Schweinchen einer Freundin braucht Gesellschaft...

Diskutiere Schweinchen einer Freundin braucht Gesellschaft... im Meerschweinchen Haltung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallöchen... Meine Freundin hat ein Meerschweinchen... Seit Monaten erzähle ich ihr, dass sie doch bitte ein zweites dazuholen soll... Das hatte...
LaCherie

LaCherie

Registriert seit
27.01.2010
Beiträge
24
Reaktionen
0
Hallöchen...

Meine Freundin hat ein Meerschweinchen... Seit Monaten erzähle ich ihr, dass sie doch bitte ein zweites dazuholen soll... Das hatte sie auch vor ein paar Monate mal vor, ist in unser TH gefahren und sie meinten, dass sie keinen passenden Partner für ihr Schweinchen hätten... Jetzt ist meine Frage was für ein Partner denn überhaupt geeignet wäre.

Die kleine Maus ist schon 6-7 Jahre alt. Genau weiß ich es nicht, aber so in dem Dreh düfte das hinkommen. Ich finde, sie ist noch sehr fit für ihr hohes Alter.
Allerdings ist sie sehr faul. Sie hat einen normalen Käfig von 1m Länge in dem sie nie rumrennt oder über Dinge rüberhüpft. Der Käfig ist durchgehend geöffnet, sodass sie frei im Zimmer rumlaufen könnte. Nur tut sie das nie von selbst und wenn man sie raussetzt verzieht sie sich in eine Ecke und hockt da stundenlang rum. Sie ist auch sehr scheu. Sobald man sich bewegt, Futter oder Wasser wechselt, verschwindet sie sofort in ihr Häuschen. Ich denke, dass das Faul- und Scheusein schon sehr davon kommt, dass sie keinen Artgenossen hat. Aber was für ein Artgenosse ist denn nun geeignet? Eher ein älterer Kastrat oder doch ein junges Weibchen?

Ich hatte ihr auch schonmal nahegelegt, das Schweinchen nicht vllt wegzugeben, da sie sich meiner Meinung nach nicht gut genug um die Kleine kümmert und ich auch nicht den Eindruck habe, dass sie sonderlich an ihr hängt. Sie behauptet aber natürlich das Gegenteil. Das fängt schon damit an, dass die Süße nur alle 2-3 Wochen mal saubergemacht wird. Grünfutter bekommt sie auch nur ganz ganz selten. Der Käfig sieht aus wie scheiße, den bekommt man gar nicht mehr vernünftig sauber. Die Falsche ist versifft ohne Ende, da müsste auch auf jeden Fall eine Neue her... Aber irgendwie kümmert sie sich nicht um diese Dinge. In meinen Augen ist es ein Wunder, dass die Maus noch gesund ist.

Mir tut die Kleine so Leid. Momentan steht sie bei mir, da meine Freundin sich nicht um sie kümmern kann. Und jetzt wollte ich das einfach mal selbst in die Hand nehmen... Ein kleines Schweinchen kostet ja nicht die Welt.

Liebe Grüße
LaCherie
 
31.01.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick auf den Ratgeber von Christine geworfen? Sie hat vieles über Ernährung, aber auch Verhaltung, Haltung und Beschäftigung geschrieben und leitet dies von in freier Wildbahn lebenden Meerschweinen ab und zieht dadurch Rückschlüsse auf die Heimtierhaltung.
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Leider sind gerade diese nicht so toll gehaltenen Schweine oft mit bester gesundheit ausgestattet.

Aber ich weiß auch nicht, ob es so gut ist, wenn deine freundin das nächste Tier bekommt - das alte Schweinchen wird ja nicht mehr so irre lange leben und dann kann sie das nächste wieder ewig alleine halten und sich wenig drum kümmern.

weg geben wäre sicher die bessere Lösung, aber sie muss schon von sich aus was ändern wollen...
 
LaCherie

LaCherie

Registriert seit
27.01.2010
Beiträge
24
Reaktionen
0
Und ich dachte schon ich bekomme gar keine Antwort ;) Danke...

Ja eigentlich fände ich das auch die beste Lösung, aber sie will ja absolut nicht. Ein 2. Schweinchen kommt, das steht ja schonmal fest und solange die 2 bei mir sind, werde ich mir auch noch was einfallen lassen, dass sie mehr Platz bekommen. Nur muss ich das auch mit meinen zukünftigen Kaninchen vereinbaren können.

Könnte ich denn ein jüngere Dame (meine Freundin bevorzugt weibliche Schweinchen :roll:) dazusetzen? Denn wenn die kleine Maus wirklich nicht mehr allzulange macht und da wieder ein altes Schwein sitzt, kann man ja jedes Jahr ein neues Schweinchen holen... Mhh ist jetzt ein bisschen doof ausgedrückt, aber ihr versteht mich hoffentlich :)
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Ein omaschwein mit einem Jungspund geht meistens nicht so gut, das passt einfach nicht so gut zusammen - das junge Tier will spielen,d as alte seine Ruhe.

das zweite sollte wenigstens 2 jahre alt sein.
 
LaCherie

LaCherie

Registriert seit
27.01.2010
Beiträge
24
Reaktionen
0
Na ein Baby wollt ich nicht dazusetzen ;)
Ab 2 Jahre klingt ja schonmal nicht schlecht... Da wird sich im TH sicher was finden lassen :D Dankeschön...
 
Thema:

Schweinchen einer Freundin braucht Gesellschaft...

Schweinchen einer Freundin braucht Gesellschaft... - Ähnliche Themen

  • Junge Schweinchen zu alter Dame?

    Junge Schweinchen zu alter Dame?: Hallo. Anfang April ist meine Meeri-Dame Louise leider über die Regenbogenbrücke getapst und meine fast 8 Jahre alte Lizzy war kurze Zeit...
  • Schweinchen anschaffen:-))

    Schweinchen anschaffen:-)): Hallo Leute(: nachdem mein Hamster verstorben ist:((((,wollte ich mal ein neues Haustier:) ich wollte euch fragen ob ihr mir vllt. ein paar...
  • Drittes Schweinchen?

    Drittes Schweinchen?: Hallo ihr Lieben, vor ca. 6 Wochen ist einer meiner beiden Böckchen gestorben. Sofort am nächsten Tag habe ich für mein alleingebliebenes...
  • Bodengehege für Schweinchen ?

    Bodengehege für Schweinchen ?: Huhu, In meinem Zimmer habe ich nun doch Platz für ein recht großes, vorerst Bodengehege gefunden. Da meine beiden Kaninchen das ganze Zimmer zur...
  • Schweinchen von ner Freundin!

    Schweinchen von ner Freundin!: Hallo einen Freundin von mir hat nur ein Merschweinchen der Fridolin! Und ja er hockz alleine im Käfig ohne Häuschen und Ohne Fressnapf! Sie...
  • Schweinchen von ner Freundin! - Ähnliche Themen

  • Junge Schweinchen zu alter Dame?

    Junge Schweinchen zu alter Dame?: Hallo. Anfang April ist meine Meeri-Dame Louise leider über die Regenbogenbrücke getapst und meine fast 8 Jahre alte Lizzy war kurze Zeit...
  • Schweinchen anschaffen:-))

    Schweinchen anschaffen:-)): Hallo Leute(: nachdem mein Hamster verstorben ist:((((,wollte ich mal ein neues Haustier:) ich wollte euch fragen ob ihr mir vllt. ein paar...
  • Drittes Schweinchen?

    Drittes Schweinchen?: Hallo ihr Lieben, vor ca. 6 Wochen ist einer meiner beiden Böckchen gestorben. Sofort am nächsten Tag habe ich für mein alleingebliebenes...
  • Bodengehege für Schweinchen ?

    Bodengehege für Schweinchen ?: Huhu, In meinem Zimmer habe ich nun doch Platz für ein recht großes, vorerst Bodengehege gefunden. Da meine beiden Kaninchen das ganze Zimmer zur...
  • Schweinchen von ner Freundin!

    Schweinchen von ner Freundin!: Hallo einen Freundin von mir hat nur ein Merschweinchen der Fridolin! Und ja er hockz alleine im Käfig ohne Häuschen und Ohne Fressnapf! Sie...