Streit unter Degus

Diskutiere Streit unter Degus im Degu Verhalten Forum im Bereich Degu Forum; Hallo zusammen, wer kann uns helfen?? Wir haben drei Geschwister Degus (alles Männchen) diese haben wir mittlerweile schon knapp ein halbes...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
fna187

fna187

Registriert seit
02.02.2010
Beiträge
62
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

wer kann uns helfen??
Wir haben drei Geschwister Degus (alles Männchen) diese haben wir mittlerweile schon knapp ein halbes Jahr. Bis jetzt
haben sie sich nie wirklich gestritten, doch seit ein paar Tagen gehen Speedy und Fetti immer aufeinander los. Sie jagen sich, fauchen sich an und kämpfen miteinander.
Der kleine dagegen verkriecht sich dann nur in ner Ecke und kommt nicht mehr raus.
Komisch ist halt das sie sich als so heftig streiten (ohne Blut) aber trotzdem immer zusammen kuscheln.

Woran kann das liegen oder was kann ich dagegen tun?

LG Natascha
 
02.02.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
_-Steffichen-_

_-Steffichen-_

Registriert seit
22.12.2009
Beiträge
266
Reaktionen
0
Ich glaube das ist normal bei Degus, hab ich jedenfalls öfters schon gelsesen. Das die sich streiten und danach wieder friedlich kuscheln. Das geht glaub ich um die Rangordnung.
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.344
Reaktionen
0
Ist es so wie ein Boxkampf?
Wie groß ist das Gehege? Wichtig ist dass sie sich auch aus dem Weg gehen können.

Wenn es blutig wird, trennen. Eine kastration hilft nicht, das Aggressive verhalten zu mindern!
Also müsste im Ernstfall der Unterlegene einen neuen Artgenossen bekommen.
 
haeschen

haeschen

Registriert seit
11.01.2010
Beiträge
957
Reaktionen
0
Ich würde mal sagen das die beiden Rangkämpfe machen und solang sie sich dabei nicht blutig beissen ist das nicht schlimm, nur sollte es eben ne Ruckzugsmöglichkeit geben.
 
S

swordfishy

Registriert seit
02.02.2010
Beiträge
8
Reaktionen
0
Da kann ich nur zustimmen. Wir haben auch 3 (4) Männchen.
Es gibt immer Phasen in dem Sie neue Rangordnung erstellen. Dabei kommt es immer auf das Verhalten und den Karater der Tiere an.
Solange es OHNE BÖSE angriffe passiert, ist es nicht schlimm! UND NICHT EINMISCHEN! Kann BÖSE wehtun ;-)
Ich hoffe das ich helfen konnte.
 
fna187

fna187

Registriert seit
02.02.2010
Beiträge
62
Reaktionen
0
hey danke für eure Antworten, das war sehr hilfreich.

Ich hoffe halt das es wieder vorrüber geht, kann es als nicht ertragen wenn sie sich so streiten...!

@blackdobermann: ja boxkampf könnte man es schon nennen. Jagen tun sie sich auch oft genug. Ich hab halt ein 120x80 cm Terrarium mit Häuschen, Weidenbrücke etc. da haben sie schon die Möglichkeit sich mal zurück zu ziehn.

@swordfish: Das mit dem "nicht einmischen" hab ich schon selber die Erfahrung gemacht das man es lieber sein lässt ;)

Grüße
 
U

Uli1

Registriert seit
25.10.2010
Beiträge
32
Reaktionen
0
Ähnliches Problem

Hallo Zusammen!

Ich hab jetzt schon oft gelesen dass sich degus streiten und wieder versöhnen.... Wie lange streiten ist denn normal???? Bei mir streitet jetzt ein degu den anderen schon seit 2 Wochen! Er springt ständig auf den Rücken des anderen. Und der andere läuft immer weg. Blut oder Fell habe ich keins im stall entdecken können, aber jede nacht höre ich es bestimmt 20 mal quieken. Es ist auch wirklich kein kampf sondern immer besteigt der gleiche den anderen! Der unterlegene darf scheinbar auch nicht in das gemeinsame häuschen! Ist das noch normal?

Danke, ULI
 
Fellie

Fellie

Registriert seit
27.06.2010
Beiträge
301
Reaktionen
0
Hallöchen!

Das klingt so, als hättest du ein sehr dominantes Tier dabei. Dieses versucht dem anderen zu zeigen, wer der Boss ist, doch der andere erkennt ihn noch nicht an.

Wie alt sind die Beiden denn und wie lange sind sie schon zusammen?

Leider gibt es Konstellationen, bei denen es etwas länger dauert, bis ein Chef ermittelt ist. Sollten die Zwei noch recht jung und somit in der Pubertät sein, kann sich das unter Umständen noch Monate hinziehen.
Sicher ist der ewige Streit nervenzehrend, doch solange es nicht zu bösen Auseinandersetzungen kommt, brauchst du dir keine Sorgen machen.

Wieviele Degus hast du denn in dener Gruppe und wie verhalten sich die anderen Tiere?

LG, Fellie.
 
U

Uli1

Registriert seit
25.10.2010
Beiträge
32
Reaktionen
0
Hi Fellie!

Das eine ist die Mutter und ca 3 Jahre alt, die andere ist ca 5 Monate. In der gruppe sind noch die 3 anderen töchter, auch ca 5 Monate. Die Gruppe besteht natürlich seit der Geburt, allerdings wurden nach 8 Wochen die 3 jungen Männchen getrennt. Die Anderen Streiten auch ab und zu und wenn der Streithammel auf die Alte losgeht und ein anderer dazwischen kommt dann wird auch mal ein anderer angegriffen.

Ich mache mir nur Sorgen weil die Alte STÄNDIG angegriffen wird... Und sie wehrt sich ja nichtmal! Sie bleibt zuerst ganz ruhig und dann wird sie durch den ganzen Stall gejagt! Es sieht so aus als wäre die Rangordnung klar und der eine ist einfach nur agressiv! Aber ich hab ja noch nicht lange Degus und mir tut die Alte leid weil ich nicht weis was normal ist und was nicht. Ich will auch nicht das die Alte leidet weil ich nicht eingreife! Oder das es wenn ich in der Arbeit bin zu schlimmerem kommt!
Sorry für den Roman, gruß ULI
 
Fellie

Fellie

Registriert seit
27.06.2010
Beiträge
301
Reaktionen
0
Deine kleinen Mädels sind wirklich in der Pubertät. Darum scheint die "Aggressive" auch ihre Grenzen auszutesten und mit allen Mitteln zu versuchen, den Chefposten zu ergattern. Das ist ganz normal. Das machen alle Degus durch. Nur fällt das bei den einen heftiger aus als bei den anderen.
Für die Mutter scheint das Verhalten ihrer Tochter aber noch eher lästig zu sein, sonst würde sie sich sicher wehren.
Solange die Mutter nicht ununterbrochen gejagt oder sogar gebissen wird, und am Ende noch gekuschelt wird, brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Wird sie jedoch aus dem Käfig vertrieben, wirst du wohl eine zweite Gruppe aufmachen müssen oder versuchen müssen, sie wieder mit den anderen zu vergesellschaften.
Wenn du allerdings meinst, dass die Mutter unter der Situation leidet, dann solltest du die Gruppe schon eher aufteilen. Dafür solltest du deine Degus eine Weile beobachten, um herauszufinden, wer am besten zu wem passt. Nur leider wird das auch kein Garant dafür sein, dass in Zukunft Frieden herrscht. Solange die Mädels in der Pubertät sind, wird es immer wieder mal zu Streitereien kommen.

Ich habe in meiner Gruppe auch zwei Pubertierende, die die Pubertät wirklich hart erwischt hat. Die machen auch die ganze Zeit Stunk und testen ihre Grenzen aus. Nur lassen meine Erwachsenen sich das nicht gefallen, sondern weisen sie immer zurück in ihre Schranken. Da habe ich auch mitunter ziemlichen Terror im Käfig, wenn mal wieder einer gejagt wird, oder es zu Boxkämpfen kommt. Am Ende wird aber immer wieder gekuschelt.

LG, Fellie.
 
U

Uli1

Registriert seit
25.10.2010
Beiträge
32
Reaktionen
0
Na dann warte ich einfach mal ab....Wie lange spricht man bei Degus von Pubertät????

Ganz vielen dank, hast mir sehr weitergeholfen!

Gruß Uli
 
Fellie

Fellie

Registriert seit
27.06.2010
Beiträge
301
Reaktionen
0
Die Pubertät bei Degus dauert etwa bis zu 18 Monate. Wir haben also beide noch eine lange stressige Zeit vor uns. ;)

LG, Fellie.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Streit unter Degus

Streit unter Degus - Ähnliche Themen

  • Hilfe! - Degus streiten sich blutig

    Hilfe! - Degus streiten sich blutig: Hallo, Ich habe drei Degus und seit heute Nachmittag streiten zwei sich ständig. Zuerst waren es nur kleinere Kämpfe aber jetzt ist es soweit...
  • Zerstrittene Degus jagen sich _Hilfe_

    Zerstrittene Degus jagen sich _Hilfe_: Hallo, ich bin Degu Neuanfängerin und habe mir heute 2 Degus gekauft. Mickey ist 4 Monate alt und Schimmel 3 Jahre. Diese lebten in einer Gruppe...
  • Hilfe - Degus streiten sich heftig!

    Hilfe - Degus streiten sich heftig!: hallo ich habe seit einem jahr meine 2 degus (captain&jack) bisher gab es bei ihnen keine probleme aber am sonntag haben sie sich dann so heftig...
  • Degus streiten sich hilfee !!

    Degus streiten sich hilfee !!: Hallo Ich würde euch gerne mal das Verhalten meiner zwei Degu-jungs im Alter von 2.5 Jahren schildern und dann gerne von euch wissen ob das...
  • streit zwischen degus in der gruppe

    streit zwischen degus in der gruppe: Hallo. Habe fünf degus(ein männchen und vier weibchen). Sind alles geschwister, ausser unsere große. Sie verstehen sich alle eigentlich gut. Heute...
  • streit zwischen degus in der gruppe - Ähnliche Themen

  • Hilfe! - Degus streiten sich blutig

    Hilfe! - Degus streiten sich blutig: Hallo, Ich habe drei Degus und seit heute Nachmittag streiten zwei sich ständig. Zuerst waren es nur kleinere Kämpfe aber jetzt ist es soweit...
  • Zerstrittene Degus jagen sich _Hilfe_

    Zerstrittene Degus jagen sich _Hilfe_: Hallo, ich bin Degu Neuanfängerin und habe mir heute 2 Degus gekauft. Mickey ist 4 Monate alt und Schimmel 3 Jahre. Diese lebten in einer Gruppe...
  • Hilfe - Degus streiten sich heftig!

    Hilfe - Degus streiten sich heftig!: hallo ich habe seit einem jahr meine 2 degus (captain&jack) bisher gab es bei ihnen keine probleme aber am sonntag haben sie sich dann so heftig...
  • Degus streiten sich hilfee !!

    Degus streiten sich hilfee !!: Hallo Ich würde euch gerne mal das Verhalten meiner zwei Degu-jungs im Alter von 2.5 Jahren schildern und dann gerne von euch wissen ob das...
  • streit zwischen degus in der gruppe

    streit zwischen degus in der gruppe: Hallo. Habe fünf degus(ein männchen und vier weibchen). Sind alles geschwister, ausser unsere große. Sie verstehen sich alle eigentlich gut. Heute...