Grauenhafte Algen

Diskutiere Grauenhafte Algen im Aquaristik Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo! Ich hab ein Problem firstmit Algen.Hab ein Foto;aber ich kann´s leider nicht anhängen!Die sind so grün und länglich weich. Ich werd sie...
Anne2203

Anne2203

Registriert seit
03.06.2009
Beiträge
69
Reaktionen
0
Hallo!
Ich hab ein Problem
mit Algen.Hab ein Foto;aber ich kann´s leider nicht anhängen!Die sind so grün und länglich weich.
Ich werd sie einfach nicht los.Habe schon diese Algen gegoogelt wusste nicht wie sie heißen.Denke aber es sin Blaualgen.Sie verbreiten sich im Ganzen AQ an Pflanzen,Steinen & Deko.Wenn ich sie abkratze sind sie nach 2-3 Tagen wieder da!!wie werde ich diesen Mist los??
Bitte helft mir!!
Anne2203​
 
21.01.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Fischliebhaber

Fischliebhaber

Registriert seit
02.01.2008
Beiträge
497
Reaktionen
0
Zuletzt bearbeitet:
Anne2203

Anne2203

Registriert seit
03.06.2009
Beiträge
69
Reaktionen
0
Ich hab keien Wasserwerte und mit disen mitteln aus dem AQ laden ist es mir einfach viel zuteuer.aber ich würd gern wissen ob ich das uach anders raus bekomm könnte oder brauch ich´s unbedingt??
Nein es steht voll im Dunkeln also nicht in der sOnne!
Meine Lichtquelle ist rötlich.Stand auf der verpackung hab sie jetzt seit 2 Wochen,die algen wran aber schon verher da...
Mein AQ fasst 54 L und ich hab
3Kampffische
(morgen)9 Neons
2 Platys
2 kleine Saugwelse
1 Antennenwels
1 dornauge

Auch LG Anne2203

Hier der Link zum Bild : http://bthost.de/bthost/thumb/22.01.2010/AQ_003.jpg

Aber das ist größer : http://bthost.de/bthost/files/22.01.2010/AQ_003.jpg
 
VampirLady

VampirLady

Registriert seit
13.07.2009
Beiträge
542
Reaktionen
0
hey du hast 3 kampffische in so einem kleinen becken?? man sollte höstens einen i so einem minibecken halten

lg
 
Anne2203

Anne2203

Registriert seit
03.06.2009
Beiträge
69
Reaktionen
0
Ich geb die 2 Weibchen ab.Suche nur einen der sie will!!

Lg
 
VampirLady

VampirLady

Registriert seit
13.07.2009
Beiträge
542
Reaktionen
0
achsoooo,
schreib doch mal einen artikel bei eurer zeitung, oder bei einkaufsläden settel ans schwarze brett das hilft oft :)
lg
 
Anne2203

Anne2203

Registriert seit
03.06.2009
Beiträge
69
Reaktionen
0
Ok ich werds gleich versuchen fahrn heut aus dem Kaff raus...

Danke Anne
 
Sukkubus

Sukkubus

Registriert seit
19.12.2007
Beiträge
1.981
Reaktionen
0
sind deine wasserwerte nciht zu hart gewesen für dei neons?
welce sorte haste denn nun eigendlich?
du müsstest mindestens 10 dieser teire halten. sie sind auch recht aktive fische und du willst ja auch deinen KaFi mann behalten oder hohlst du dir für ihn ein neues Becken?

Wie ist denn nun die Bepflanzung? Kampffische wollen das Becken schön zugekrautet haben.
sie sind nicht sehr schwimmfreudig und ruhige tiere.
Auch strömung mögen sie nciht

Die Neons sind aktivere tiere.

Die ottos müssen meines wissens acuh zu 5 gehalten werden und du wolltest sie doch eigendlcih abgeben oder nciht?

Jetzt willst du ja acuhnoch Panzerwelse

Der Antennenwels verkümmert in deinem Becken, der muss auch raus.

Was wird nun aus dem Dornauge?

Man hält acuh nciht zu veile verschiedene Bodenfische zusammen, vorallem wenn dien Beckn zu klein ist.

Die Platys müsstest du auch auf 5 aufstocken.

Das ist nunmal zu viel für dein Becken.

Sag mir doch bitte nochmal diene vollständigen wasserwerte und dann kann amn einen vernünftigen besatz für dien becken zusammenstellen, mitdem du auch lange freude haben wirst.
Fakt ist -und das wurde dier ier ja acuhs chon länger gesagt- dein Besatz so wei er ist kann auf keinen Fall so bleiben.

Und auch wenn du die weibchen hergibst wird das am gesamtbild nciht viel ändern. Kaufe bitte vorerst keine weiteren Fische dazu sondern überlege dir wirklcih welche art du nun in deinem becken flegen willst und vorallem kanst. dann gib den rest bitte ab.




hm ich finds nememr vill hab ich mcih geirrt, dachte du hättest irgendwo was von ph 7,2 und noch irgendwas geschrieben...
dann miss doch bitte mal deine wasserwerte.

Mal zu deinen Fischen:
Platy: Gruppenhaltung ab 5 Teiren, min 2w auf 1m, weibchen werden ca 6cm groß.
ph wert: 7-8,5

Roter Neon: Schwarmfisch ab 10 Tieren besser mehr!
ph wert: 5-6,5; gh: <5° und kh <2°

Dornauge: schwarmfisch -ab 10 Tieren
ph: 5-7,5; gh: <10; kh: <8

deine 2 Ottos:
Gruppenhaltung ab 5 Tieren, ph: 5-7,5 gh: <15°

Antennenwels:
ab 80cm Becknegröße! eher ein einzelgänger. größe ca 14cm
ph 6-8

und zu den kampffischen habe ich ja schon genug gesagt


und wo hast du jetzt überhaupt das männchen reingetan?
 
Zuletzt bearbeitet:
Anne2203

Anne2203

Registriert seit
03.06.2009
Beiträge
69
Reaktionen
0
Wow Du hast aber viel geschrieben!!Aber danke!
Ich hab keine roten Neons sondernden Neonfisch (Paracheirodon innesi)

Bepflanzung:
Büschelweise Wasserpest
2x kleines Speerblatt
großen Büschel javafarn
so ne Boden pflanze die aussieht wie klee
rotes Papageienblatt
Indische Wasserstern

Ja ich wolllte die "ottos" abgeben aber der Typ hat immer noch kein AQ!!
Den Antennwels kann ich nicht abgebenda der meien Schwester ist & ich wüsste auch nicht wo

Was soll aus denn aus dem Dornauge werden??Ich hkann icht mehr nehemen die bringen sich sonst um!! Das wür mir echt zu schade!der arme Fisch!!

Du hast recht!Ich hab zu viele b.Tiere:!:

ich ziehe grad Platys groß...

wasserwerte (iaus unserem Wasserwerk)

pH 7,68
ammonium <0,04
GH °dH 10,00
GH mmol/l 1,79
Kh °dh 9,34

Ich denk aber im Aq weicht es ab da ich wasser aus unter der Erde hole wo schon klein Tierchen wohnen.Unsere Nachbar hat das wasser geprüft und gesagt es ist sehr weich.Ich misch es manchmal mit Leitungswasser.

Könnt ihr mir vllt helfen mim aussuchen & so??Die platys würd ich gern behalten.Die gehn ja auch in dem Becken ,nicht?!
Der Kampffisch ist jetzt schon 1 3/4 Jahre alt also wird das leider auch nicht mehr lang dauern.

Mit dem phH wert wüsst ich jetzt echt nicht wo ich das gescrieben ham könnte!!?

Und noch mal Vielen Dank an Alle!

Anne2203
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Upps hab vergessen zu sageb dass mein KaFi m jetzt in nem 30 l becken ist.Hab nen sprudel steinreingestellt.er ist ganz allein drinn.Oder sollen lieber die ws rein??

fragend anne2203
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Kann mir jemand mal zum Algen problem helfen???
Ich weiß nicht wie ich die er´ntfrnen könnte!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Sukkubus

Sukkubus

Registriert seit
19.12.2007
Beiträge
1.981
Reaktionen
0
Wow Du hast aber viel geschrieben!!Aber danke!
Ich hab keine roten Neons sondernden Neonfisch (Paracheirodon innesi)
Neonsalmler sind nicht ganz so empfindlich. aber dennoch schwarmfische
Auf dem einen Bild sah es auch eher nach Neonsalmlern aus aber ich war mcih nicht so sicher

Bepflanzung:
Büschelweise Wasserpest
2x kleines Speerblatt
großen Büschel javafarn
so ne Boden pflanze die aussieht wie klee
rotes Papageienblatt
Indische Wasserstern

Ja ich wolllte die "ottos" abgeben aber der Typ hat immer noch kein AQ!!
Den Antennwels kann ich nicht abgebenda der meien Schwester ist & ich wüsste auch nicht wo

Was soll aus denn aus dem Dornauge werden??Ich hkann icht mehr nehemen die bringen sich sonst um!! Das wür mir echt zu schade!der arme Fisch!!
Dann gib ihn ab. Ich meine mal gelesen zu haben das sie auch nciht so gerne störungen mögen und empfindlicher sind. Zudem hatest du ja von anfang an zu viele, ein überbesetztes becken usw. das wird wohl zu veil stress gewesen sein. gerade sensiblere fische reageren darauf empfindlcih.

Dann hohl dir entweder ein größeres Becken oder erkläre deiner Schwester bitte warum das Becken für den Fisch ungeeignet ist.
Du gibst dir doch viel mühe das wirst du ihr schon erklären können;)

wasserwerte (iaus unserem Wasserwerk)

pH 7,68
ammonium <0,04
GH °dH 10,00
GH mmol/l 1,79
Kh °dh 9,34

Ich denk aber im Aq weicht es ab da ich wasser aus unter der Erde hole wo schon klein Tierchen wohnen.Unsere Nachbar hat das wasser geprüft und gesagt es ist sehr weich.Ich misch es manchmal mit Leitungswasser.
Bitte besorge dir einen Wassertest den brauchst du soweiso um ab und an zu kontolieren und besonders wenn dein Becken ncoh so überbesetzt ist.
Für das andere Beckne brauchst du es auch das must du jetzt unbedingt beobachten und täglcih messen. Der Antenny und die Platy würden aber anch deinen werten vom Wasserwerk gehen. aber dann müsstest du dir wirklcih ein größeres Becken hohlen.
Ein 80cm Becken kostet nicht so viel, wenn du den platz hast.
Dann kanst du acuh einen größeren Platyschwarm halten und bist ncht auf ca 10 Teire beschränkt.
Als Filter würde ich dir dann aber einen Außenfilter empfehlen. Vieleicht findest du acuh billig ein gebrauchtes Bekcne mit allem drum und dan (also filter und beleuchtung) dann kanst du auch dein 60er stehen lassen und dort deinen KFi weider reinsetzen. Ansonsten nimmste einfahc nur ein neues BEcken und setzt da den Deckel deines 60er drauf. Bei meinem Beckne reicht die Beleuchtung auch aus.

Könnt ihr mir vllt helfen mim aussuchen & so??Die platys würd ich gern behalten.Die gehn ja auch in dem Becken ,nicht?!
Der Kampffisch ist jetzt schon 1 3/4 Jahre alt also wird das leider auch nicht mehr lang dauern.
KaFis werden ca 4 Jahre alt sofern man sie richtig hält.

Das mindestmaß hat es jedenfals. aber sie werden halt recht groß und sind sehr vermehrungsfreudig.
Mit dem gemische das du machst ist das auch problematisch, die wasserwerte sollten nicht so stark schwanken. Das ist als anfänger auch etwas komplizierter.
Willst du dir das wirklich gleich am anfang zumuten?

Upps hab vergessen zu sageb dass mein KaFi m jetzt in nem 30 l becken ist.Hab nen sprudel steinreingestellt.er ist ganz allein drinn.Oder sollen lieber die ws rein??
Ein 30er Becken? Uneingefahren und mit nem sprugelstein?
Damit bringst du deinen Fisch auf dauer um!
Gerade kleine Becken sind sehr empfindlich und du hast doch bereits mit deinem 60er Becken probleme.
Das Becken müsstest du erst einfahren lassen, dicht bepflanzen, es bräuchte eine Lampe und einen Filter und viel aufmerksamkeit und Pflege.


Kann mir jemand mal zum Algen problem helfen???
Ich weiß nicht wie ich die er´ntfrnen könnte!!
Ich schätze mal das Größte problem ist dein überbesatz im Beckne, dann kann es auch etwas an der beleuchtung liegen.
Was für einen Filter hast du denn drin?



Also wenn dir die Platys ambesten gefallen und auch dein Leitungswasser am besten für sie geeignet ist dann solltest du vieelciht deinen Besatz nach ihnen richten.
 
Anne2203

Anne2203

Registriert seit
03.06.2009
Beiträge
69
Reaktionen
0
Dann hohl dir entweder ein größeres Becken oder erkläre deiner Schwester bitte warum das Becken für den Fisch ungeeignet ist.
Du gibst dir doch viel mühe das wirst du ihr schon erklären können;)

Das hab ich gemacht und die antwort ist beim Fisch verkauf thema

Ein 30er Becken? Uneingefahren und mit nem sprugelstein?
Damit bringst du deinen Fisch auf dauer um!
Gerade kleine Becken sind sehr empfindlich und du hast doch bereits mit deinem 60er Becken probleme.
Das Becken müsstest du erst einfahren lassen, dicht bepflanzen, es bräuchte eine Lampe und einen Filter und viel aufmerksamkeit und Pflege.

Ich hab dazu auch scon was gescrieben (du auch...)



Ich schätze mal das Größte problem ist dein überbesatz im Beckne, dann kann es auch etwas an der beleuchtung liegen.
Was für einen Filter hast du denn drin?

Meine Lampe ist gan neu hab die propleme aber vorher auch gehabt.Ic hab nen Innenfilter.


Also wenn dir die Platys ambesten gefallen und auch dein Leitungswasser am besten für sie geeignet ist dann solltest du vieelciht deinen Besatz nach ihnen richten.

Könnt ich zu denen die Neons lassen vllt Guppys reintun und 2 weiterre Saugwelse rein tun?den Dornauge kann ich dann im Handel umtauschen oder der Fr. geben die schon 2stück hat.
Was meint ihr zum "neuen" Besatz veorschlag??
 
Sukkubus

Sukkubus

Registriert seit
19.12.2007
Beiträge
1.981
Reaktionen
0
Das kleine Becken wird mit den Platys schon voll genug sein da kanst du dann keine weitere art drin halten.
Das wäre aber acuh mit guppys oder den neonsalmlern so gewesen.
In dem Becken kannst du nur eine art pflagen und höchstens noch ein paar bodenbewohner.

Das alter der lampe hat mcih nciht interresiert sondern was es für eine ist, es gibt welche die mehr das pflanzenwachstum fördern, andere fördern eher den algenwachstum (willkommen in der "chaotischen" welt der aquaristik :silence: da mußte jetzt durch aber mit so zeimlcih jeder anderen teirart kanns einem ja acuh net besser ergehen)

Wenn die Dornaugen dort acuh unterbesetzt sind amcht es wenig sin ihn dort hinzubringen da hat er ja selbst im zoohandel ne bessere chance.

Für dei Otos müsstest du schon min 3 dazusetzen besser ein oder zwei mehr, sollen halt acuh angeblcih empfindlicher sein. (mein freund hat acuh nen kleinen "schwarm" in seinem becken)
Für dei wäre es aber etwas besser wenn du dest. oder brunnenwasser drunger msichen würdest, da haste halt weider das problem mit dem wassergepansche.
sind aber wirklich hübsche tiere.
 
Fischliebhaber

Fischliebhaber

Registriert seit
02.01.2008
Beiträge
497
Reaktionen
0
Ottos gehören aber nicht in ein Anfängerbecken und sollten nicht aufgestockt sondern abgegeben werden.



Lg F.
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
4.256
Reaktionen
2
...

Könnte mir vielleicht jemand sagen, was 'Ottos' sind?
~§~
 
Fischliebhaber

Fischliebhaber

Registriert seit
02.01.2008
Beiträge
497
Reaktionen
0
Mit Ottos meinten wir den Ohrgitter-Harnischwels, ein sehr empfindliches Tier;)



Lg F.
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
4.256
Reaktionen
2
...

Ah... Ich wusste doch, dass das irgendeine seltsame Abkürzung sein muss.
Danke für die Info! ^^
~§~
 
Anne2203

Anne2203

Registriert seit
03.06.2009
Beiträge
69
Reaktionen
0
Das alter der lampe hat mcih nciht interresiert sondern was es für eine ist, es gibt welche die mehr das pflanzenwachstum fördern, andere fördern eher den algenwachstum
Woher soll ich wissen was für ne lampe das ist??Auf der verpackung wird doch wohl kaum "Fördert Algenwaschtum" draufstehen!!! die würde doch niemand kaufen!!!

(willkommen in der "chaotischen" welt der aquaristik :silence: da mußte jetzt durch aber mit so zeimlcih jeder anderen teirart kanns einem ja acuh net besser ergehen)
Den Satz vertshe ich nicjht erklär mal bitte


Anne
 
Sukkubus

Sukkubus

Registriert seit
19.12.2007
Beiträge
1.981
Reaktionen
0
Woher soll ich wissen was für ne lampe das ist??Auf der verpackung wird doch wohl kaum "Fördert Algenwaschtum" draufstehen!!! die würde doch niemand kaufen!!!
Woher du das wissen sollst? hm... gute frage... wessen becken ist es denn deins oder meins?!
Hör mal ich versuche dir hier zu hälfen!
Der name der Lampe und nebenbei auch ein farbspektrum besagtter lampe steht immer auf der verpackung drauf!
 
Sukkubus

Sukkubus

Registriert seit
19.12.2007
Beiträge
1.981
Reaktionen
0
echt? wo hasten das geschreiben?
Dann hab cih das wohl übersehen
 
Thema:

Grauenhafte Algen

Grauenhafte Algen - Ähnliche Themen

  • Leeres AQ + Moorkienholz - Eventualität von Planarien ausschließen und alte Algen entfernen

    Leeres AQ + Moorkienholz - Eventualität von Planarien ausschließen und alte Algen entfernen: Tagchen! Ich habe heute ein 20L Tetra AquaArt becken gebraucht gekauft und habe eben ein altes Stück Moorkienholz im Keller gefunden, welches da...
  • Algen an Blättern.

    Algen an Blättern.: Hi, habe schon seit ca. 3 Wochen so kleine Algen an Blättern. Sieht so ein bisschen aus wie Moos, aber sie sind nur am rand von Blättern. Jetzt...
  • Problem mit Algen..

    Problem mit Algen..: Hallo.. Ich habe da mal so einige Fragen.. Ich habe mal wieder ein kleines Algen Problem in meinen Aquarium. Ich muss dazu sagen das es jetzt seit...
  • Aquarium in einem schlechtes zustand !

    Aquarium in einem schlechtes zustand !: hallo ihr lieben, mein vater und ich haben seid 7 jahren ein 250l aquarium. zur zeit haben wir barsche , schleierfische , scheibenputzer und...
  • fragen zu algen, meermuscheln und luftsprudler

    fragen zu algen, meermuscheln und luftsprudler: hallo ihr lieben, ich kam gestern aus dem urlaub wieder und habe ein paar schöne muscheln mitgebracht. darf ich die - gut abgespült - in mein...
  • fragen zu algen, meermuscheln und luftsprudler - Ähnliche Themen

  • Leeres AQ + Moorkienholz - Eventualität von Planarien ausschließen und alte Algen entfernen

    Leeres AQ + Moorkienholz - Eventualität von Planarien ausschließen und alte Algen entfernen: Tagchen! Ich habe heute ein 20L Tetra AquaArt becken gebraucht gekauft und habe eben ein altes Stück Moorkienholz im Keller gefunden, welches da...
  • Algen an Blättern.

    Algen an Blättern.: Hi, habe schon seit ca. 3 Wochen so kleine Algen an Blättern. Sieht so ein bisschen aus wie Moos, aber sie sind nur am rand von Blättern. Jetzt...
  • Problem mit Algen..

    Problem mit Algen..: Hallo.. Ich habe da mal so einige Fragen.. Ich habe mal wieder ein kleines Algen Problem in meinen Aquarium. Ich muss dazu sagen das es jetzt seit...
  • Aquarium in einem schlechtes zustand !

    Aquarium in einem schlechtes zustand !: hallo ihr lieben, mein vater und ich haben seid 7 jahren ein 250l aquarium. zur zeit haben wir barsche , schleierfische , scheibenputzer und...
  • fragen zu algen, meermuscheln und luftsprudler

    fragen zu algen, meermuscheln und luftsprudler: hallo ihr lieben, ich kam gestern aus dem urlaub wieder und habe ein paar schöne muscheln mitgebracht. darf ich die - gut abgespült - in mein...