Umfrage: Kaninchen sind aggressiv und schlechte Haustiere!

Diskutiere Umfrage: Kaninchen sind aggressiv und schlechte Haustiere! im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; So da ich jetzt schon ein paar mal mit einem Mitglieg hier aus dem Forum zusammengerasselt bin deren meinung es ist das alle Kaninchen bösartig...
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
3.942
Reaktionen
0
So da ich jetzt schon ein paar mal mit einem Mitglieg hier aus dem Forum zusammengerasselt bin
deren meinung es ist das alle Kaninchen bösartig sin bezüglich des Revierverhaltens und in den
Topf gehören,
Bez. es keine gute Haustiere sind will ich es jetzt doch mal genauer wissen!?


Wie seht ihr das?
Und habt ihr auch aggresive Kaninchen?
Wenn ja was ist der Grund dafür?
Und seit ihr der Meinung das das ein Grund ich das Tier zu schlachten oder einzuschläfern?


Also ICH hatte eine Kaninchendame die total aggressiv Menschen gegenüber war,
was aber auf schlechte erfahrungen mit diesen in früheren Zeiten zurückzuführen ist.
Und ich wäre aber niie auf die Idee gekommen die deswegen abzugeben oder gar einzuschläfern.
Im gegenteil ich habe sie geliebt dafür wie sie war, und es akzeptiert das sie nichts von mir wissen wollte!

Meine 6 anderen Kaninchen sie ich bisher hatte/habe waren alle mehr oder weniger zahm
und zeigten keinerlei Supren von Aggressivität.
Im gegenteil!

Bin gespannt auf eure Meinungen
 
23.01.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Umfrage: Kaninchen sind aggressiv und schlechte Haustiere! . Dort wird jeder fündig!
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
10
Wie seht ihr das?
~ Naja, meist sind die Menschen schuld dran.

Und habt ihr auch aggresive Kaninchen?
~ Ja, nur Leila.

Wenn ja was ist der Grund dafür?
~ Einzelhaltung, Langweile, falsche Haltung - kein Wunder. Meine Eltern glauben mir nämlich nicht.

Und seit ihr der Meinung das das ein Grund ich das Tier zu schlachten oder einzuschläfern?
~ Nein. Wenn die Kaninchen nicht gestreichelt werden wollen oder ähnliches, dann muss man sie dafür ja nicht gleich einschläfern lassen, das wäre wirklich unfair. Wir haben ja schließlich auch unsere eigene Charakter...
 
Teddywidder

Teddywidder

Registriert seit
13.10.2009
Beiträge
967
Reaktionen
0
Ich habe zwar keine agressiven aber dafür auch einige sehr scheue Kaninchen die es nicht mögen wenn man sie anfasst und diese lasse ich dann auch in Ruhe.
Deswegen würde ich es nie einschläfern oder schlachten lassen meine Güte wie schwachsinnig ist sowas. Aber ich weiß warum du das Thema ansprichst ;o)

Gründe sind bei Agressivität meist falsche Haltung und bei scheuen Kaninchen kann man nichts machen jeder Charakter ist verschieden!

lg nadine
 
Calimero

Calimero

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
4.782
Reaktionen
1
Ja, ich hatte mal ein aggressives Kaninchen. Aber das gibt es nicht mehr.
Er hat jetzt nämlich mehr Platz und eine Freundin und ist jetzt total zahm. Wenn ich ihn rufe, kommt er her usw. =). Also war es definitiv die falsche Haltung. Der hat sich seitdem so extremst verändert.
Aber geliebt habe ich ihn auch vorher. Abgeben oder so käme für mich deshalb nie infrage!
Ich habe ja auch 2 Degus, die sind extrem scheu (wird aber langsam besser) und einen einzelnen, den ich momentan dazuvergesellschafte, der ist total zahm, lässt sich immer kraulen usw. Aber wenn die VG nicht klappt, kommt auf jeden Fall der zahme weg, auch wenn er sich mit einem von beiden verstehen würde.
Weil 1. hat der höhere Vermittlungschancen und
2. liebe ich meine anderen 2 einfach für ihren Charakter. Und wenn ich ein Tier knuddeln will, nehm ich einfach meinen einen Hasen, der ist dankbar dafür :p
 
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
3.942
Reaktionen
0
Ja, ich hatte mal ein aggressives Kaninchen. Aber das gibt es nicht mehr.
Er hat jetzt nämlich mehr Platz und eine Freundin und ist jetzt total zahm. Wenn ich ihn rufe, kommt er her usw.
*grummel* soviel zum Thema die bösen bösen Tiere die sind alle von natur aus so aggressiv und haben das in den genen:|:evil:

Da sieht man mal was der mensch alles falsch maachen kann...
 
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
6.069
Reaktionen
114
Wie schon in einem anderen Beitrag erläutert habe ich ein äußerst aggressiven Nine-Mann, aber er ist da und er hat genauso wie alle anderen Lebewesen dieser Welt ein Recht auf Liebe und artgerechte Haltung!

Off-Topic
Lass dich von dieser Person (ich weiß auch wen du meinst ;)) nicht zu sehr ärgern! Man sieht doch an den unqualifizierten, unlogischen unüberdachten Beiträgen, dass sie im Prinzip nicht wirklich weiß von was sie spricht und dass sie lediglich provozieren will...auch im Hundebereich sind schon einige Kommentare gefallen, die ich für sehr fraglich und unüberlegt halte...solche Menschen gibt es leider zu Hauf und manchmal verirren sie sich auch in Bereiche in denen sie mit dem Kopf voran gegen Wände rennen, naja, wenn es ihr Spaß macht, lass sie sich den Schädel einrennen! :roll:
 
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
3.942
Reaktionen
0
Off-Topic
Ja das einzige Problem was ich darin sehen ist das sie vieleicht andere von ihher meinung überzeugen kann... naja
Nich aufregen..*lach* ja das ist leicht gesagt....
 
D

Daniela92

Registriert seit
19.01.2010
Beiträge
335
Reaktionen
0
Hallo

Ich finde Kaninchen sind super Haustiere, sie beschäftigen sich alleine, daher klasse für Berufstätige, sind spannend zu beobachten, lassen sich auch mal streichen und kommen sogar mal aufs Sofa.
Zudem sind sie recht Pflegeleicht, sie werden meist Stubenrein, daher muss man halt nur saugen und das Klo reinigen.

Aggrsiv sind Kaninchen nur dann wenn man sie nicht richtig hält, schlecht behandel, oder sonst was.
Ist ein Tier aggressiv, ist immer der Mensch schuld, das Tier hat niemals schuld.
Ist einem das bewust, bekommt man jedes Tier wieder zarm.

LG
Daniela
 
Calimero

Calimero

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
4.782
Reaktionen
1
*grummel* soviel zum Thema die bösen bösen Tiere die sind alle von natur aus so aggressiv und haben das in den genen:|:evil:

Da sieht man mal was der mensch alles falsch maachen kann...
Jep...
Aber immerhin musste er nicht sein ganze Leben so verbringen. Aber da sieht man ja, dass es definitiv meine Schuld war.

(Warum machst du keine Umfrage mit rein? ^^)

Ist ein Tier aggressiv, ist immer der Mensch schuld, das Tier hat niemals schuld.
Ist einem das bewust, bekommt man jedes Tier wieder zarm.
Genau!
Es kann länger dauern und nicht jedes Tier wird vollkommen zahm. Aber von Natur aus aggressiv ist kein Tier.
 
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
6.069
Reaktionen
114
Off-Topic
Sicher ist es nicht einfach, aber ich denke solche Persönlichkeiten brauchen diese Art Kommunikation um sich zu definieren und wenn du darauf anspringst, ist es Wind in ihren Segeln und du hast ne Flaute...Es gibt sicher genug qualifizierte Beiträge zum Thema Kaninchen, die einem aufmerksamen Leser deutlich machen auf was es ankommt und die die auf die Sprüche solcher Personen anspringen, die bekommst du wahrscheinlich eh nicht bekehrt...ich sag nur: gleich und gleich gesellt sich gern...
 
D

Daniela92

Registriert seit
19.01.2010
Beiträge
335
Reaktionen
0
Ok bei dem Wort Zahm muss man sich wieder auf die Bedeutung festlegen, für mich ist ein Tier Zahm, wenn es ankommt guckt und neugrig auf mich zu geht ohne aggrsionen zu zeigen, anfassen muss nicht sein, aber das ein Tier wieder freudig ankommt ohne angst zu zeigen oder aggresioen ist möglich, auch wenn es manchmal dauert und auch nicht umbedingt bei jedem fremden klappt.

LG
Daniela
 
B

Bounty 123

Registriert seit
28.04.2009
Beiträge
9.148
Reaktionen
0
Also mein Jaggo hat sich mitlerweile etwas gebessert er hat ja vorher auch etwas gebissen,aber mitlerweile wird er immer lieber.Ich habe in trotz das er mich gebissen hat überalles geliebt.Ich würde nie auf die idee kommen mein Tier einschläfern zu lassen oder so,nur weil es beißt.Das würde ich nicht übers Herz bringen. Meistens ist man ja selber schuld dran.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.697
Reaktionen
45
Wie seht ihr das?
Meistens werden die Besitzer dran Schuld sein.

Und habt ihr auch aggresive Kaninchen?
Ja, meine Häsin

Wenn ja was ist der Grund dafür?
Stammt aus schlechter Haltung (kleiner Käfig & Einzelhaltung) und wurde deswegen (wegen dem Agressiven) im Tierheim abgegeben. Sie ist seit Oktober 2008 bei mir und es hat sich schon sehr gebessert.

Und seit ihr der Meinung das das ein Grund ich das Tier zu schlachten oder einzuschläfern?
Wieso einschläfern/schlachten, wenn man was tun kann? Meine Häsin ist das beste Beispiel dafür, dass sich das wieder legen kann.
 
Tierliebe

Tierliebe

Registriert seit
13.02.2009
Beiträge
1.947
Reaktionen
3
Wie seht ihr das?
*Liegt wahrscheinlich nur an falscher haltung, oder auch "zwangsstreicheln"

Und habt ihr auch aggresive Kaninchen?
* Naja. habe 2 Damen und 1 ist ein bisschen scheu. sie Zwickt schon mal wenn sie ihr futter aus der hand kriegt. (leckerlis) aber ich finde sie deswegen nicht aggressiv.

Wenn ja was ist der Grund dafür?
* Keine Ahnung. Die 2 wurden wegen eines "Umzugs" abgegeben.
Also keine Ahnung ob sie früher vl "Zwangsgekuschelt" wurde.

Und seit ihr der Meinung das das ein Grund ich das Tier zu schlachten oder einzuschläfern?
* Auf keinen Fall! Wenn ein Tier nicht gestreichelt/hochgehoben werden will, dann eben nicht. Ich möchte auch nicht von jemand "wildfremden" umarmt werden. (jaja ich weiß toller vergleich^^)
Unser Hund (R.I.P 2006) mochte auch keine Kinder, und wir haben ihn nicht einschläfern lassen. (erst als er alt war, also aus gesundheitlichen Gründen)
So sehe ich das bei jedem Tier

lg Tierliebe
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.254
Reaktionen
114
eines meiner Kaninchen ist in der Wohnung ängstlich und läuft immer weg, sobald man versucht íhr nahe zu kommen, wenn sie jedoch draußen ist (im Außengehege) kommt sie von ganz selbst ohne angst oder unsicherheit. Sie fühlt sich wohl draußen einfach viel wohler, als in der Wohnung.:D
Allerdings war mein Wellensittich sehr bissig gewesen, dank ihrem Partner und das veränderte Verhalten von mir wurde sie etwas friedlicher und höhrte auf aus angst zu beißen und zu hacken. An manchen Tagen hatte sie sogar wieder so großes Vertrauen, dass sie von selbst auf die Schulter flog und an meinen Haaren knabberte...

Ich weiß zwar nicht wer diese Person ist, die soetwas behauptet.... allerdings finde ich es sehr schade, dass sie soetwas behauptet. Ich kann verstehen das Kaninchen anscheinend nicht unbedingt ihre Tiere sind, ich selbst bin ja auch kein Spinnen Mensch, allerdings würde ich deswegen niemals auf die Idee kommen zu behaupten, Spinnen sind böse und sie sollte man töten!
Wenn man eine Tierart nicht mag oder aus anderen gründen nicht begeistert von ihnen ist, dann sollte man es einfach respektieren, dass es Menschen gibt die diese Tiere lieben und vor allem sollte man die Tiere einfach respektieren, egal um welche art es sich handelt!
Das einzigste Lebewesen was einfach böse sein kann....dass ist nur der Mensch!



Liebe Grüße
Amber
 
D

Daniela92

Registriert seit
19.01.2010
Beiträge
335
Reaktionen
0
Man Kaninchen knurrt mich auch an wenn ich sie hochheben will, trotzdem geb ich sie ja nicht weg oder so, es ist ja ihr gutes recht mir zu zeigen das sie das jetzt nicht so gut findet, oder wenn sie gerade nicht angefasst werden möchte, sie kann es ja nicht sagen, also knurrt sie eben und ich weiß bescheid und sie dann auch das ich sie in ruhe lasse, wenn sie dann wieder ankommt, kraul ich sie auch wieder zwischen den ohren.

Ich mein die Tiere können es nur über laute oder eben körpersprache wie auch beißen zeigen das sie etwas nicht mögen, sie können ja schlecht mit einem sprechen und wenn sie es nicht mögen sollte man dies auch akzeptieren.

Genau aus diesem Grund sind Kaninchen auch nichts für Kinder, die bekommen dann angst dann heißt es das Tier ist aggresiv und wird dann eingespert und dadurch wirds dann eben noch aggressiver, dabei wollte es nur sagen ey ich mag jetzt nicht oder ich mag das nicht.

LG
Daniela
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Wie seht ihr das?
Jedes Tier ist so wie es ist. Sein Verhalten Spiegelt sein befinden wieder bzw seine Erfahrungen und sein Vertrauen.
Und habt ihr auch aggresive Kaninchen?
Ich hatte mal nen Rammler der mich ständig angrunzte und angriff. Das machte er als er Etwa 6 Monate alt war. Ich weis bis heute noch nicht wieso er so wurde. Er war nur Agro gegen mich. Nach der Abgabe veränderte er sich schlagartig. Kommt freudig auf einen zu und frisst aus der Hand.

Wenn ja was ist der Grund dafür?
Bei ihm kenne ich den Grund wie gesagt nicht. Aber viele Tiere werden durch Fehlhaltung bzw Misshandlung so. Oder aber sie mögen einfach einen selbst nicht haben also Antipathie gegen einen.

Und seit ihr der Meinung das das ein Grund ich das Tier zu schlachten oder einzuschläfern?
Nein, Wegen Fehlverhalten würd ich niemals Einschläfern. Uns Schläfert man ja auch nicht ein nur weil wir person x y und z net mögen. ;)
 
Smoothie

Smoothie

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
4.400
Reaktionen
0
Wie seht ihr das?

Der Mensch ist schuld, wenn er das Nickel nicht versteht und kapiert wie es tickt muss er nicht jammern wenn es beißt. So wie man sich nicht wundern muss wenn man nen Löwen die Hand hinhält das er reinbeißt.

Und habt ihr auch aggresive Kaninchen?

Ja, meine Luna....

Wenn ja was ist der Grund dafür?

Luna ist 4 Jahre alt. 2 Jahre lebte sie auf 1.20 mit einem Meerschweinchen, nur versorgt mit Trockenfutter und Wasser im Sommer vom menschen isoliert in Außenhaltung. Krallen kringeln sich. Das Meeri starb und Luna lebte 2 1/2 Jahre alleine, kein Kontakt mit menschen außer zum Füttern, kein liebes Wort nichts....



Und seit ihr der Meinung das das ein Grund ich das Tier zu schlachten oder einzuschläfern?

Nein, definitiv nicht. Der Mensch soll sich nach dem Tier richten nicht ungekehrt, wenn man sich ein Tier holt richtet sich sein leben nach diesem und nicht umgekehrt. Wenn der Hase sein Revier verteidigt dann zieh halt die Hand schneller raus - den langsamsten erwischts....
Luna ist hier so ne zahme Maus geworden, lässt sich kraulen und schmusen, dackelt einen überall nach nur in den Käfig darf man nicht greifen, da wird sie biestig, erst heut wurd ich wieder gebissen, tja war selbst schuld....


Kaninchen sind gute Haustiere aber eben auch keine Lebende Stofftiere, wird man gebissen hat der Gebissene Mist gebaut und hat das Tier bedrängt o. es hat sich bedroht gefühlt so einfach ist das.
 
Thema:

Umfrage: Kaninchen sind aggressiv und schlechte Haustiere!

Umfrage: Kaninchen sind aggressiv und schlechte Haustiere! - Ähnliche Themen

  • Kaninchen knabbert alles an

    Kaninchen knabbert alles an: Hallo ich habe mir ein Kaninchen geholt ca. 3 Monate alt (Mikasa) und sie knabbert alles an ich weiß nicht mehr was ich machen soll da sie auch...
  • Kaninchen an Welpen gewöhnen

    Kaninchen an Welpen gewöhnen: Hi, ich bin neu hier und brauche dringend Hilfe! Bin mir auch nicht sicher ob das Thema überhaupt hierhin gehört😬 Also, ich habe 2 Kaninchen, die...
  • Kaninchen sitz nur rum?

    Kaninchen sitz nur rum?: Hallo, mein kaninchen (2 Jahre, männlich) sitz nur noch in einer Ecke. Meine anderes Männchen hat es ziemlich gejagt und seitdem sitz er nur noch...
  • Tipps für Kaninchen aus schlechter Haltung?

    Tipps für Kaninchen aus schlechter Haltung?: Hallo an alle😊, Ich habe seit Oktober 2019 ein Kaninchen (Männlich, Kastriert, mittlerweile ca. 6 Jahre) vom Tierschutzverein adoptiert. Er wurde...
  • Kaninchen läuft im Kreis

    Kaninchen läuft im Kreis: Hi, Mein Kaninchen hatte vor einer kleinen Weile Parasiten im Kopf. Er wurde geheilt, ist aber ein bisschen eingeschränkt. Er läuft draußen oft...
  • Ähnliche Themen
  • Kaninchen knabbert alles an

    Kaninchen knabbert alles an: Hallo ich habe mir ein Kaninchen geholt ca. 3 Monate alt (Mikasa) und sie knabbert alles an ich weiß nicht mehr was ich machen soll da sie auch...
  • Kaninchen an Welpen gewöhnen

    Kaninchen an Welpen gewöhnen: Hi, ich bin neu hier und brauche dringend Hilfe! Bin mir auch nicht sicher ob das Thema überhaupt hierhin gehört😬 Also, ich habe 2 Kaninchen, die...
  • Kaninchen sitz nur rum?

    Kaninchen sitz nur rum?: Hallo, mein kaninchen (2 Jahre, männlich) sitz nur noch in einer Ecke. Meine anderes Männchen hat es ziemlich gejagt und seitdem sitz er nur noch...
  • Tipps für Kaninchen aus schlechter Haltung?

    Tipps für Kaninchen aus schlechter Haltung?: Hallo an alle😊, Ich habe seit Oktober 2019 ein Kaninchen (Männlich, Kastriert, mittlerweile ca. 6 Jahre) vom Tierschutzverein adoptiert. Er wurde...
  • Kaninchen läuft im Kreis

    Kaninchen läuft im Kreis: Hi, Mein Kaninchen hatte vor einer kleinen Weile Parasiten im Kopf. Er wurde geheilt, ist aber ein bisschen eingeschränkt. Er läuft draußen oft...