meine Mäuse beisen sich

Diskutiere meine Mäuse beisen sich im Rennmäuse Verhalten Forum im Bereich Rennmäuse Forum; Hallo,hatte vorher 3 Männer ( Wüstenrennmäuse ).alles war gut,bis letzes jahr November,auf einmal haben sie sich totgebissen.ich war nicht...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
O

O.K.

Registriert seit
24.01.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo,hatte vorher 3 Männer ( Wüstenrennmäuse ).alles war gut,bis letzes jahr November,auf einmal haben sie sich totgebissen.ich war nicht da,einer hat
es geschafft. nun war ich im Zoohaus und habe dem FACHVERKÄUFER die Situation geschildert.Er meinte,ich könnte ohne Probleme ein Weibchen zu im in das Terrarium setzten,da es ja ein Weibchen ist.die ersten 3 Tage ging alles gut,sie haben gespielt,zusammen geschlafen,Harmonie pur,bis eben,ich komm ins Wohnzimmer und alles voller Blut,er liegt mitten im terrarium,Blut verschmiert,sie hat eigentlich gar nix,warum ist das passiert.
 
24.01.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.152
Reaktionen
13
ach du heilige Schei** (sorry, konnte ich mir nicht verkneifen)

Hol sofort einen der beiden da raus! Und dann guckst du, wie schlimm die Verletzungen vom Männchen sind, gehst Notfalls zum Nottierarzt!

Wenn du Glück hast, ist das Weibchen nicht trächtig...
Wenn du pech hast, ist sie trächtig...

Im Übrigen: "Fachhändler" erzählen einem alles, nur um die Tiere loszuwerden!...
 
O

O.K.

Registriert seit
24.01.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
meine Frau ist gerade auf dem weg zum Arzt mit dem Männchen.
 
G

Gini-Bieni

Registriert seit
03.01.2010
Beiträge
450
Reaktionen
0
Du musst Zum TA Fahren Vielleicht ist sie ja auch bald tot:?Viel Glück!!!!!
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.152
Reaktionen
13
Was hast du vor?

Wenn das Männchen überlebt, braucht er ein anderes Männchen (!) als Partner und für das Weibchen musst du ebenfalls ein anderes Weibchen kaufen. Aber BITTE nicht aus einem Zooladen...
Wenn du keine zwei Gruppen willst, musst du das Männchen oder das Weibchen abgeben.
Jenachdem wo du in Hessen wohnst, kann ich dir einige Züchter und Tierheime nennen, wo welche sind... dazu kannst du mir ja ne PN schicken.

Wie sieht das Weibchen bzw. ihr Bauch aus? Ist er oval und etwas unförmig oder sieht er normal aus?
 
O

O.K.

Registriert seit
24.01.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
sie ist top-fit und am rumtoben.wer kann mir sagen,warum das passiert ist,ist doch eigentlich gegen die Natur ( wenn das alle machen,sterben sie aus ).ich hab langsam keine Lust mehr.wieso beißen sich Männchen und Weibchen?
 
Hamstermaster

Hamstermaster

Registriert seit
12.01.2010
Beiträge
43
Reaktionen
0
Ich vermute, dass das verhalten wie bei Hamster M. und W. ist, wenn das M. die "Arbeit" getan hat, will das W. ihre Ruhe...:062:
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.599
Reaktionen
0
Oh Gottogott, das ist doch wieder die Höhe, was einem dieses sogenannten Fachverkäufer für einen Mist erzählen :evil:

Erstmal super, dass das Männchen jetzt von einem Tierarzt versorgt wird bzw. wurde, was kam denn heraus?

Setze die beiden bitte nicht mehr zusammen. Die Chance dass das Weibchen jetzt trächtig ist, ist ziemlich groß, daher würde ich dich beiden erstmal drei Wochen getrennt halten. Dann siehst du ja, ob Nachwuchs unterwegs ist oder nicht. Kann auch sein, dass dir das Weibchen bereits trächtig verkauft wurde. Wenn nicht würde ich für beide einen neuen Partner suchen, jeweils gleichgeschlechtlich natürlich. Schau dich dann aber lieber in Tierheimen um, wir können auch dann gerne ein bisschen bei der Suche behilflich sein.
Wenn Babys unterwegs sind können die ja dann die neuen Partner werden sozusagen. Man soll Renner ja am besten nur zu zweit zusammen halten.
 
O

O.K.

Registriert seit
24.01.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
Aber warum passiert das überhaupt,erst bei meinen Männchen,jetzt bei M und W.verteh es nicht
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.599
Reaktionen
0
Dass sich Dreier-Gruppen zerstreiten habe ich hier im Forum schon öfter mal gelesen. Manchmal liegt es auch an der Gehegegröße, wie groß ist das denn?

Wenn du das Weibchen einfach reingesetzt hast, sind Beißereien vorprogrammiert. Renner sollte man erst mit der Trenngittermethode vergesellschaften. Kannst du mal hier nachlesen. Ansonsten kommt es zu Revierkämpfen, auch wenn das erst nach ein paar Tagen passiert.
 
Hamstermaster

Hamstermaster

Registriert seit
12.01.2010
Beiträge
43
Reaktionen
0
Sorry,
jetzt scheck ich garnichts mehr.:tier1:
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.599
Reaktionen
0
Ähm, was checkst du denn jetzt nicht mehr, Hamstermaster?
 
E

Emblazoned

Guest
Würd mich auch mal interessieren wie dein Käfig eingerichtet ist. Wo stehen denn die Tiere genau? Wie sind die Rückzugsmöglichkeiten? usw.

LG
 
O

O.K.

Registriert seit
24.01.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
das Terrarium ist 100cm*45cm*50cm.Ein großes Haus,diverse Röhren,2 kleine Häuser.10cm Streu zum graben.Futter,Wasser,das war es.stehen im Wohnzimmer in einer ruhigen Ecke.
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.599
Reaktionen
0
Das klingt schonmal ganz gut, du darfst aber gerne höher einstreuen ;) Renner buddeln ja ganz gerne.
 
E

Emblazoned

Guest
Mmh also kanns nich daran liegen dass sie zuviel Stress hatten.

Mal ne andere Frage - wie sicher ist denn dass es nen Weibchen war? Hast du das nochmal kontrolliert?

LG
 
O

O.K.

Registriert seit
24.01.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
ganz sicher,es ist ein Weib ( Zicke )
 
Vanja

Vanja

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
254
Reaktionen
0
jo ich denke auch mal der grund für die beißereien war, dass du sie einfach bei ihm reingesetzt hast.
also das soll jetzt kein angriff sein aber hast du dir nicht gedacht was passiert wenn man ein weibliches und ein männliches tier beide unkastriert zusammensetzt.
das mit der beißerei ist vieleicht noch als anfängerfehler zu verstehen.
obwohl man sich ja informieren kann.
aber m und w in einem käfig, das ist doch logisch dass er sie decken wird. (bzw hat)

aber gut dass du dich an uns wendest, das zeigt dass dir die kleinen muppels nicht egal sind.
und das mit dem keinen bock mehr dachte ich auch mal als es sehr stressig wurde duch meinen ungewollten mäusenachwuchs.
aber das kriegen wir schon wieder hin.
mein vorschlag währe:
m und w getrennt halten
abwarten ob das weibchen schwanger ist
du solltest dir überlegen ob du die babies behalten kannst/möchtest
dann entweder
babies abgeben großes männchen kastreiren lassen und mit dem weibchen VG
babies behalten alle männchen kastrieren lassen und eine große gruppe machen
oder
eine w ein m gruppe machen.

dazu muss ich sagen, wie schon oben erwähnt, hält man renner am besten zu zweit.
ich würde die die erste möglichkeit ans herz legen.

bei fragen und problemen melde dich einfach wieder bei uns.
vlg
 
Namenlose

Namenlose

Registriert seit
26.11.2009
Beiträge
702
Reaktionen
0
was ist denn jetzt bei eurem männchen raus gekommen??
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.152
Reaktionen
13
Ich denke ehrlich gesagt, nicht, dass sie ihre Ruhe von ihm wollte. Es lag wohl eher an der falschen Zusammenführung.

Könntest du auch mal diese Frage von mir beantworten:
Wie sieht das Weibchen bzw. ihr Bauch aus? Ist er oval und etwas unförmig oder sieht er normal aus?
@Vanja: Große Rennmausgruppen gehen in der Regel IMMER schief. Und es ist nicht die Regel, dass man männliche Rennmäuse kastriert, weil sie sich (zu zweit) auch so verstehen. Ich würde erst gar nicht so viele Möglichkeiten anbieten...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

meine Mäuse beisen sich

meine Mäuse beisen sich - Ähnliche Themen

  • Rennmäuse streiten

    Rennmäuse streiten: Ich habe zwei weibchen und ein unkastriertes männchen. Jetzt im nachhinein weiß ich dass das ziemlich dumm ist aber die im zoogeschäft meinten ich...
  • Maus hat "Ekelanfall"

    Maus hat "Ekelanfall": Hallo ihr Lieben, ab und zu verirren sich mal Insekten in unsere Wohnung. Genauer gesagt: Fliegen und ein Grashüpfer. Wenn sie nicht freiwillig...
  • Meine Mäuse schlafen getrennt, ist das normal??

    Meine Mäuse schlafen getrennt, ist das normal??: Hallo zusammen, meine Freundin und ich haben uns gestern 2 kleine Wüstenrennmäuse gekauft und direkt in ihr neues zuhause freigelassen. Wir beide...
  • Ordentliche Maus

    Ordentliche Maus: Hallo ihr Lieben! Sagt mal, habt ihr das schon mal erlebt, dass eine Maus ihr Futter wieder aufräumt, wenn sie es im Moment nicht mehr braucht...
  • Erkennen die Mäuse eigentlich einen bestimmten Menschen?

    Erkennen die Mäuse eigentlich einen bestimmten Menschen?: Hi! Zugegeben rede ich viel mit meinen Mäusen - nichts sinnvolles, aber es hat sich so eingebürgert, dass ich sie stets anspreche, wenn ich sie...
  • Erkennen die Mäuse eigentlich einen bestimmten Menschen? - Ähnliche Themen

  • Rennmäuse streiten

    Rennmäuse streiten: Ich habe zwei weibchen und ein unkastriertes männchen. Jetzt im nachhinein weiß ich dass das ziemlich dumm ist aber die im zoogeschäft meinten ich...
  • Maus hat "Ekelanfall"

    Maus hat "Ekelanfall": Hallo ihr Lieben, ab und zu verirren sich mal Insekten in unsere Wohnung. Genauer gesagt: Fliegen und ein Grashüpfer. Wenn sie nicht freiwillig...
  • Meine Mäuse schlafen getrennt, ist das normal??

    Meine Mäuse schlafen getrennt, ist das normal??: Hallo zusammen, meine Freundin und ich haben uns gestern 2 kleine Wüstenrennmäuse gekauft und direkt in ihr neues zuhause freigelassen. Wir beide...
  • Ordentliche Maus

    Ordentliche Maus: Hallo ihr Lieben! Sagt mal, habt ihr das schon mal erlebt, dass eine Maus ihr Futter wieder aufräumt, wenn sie es im Moment nicht mehr braucht...
  • Erkennen die Mäuse eigentlich einen bestimmten Menschen?

    Erkennen die Mäuse eigentlich einen bestimmten Menschen?: Hi! Zugegeben rede ich viel mit meinen Mäusen - nichts sinnvolles, aber es hat sich so eingebürgert, dass ich sie stets anspreche, wenn ich sie...