Tigger wurde eingeschläfert!

Diskutiere Tigger wurde eingeschläfert! im Regenbogenbrücke Forum im Bereich Tier Ecke; Hallo! ich wolte euch mal über das Schicksal eines kleinen Kätzchen erzählen: Er hieß Tigger. Wurde zusammen mit 3 Geschwistern in einer super...
J

Jasmin W.

Registriert seit
19.02.2006
Beiträge
1.786
Reaktionen
1
Hallo!
ich wolte euch mal über das Schicksal eines kleinen Kätzchen erzählen:
Er hieß Tigger. Wurde zusammen mit 3 Geschwistern in einer super Umgebung geboren.Elterntiere waren gesund,am Anfang waren die Babys auch gesund.Ja und dann die schreckliche Nachricht...wahrscheinlich hatten alle 4 Mundfeule...Also haben wir die Katzen samt Mutter zu uns geholt. 2 Katzen (Kater und Katze) waren schnell wieder völlig gesund,wurden auch schnell vermittelt. Die 2 Anderen hatten länger Mundfeule. Kahli und Tigger. Bei Kahli ´haben wir es auch wieder in den Griff bekommen. Tigger
dagegen hatte es sehr stark.Dazu kam noch der Herpesvirus. Kahli bekam durch manche Stellen kahle Stellen. Tigger ging es immer schlechter. Wir waren oft beim Tierarzt. Er wollte ihn schon mit 3 Wochen einschläfern aber wir waren dagegen. Wir dachten,dass man ihm noch helfen kann!Naja.es wurde dann auch etws besser.Er spielte wieder,aß wieder richtig. Doch auf einmal der Rückschlag. Es wurde wieder schlechter. Die einen beiden waren mittlerweile vermittelt.Tigger musste immer das essen durch den Mixer bekommen haben,weil er nicht mehr essen konnte.Der ganze Kiefer war auf,es eiterte. Am Donnerstag letzte Woche wurde er operiert am Kiefer. Der TA säuberte und nähte díe offenen Stellen zu. Doch es dauerte nicht lange bis sie wieder aufwahren. Die ganze Zeit hat Tigger diese Qualen durchgemacht. Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut,haben ihn immer wieder ein bisschen "hingekriegt",aber die ganze Liebe half nicht. Es wurde immer schlimmer.
Heute morgen kam er zu mir ins Zimmer,also wollte er seine letzen Stunden noch genießen.Er setzte sich noch einmal auf die Fensterbank und schaute raus in die weite bunte Welt. Danach ging er zu meinen Meeris,setzte sich davor als ob er ihnen "tschüss" sagen würde.Danach ging er auf sein Kratzbaum und legte sich hin. Es war so schlimm,dass alles mitzusehen. Er wollte sich noch einmal verabschieden...es war so traurig.
Heute Mittag bin ich dann mit meiner Mutter zum Tierarzt gefahren. Aber er meinte auch,man kann nichts mehr machen. Schweren Herzens entschlossen wir ihn zu erlösen.:cry:

Ich kann es immer noch nicht fassen.....


Mfg
Mine
 
14.08.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.589
Reaktionen
8
das ist echt traurig!

ich habe mal eine frage wie habt ihr das mit der mundfäule gemacht das is doch ansteckend oder nicht?!
ich meine da riskiert ihr doch auch das die hunde sich anstecken :(
 
J

Jasmin W.

Registriert seit
19.02.2006
Beiträge
1.786
Reaktionen
1
Die Katzen waren in einem anderen Zimmer. Da konnten die Hunde nicht hin. Naja es ist ja auch nur ansteckend,wenn sie das gleiche futter fressen,was tigger vorher gegessen hat,aber er hatte immer einen eigenen Napf.
Die anderen Katzen hatten es ja auch...deshalb wars für die nicht ansteckend!

Mfg
Mine
 
Theresia

Theresia

Registriert seit
03.03.2006
Beiträge
448
Reaktionen
0
Hallo,

das ist ja eine sehr traurige Geschichte, tut mir leid für dich und deinen Tigger.
Wünsche dir herzliches Beileid.

LG
Theresia
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.589
Reaktionen
8
wie ???
ihr habt die katzen immer in einem zimmer gelassen ?!
und die hunde wo waren die?
die könn doch auch zu dir ins zimmer?
oder nicht?

da habt ihr aber echt was riskiert wenn einer der hund nur an den napf der kitten gegangen wäre!
 
J

Jasmin W.

Registriert seit
19.02.2006
Beiträge
1.786
Reaktionen
1
Danke!

@sanni: Die Katzen waren in nem riesen Zimmer!!!Mindestens 30m² und das war nicht mein Zimmer,sondern das von meiner Schwester und die studiert in Dortmund und hat da ne Wohnung,also war die nur am Wochenende da!!!Also für Babykatzen genug.Die Hunde durften im ganzen Haus laufen,is ja klar.

Mfg
Mine
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.589
Reaktionen
8
Heute morgen kam er zu mir ins Zimmer,also wollte er seine letzen Stunden noch genießen.Er setzte sich noch einmal auf die Fensterbank und schaute raus in die weite bunte Welt. Danach ging er zu meinen Meeris,setzte sich davor als ob er ihnen "tschüss" sagen würde.Danach ging er auf sein Kratzbaum und legte sich hin. Es war so schlimm,dass alles mitzusehen. Er wollte sich noch einmal verabschieden...es war so traurig.
Heute Mittag bin ich dann mit meiner Mutter zum Tierarzt gefahren. Aber er meinte auch,man kann nichts mehr machen. Schweren Herzens entschlossen wir ihn zu erlösen.:cry:

Ich kann es immer noch nicht fassen.....


Mfg
Mine
und wie kann er dann in DEIN zimmer wenn er in diesem einen raum ist???
also kommt er doch mit anderen Tieren in kontakt!
 
J

Jasmin W.

Registriert seit
19.02.2006
Beiträge
1.786
Reaktionen
1
Achso..
Ja als es ihm so schlecht ging...also die ganze letzte woche war der in unserer Etage oben. Da die Hunde eigentlich nie die Treppen hochgehen,waren sie da auch nicht. Zumindest haben wir drauf geachtet,dass sie die letzte woche nicht da waren. Jetzt hat meine Mutter alles eingesprüht und sauber gemacht!!!

MfG
Mine
 
Thema:

Tigger wurde eingeschläfert!

Tigger wurde eingeschläfert! - Ähnliche Themen

  • Mein liebes Hundchen wurde gestern eigeschläfert :-((

    Mein liebes Hundchen wurde gestern eigeschläfert :-((: Hallo an alle Tierfreunde hier, ich bin tieftraurig und heule seit gestern Bäche von Tränen. Mein liebes Hundchen Cäsar (mittelgroßer Yorky)...
  • Mein Schnuffi wurde jäh aus dem Leben gerissen

    Mein Schnuffi wurde jäh aus dem Leben gerissen: Grüsse zusammen Ein trauriger Anlass seinen ersten Post hier im Forum so zu verfassen. Aber ich bin beim stöbern nach Trost auf diese Ecke...
  • Mach es gut Tigger :(

    Mach es gut Tigger :(: Nach langem Kampf mussten wir gestern unseren kleinen Tigger einschläfern lassen. Vor gut einer Woche haben wir vom Tierarzt erschreckende...
  • Why does it always rain on me? [Tigger, Obelix]

    Why does it always rain on me? [Tigger, Obelix]: Hallo, ich weiß grade echt nicht mehr weiter. Im Moment habe ich echt das gefühl, dass alles auf mich Niederprasselt. Alles Pech der Welt, um...
  • Für alle, die ihre gegangenen Tiere grüßen möchten

    Für alle, die ihre gegangenen Tiere grüßen möchten: hi leute! ich glaub jeder von euch musste schonmal ein (oder mehr)tiere gehen lassen ...leider!!! wie ansche mit ihren beiden ..! so deswegen mach...
  • Für alle, die ihre gegangenen Tiere grüßen möchten - Ähnliche Themen

  • Mein liebes Hundchen wurde gestern eigeschläfert :-((

    Mein liebes Hundchen wurde gestern eigeschläfert :-((: Hallo an alle Tierfreunde hier, ich bin tieftraurig und heule seit gestern Bäche von Tränen. Mein liebes Hundchen Cäsar (mittelgroßer Yorky)...
  • Mein Schnuffi wurde jäh aus dem Leben gerissen

    Mein Schnuffi wurde jäh aus dem Leben gerissen: Grüsse zusammen Ein trauriger Anlass seinen ersten Post hier im Forum so zu verfassen. Aber ich bin beim stöbern nach Trost auf diese Ecke...
  • Mach es gut Tigger :(

    Mach es gut Tigger :(: Nach langem Kampf mussten wir gestern unseren kleinen Tigger einschläfern lassen. Vor gut einer Woche haben wir vom Tierarzt erschreckende...
  • Why does it always rain on me? [Tigger, Obelix]

    Why does it always rain on me? [Tigger, Obelix]: Hallo, ich weiß grade echt nicht mehr weiter. Im Moment habe ich echt das gefühl, dass alles auf mich Niederprasselt. Alles Pech der Welt, um...
  • Für alle, die ihre gegangenen Tiere grüßen möchten

    Für alle, die ihre gegangenen Tiere grüßen möchten: hi leute! ich glaub jeder von euch musste schonmal ein (oder mehr)tiere gehen lassen ...leider!!! wie ansche mit ihren beiden ..! so deswegen mach...