Pflegeleichte Anfängerechse

Diskutiere Pflegeleichte Anfängerechse im Echsen Haltung Forum im Bereich Echsen Forum; Hallo Forums"mitbewohner" :DIch möchte mich baldigst auch Echsenbesitzer nenne, da diese Lebewesen mich total gefesselt haben Allerdings habe...
C

Cougarbabe

Registriert seit
27.01.2010
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo Forums"mitbewohner"

:DIch möchte mich baldigst auch Echsenbesitzer nenne, da diese Lebewesen mich total gefesselt haben

Allerdings habe ich
das Problem, dass ich oft übers Wochenende oder sogar einige Wochen verreisen muss

ich suche also nach einer Echsenart die nicht zu oft gefüttert werden muss. Ich kann natürlich ca. 1mal die Woche jemanden organisieren der das Tier versorgt, jedoch öfter leider nicht....

Bartagamen brauchen öfter Futter oder?

Liebe Grüße
das ratlose cougarbabe *gg*
 
27.01.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Pflegeleichte Anfängerechse . Dort wird jeder fündig!
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.181
Reaktionen
0
Hallo,

wie oft passiert es, dass du gar nicht da bist und kann dann wirklich nur einmal die Woche jemand vorbei kommen? Das Problem ist ja, dass solche Tiere nicht nur gefüttert werden müssen, es muss auch gesprüht werden, Vitamine verabreicht (über das Futter), usw.

Ob Bartagamen das perfekte Einsteigertier sind, keine Ahnung. Ich persönlich würde sie nicht sofort jedem als optimales Anfängertier empfehlen, denn die Haltung ist verhältnismäßig recht teuer, aufwändige Beleuchtung und überall werden Haltungsfehler begangen.

Also wenn das bei dir öfter vorkommt, dass du nicht da bist, bin ich mir nicht sicher ob das so einfach machbar wäre. Beleuchtung kann über Zeitschaltuhren gesteuert werden, aber regelmäßiges Sprühen, wechseln des Wasserschälchens, Füttern, vor allem abwechslungsreich, einige brauchen ja Lebend und Grünzeug, das gesucht und gepflückt werden muss, bestäuben mit Vitaminen... Und wenn du oft nicht da bist, wer stellt z.B. Verhaltensänderungen fest, die auf irgendwelche Schwierigkeiten hinweisen?
Hmm :eusa_think:

Liebe Grüße
Patricia
 
maspie

maspie

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
999
Reaktionen
0
Also Bartagen wären glaube ich nichts für dich.

Wie Patricia schon gesagt hat machen viele etwas mit der Beleuchtung falsch.

Oder man denkt ein 1m terra reicht für die tierchen usw:

Außerdem brauchen sie Täglich frisches obst.
 
C

Cougarbabe

Registriert seit
27.01.2010
Beiträge
5
Reaktionen
0
was gäbe es sonst noch für alternativen? Spinnen?
 
Arabie 96

Arabie 96

Registriert seit
10.11.2009
Beiträge
387
Reaktionen
0
Spinnen sind glaub ich auch nichts für anfänger. Meine große Cousine hat damals mit ein Königspyton angefangen. Eine kleine Würgeschlange wäre da glaub ich besser.
Lg Arabie
 
A

Aluca

Registriert seit
08.05.2008
Beiträge
913
Reaktionen
0
Off-Topic
Außerdem brauchen sie Täglich frisches obst.
Obst ist wegen seinem Zuckergehalt ungesund und sollte nur selten gefüttert werden. Aber gesundes Grünfutter brauchen Bartagamen natürlich mehr als nur einmal in der Woche.


Ich bin ja immer noch der Meinung, dass es keine Anfängertiere gibt.
Und wenn nur einmal in der Woche jemand nach dem Tier schauen kann, wird es schwierig. Es geht ja nicht nur um das Futter. Was ist, wenn das Tier krank wird etc.? Wenn Schwierigkeiten bei der Häutung auftreten?
Ich würde jedenfalls kein Tier so lange allein lassen wollen.
 
Arabie 96

Arabie 96

Registriert seit
10.11.2009
Beiträge
387
Reaktionen
0
Ja. Ich auch nicht. Es könnte ja weiß gott was passieren. Kennst du vielleicht jemanden der solange du immer nicht da bist nach dem Tier schauen könnte und füttern würde?
 
jason1612

jason1612

Registriert seit
31.10.2009
Beiträge
696
Reaktionen
0
Hallo!
Vogelspinnen sind meiner Meinung nach das beste für dich. Die bekommen nur einmal die Woche Futter und werden auch so gut wie gar nicht krank.
Aber wenn du ständig nur ein Tag die Woche zu Hause bist würde ich dir auch von einem Tier abraten.
Ne Echse kannst du sicher nicht so lange alleine lassen.

Gruß jason1612
 
C

Cougarbabe

Registriert seit
27.01.2010
Beiträge
5
Reaktionen
0
ich bin normal 5-6 tage die woche zuhause....nur in den Ferien bin ich verständlicher weise öfter weg
 
jason1612

jason1612

Registriert seit
31.10.2009
Beiträge
696
Reaktionen
0
Für eine Spinne wäre das sicher kein Problem. Die ist nicht so anspruchsvoll. Wenn die mal 2 Wochen nichts frisst wird sie auch nicht sterben.
Wäre eine Spinne denn eine gute Alternative für dich oder wolltest du unbedingt eine Echse?
 
C

Cougarbabe

Registriert seit
27.01.2010
Beiträge
5
Reaktionen
0
Nein für eine Spinne wär ich auch zu haben....sehr sogar ^^

irgendeine Vogelspinnengattung oder?
 
jason1612

jason1612

Registriert seit
31.10.2009
Beiträge
696
Reaktionen
0
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.425
Reaktionen
0
ich werf mal phasmiden in den raum. diese wären auch gut bei "wenig zeit". brommbeerstrauch o.ä. ins terra pflanzen, einmal die woche reiigen und luftfeuchte kann man durch eingebautn nebler steuern ;)
wäre auch ne variante was man halten könnte...
 
Thema:

Pflegeleichte Anfängerechse

Pflegeleichte Anfängerechse - Ähnliche Themen

  • Aquariumumbau - Mehrtierhaltung für Anfänger

    Aquariumumbau - Mehrtierhaltung für Anfänger: Hallo alle zusammen! Ich bin durch einen Umzug zu einem 140x35x65 großen Aquarium gekommen. Für Fische hab ich nichts übrig aber Echsen wollt ich...
  • Anfängerechse für 25*15*15-Therarium ?

    Anfängerechse für 25*15*15-Therarium ?: Hallo zusammen, letzte Woche haben meine Kids ein altes Therarium gefunden (Maße 25*15*15). Jetzt wollen sie auch umbedingt auch etwas darein...
  • Anfängerechse?

    Anfängerechse?: Halli hallo, ich möchte mir zwar erst in ein paar Jahren eine Echse kaufen, will aber jetzt schon gut informiert sein. :D Ich hoffe ihr könnt mir...
  • Anfängerechse? - Ähnliche Themen

  • Aquariumumbau - Mehrtierhaltung für Anfänger

    Aquariumumbau - Mehrtierhaltung für Anfänger: Hallo alle zusammen! Ich bin durch einen Umzug zu einem 140x35x65 großen Aquarium gekommen. Für Fische hab ich nichts übrig aber Echsen wollt ich...
  • Anfängerechse für 25*15*15-Therarium ?

    Anfängerechse für 25*15*15-Therarium ?: Hallo zusammen, letzte Woche haben meine Kids ein altes Therarium gefunden (Maße 25*15*15). Jetzt wollen sie auch umbedingt auch etwas darein...
  • Anfängerechse?

    Anfängerechse?: Halli hallo, ich möchte mir zwar erst in ein paar Jahren eine Echse kaufen, will aber jetzt schon gut informiert sein. :D Ich hoffe ihr könnt mir...