Kater bricht und ist traurig. Brauche bitte Hilfe!

Diskutiere Kater bricht und ist traurig. Brauche bitte Hilfe! im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo ! Folgendes: Mein Kater hat einpaar Gräser von einem Blumenstraußgefressen, seidem (ca 5 Tage) bricht und würgt ( vielmehr würgt er) er...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

monstermonster

Registriert seit
01.02.2010
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo !


Folgendes:
Mein Kater hat einpaar Gräser von einem Blumenstraußgefressen, seidem (ca 5 Tage) bricht und würgt ( vielmehr würgt er) er ständig. Bis gestern hat er noch gefressen, jetzt trinkt er nur mehr. Natürlich war ich auch beim
TA, doch sie konnte nichts finden, sie hat ihn von vorne bis hinten abgetastet und ihm eine Spritze gegeben damit sich sein Magen entspannt. Sie sagte ich müsste abwarten bis er Stuhlgang hat. Den hatte er, war natürlich voller Gras. Nach all dem gings ihm wieder besser, aber jetzt geht das ganze von vorne los.
Er kann nicht einmal mehr seine Snacks essen, kaum schluckt er sie runter kommen, sie wieder rauf. :(
Und seit Heute tränt sein rechtes Auge. :(

Er ist so traurig, man sieht es ihm richtig an, er miaut nicht mehr und spielen will er auch nicht. Was soll ich machen ? Es tut mir weh ihn so zu sehen :(


lg
Dina
 
01.02.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Maze of the Haze

Maze of the Haze

Registriert seit
06.09.2006
Beiträge
1.560
Reaktionen
0
Nochmal zum TA das ist ja kein Zustand das arme Tier dem gehts bestimmt dreckig und wenn er kaum noch frisst wirds schon heikel hast du i-eine idee was du ihm andrehen könntest was er garantiert frisst? wie Tunfisch oder was weiß denn ich
 
M

monstermonster

Registriert seit
01.02.2010
Beiträge
4
Reaktionen
0
Nochmal zum TA das ist ja kein Zustand das arme Tier dem gehts bestimmt dreckig und wenn er kaum noch frisst wirds schon heikel hast du i-eine idee was du ihm andrehen könntest was er garantiert frisst? wie Tunfisch oder was weiß denn ich

ja,.. ich will nur nicht nochmal einen haufen geld zahlen damit sie mir sagt, dass ich 'abwarten' soll....
ne leider will er nix.... aber trockenfutter hat er heute schon gefressen...das ist schon mal gut...
:/
ich warte noch bis morgen...dann geh ich nochmal ...
 
Bebedora

Bebedora

Registriert seit
27.01.2010
Beiträge
131
Reaktionen
0
Geh mal vorsichtshalber zu nem anderen TA... ne 2te Meinung ist nie verkehrt
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Hallo Dina,

dieser permanente Würgereiz könnte durch einen noch feststeckenden Grashalm ausgelöst werden. Möglicherweise hat der sich so festgesetzt, dass er ihn nicht mehr von alleine los wird.

Unabhängig davon kann er sich natürlich auch einen Infekt eingefangen haben. Hast du mal Fieber gemessen?
Ich würde auch noch mal zum TA mit ihm gehen.

Wie alt ist dein Kater?
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ich würde bei den Symptomen auch auf einen festsitzenden Grashalm tippen.
Diese "Ziergräser" in Blumensträußen sind ja normalerweise ziemlich spitz und hart, wenn davon eine Katze nascht, kann sich so ein Stück in der Speise- oder Luftröhre festsetzen.

Ich würde damit auf jeden Fall schnellstens nochmal zu einem anderen TA gehen, mit "Abtasten" und einer "Magenentspannungsspritze" ist es da nicht getan fürchte ich:?
Im schlimmsten Fall muss da sogar operiert werden..

Alles Gute!
 
M

monstermonster

Registriert seit
01.02.2010
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo Dina,

dieser permanente Würgereiz könnte durch einen noch feststeckenden Grashalm ausgelöst werden. Möglicherweise hat der sich so festgesetzt, dass er ihn nicht mehr von alleine los wird.

Unabhängig davon kann er sich natürlich auch einen Infekt eingefangen haben. Hast du mal Fieber gemessen?
Ich würde auch noch mal zum TA mit ihm gehen.

Wie alt ist dein Kater?

nein fieber hat er keinen....wurde damals gemessen..... er ist 1,5 jahre alt.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ich würde bei den Symptomen auch auf einen festsitzenden Grashalm tippen.
Diese "Ziergräser" in Blumensträußen sind ja normalerweise ziemlich spitz und hart, wenn davon eine Katze nascht, kann sich so ein Stück in der Speise- oder Luftröhre festsetzen.

Ich würde damit auf jeden Fall schnellstens nochmal zu einem anderen TA gehen, mit "Abtasten" und einer "Magenentspannungsspritze" ist es da nicht getan fürchte ich:?
Im schlimmsten Fall muss da sogar operiert werden..

Alles Gute!

mhm aber wenn es ein grashalm ist (nehme ich selbst strk an) was soll dann der andere ta tun? im röntgen sieht man das nicht...angeblich...
operieren ist doch etwas übertrieben oder? was machen dann die katzen die freilaufend sind.. die fressen sowas ja dauernd...eine op könnt ich mir auch niemals leisten :/
kann das nicht irgenwann von selbst rauskommen?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

monstermonster

Registriert seit
01.02.2010
Beiträge
4
Reaktionen
0
So meine Lieben,

Als erstes bedanke ich mich bei euch für eure Hilfe !!!
Mein Kater ist wieder vollständig gesund ! Der tA hatte recht, man musste wirklich nur abwarten bis das ganze Gras draußen ist !!!!!

:)

lg
Dina
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kater bricht und ist traurig. Brauche bitte Hilfe!

Kater bricht und ist traurig. Brauche bitte Hilfe! - Ähnliche Themen

  • Kater bricht jeden Tag - meisstens aber nur 1 mal am Tag

    Kater bricht jeden Tag - meisstens aber nur 1 mal am Tag: Milo ist 3 Jahre alt und eine Freigaengerkatze. Isst aber hauptsaechlich zu Hause und zur Zeit, felix trockenfutter und felix so gut wie es...
  • Kater bricht früh schleim

    Kater bricht früh schleim: Mein Kater 8 Jahre bricht früh immer schleim von klar bis braun sonst geht es ihm gut isst und spielt. habe ihn erst seit 3 Wochen. Mache mir...
  • Kater bricht nach Kastration

    Kater bricht nach Kastration: Hey liebe Foris, unser Kater Merlin wurde am Freitag kastriert. Samstag war er wieder super drauf. Und dann fing es an. :roll: Von Samstag auf...
  • Kater bricht immerzu..

    Kater bricht immerzu..: Hallo, mein Kater heisst Milka ist 1 1/2 Jahre alt und hatte schon im dezember laut tierarzt magen darm infekt, hatten ihn mit antibiotika...
  • Mein Kater würgt und bricht schleim!!!!

    Mein Kater würgt und bricht schleim!!!!: Bitte dringend um Hilfe!!! Mein Kater ist jetzt etwa drei Monate alt und hat bisher noch keinen einzigen Fellkball ausgespuckt! Nun hat er heute...
  • Ähnliche Themen
  • Kater bricht jeden Tag - meisstens aber nur 1 mal am Tag

    Kater bricht jeden Tag - meisstens aber nur 1 mal am Tag: Milo ist 3 Jahre alt und eine Freigaengerkatze. Isst aber hauptsaechlich zu Hause und zur Zeit, felix trockenfutter und felix so gut wie es...
  • Kater bricht früh schleim

    Kater bricht früh schleim: Mein Kater 8 Jahre bricht früh immer schleim von klar bis braun sonst geht es ihm gut isst und spielt. habe ihn erst seit 3 Wochen. Mache mir...
  • Kater bricht nach Kastration

    Kater bricht nach Kastration: Hey liebe Foris, unser Kater Merlin wurde am Freitag kastriert. Samstag war er wieder super drauf. Und dann fing es an. :roll: Von Samstag auf...
  • Kater bricht immerzu..

    Kater bricht immerzu..: Hallo, mein Kater heisst Milka ist 1 1/2 Jahre alt und hatte schon im dezember laut tierarzt magen darm infekt, hatten ihn mit antibiotika...
  • Mein Kater würgt und bricht schleim!!!!

    Mein Kater würgt und bricht schleim!!!!: Bitte dringend um Hilfe!!! Mein Kater ist jetzt etwa drei Monate alt und hat bisher noch keinen einzigen Fellkball ausgespuckt! Nun hat er heute...