher Rubrik ich berichten soll,was mir wieder passiert ist.... Ich habe ein Aussengehege indem 3 weisse...
S

SonjaGo

Registriert seit
19.10.2009
Beiträge
35
Reaktionen
0
Ich weiss gar nicht unter welcher Rubrik ich berichten soll,was mir wieder passiert ist....
Ich habe ein Aussengehege indem 3 weisse Zwerkaninchendamen leben,sie haben sich
eine Hoehle gebaut,so wie ich jetzt weiss wohl auch mit Tunnel und Hinteraus-oder Eingang.
Gestern komme ich zum Gehege,da tummelt sich ein Baby...die farbe wie Wildkaninchen mit weisser Nase.....:shock:....ich setzte mich hin und beobachtete eine weile,es kamen noch mehr aus der Hoehle,4 hab ich gesehen.....aber ich hab die dumme Ahnung,bei 3 Maedels sind da nochmehr drin....
Wie vertraegt sich diese Mischung,werden sie zahm oder bleiben sie eher wild,hat jemand von euch Erfahrung?
Gruss Sonja
 
14.01.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Hans zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Germi

Germi

Registriert seit
01.07.2009
Beiträge
824
Reaktionen
0
oha. warum hast du sie denn den Tunnel bauen lassen?
Naja, erfahrung hab ich da nicht mit, mit meinen beiden männern. aber ich glaube wenn sie später dem menschen vertraut sind, könnten sie schon zahm werden aber gut ist da sbestimmt nicht...
auf jeden fall musst du jetzt aufpassen das kein weiteres kaninchen zu deinen Damen kommen kann, sonst werden es immer mehr....:?
 
Teddywidder

Teddywidder

Registriert seit
13.10.2009
Beiträge
967
Reaktionen
0
Hallo
sicher zuerst mal dein Gehege denn wenn du Pech hast sind alle bereits wieder schwanger!
Die Rammler sofort rauß und kastrieren lassen!
Wildkaninchenmixe bleiben meist ein Lebenlang scheu und sind nur was fuer Gehege!
Lg
 
Germi

Germi

Registriert seit
01.07.2009
Beiträge
824
Reaktionen
0
Off-Topic
Oh ok, das wusst ich nicht ;) hab gedahct die könnten auch zahm weren, jedenfalls son bissl. hab damit keine rfahrungen gemacht. ist auch glaub ich besser so
 
pepper77

pepper77

Registriert seit
15.10.2009
Beiträge
1.414
Reaktionen
0
oh mein Gott . Drei Mädels vielleicht jeweils 4 Babys macht 12 dann vielleicht wieder schwanger nochmal 12.
Was macht man denn wenns schlimmstenfalls wirklich 24 +3 sind und alle scheu bleiben. Man kann sie ja gar nicht vermitteln bzw. Wenn man sie behalten kann weil man viel Platz hat wie macht man das wenn sie mal krank werden bzw geimpft werden sollen? Wenn die Mütter zahm sind und die Kinder erleben es so werden die dann nicht auch bis zum gewissen Grad zahm?
 
S

SonjaGo

Registriert seit
19.10.2009
Beiträge
35
Reaktionen
0
Ich wusste nicht das da ein Tunnel ist,da direkt dahinter eine Betonmauer ist,scheinbar haben sie eine Kurve gegraben.Mit Absicht ist mir das nciht passiert.
 

Anhänge

Germi

Germi

Registriert seit
01.07.2009
Beiträge
824
Reaktionen
0
oh süß sind die aber!
trotzdem würde ich so shcnell wie möglich den tunnel schließen! am besten mit steinen verschließen oder so. matürlich nur wenn du alle raus hast! damit du keinen einbuddelst oder ähnliches
 
Teddywidder

Teddywidder

Registriert seit
13.10.2009
Beiträge
967
Reaktionen
0
Am besten ist du legst Gitter in den Boden und schuettest die Erde dann wieder drauf ..
Meiner Meinung nach koenntest du wirklich ein rießen Problem bekommem.. Selbst wenns nur unter 20 sind die Kleinen sind kaum vermittelbar.
Lg nadine
 
B

Bounty 123

Registriert seit
28.04.2009
Beiträge
9.148
Reaktionen
0
Wan hast du die kleinen eigentlich bemerkt?Weil ganz frisch sind die ja auch nicht mehr?
Aber total süß.Aber villeicht gibt es leute die wildkaninchen mögen,da gibt es doch immer bestimmte liebhaber für irgendwas,villeicht hast du glück.Weißt du den wieviele es genau sind?
 
Germi

Germi

Registriert seit
01.07.2009
Beiträge
824
Reaktionen
0
Wird aber bestimmt schwierig welche zu finden die genug platz haben und sie nur beobachten wollen.....auch wenns so viele sind. oha :?
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.549
Reaktionen
16
Also ich beobachte meine eh nur, meine Häsin ist ne Kratzbürste und mein Kastrat mag auch nicht hochgenommen werden. Allerdings kommt SonjaGo aus Spanien (steht zumindest als Wohnort im Profil). Deswegen würde ne Vermittlung übers Forum wenig bringen...
 
B

Bounty 123

Registriert seit
28.04.2009
Beiträge
9.148
Reaktionen
0
Ja spanien ist etwas schwierig,aber wiso können die eigendlich nicht auch so zahm werden wie hauskaninchen?wen die mutter hauskaninchen ist,und die mit menschen aufwachsen?Naja wir fahren öfters mal in den ferien nach norderney(wer nicht weiß,nordsee :D)auf dem campingplatz gibt es auch seehr viel wildkaninchen,die kennen auch menschen aber sind ja auch nicht zahm,aber so richtig kontakt haben die ja nicht,die kennen menschen aber hm.Da wird es bestimmt noch viele probleme geben..
 
B

Butscherbibe

Registriert seit
08.01.2010
Beiträge
489
Reaktionen
0
Wenn man sie kontrolliert eine Höhle graben lässt ist das das artgerechteste was man tun kann, Wildkaninchen graben sich nämlich auch Höhlen.
Der Nachbar von meiner Tante hat sich daher einen Unterstand (5x5m) umgebaut. Er hatt ein sehr tiefes Fundament im Unterstand gebaggert( 1,80m tief) und es mit Betton ausgesprizt, damit die sich nicht herausbuddeln. Dann hatt er den Unterstand mit Erde aufgefüllt und Umzäunt. Jetzt haben die Kaninchen sich einen Bau gegraben und bleiben dort das ganze Jahr über.
 
pepper77

pepper77

Registriert seit
15.10.2009
Beiträge
1.414
Reaktionen
0
es hat auch niemand behauptet man soll Kaninchen nicht buddeln lassen. Es wurde nur gefragt warum das Gehege nicht so gesichert war das sich wilde Kaninchen reinbuddeln konnten
 
Bingolo

Bingolo

Registriert seit
16.09.2009
Beiträge
3.766
Reaktionen
0
Hi....es ist ja auch so, das, wo sich Kaninchen hinein oder hinausgraben können, haber auch Marder, Füchse und andere Raubtiere leichtes spiel
 
Teddywidder

Teddywidder

Registriert seit
13.10.2009
Beiträge
967
Reaktionen
0
Unsere Hauskaninchen werden seit 100ten Jahren gezüchtet und sind längst domestiziert.
Kaninchen sind Fluchttiere und sind somit nicht zu Vergleichen wie zb Wilde Eichhörnchen die in Parks zb sehr nahe an dem Menschen herankommen sowas würde einem Wildkaninchen im Traum nicht einfallen.
Selbst unsere domestizierten hauskaninchen sind wenn sie draußen geboren werden (Ohne Wildeinfluß) nur sehr schwer zahm zu bekommen.
lg nadine
 
S

SonjaGo

Registriert seit
19.10.2009
Beiträge
35
Reaktionen
0
Also entdeckt hab ich die kleinen vorgestern,ich war selber voellig ueberrascht das sie schon so gross und rund sind.
Vieleicht hat ich auch schon ein neues zuhause fuer sie,ein Nachbar hat ein grosses Gehege mit Rehen.Ich werde ihn mal fragen.
Wie viele es sind? Bis jetzt hab ich nur 4 gesehen.
Das mit dem zubuddeln des Tunnels hab ich auch ueberlegt,was aber wenn das noch Kleine drin sind?
Es wundert mich auch das er Verursacher nicht bei den Blondinen geblieben ist.Ich muss morgen auf dem Nachbargrundstueck nach dem anderen Ausgang suchen,bei mir hab ich nix gefunden.
Nun das es jetzt eine ganze Menge werden koennen ist mir schon klar.ich werd sehen das ich alle gut unter bekomme.
Gruss Sonja
 
Ninchen'Isona

Ninchen'Isona

Registriert seit
29.04.2009
Beiträge
973
Reaktionen
0
mal unabhängig von den anderen kommentaren..ich denke nicht dass deine babys wildkaninchenmixe sind. die würden ganz anders aussehen viel dünner, da sich die gene der wildkaninchen meist durchsetzen. falls es doch irgwie so sein sollte das es wildkaninchen sind, kannst du mir gerne per nachricht fragen stellen, denn ich habe erfahrung mit wildkaninchen da ich selbst 3 wildmixe habe. LG Isi
 
Thema:

wildkaninchen und hauskaninchen

wildkaninchen und hauskaninchen - Ähnliche Themen

  • Wildkaninchen als Haustier

    Wildkaninchen als Haustier: Hallo liebe Forum-User, Meine Schwester & ich haben uns vor 3 Wochen 2 Kaninchen geholt (damals 7 wochen alt). Heute beim Tierarzt stellte sich...
  • Schwarze Wildkaninchen

    Schwarze Wildkaninchen: Ich wollte mal fragen ob es schwarze Wildkaninchen oder Wildhasen ( wie immer man das auch nennt) gibt. Seit 2 Tagen läuft bei uns nämlich ein...
  • Unterschied zwischen Wildkaninchen und Hauskanichen

    Unterschied zwischen Wildkaninchen und Hauskanichen: Hallo, ich brauche mal ganz dringend eure hilfe. Und zwar habe ich gestern nacht bei uns im Hausflur ein kleines Kanichen gefunden. Jetzt weiß...
  • Unterschied zwischen Wildkaninchen und Hauskanichen - Ähnliche Themen

  • Wildkaninchen als Haustier

    Wildkaninchen als Haustier: Hallo liebe Forum-User, Meine Schwester & ich haben uns vor 3 Wochen 2 Kaninchen geholt (damals 7 wochen alt). Heute beim Tierarzt stellte sich...
  • Schwarze Wildkaninchen

    Schwarze Wildkaninchen: Ich wollte mal fragen ob es schwarze Wildkaninchen oder Wildhasen ( wie immer man das auch nennt) gibt. Seit 2 Tagen läuft bei uns nämlich ein...
  • Unterschied zwischen Wildkaninchen und Hauskanichen

    Unterschied zwischen Wildkaninchen und Hauskanichen: Hallo, ich brauche mal ganz dringend eure hilfe. Und zwar habe ich gestern nacht bei uns im Hausflur ein kleines Kanichen gefunden. Jetzt weiß...