Amsel vs. Spatz

Diskutiere Amsel vs. Spatz im Wildvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Erstmal vorweg: Ich weiß nicht ob das hier hinein passt, hab hier noch nie geschrieben...:| Wenn nicht, bitte verschieben... alsooo: Wir haben...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Wellifreundin

Wellifreundin

Registriert seit
11.05.2008
Beiträge
1.524
Reaktionen
0
Erstmal vorweg: Ich weiß nicht ob das hier hinein passt, hab hier noch nie geschrieben...:| Wenn nicht, bitte verschieben...

alsooo: Wir haben schon seit Winteranfang ein kleines bzw. großes Problem...:? Wir haben ein Futterhäuschen für die Wildvögel im Garten stehen, das
bis vor kurzem auch eifrig verwendet wurde (mir ist es sogar schon zu eifrig vorgekommen)... Bis ich dann draufgekommen bin dass die Amseln das GANZE Körnerfutter auf den Boden,Schnee schmeißen ! Am Vortag hab ich noch neues besorgt und dann: ALLES aber auch ALLES liegt am Boden und das Futterhaus ist komplett leer... Und seitdem trauen sich auch keine kleineren Vögel (Rotkehlchen, Spatz, Meise,...) mehr zu dem Futterhäuschen, weil 1. alles auf dem Boden liegt und 2. glaube ich dass sie sich wegen den Amseln nicht hintrauen :( Das finde ich schade, weil es könnte ja auch gefährlich für die Kleinvögel werden, wegen unseren Nachbarschaftskatzen... =(

Habt ihr damit auch schon Erfahrungen gemacht ? Oder wisst ihr da vielleicht eine Lösung ?
 
25.01.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Amsel vs. Spatz . Dort wird jeder fündig!
Kagora

Kagora

Registriert seit
11.06.2009
Beiträge
177
Reaktionen
0
Erfahrungen habe ich keine. Aber Amseln fressen gerne Früchte. Wie wäre es, wenn du für die Amseln in etwas Entfernung zum Futterhäuschen einige Äpfel auslegst, um sie dorthin zu lenken?
 
E

Emblazoned

Guest
Ja stimmt, die Amseln haben bei uns auch Äpfel bekommen, in den Baum gehangen. Also das Futterhäuschen fanden sie eher uninteressant.

LG
 
Wellifreundin

Wellifreundin

Registriert seit
11.05.2008
Beiträge
1.524
Reaktionen
0
Aber Obst und Gemüse im Winter ist doch total ungesund !!!
Wir haben hier ziemlich kalte Temperaturen, das friert doch gleich ein... :(
 
Tierliebe

Tierliebe

Registriert seit
13.02.2009
Beiträge
1.946
Reaktionen
2
hejj sei froh wenn nur eine Amsel ist.
Wir hatten letzten Winter einen Turmfalken hier!
(ja richtig!)
Mitten in der Stadt. die "wohnen" im "Dach" (oder soo löcher da oben) von einer Schule. ^^
Da ist auch keiner mehr gekommen (also kein Vogel). 8)

lG Tierliebe
 
Wellifreundin

Wellifreundin

Registriert seit
11.05.2008
Beiträge
1.524
Reaktionen
0
Einen Turmfalken hätt ich auch gerne xD
Aber die Amseln sind schon etwas "nervig" (fressen eh nix, schmeißen das Futter nur runter) und vertreiben die ganzen anderen Vögel :(
 
E

Emblazoned

Guest
Weil nix für sie dabei ist. Die Amsel ist ja nicht den ganzen Apfel. Du kannst auch ein paar Regenwürmer aus dem Mist graben und anbieten ;)
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
ach gott, amseln sind doch harmlos...

wir haben bei uns irgendwo in der nähe ne ganze raben-kolonie. DAS sind fiese biester. du kannst nichts raustellen, die machen alles kaputt bei dem versuch es zu kosten. (wir können also keine lebensmittel auf dem balkon lagern, was beim gemüse der schweinchen aber nett gewesen wäre... 4kg gemüse passen halt nicht so einfach in den kühlschrank)

außerdem vertreiben sie echt ALLE vögel von hier...
 
Mariama

Mariama

Moderator
Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
6.664
Reaktionen
0
Hallo Wellifreundin,

Amseln sind wirklich ganz friedliche Vögel, und die kleineren Arten haben keine Angst vor ihnen. ;)

Bei mir fressen Amseln, Spatzen, Meisen und Rotkehlchen ganz nah beieinander.

Dass immer mal wieder Körnchen auf den Boden fallen, kann man nicht verhindern. Die suchen sich halt das passende raus.

https://www.tierforum.de/t87691-ein-interessanter-artikel.html

Lies Dir mal diesen Artikel durch, da findest Du gute Tips zur Fütterung der verschiedenen Arten.

Obst fressen die Amseln zwar gern, aber bei diesen kalten Temperaturen brauchen sie vor allem Fett um überleben zu können. Ich gebe zum handelsüblichen Streufutter ungeschälte Sonnenblumenkerne, zerbröselte Meisenbällchen, Haferflocken und Rosinen.

@ Ivy-Marie, die Raben sind keine fiesen Biester, die haben furchtbaren Hunger. Biete ihnen doch mal ungeschälte Erdnüsse an, die fressen meine sehr gern.
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
die monster werden schon gefüttert, an diversen plätzen... weil die absolut NICHT scheu sind und auch mal die gelegenheit ergreifen in der wohnung klauen zu gehen (wenn man das fenster offen lässt).

aber das was sie nicht haben dürfen schmeckt ja immer besser als das was sie bekommen *grummel*

aber ich werds mal mit nüssen versuchen, vielleicht lassen die dann wenigstens den gemüsevorrat in ruhe...
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Ja, Raben sind so ziemlich die klügsten Vögel, die es gibt. ;)Ich finde sie faszinierend.
 
Wellifreundin

Wellifreundin

Registriert seit
11.05.2008
Beiträge
1.524
Reaktionen
0
Hallo Wellifreundin,

Amseln sind wirklich ganz friedliche Vögel, und die kleineren Arten haben keine Angst vor ihnen. ;)

Bei mir fressen Amseln, Spatzen, Meisen und Rotkehlchen ganz nah beieinander.

Dass immer mal wieder Körnchen auf den Boden fallen, kann man nicht verhindern. Die suchen sich halt das passende raus.
Komisch das bei mir aber nur noch Amseln kommen...;) Und sie schmeißen übrigens nicht nur ein paar Körner hinunter, sondern ohne Übertreibung, sie räumen das GANZE Futterhäuschen leer !!! Und sie fressen zu allem Überfluss fast gar nichts sondern schmeißen ALLES in den Schnee !!!:( Und deshalb kommen glaube ich auch keine kleineren Vögeln mehr... Eher weniger wegen den Amseln, sondern einfach wegen dem Fakt, das jetzt das ganze Futter im Schnee/am Boden liegt... =(

Den Artikel hab ich mir schon durchgelesen, ist sehr interessant :D

Wir füttern zurzeit ungeschälte, gestreifte Sonnenblumenkerne, Haferflocken, Meisenknödel, in einem Netz geschälte Erdnusskerne ohne Haut, Rosinen, Mais, und noch ein paar andere Saaten...

Ich habe das Gefühl das da irgendwie zu wenige fettreiche Saaten drin sind...:eusa_think: Was füttert ihr denn noch dazu ?


edit: Wir haben übrigens ein Vogelhaus der Marke Eigenbau, kann es jetzt schlecht beschreiben, sieht aber ungefähr so aus, der einzige Unterschied besteht aus längeren Seitenwänden, dass das Futter nicht so schnell einschneit/nass wird;)
 
FelixMagMoyses

FelixMagMoyses

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
150
Reaktionen
0
wir haben hier auch ne dicke amsel und 2 drosseln , für die haben wir nen kleines bischen komposterde mit laub drauf mitten im garten stehen da wühlen die gerne nach regenwürmern und ähnlichem unddann ganz am anderen ende des gartens ne schale mit zerbröselten meisenbällchen,sonnenblumenkernen und kleinen resten von apfel und gemüse die morgens reinkommen und abends wieder rausgenommen werden
 
Wellifreundin

Wellifreundin

Registriert seit
11.05.2008
Beiträge
1.524
Reaktionen
0
wir haben hier auch ne dicke amsel und 2 drosseln , für die haben wir nen kleines bischen komposterde mit laub drauf mitten im garten stehen da wühlen die gerne nach regenwürmern und ähnlichem unddann ganz am anderen ende des gartens ne schale mit zerbröselten meisenbällchen,sonnenblumenkernen und kleinen resten von apfel und gemüse die morgens reinkommen und abends wieder rausgenommen werden
Unser Komposthaufen ist völlig eingeschneit xD Und Obst halte ich im Winter für nicht besonders empfehlenswert, besser fettreiche Samen !!!;)
 
Mariama

Mariama

Moderator
Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
6.664
Reaktionen
0
Aber zerbröselte Meisenbällchen sind sehr gut, gemischt mit geschälten Sonnenblumenkernen. Hafer kannst Du auch geben, wenn Du welchen bekommen kannst. Dann schmeissen die Amseln vielleicht nicht mehr alles raus, weil sie das Richtige finden.

Ich bin sicher, dass auch die kleinen Vogelarten zum Fressen kommen. Vielleicht schon bevor Du aufstehst? Was bleibt ihnen übrig bei dieser Kälte. Ich nehme mal an, dass bei Euch tiefe Minusgrade herrschen? Wir bekommen heute nacht minus 21 Grad. :(
 
FelixMagMoyses

FelixMagMoyses

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
150
Reaktionen
0
hab heut nen bisschen ungequetschten hafer aus dem stall mitgenommen , den mögen die vol gerne ;-)
 
Wellifreundin

Wellifreundin

Registriert seit
11.05.2008
Beiträge
1.524
Reaktionen
0
Hafer ist in der Saatenmischung eh drin:D Geschält am besten oder ungeschält ?
Und in der Mischung sind außerdem auch ungeschälte Sonnenblumenkerne drin, die meisten von euch füttern wie ich gehört habe aber geschälte...
Geschälte schimmeln und faulen doch gleich oder nicht ?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Amsel vs. Spatz

Amsel vs. Spatz - Ähnliche Themen

  • Kranke Amsel gefunden, was tun?

    Kranke Amsel gefunden, was tun?: Ihr lieben, Ich bin ganz neu daher verzeiht mir bitte etwaige Missachtung der Forumregeln. Es Sitzt jetzt akut eine Amsel auf unserem...
  • Amsel gefunden, zum tierarzt ja oder nein?

    Amsel gefunden, zum tierarzt ja oder nein?: Die Amsel hab ich auf einer stark befahrenen Straße gefunden war leicht von hinten zu umgreifen weil sie die Augen immer geschlossen hat wen ich...
  • Amsel auf Straße gefunden

    Amsel auf Straße gefunden: Hallo habe ein Amsel Männchen mitten auf der Straße gefunden war benommen und flog nur ein paar Meter, hat sich am Straßenrand hingesetzt und...
  • Kleine Amsel

    Kleine Amsel: HALLO, haben gerade eine kleine Amsel unter dem nest auf dem Boden gefunden 2 geschwister haben es nicht geschafft Haben also ca 2 Stunden...
  • Brauche dringend Hilfe!

    Brauche dringend Hilfe!: Hallo, meine Mutter und ich haben heute auf der Wiese gegenüber unseres Hauses, also auf freier Fläche und direkt an der Straße, einen Vogel...
  • Brauche dringend Hilfe! - Ähnliche Themen

  • Kranke Amsel gefunden, was tun?

    Kranke Amsel gefunden, was tun?: Ihr lieben, Ich bin ganz neu daher verzeiht mir bitte etwaige Missachtung der Forumregeln. Es Sitzt jetzt akut eine Amsel auf unserem...
  • Amsel gefunden, zum tierarzt ja oder nein?

    Amsel gefunden, zum tierarzt ja oder nein?: Die Amsel hab ich auf einer stark befahrenen Straße gefunden war leicht von hinten zu umgreifen weil sie die Augen immer geschlossen hat wen ich...
  • Amsel auf Straße gefunden

    Amsel auf Straße gefunden: Hallo habe ein Amsel Männchen mitten auf der Straße gefunden war benommen und flog nur ein paar Meter, hat sich am Straßenrand hingesetzt und...
  • Kleine Amsel

    Kleine Amsel: HALLO, haben gerade eine kleine Amsel unter dem nest auf dem Boden gefunden 2 geschwister haben es nicht geschafft Haben also ca 2 Stunden...
  • Brauche dringend Hilfe!

    Brauche dringend Hilfe!: Hallo, meine Mutter und ich haben heute auf der Wiese gegenüber unseres Hauses, also auf freier Fläche und direkt an der Straße, einen Vogel...