Hilfe! Bitte lesen!

Diskutiere Hilfe! Bitte lesen! im Archiv Forum im Bereich Tierforum.de; firstAlso, ich bin ein richtiger Tierliebhaber und möchte mir daher ein Chinchilla kaufen. Hatte schon zwei Hamster, die mit 3 1/2 Jahren an...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
C

Christina26

Registriert seit
31.01.2010
Beiträge
69
Reaktionen
0
Also, ich bin ein richtiger Tierliebhaber und möchte mir daher ein Chinchilla kaufen. Hatte schon zwei Hamster, die mit 3 1/2 Jahren an Alterschwäche gestorben sind, jetzt möchte ich wieder ein Nagetier, aber ein größeres und eines, dass länger lebt, daher kam ich auf Chinchillas. Ich hab schon viele Info-Foren und so durchgelesen, ich weiß wirklich alles über diese süßen Dinger. Jetzt, da mein zweiter Hamster auch in den Himmel gewandert ist, würden mir meine Eltern sogar ein Chin erlauben, aber es gibt da ein Problem: Meine Mutter hat eine Tierhaarallergie. Bevor ich mir einen Hamster kaufen durfte, hab ich mir von einer Freundin einen übers Wochenende ausgeborgt, meine Mutter hat nicht darauf reagiert, also durfte ich mir einen kaufen. Doch ich hab keine Ahnung wie das bei Chinchillas ist, denn meine Mum reagiert auf Ratten und Katzen ziemlich stark. Worauf ich hinaus will: Wenn jemand in Wien oder Schwechat oder so lebt und ein Chinchilla hatte, würde ich den jenigen bitten, mir sein Tier vl ein zwei Tage zu borgen. Ich hab wirklich ein gutes Händchen für Tiere. Wenn es nicht geht, muss ich das Tier allerdings auch früher wieder zurückgeben können(ganz wichtig, denn meine Mutter bekommt Asthmaanfälle, wenn sie auf eine Tier allergisch reagiert). Würde auch eine kleine Geldsumme zahlen. ALSO BITTE MELDEN!
 
31.01.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Registriert seit
25.10.2007
Beiträge
1.240
Reaktionen
0
Huhu,
Chinchillas müssen zu zweit (!) gehalten werden, schon mal das.
Ich fände es ehrlich gesagt nicht so toll, was is das bitte für eine Tierliebe, wen man die Tiere wieder abgeben muss...
Außerdem gefährdest du die Gesundheit deiner Mutter, das find ich nicht so toll.
Außerdem muss du den Tieren gerecht werden.

1.) Hast du genug Platz
2.) Hast du einen Raum für die Chinchilla wo sie mind. 2 h mit deinem Beisein rumlaufen können?
3.) Hast du Geld für eventuelle Tierarzt kosten

LG
 
S

smiley1

Registriert seit
30.03.2009
Beiträge
821
Reaktionen
0
hm, wieso wartest du denn nicht einfach bis du ausgezogen bist?
dann dürfte es ja kein problem sein. ich würde deine mutter damit nicht belästigen eine solche allergie kann wirklich schlimm werden und wenn du dir eine ausborgst die dann "funktioniert".ist das noch lange keine garantie darauf das das bei einem anderen chin auch so sein muss.

wenn deine mutter vor 10 chins steht kann sie von 8 keinen anfall bekommen aber von denn anderen 2 schon.

ich würde dir wirklich nahe legen zu warten.:039:
 
C

Christina26

Registriert seit
31.01.2010
Beiträge
69
Reaktionen
0
Ich hab wirklich viiiiiel Platz und im beheitzten Keller können die Chinchilla auch herumtoben, so viel sie wollen. Natürlich würde ich mir zwei kaufen, wenn nicht sogar drei. Nicht ich hatte die Idee, mal ein (oder zwei) Chinchilla auszuborgen, sondern meine Mutter selber. Sie hat gemeint, dass sie auf viele Tiere nicht reagiert, z.B. Hunde, Hamster und Degus. Da ich erst 13Jahre alt bin, die Matura machen will und danach studiere und in dieser Zeit ziemlich sicher noch zu Hause leben werde, will ich wirklich nicht soooooo lang warten!
 
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Registriert seit
25.10.2007
Beiträge
1.240
Reaktionen
0
Ich hab wirklich viiiiiel Platz und im beheitzten Keller können die Chinchilla auch herumtoben, so viel sie wollen. Natürlich würde ich mir zwei kaufen, wenn nicht sogar drei. Nicht ich hatte die Idee, mal ein (oder zwei) Chinchilla auszuborgen, sondern meine Mutter selber. Sie hat gemeint, dass sie auf viele Tiere nicht reagiert, z.B. Hunde, Hamster und Degus. Da ich erst 13Jahre alt bin, die Matura machen will und danach studiere und in dieser Zeit ziemlich sicher noch zu Hause leben werde, will ich wirklich nicht soooooo lang warten!
Huhu,
sorry aber haben die im Keller tageslicht?
Was hat der Keller für einen Boden?

Wie fändest du es als Baby ständig rumgereicht zu werden und dich nicht wären zu können.

Tut mir leid, ich bin aber der Meinung bei der Situation deiner Mutter, gar nicht solche Tiere anzuschaffen oder wenn sie es unbedingt auf ihr eigenes Risiko machen will : Ganz oder gar nicht!

LG
 
C

Christina26

Registriert seit
31.01.2010
Beiträge
69
Reaktionen
0
Keller hat viele Fenster und ist mit Teppichen ausgelegt(waschbar und wirklich überall). Was meinst du mit "Ganz oder gar nicht"? Es muss ja nicht umbedingt ein Jungtier sein und nur für einen Tag.
 
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Registriert seit
25.10.2007
Beiträge
1.240
Reaktionen
0
Keller hat viele Fenster und ist mit Teppichen ausgelegt(waschbar und wirklich überall). Was meinst du mit "Ganz oder gar nicht"? Es muss ja nicht umbedingt ein Jungtier sein und nur für einen Tag.
Das man keine Tiere mal eben nimmt und die für einen Tag bei sich behält, Tiere haben Stress vorallem sind Chinchillas sehr empfindliche Tiere...
 
C

Christina26

Registriert seit
31.01.2010
Beiträge
69
Reaktionen
0
Warum sollte sie bei 8keinen Anfall bekommen, bei zwei aber schon? Wenn sie wirklich auf ein Tier allergisch ist, ist sie auf jedes gleich allergisch. Wenn sie jetzt z.B. auf einen Hund nicht allergisch reagiert, war das bis jetzt immer so, dass sie das bei den anderen dann auch nicht getan hat.
 
Krümel1991

Krümel1991

Registriert seit
17.02.2008
Beiträge
903
Reaktionen
0
Könnt ihr nicht mal zu einem Züchter oder einer Auffangstation für Chins fahren und dort in Kontakt mit den Tieren treten? Am besten mehrmals hinfahren und schauen, wie deine Mutter reagiert.
Chins für 1-2 Tage umziehen zu lassen, ist nicht so einfach meiner Meinung nach. Chins brauchen viiiel Platz, große Gehege und wie willst du sowas ermöglichen? Vorher für deine eigenen Chins schon was bauen bringt nichts, für den Fall dass es nicht klappt. In einen kleinen Käfig können sie auch nicht einfach mal so. Und Es wird wohl kaum jemand sein Gehege abbauen, es 2 Tage bei dir hinstellen, wieder abbauen und zuhause wieder aufbauen. Das führt nur dazu,dass das Gehege instabil und wacklig wird.
 
C

Christina26

Registriert seit
31.01.2010
Beiträge
69
Reaktionen
0
Was würdets du denn in meiner Situation machen?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Nette Idee, aber es kann sein, dass sie die Chins 4Stunden aushält und dann nach 5Stunden plötzlich nicht mehr. Wir können ja nicht einen Tag bei einem Züchter verbringen. Wer würde das erlauben?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ich meld mich in einer Stunde wieder. Freu mich aber über VIELE Antworten und Ideen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Registriert seit
25.10.2007
Beiträge
1.240
Reaktionen
0
Was würdets du denn in meiner Situation machen?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
Nette Idee, aber es kann sein, dass sie die Chins 4Stunden aushält und dann nach 5Stunden plötzlich nicht mehr. Wir können ja nicht einen Tag bei einem Züchter verbringen. Wer würde das erlauben?
Das kann dir zu Hause auch passieren... und dann... tut mir leid! Ich habe meine Meinung gesagt und ich denke wie gesagt, es ist das beste entweder z warten bis du eine eigene Wóhnung hast oder eben gar nicht.
Das Risiko würde ich nie eingehen das meiner Mutter etwas zustößt...
 
S

smiley1

Registriert seit
30.03.2009
Beiträge
821
Reaktionen
0
http://www.klaas-points.de/katzenallergie.htm

auszug der seite.

Gibt es Unterschiede bei den Katzenrassen?
Ja - die Zusammensetzung des Speichels ist hormonabhängig und von Rasse zu Rasse unterschiedlich – und auch von Kater zu Katze. Ebenso von potentem zu kastriertem Tier. Man kann also sehr wohl auf eine Hauskatze allergisch reagieren – und auf einen Perser nicht – oder man reagiert auf eine Maine Coon und bei einer Siamesin passiert nichts. Man kann durch eine Speichelprobe der Katze und eine Blutentnahme von sich selbst beim Allergologen austesten lassen, ob man auf den entsprechenden Speichel reagiert.


aussserdem:

2007 publizierte Dr. Astrid Heutelbeck von der Abteilung für Arbeits- und Sozialmedizin der Universität Göttingen im Zusammenhang mit diesem Phänomen weitere Einzelheiten. „Ausführliche, an männlichen und weiblichen Tieren von 34 Rassen durchgeführte Tests zeigten, dass es keine rassetypischen Allergenmuster gibt. Ein Mensch kann daher durchaus gegen Dackel Waldi allergisch sein, während er in Gegenwart von Dackel Herbert keine entsprechenden Symptome bemerkt. Jeder Hund produziert quasi eine individuelle Allergenmischung. Diese Vielfalt können kommerzielle Extrakte natürlich nicht widerspiegeln.“

(Quelle: www.tierhaar-allergietherapie.de/texte/laien/pt/2004/hundehaar_allergen.html)

solltest du doch chins nehmen solltest du "maxi" und "hubert" vorher mit deiner mutter testen lassen beim hautarzt.ruft vorher an und macht einen termin aus.der wird dann sagen ob ihr ein haar braucht oder etwas anderes und dann kommt ihr wieder und schon wisst ihr ob ihr die beiden nehmen könnt.
 
C

Christina26

Registriert seit
31.01.2010
Beiträge
69
Reaktionen
0
Boah! Voll cool! Wusste nicht, dass das geht! Werde das meiner Mutter so bald wie möglich vorschlagen! Du bist echt eine Lebensretterin! Danke, Danke, Danke, Danke, Danke, Danke,Danke, Danke, Danke,Danke, Danke, Danke!
 
S

smiley1

Registriert seit
30.03.2009
Beiträge
821
Reaktionen
0
es wäre schön wenn du uns weiterhin schreiben könntest wie das mit denn chins weitergeht.

*erkundige dich genau drüber wie groß der käfig sein sollte.
*ob wirklich genug "tageslicht" in denn keller reinkommt.
und sie wollen auch beschäftigt werden, täglich!!!
und sei dir zu 100% sicher das jeder deiner familie damit einverstanden ist.

und noch was für denn weg.
tiere kann man nicht so einfach wegschmeissen wenn man sie nicht mehr haben will..bedenke chins können bis zu 22 jahre alt werden.so lange solltest du sie dann auch bei dir lassen.
im vergleich leben deine hamster viel kürzer.

überleg dir das wirklich gut
 
C

Christina26

Registriert seit
31.01.2010
Beiträge
69
Reaktionen
0
Werde ich machen. Im Keller soll nur ihr Auslauf sein, sonst dürfen sie in meinem Zimmer sein. Hab im Internet schon einige Gebote gesehen. Würde denn ein 140mal110 mal62 reichen?(für zwei) Mein Vater hat nichts dagegen und mein Bruder zu jung um mitzureden. Ich will mir eben deshalb Chinchilla kaufen, weil diese älter werden als Hamster. Tiere würde ich NIEMALS wegschmeißen oder hergeben. Wenn ich mir wirklich ein Tier zulege, darf das auch bei mir bleiben!
 
S

smiley1

Registriert seit
30.03.2009
Beiträge
821
Reaktionen
0
ich habe gelesen das man die höhe von 120cm nicht überschreiten soll wegen der verletzungsgefahr bei einem sturz.ob das stimmt weiß ich allerdings nicht. ich glaub aber das man das mit zwischenetagen ausgleichen kann.

aber um so breiter und länger um so besser.das gilt bei jeden tier.also ruhig großzügig sein.^^

hier noch eine seite zur info
http://www.diebrain.de/ch-gehege.html
 
C

Christina26

Registriert seit
31.01.2010
Beiträge
69
Reaktionen
0
Danke. Die Seite ist echt gut. Hoffe, dass das mit den Tests klappt... Wenn nicht, wäre alles um sonst gewesen. Aber werde hier trotzdem das Ende der Geschichte schreiben, bis da hin, abwarten und Tee trinken.
 
Sim

Sim

Registriert seit
26.07.2008
Beiträge
2.387
Reaktionen
0
Hallo

ich hab jetzt schon 10 Jahre Chinchillas
und finde auch wenn du schon Hamster hattest Chinchillas noch ungeeignet für euch
Chinchillas sind von der Haltung ganz anders als viele andere Tiere
Und ja Chichis werden älter aber sie werden viel älter sie können bis zu 25 Jahre alt werden also Sie werden dich durch deine Schule begleiden
Du willst ein Schuljahr ins Ausland z.b was ist mit deinen Chinchillas
du suchts dir deine erste Wohnung denke daran du brauchst die erlaubniss vom Mieter ob er mit deinen Tieren einverstanden ist
und du brauchst Platz für die Tiere
das nur mal zum Beispiel das must du einfach mit einrechnen

Vieleicht solltest erst mal vieleicht mit einem anderen Tierart anfangen
z.B ein Deggu oder Rennmäuse die brauchen nicht so viel Platz und werden auch bis zu 4-6 Jahre die Rennmäuse bei den Degus glaub ich ist es das selbe

Bitte überlege es dir gut mir hat eine Familie auch meine Zwei Jungen abgenommen die fanden die echt super und haben auch extra ein Käfig bauen lassern (und das ist teuer) leider hatten die Kinder dann keine lust mehr nach drei Jahren und die zwei sind wieder zu mir zurück gekommen
das muss nicht sein es sitzen so viele Chinchillas im Tierheim
und ein Tier ist schnell angeschaft aber wirst du Ihm gerecht ist die andere Frage
Bitte mach dir nochmal genaue gedanken darüber ja

Grüsse Sim
 
C

Christina26

Registriert seit
31.01.2010
Beiträge
69
Reaktionen
0
Ich hab mir das wirklich gründlich überlegt. Schon seit ca. 2 1/2 Jahren, hab mir dann, weil ich so wie du gedacht hab, wieder einen Hamster zugelegt. Aber ich find Chinchilla einfach supa süß und hab wirklich lange gewartet. Außerdem: Ich hab eine Schildkröte, die mich sicher noch länger begleitet, wahrscheinlich wird die sogar älter als ich! Also von dem her...
 
K

Kirschblüte

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
3.737
Reaktionen
1
Nimm entweder mindestens zwei Chinchillas oder gar keins. Chinchillas müssen Artgenossen haben, ohne geht es nicht!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hilfe! Bitte lesen!

Hilfe! Bitte lesen! - Ähnliche Themen

  • 01069 Dresden - 4 Farbmäuse (m, unkastriert!, 2.5 Monate) suchen neues Zuhause

    01069 Dresden - 4 Farbmäuse (m, unkastriert!, 2.5 Monate) suchen neues Zuhause: Hey, Ich heiße Elly und muss mich leider von 4 noch jungen Mäuse-Männchen trennen, da ich eine Allergie entwickelt habe. Ich hab's auch schon...
  • Katze entlaufen 856** - bitte um Hilfe

    Katze entlaufen 856** - bitte um Hilfe: Hallo! wir suchen unseren 1.5 Jahre alte Kater. Er ist noch gar nicht lange weg erst seit heute 04.01.12 gegen 11.00Uhr. Und deshalbnmöchte ich...
  • Baby Katze gefunden - schnelle Hilfe bitte

    Baby Katze gefunden - schnelle Hilfe bitte: Hallo, ich habe in unserem Garten eine orangene Baby katze gefunden. alter unbekannt. Ich weiß das sie blind ist. Meine mutter hatte eine katze...
  • Ich bitte euch um Hilfe!!

    Ich bitte euch um Hilfe!!: Ich habe gerade dies Info bekommen, das zwei Jungs gesucht werden. Viell. kennt jemand hier diese beiden...
  • HILFE! Bitte lesen!

    HILFE! Bitte lesen!: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: Heute ist mein Wellensittich entflogen! Hab keine Fotos zum reinstellen ich beschreib...
  • HILFE! Bitte lesen! - Ähnliche Themen

  • 01069 Dresden - 4 Farbmäuse (m, unkastriert!, 2.5 Monate) suchen neues Zuhause

    01069 Dresden - 4 Farbmäuse (m, unkastriert!, 2.5 Monate) suchen neues Zuhause: Hey, Ich heiße Elly und muss mich leider von 4 noch jungen Mäuse-Männchen trennen, da ich eine Allergie entwickelt habe. Ich hab's auch schon...
  • Katze entlaufen 856** - bitte um Hilfe

    Katze entlaufen 856** - bitte um Hilfe: Hallo! wir suchen unseren 1.5 Jahre alte Kater. Er ist noch gar nicht lange weg erst seit heute 04.01.12 gegen 11.00Uhr. Und deshalbnmöchte ich...
  • Baby Katze gefunden - schnelle Hilfe bitte

    Baby Katze gefunden - schnelle Hilfe bitte: Hallo, ich habe in unserem Garten eine orangene Baby katze gefunden. alter unbekannt. Ich weiß das sie blind ist. Meine mutter hatte eine katze...
  • Ich bitte euch um Hilfe!!

    Ich bitte euch um Hilfe!!: Ich habe gerade dies Info bekommen, das zwei Jungs gesucht werden. Viell. kennt jemand hier diese beiden...
  • HILFE! Bitte lesen!

    HILFE! Bitte lesen!: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: Heute ist mein Wellensittich entflogen! Hab keine Fotos zum reinstellen ich beschreib...