Punktieren

Diskutiere Punktieren im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Huhu, ich bin's schon wieder! Bevor ich zum TA gehe, habe ich halt immer noch Fragen (sind meine ersten Mäuschen, auch mein erstes...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Leka

Leka

Registriert seit
29.09.2009
Beiträge
46
Reaktionen
0
Huhu, ich bin's schon wieder!

Bevor ich zum TA gehe, habe ich halt immer noch Fragen (sind meine ersten Mäuschen, auch mein erstes Tumormäuschen!).

Auf vielen Seiten steht, dass punktieren die
Hölle für ein Mäuschen sein soll, also starke Schmerzen.
Darum bin ich mir gar nicht mehr sicher, ob ich das überhaupt checken sollte.
Ich meine, meine Maus war schon mal beim TA, und da ist sie nach der Behandlung nur noch in der Ecke gehockt und hat geschnauft wie ein Walross.
Der TA-Besuch war für sie sehr schlimm.
Die andere Maus ist immer zu ihr hin und hat sich an sie gekuschelt.

Nach 1-2 Tagen ist sie wieder normal geworden. Könnt ihr mir bitte sagen, ob das Punktieren sehr schlimm ist? Danke.
 
17.01.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Punktieren . Dort wird jeder fündig!
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Hallo Leka,
zum Punktieren kann ich dir jetzt nicht viel sagen, habe das noch bei keiner meiner Mäuse machen lassen (hatte allerdings erst eine Maus mit Tumor, das hat sie aber durch Abtasten fest gestellt). Wenn der TA gut ist, wird er dir aber sicher sagen können, ob das notwendig ist oder nicht.
Es ist aber so, dass ein TA Besuch, auch wenn nur geguckt wird, schon großer Stress für die Mäuse bedeutet. Mäuse sind sehr revierbezogen und reagieren deshalb oft sehr gestresst beim TA. Daher ist es wichtig, entweder die ganze Mäusegruppe mitzunehmen (oder bei großen Gruppen mindestens noch eine zum "Pfötchenhalten") und ihnen in der Box Versteckmöglichkeiten zu bieten.
 
Leka

Leka

Registriert seit
29.09.2009
Beiträge
46
Reaktionen
0
War heute beim TA.
Leider war meine Momo so schnell auf dem Tisch unterwegs, dass der TA sie nur kanz kurz abtasten konnte, dann entschlüpfte sie wieder.

Er kann darum auch nicht genau sagen, was es ist, er vermutet aber schwer, dass es ein Abszess ist (worüber ich froh bin).
Ich muss nächste Woche noch mal hin, zur Kontrolle, hab inzwischen so ein Zeugs bekommen (Name vergessen), dass ich ihr geben muss. Er wird sie nächstes Mal genauer anschauen, und wenn notwendig operieren (falls es tatsächlich ein Abszess ist).
Sehr wahrscheinlich wird er nicht punktieren.

Ich würde meine Mäuse NIE alleine zum TA schicken. Ich nehme immer die andere mit.

Danke für deine Antwort.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Punktieren