AaHh Hilfe Maus gefunden ! Was nun ?

Diskutiere AaHh Hilfe Maus gefunden ! Was nun ? im Farbmäuse Haltung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; firstLeute ich werd bekloppt, keine Woche vergeht ohne nen Anruf mit ausgesetzten , gefundenen oder abzugebene Tieren. Und natürlich melden sich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
KiTTyRocKs

KiTTyRocKs

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
744
Reaktionen
0
Leute ich werd bekloppt, keine Woche vergeht ohne nen Anruf mit ausgesetzten , gefundenen oder abzugebene Tieren.

Und natürlich melden sich alle immer sofort bei mir und ich kannn auch einfach nicht Nein sagen weil mir die Tiere so leid tun!

Naja auf jeden Fall bringt mir meine ehemalige Chefin gegen 19 Uhr eine grade gefundene Maus, sie saß in der Nähe ihres Ladens in einem Karton mit Löchern drin. Soll wohl ne weiße sein. Ich weiß grad auch noch nicht mehr, ich warte bis 19 uhr ab.

Nun ja nun zum eigentlichen Problem, ich habe kein Stück Ahnung von Mäusen -.- und hoffe auch ehrlich gesagt das sich hier jemand findet der sie evtl haben möchte, aber bitte nicht zum verfüttern -.- Das kann ich persönlich nicht mit meinem Gewissen vereinbaren. Aber solange wollt ich es ihr hier so schön wie möglich gestalten.

Also, wo kann ich sie reinsetzn? ich müsste noch ein kleineres Aquarium im Keller haben, aber sie brauchen ein Terrarium oder? , würde evtl auch ein Karton gehen oder muss sie Scheiben zum rausschauen haben? mit was kann ich das Aquarium oder den Karton dann ausstatten? Was genau kann ich ihr zu futtern geben ?
Ich habe ja ansonsten Meerschweinchen,Vögel,Spinnen und kleine Leguane hier ist von denen irgendein Futter auch für Mäuse zu verwenden?
Was wäre noch wichtig zu wichtig??

Bin dankbar für jeden kritiklosen Tipp ;)
 
01.02.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: AaHh Hilfe Maus gefunden ! Was nun ? . Dort wird jeder fündig!
Ramosh

Ramosh

Registriert seit
24.10.2009
Beiträge
683
Reaktionen
0
Hallo

Ich hab zwar auch nicht so viel Ahnung von Mäusen aber naja.. Ich würde sie ins Aquarium setzen weil sie sich ja durch den Karton durchknabbern kann oder? Du kannst ihr ja ein kleines Haus aus Pappe bauen oder den Karton mit einem Loch rein tun wenn er nicht zu groß ist den sie dann als Haus benutzen kann. Du kannst ihr was Wasser in eine Schüssel machen. Futter könntest du ihr ja was von den Schweinchen geben, so würde ich es zumindest machen. Den Rest können dir die Mäuseexperten bestimmt sagen :D.

Lg
 
karl-käfer

karl-käfer

Registriert seit
22.08.2009
Beiträge
952
Reaktionen
0
Hast du evtl. noch einen Vogelkäfig mit enger Verdrahtung?
Aus dem Karton ist sie sicher bald verschwunden. Als Häuschen geht sicher ein alter Karton mit Löchern oder auch ein Eierkarton mit Löchern. Dazu eine Handvoll Heu und Klopapier zum Nestbau - als Erstversorgung bestimmt ausreichend.
Was für Vögel hast du denn?
Als Notfutter für heute geht sicher Wellensittichfutter gemischt mit Meerifutter.
Vielleicht hast du Glück, und findest hier jemand aus deiner Nähe, der die helfen kann.

Sicher bekommst du noch mehr Ratschläge von den Spezielisten hier.
 
schatz@tiger
Registriert seit
10.01.2010
Beiträge
895
Reaktionen
0
Zu dem Futter kannst du auch ein bisschen Haferflocken " wenn du das hast " rein tun !
Das essen sie sehr gerne !
 
KiTTyRocKs

KiTTyRocKs

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
744
Reaktionen
0
Ok, Danke erstmal für antworten.

Ja mensch an das Karton durchknabbern hab ich gar nicht gedacht bei der ganzen Aufregung -.-
Ein Tranportvogelkäfig hab ich zwar aber ich denke der Abstand der Stäbe ist zu gross, ich werd gleich mal in Keller gehn um das Aquarium zu holen , dann mess ich mal die Gitterabstände.

Füllmaterial und Häusschen selber basteln krieg ich hin.

Ich hab nur Nymphenfutter, also verschiedene Saaten, Hirse und so . An Meerschweinchenfuttr hab ich auch kein Trockenfutter, sondern hauptsächlich getrocknetes Gemüse, Kräuter, Blätter, Äste und Blüten! Wie siehts mit frischem Gemüse aus?

Das Aquarium lieber nicht ? oder doch?
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.153
Reaktionen
13
Aquarien sind vll. besser geeignet als Terrarien. Für Farbmäuse ist ein Gitterkäfig aber am besten. Es gibt aber auch weiße Rennmäuse... wenn du dir nicht sicher bist, kannst du ja mal ein Bild reinmachen.

Frisches Gemüse kannst du geben, allerdings erst mal ganz wenig. Du weißt ja nicht, was bzw. wieviel sie gewohnt ist...
 
KiTTyRocKs

KiTTyRocKs

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
744
Reaktionen
0
Alles klar, wegen dem Gemüse, was ist mit dem andren Kram den ich für die Schweine habe ??

Ich dacht immer Terrarien wären besser wegen der Sauerstoffzufuhr?

Also war grad im Keller, das Aquarium ist ziemlich gross isn 120 L Ding oO
Dr Käfig hat allerdings Gitterabstände von 1,6 cm . Ist das nicht etwas zu gross? Was mach ichn denn nu?

Sobald sie da ist werd ich natürlich sofort ein Foto hochladen , meine Ex-Chefin meinte es ist eine Farbmaus , sie ist eigentlich auch sehr tiernärrisch und denke schon das sie ne Rennmaus von ner Farbmaus unterscheiden könnte ^^
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Huhu,

tu die Maus erstmal in das Aquarium, das ist für eine kurze Zeit ok. Das Nymphenfutter mit wenig Meerifutter mischen, damit kommt die Maus erstmal aus.
Dann mach bitte ein Foto von der Maus, wenn Du die Möglichkeiten dazu hast. Dann können wir Art und vor allem auch Gesundheitszustand der Maus beurteilen.
Hast Du von den Vögeln auch Eifutter da? Davon könntest Du auch etwas geben. Oder eben etwas Magerquark oder Naturjoghurt. Wenn es ein Weibchen ist, muss man immer damit rechnen, dass die Maus schwanger ist. Ich will ja keine Panik verbreiten, aber passieren kann es.
Gurke, Blattsalat und Möhre kannst Du auch gerne anbieten, aber bitte erstmal in kleinen Mengen, man weiß ja nie, ob die Maus das gewöhnt ist.
Ach so: Du könntest eine Glaswasserflasche mit warmem Wasser füllen, mit einem alten T-Shirt umwickeln und mit in das Aqua tun. Sollte die Maus sich verkühlt haben, schafft es zumindest erstmal Linderung. Sollte sie aber Atemgeräusche machen, kommst Du wohl an einem TA-Besuch kaum vorbei.


EDIT: Hast Du vielleicht Mehlwürmer oder andere Insekten da? Die könntest Du der Maus auch geben.
 
KiTTyRocKs

KiTTyRocKs

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
744
Reaktionen
0
Hi, Danke

also wie gesagt Meeritrockenfutter hab ich nicht nur Kräuter ect. steht weiter oben.
Kann ich ihr auch ein Ei kochen ?

Und wieviel ist denn ungefähr eine "kleine" Menge ? Ich kann das bei so winzigen Tieren schlecht einschätzen, ist zB Fingernagelgross schon zuviel??

An ne Schwangerschaft hab ich ja noch gar nicht gedacht -.-

Ich hab schon überlegt viellecht hat sie ja jemand kurz vorher aus nem zooladen gekauft und den karton verloren und sie war als sclangefutter gedacht , sind denn die Mäuse die als Schlangenfutter angeboten werdn nicht sowieso evtl nicht ganz gesund?

Fotos folgen dann gleich ich muss auch gleich runter und sie abholen.

 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0


also wie gesagt Meeritrockenfutter hab ich nicht nur Kräuter ect. steht weiter oben.
Das habe ich gelesen. :D Kräuter sind aber nicht schlecht für Mäuse, ganz im Gegenteil.

Jo, kannst Du. Schneide ihr dann ein Stückchen ab und iss Du den Rest.

Und wieviel ist denn ungefähr eine "kleine" Menge ? Ich kann das bei so winzigen Tieren schlecht einschätzen, ist zB Fingernagelgross schon zuviel??
Gib ihr 2 TL Nymphenfutter und 1 TL Meerifutter. Normalerweise rechnet man einen TL Futter pro Maus und Tag, aber die Maus war ausgesetzt, also darf sie sich ruhig richtig satt essen.

An ne Schwangerschaft hab ich ja noch gar nicht gedacht -.-

Ich hab schon überlegt viellecht hat sie ja jemand kurz vorher aus nem zooladen gekauft und den karton verloren und sie war als sclangefutter gedacht , sind denn die Mäuse die als Schlangenfutter angeboten werdn nicht sowieso evtl nicht ganz gesund?
Möglich ist alles, aber ich gehe eher davon aus, dass sie entsorgt wurde. :(
Ob sie gesund ist, kann man jetzt echt nicht so pauschal sagen.

 
KiTTyRocKs

KiTTyRocKs

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
744
Reaktionen
0
So, ER ist da ^^

Fotos kommen so in ner Stunde, da muss mir mein Freund bei helfen, das Miniding ist mir zu hibbelig ^^ hab jetzt kein ordentliches Foto hinbekommen.Genau wie das Aquarium hoch holen, das krieg ich auch nicht allein hin ^^ Zur zeit sitzt er aber neben mir in dem Käfig so das ich jeden Fluchtversuch verhindern könnte.

Also er ist weiß mit roten Augen, hat ziemliches dünnes Fell, sieht leicht löchrig aus und eine kleine Bisswunde hat er an der rechten Hüftseite, sieht aber aus als wär sie am verheilen. Er ist zwar total munter , flitzt rum beschnuppert alles und futtert grad das Nymphenfutter aber er hat so ziemlich zugekniffene Augen, is das normal? Er guckt so als wär er normal Brillenträger und sieht ohne sie einfach nix xD Damitihr euch das evtl besser vorstellen könnt.

Niesen tut er für die 10 minuten die er grad hier ist auch ziemlich oft , schon mindestens 7 mal. Und er putzt sich ständig zwischendurch.

Geräusche macht er auch allerdings nur als ich ihn auf der Hand hatte, es hatte sich nach ner Mischung zwischen nem quieken und nem zähnerascheln angehört ?!

Ansonten ist er sauber, auch der Genitalbereich, er ist übrigens sicher ein Männchen hatte mir vorhin schon Bilder angeschaut und bei den Mädels geht das ja so etwas nach innen , bei ihm ist aber sehr deutlich ein Pimmelchen zu erkennen und auch Klötis^^

Achso und die Box in der er saß ist so ne typische Zooladenkartonbox von Vitakraft und dadrauf steht 1x 93017 wird wahrschenlich ne Artikelnummer sein. Hat oben Luftlöcher und war an der Seite mit Tesafilm zugeklebt.

Für eine grad gekaufte Maus finde ich , sieht er aber ziemlich zerruppt aus -.- Also wenn er nciht in der Box gesessen hätte , hött ich vom optischen her schon gedacht das er ausgesetzt wurde.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Ich denke, er wurde einfach in der Box ausgesetzt, in der er vorher gekauft wurde.
Ich gehe mal schwer davon aus, dass da jemand zwei Böckchen hatte, die sich zerstritten haben, so dass man eben eine loswerden musste.
Die Maus muss zum TA. Da führt leider kein Weg dran vorbei. Klingt nach einer Großbaustelle. Müsste ein AB für die Atemwegsgeschichte gegeben werden und auch etwas gegen Parasiten. Arme Mausi.
 
KiTTyRocKs

KiTTyRocKs

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
744
Reaktionen
0
Ich denke, er wurde einfach in der Box ausgesetzt, in der er vorher gekauft wurde.
Ich gehe mal schwer davon aus, dass da jemand zwei Böckchen hatte, die sich zerstritten haben, so dass man eben eine loswerden musste.
Die Maus muss zum TA. Da führt leider kein Weg dran vorbei. Klingt nach einer Großbaustelle. Müsste ein AB für die Atemwegsgeschichte gegeben werden und auch etwas gegen Parasiten. Arme Mausi.
Alles klar, reicht morgen früh auch aus? Ich hab heut nämlich gar keine Möglichkeit mehr und die Tierklinik is doch n ganzes Stück von mir aus entfernt und ich hätte niemanden der mich heut noch fahren würde und ich muss auch leider sagen , erst recht nicht für ne Maus -.-

Also kommen die Geräusche und die Augen und das Fell von ner Atemwegserkrakung und von evtl Parasiten ja?
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Richtig, das klingt nach einer Atemwegserkrankung und nach Parasiten. Kratzt er sich denn?
Ich denke, es reicht, wenn Du morgen zum TA kommst. Aber biete bitte Wärme an.
 
KiTTyRocKs

KiTTyRocKs

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
744
Reaktionen
0
Richtig, das klingt nach einer Atemwegserkrankung und nach Parasiten. Kratzt er sich denn?
Ich denke, es reicht, wenn Du morgen zum TA kommst. Aber biete bitte Wärme an.
Also kratzen hab ich jetzt noch gar nicht beobachtet, nur das Niesen und ständig die Schnute putzen. Und halt diese Geräusche klingen halt wie leises Meerschweinchen quieken und zähne gerasschel. Aber auch nur wenn man ihn auf der Hand hat wenn er so rumturnt und man sich ganz nah und leise dazu setzt kommt nicht einmal so ein Geräusch.
Ich hab ihm jetzt das Aquarium geputzt und eingerichtet mit Span, Heu, Stroh, Papprollen, Eierpackungen und ganz viel Klopapier und er wuselt drin rum und futtert auch ganz viel .
Fotos sind auch schon gemacht aber wir finden das Kabel zum hochziehn grad nicht, wir suchen noch bissl weiter, mein Freund meinte aber er könnte es mit zur Arbeit genommen haben und dann wirds erst morgen was.
Wie kann ich ihm noch Wärme bieten ausser dem Tipp mit der Flasche und dem warmen Wasser ??
Blöde Frage aber kann er auf Krankheiten haben die evtl auf den Menschen übertragbar sind?
Achso und das Aquarium hat keinen Deckel drauf ist allerdings 45 cm hoch, kann er da raushüpfen? Dann spann ich da lieber so n Fliegengitter drüber.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Also kratzen hab ich jetzt noch gar nicht beobachtet, nur das Niesen und ständig die Schnute putzen. Und halt diese Geräusche klingen halt wie leises Meerschweinchen quieken und zähne gerasschel. Aber auch nur wenn man ihn auf der Hand hat wenn er so rumturnt und man sich ganz nah und leise dazu setzt kommt nicht einmal so ein Geräusch.
Klingt sehr typisch für Atemwegserkrankungen. Die sind eben auch sehr empfindlich bei Mäusen.
Wie kann ich ihm noch Wärme bieten ausser dem Tipp mit der Flasche und dem warmen Wasser ??
Hast Du Rotlicht?
Blöde Frage aber kann er auf Krankheiten haben die evtl auf den Menschen übertragbar sind?
Ja, es gibt ein paar Krankheiten, die übertragbar sind. Aber Atemwegsgeschichten sind normalerweise nicht dafür bekannt. Bei Parasiten ist die Lage etwas anders. Aber erstmal musst Du Dir da wirklich keine Sorgen machen.

Achso und das Aquarium hat keinen Deckel drauf ist allerdings 45 cm hoch, kann er da raushüpfen? Dann spann ich da lieber so n Fliegengitter drüber.
Spann was drüber. Mäuse können echt hoch springen.
 
KiTTyRocKs

KiTTyRocKs

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
744
Reaktionen
0
OK lieben dank erstmal =)

Ich werd jetzt mal ein Fliegengitter befestigen.

Rotlicht hab ich leider nicht, ist vor kurzem kaputt gegangen , ich vergess auch immer wieder ne neue zu besorgen. ich mach das jetzt erstmal mit der Flasche.
Bin für heut aber erstmal weg, melde mich morgen früh dann wieder =)

Dankeschön
 
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
876
Reaktionen
0
Ein Fliegengitter ist aber dann auch nur eine Notlösung. Mäuse haben keine Probleme, da mal eben ein Loch reinzuknabbern und auf Erkundungstour zu gehen. ;)

Alles Gute für die Maus!
 
KiTTyRocKs

KiTTyRocKs

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
744
Reaktionen
0
Huhu Leute

also, kurz zu dem Fliegengitter das hat ich auch mal wieder nicht bedacht aber hatte gestern soweiso n dünneres bettlaken drüber befestigt und es ging alles gut =)

So ich war heut morgen mit ihr beim Tierarzt, sie hat ne Lungenentzündung und vorraussichtlich Milben, die kleinen Wunden sind wohl von Bissen von anderen Mäusen. Dafür hab ich ne Salbe da, Vulnoplant!
Wegen der Lungenentzündung wurde ihm ein Antibiotika gespritzt Marbocyl FD und das muss ich die nächsten Tage auch nochmal eingeben ins Mäulchen.
Wegen der Milben hat sie jetzt noch nicht behandelt, ich muss Freitag nochmal hin, sie wollte ihn jetzt nicht unnötig noch mehr stressen.

Jetzt grade schläft der kleene zum ersten Mal endlich.

Achso und in der Arztpraxis hat mich eine Helferin schon angesprochen das sie ihn evtl nehmen würde , müsste es aber noch mit ihrer Mutter absrpechen.

 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Toll, dass Du mit dem Kleinen beim TA warst!

Wenn die Helferin ihn nimmt, achte aber bitte darauf, dass gewährleistet ist, dass der Kleine kastriert wird und Gesellschaft bekommt. Alles andere wäre nur Qual für den Winzling.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

AaHh Hilfe Maus gefunden ! Was nun ?

AaHh Hilfe Maus gefunden ! Was nun ? - Ähnliche Themen

  • Hilfe! männliche Futtermaus aufgenommen!

    Hilfe! männliche Futtermaus aufgenommen!: HAllo! Wie einige von euch ja schon mitbekommen haben, habe ich ja schon ein paar Problemchen mit meinen 2 kranken Mäuseweibchen und meiner...
  • Fragen zu Farbmäusen?! Bitte um Hilfe <3

    Fragen zu Farbmäusen?! Bitte um Hilfe <3: Hallo ?! :) Einige wissen vielleicht das ich gerne Frettchen haben wollte! Allerdings konnte ich mich nicht mit dem Gedanken anfreunden denen...
  • Brauche hilfe - 2 Mäuse evtl. schwanger!

    Brauche hilfe - 2 Mäuse evtl. schwanger!: Hallo, ich hatte mir vor etwas längerer Zeit 2 Mäuse gekauft (beides Weibchen). Beide werden im März 1 Jahr alt und habe beide aus einer...
  • !!HILFE!! Ich möchte mich über Mäuse informieren bevor ich mir welche kaufe

    !!HILFE!! Ich möchte mich über Mäuse informieren bevor ich mir welche kaufe: Hallo Forum Leser, nach langem hin und her überlegen habe ich mich dazu entschlossen mir Mäuse zu kaufen, aber bevor ich dieses tue möchte ich...
  • 4 Mädels-oder doch nicht?? Bitte hilfe...

    4 Mädels-oder doch nicht?? Bitte hilfe...: Hallo, sorry, ich schreibe es nun hier rein, denn ein "Allgemeines" gibt es ja nicht. Also. Vor bald 3 Wochen hab ich mir 4 Weibchen aus der...
  • 4 Mädels-oder doch nicht?? Bitte hilfe... - Ähnliche Themen

  • Hilfe! männliche Futtermaus aufgenommen!

    Hilfe! männliche Futtermaus aufgenommen!: HAllo! Wie einige von euch ja schon mitbekommen haben, habe ich ja schon ein paar Problemchen mit meinen 2 kranken Mäuseweibchen und meiner...
  • Fragen zu Farbmäusen?! Bitte um Hilfe <3

    Fragen zu Farbmäusen?! Bitte um Hilfe <3: Hallo ?! :) Einige wissen vielleicht das ich gerne Frettchen haben wollte! Allerdings konnte ich mich nicht mit dem Gedanken anfreunden denen...
  • Brauche hilfe - 2 Mäuse evtl. schwanger!

    Brauche hilfe - 2 Mäuse evtl. schwanger!: Hallo, ich hatte mir vor etwas längerer Zeit 2 Mäuse gekauft (beides Weibchen). Beide werden im März 1 Jahr alt und habe beide aus einer...
  • !!HILFE!! Ich möchte mich über Mäuse informieren bevor ich mir welche kaufe

    !!HILFE!! Ich möchte mich über Mäuse informieren bevor ich mir welche kaufe: Hallo Forum Leser, nach langem hin und her überlegen habe ich mich dazu entschlossen mir Mäuse zu kaufen, aber bevor ich dieses tue möchte ich...
  • 4 Mädels-oder doch nicht?? Bitte hilfe...

    4 Mädels-oder doch nicht?? Bitte hilfe...: Hallo, sorry, ich schreibe es nun hier rein, denn ein "Allgemeines" gibt es ja nicht. Also. Vor bald 3 Wochen hab ich mir 4 Weibchen aus der...