Krallen schneiden bei Rosenköpfchen

Diskutiere Krallen schneiden bei Rosenköpfchen im Papageien Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo,wie Schneide ich am besten die Krallen von meinen Rosenköpfchen,habe sie mir vor firstcirka 2 wochen gekauft,da Sie noch sehr scheu sind und...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
F

Fatzge

Registriert seit
07.12.2008
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo,wie Schneide ich am besten die Krallen von meinen Rosenköpfchen,habe sie mir vor
cirka 2 wochen gekauft,da Sie noch sehr scheu sind und immer gleich abhauen :) wäre es super wenn ihr mir ein zwei tipps geben könntet,
Ich hoffe sie werden mich nicht Beißen :)
Den ein bisschen habe ich Angst davor :D
 
23.01.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Krallen schneiden bei Rosenköpfchen . Dort wird jeder fündig!
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Hallo Fatzge,

am besten lässt Du Dir das Krallenscneiden erst einmal von einem vogelkundigen Tierarzt zeigen, denn man kann versehentlich Blutgefässe verletzen.

Kennst Du schon einen Vogelcoc für Deine beiden ? Hier findest Du Adressen : www.vogeldoktor.de
 
F

Fatzge

Registriert seit
07.12.2008
Beiträge
13
Reaktionen
0
danke

Ohh da bin ich ja froh das ich es nicht so gemacht habe,Da muss ich mal schauen,Ich google mal nach Tierarzt praxen hier bei mir :)
Nur dann wieder die Vögel aus dem Käfig bekommen :)
Was würde mir den sowas ungefähr kosten?
Danke für deine schnelle hilfe.
 
E

Emblazoned

Guest
Woher hast du denn die Tiere? Also - korrigiert mich wenn ich das falsch sehe - aber ich hol mir doch keinen Vogel wo ich nach noch nicht mal 2 Wochen die Krallen schneiden muss weil die augenscheinlich zu lang sind?

LG
 
BKlitz

BKlitz

Registriert seit
02.01.2010
Beiträge
594
Reaktionen
0
Hallo,

Vogelkundige Tierärzte findest du hier. (Bewertungen lesen) Darf ich fragen aus welchen Materialien deine Sitzgelegenheiten sind? Am besten eignen sich näturliche Hölzer in verschieden Stärken. Zum einen werden die Krallen so abgenutzt und zweitens ist das auch für die Füßchen allgemein gesünder. Die gedrechselten Stangen (die meist zu Standartaustattung gehören), solltest du am besten - sofern vorhanden - entsorgen.
 
F

Fatzge

Registriert seit
07.12.2008
Beiträge
13
Reaktionen
0
Im Zoofachgeschäft habe ich sie gekauft,
Sie haben einen sehr großen gebogenen Ast drin,
Naja ich erkundige mich lieber mehr über die Tiere.
 
E

Emblazoned

Guest
Hab ich mir fast gedacht dass du sie daher hast.... wegen den jetzt schon zu langen Krallen meine ich.
Darum hab ich gefragt.
 
F

Fatzge

Registriert seit
07.12.2008
Beiträge
13
Reaktionen
0
Ja ich war schon vor längerer zeit mal drin,und hatte überlegt mir einen Nymphensittig zu kaufen,und da hab ich vor eben 2 wochen die Rosenköpfchen gesehen,und in beratung mit meiner Mum beschlossen die Rosenköpfchen zukaufen,und wenn ich ehrlich bin habe ich nicht daran gedacht sofort nachzusehen,da man ja eigentlich denkt sie werden da sorgfälltig behandelt.
Ich kann mir doch eigentlich auch aus dem Wald ein paar gute Äste suchen oder?
Den so standart Stangen sind auch in dem Käfig.
Da sitzen sie eigentlich die meiste Zeit drauf,
Welche käfig größe ist den am besten geeigent?Hab ein sehr gutes angebot bekommen,für einen Käfig der 1,20 ist.

Danke für eure hilfe :)
 
face1

face1

Registriert seit
03.08.2008
Beiträge
461
Reaktionen
0
hallo!
für das nächste mal (falls es das geben sollte) bitte merken:
VOR dem Kauf informieren!

lies dich mal hier durch:
http://www.agaporniden.de/
wie groß ist denn der käfig?
ernährung?
freiflug?
lg
 
F

Fatzge

Registriert seit
07.12.2008
Beiträge
13
Reaktionen
0
70X71 ist er,
Freiflug natürlich noch nicht,da sie sich ja erst mal an ihren Platz gewöhnen müssen,
Futter habe ich von Multifit (papageien)
Einmal in der woche habe ich ihnen ein ganz kleines Stück apfel gegeben,
den sie auch sofort gefressen haben :)
sie bekommen täglich frisches Wasser.
Und ab Freitag haben sie dann einen großen käfig.
Also kann ich mir jetzt Äste aus dem Wald suchen?
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Hallo,

ja, Du kannst Äste im Wald suchen, hier findest Du geeignete Holzarten :


http://www.birds-online.de/unterbringung/holz.htm

Bitte gut abwaschen und gut austrocknen lassen.

Sind die Krallen denn überhaupt wirklich zu lang ? Wenn es nicht zu heftig ist, nutzen sie sich dann oft genügend ab, sobald Naturäste angeboten werden.

Schön, dass die beiden einen grossen Käfig bekommen, der jetzige ist wirklich etwas knapp. ;)
 
F

Fatzge

Registriert seit
07.12.2008
Beiträge
13
Reaktionen
0
super Danke, ich werde auch mal mit meinem chef reden :) und werde ihn fragen ob ich mir nicht selbst eine Bauen könnte,das darf ich aber dann bestimmt erst im 2ten Lehrjahr.danke für eure tipps :)
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Wie lange werden sie ungefähr brauchen bis sie sich an ihren Platz gewöhnt haben?Wann kann ich sie den mal freilassen,dazu gibt es ja viele unterschiedliche meinungen, Ich hoffe ja das sie nicht so lange brauchen bis sie mit mir Warm werden :)
Sind die vielseitig begabt ( was sprechen betrifft)
:)
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Krallen schneiden bei Rosenköpfchen

Krallen schneiden bei Rosenköpfchen - Ähnliche Themen

  • Krallen schneiden?

    Krallen schneiden?: Hallo erstmal, wir sind neu in eurem forum:D wir machen uns etwas sorgen um einen zeh unserer Amazonendame:eusa_think: die voliere ist 2x2x1m...
  • krallen schneiden bei blaustirnamazone

    krallen schneiden bei blaustirnamazone: hallo ich habe 2 blaustirnamazonen seid 11/2008 coco (4 jahre) handaufzucht und pepe (5jahre) teilweise handaufzucht coco kann ich über die...
  • Ähnliche Themen
  • Krallen schneiden?

    Krallen schneiden?: Hallo erstmal, wir sind neu in eurem forum:D wir machen uns etwas sorgen um einen zeh unserer Amazonendame:eusa_think: die voliere ist 2x2x1m...
  • krallen schneiden bei blaustirnamazone

    krallen schneiden bei blaustirnamazone: hallo ich habe 2 blaustirnamazonen seid 11/2008 coco (4 jahre) handaufzucht und pepe (5jahre) teilweise handaufzucht coco kann ich über die...