Kornnatter lässt sich nicht anfassen - Was soll ich tun?

Diskutiere Kornnatter lässt sich nicht anfassen - Was soll ich tun? im Schlangen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; firstHei ihr lieben, Habe mir letzte woche eine Korni geholt.Sie heißt Anubis und ich bin verdammt glücklich sie endlich zu haben nach einem hin...
Dajana09011991

Dajana09011991

Registriert seit
03.02.2010
Beiträge
19
Reaktionen
0
Hei ihr lieben,

Habe mir letzte woche eine Korni geholt.Sie heißt Anubis und ich bin verdammt glücklich sie endlich zu haben nach einem hin und her ...:D:D

Bevor ich sie mir angelegt habe,habe ich auch ein Buch über kornis gelesen.Jedoch weiss ich inmoment nicht was ich machen soll.!!:eusa_think:
Anubis lässt sich garnicht anfassen oder rausholen:|Sobald ich sie anfassen will,schleicht sie schnell weq und stellt sich auf,hat sogar heute schon gebissen :|der vorbesitzer meinte,sie hatte noch nie gebissen:-(
Und ob es morgens oder abends ist,sie bleibt in ihrem baumstamm,da scheint sie sich wohl zu fühlen.will es ihr auch nicht weg nehmen.
Könnt ihr mir vll. sagen wie ich es machen soll ??

und mit dem fressen klappt alles supii ;)wenigstens das :)


 
03.02.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kornnatter lässt sich nicht anfassen - Was soll ich tun? . Dort wird jeder fündig!
Laskaja09

Laskaja09

Registriert seit
31.01.2010
Beiträge
50
Reaktionen
0
Ich würd die Schlange erstmal in Ruhe lassen, Sie muss sich ersmal an alles neue gewöhnen. Lass ihr Zeit..
Hab aber mal gehört, dass Kornnattern eh ein bisschen "Zickig" sind..

Mit "Schlangen sind keine Kuscheltiere" brauch ich dir jetzt nich kommen *g* Hol meine auch mind. einmal die Woche raus..
Hab zwei Phytons
 
E

Emblazoned

Guest
Du hast ihn ja erst seit einer Woche, gönn dem Kurzen (oder der Kurzen?) erstmal Ruhe.
Wo steht denn dein Terra? Wie sieht die Einrichtung aus? Rückwände/Seitenwände helfen manchmal schon um der Schlange mehr Sicherheit zu vermitteln. Außerdem sollte um das Terra herum nicht allzu viel Gewusel sein damit die Schlange zur Ruhe kommt.

Schlangen sind auch keine Schmusetiere. Ich kann dich aber verstehen wenn du sagst du würdest ihn gerne herausnehmen.
Aber wenn du dir da ein "zickiges" Exemplar zugelegt hast (wobei Kornis eigentlich eher ruhige Vertreter sind, ich denke das liegt wirklich am Stress), dann musst du vielleicht damit leben, dass das so bleibt.
Aber wie gesagt, um das zu beurteilen ist eine Woche noch viel zu kurz (wie oft hast du es denn in der Zeit versucht?).

LG

Haha, zu langsam :) Also ich kenne viele "nette" Kornis. Sogar die in der Uniklinik is noch verhältnismäßig "nett" obwohl sie maltretiert wurde von den Ärzten - sie droht nur nen bisschen
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.502
Reaktionen
0
Hei ihr lieben,

Habe mir letzte woche eine Korni geholt.Sie heißt Anubis und ich bin verdammt glücklich sie endlich zu haben nach einem hin und her ...:D:D

Bevor ich sie mir angelegt habe,habe ich auch ein Buch über kornis gelesen.Jedoch weiss ich inmoment nicht was ich machen soll.!!:eusa_think:
Anubis lässt sich garnicht anfassen oder rausholen:|Sobald ich sie anfassen will,schleicht sie schnell weq und stellt sich auf,hat sogar heute schon gebissen :|der vorbesitzer meinte,sie hatte noch nie gebissen:-(
Und ob es morgens oder abends ist,sie bleibt in ihrem baumstamm,da scheint sie sich wohl zu fühlen.will es ihr auch nicht weg nehmen.
Könnt ihr mir vll. sagen wie ich es machen soll ??

und mit dem fressen klappt alles supii ;)wenigstens das :)

Hi

ganz einfach was du da machen sollst. Lass das Tier einfach mal ne Weile ausser Wasserwechsel komplett in Ruhe. Das Tier ist in einer völlig neuen Umgebung, ist noch gestresst vom Transport, Umzug etc.
Das sie sich verkriecht ist ein deutliches Zeichen dafür, dass sie ihre Ruhe haben will.
Weitere Gründe können sein, dass die Haltungsparameter nicht stimmen.
Dann kann es sein, dass sie zu wenig Schutz hat.
Deshalb wäre es hilfreich wenn du uns etwas über die Haltung schreibst
Temp/LF
Terrarium ( Glas, OSB)
Alter des Tieres
einfach alles was dazugehört. Meist sind es Kleinigkeiten die zu so einen Verhalten führen..

Gruß
Dirk

EDIT: auch zu langsam
 
Dajana09011991

Dajana09011991

Registriert seit
03.02.2010
Beiträge
19
Reaktionen
0
erstmal danke für die schnelle antwort...

also das terrarium habe ich vom vorbesitzer komplett mit einrichtung bekommen.rückwand ist drin und versteckmöglichkeiten hat sie auch.ihre ruhe hat sie eigendlich auch weil ich tagsüber kaum zuhause bin.Temperatur steht auf 28 C.
also ich denke vll. auch dass es dann wie ihr sagt das sie ihre ruhe haben will...dann werde ich erstmal ne zeit warten hoffe es klappt dann...
habe bis jetzt zweimal es versucht..

danke x3
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.502
Reaktionen
0
erstmal danke für die schnelle antwort...

also das terrarium habe ich vom vorbesitzer komplett mit einrichtung bekommen.rückwand ist drin und versteckmöglichkeiten hat sie auch.ihre ruhe hat sie eigendlich auch weil ich tagsüber kaum zuhause bin.Temperatur steht auf 28 C.
also ich denke vll. auch dass es dann wie ihr sagt das sie ihre ruhe haben will...dann werde ich erstmal ne zeit warten hoffe es klappt dann...
habe bis jetzt zweimal es versucht..

danke x3
Hi

28 Grad im ganzen Terrarium sind zu hoch. Du solltest versuchen ein Temperaturgefälle zu bekommen, dass du Klimazonen tagsüber zwischen 23 bis 28 Grad hast. So kann sich das Tier die bevorzugte Temperatur selbst raussuchen. Unter dem Hotspot kann es auch leicht über die 30 gehen.

Sind die Seitenscheiben blickdicht?
Wie ist die LF?
Wie groß ist das Terrarium?
Wie groß / wie alt ist das Tier?
 
Dajana09011991

Dajana09011991

Registriert seit
03.02.2010
Beiträge
19
Reaktionen
0
Huhu

nein die seitenscheiben sind nicht wirklick blickdicht es steht an den seiten an einem schrank.das terra ist 100x50x50 und anubis ist 70 cm und wie alt die genau ist weiss ich nicht hab auch vergessen zu fragen werde mich aber kümmern.Mensch wenn ich dass alles so lese,könnt ich heulen..=(ich hab das gefühl das ich iwie alles falsch mache,am liebsten würde ich mir ein von euch nach hause einladen und der sich mal alles anschaut ob das richtig ist ..!
 
E

Emblazoned

Guest
Nun mal ganz ruhig. Du machst sicher nicht alles falsch sonst würd er/sie ja nicht fressen.
Aber es ist schon ziemlicher Stress für das Tier, wenn er erst eine Woche da ist, du hast schon gefüttert, ihn zweimal versucht rauszuholen... Das wäre ja umgerechnet jeden 2. Tag.
Ich kann gut verstehen dass du ungeduldig bist ;)

Ich finde das Terra evtl ein bisschen niedrig, da Kornis wirklich gerne klettern. Aber das ist jetzt zweitrangig.

Wie hoch ist denn die Luftfeuchtigkeit bei dir?

Steht er im Wohnzimmer? Kann es vielleicht sein dass er zusätzlich noch die Spiegelung vom Fernseher in der Scheibe hat, dass ihn das irritiert? Schlangen sehen zwar nicht besonders gut, aber Bewegungen nehmen sie durchaus wahr.

Sonst versuch doch erstmal die Seitenscheiben mit Karton von außen abzukleben.

LG
 
Laskaja09

Laskaja09

Registriert seit
31.01.2010
Beiträge
50
Reaktionen
0
Hmm.. eigentlich füttert man Schlangen erst nach 1 - 2 Wochen dass erste mal. Meist verweigern sie es auch eher, oder fressen und würgen es wieder aus, da haste Glück gehabt.

Ein bisschen Ruhe und dann wird das schon :)
 
E

Emblazoned

Guest
Ja das stimmt, normalerweise sollte die Schlange ein paar Tage vor dem Kauf gefressen haben so dass sie 1-2 Wochen hat um sich in aller Ruhe einzugewöhnen.

LG
 
Dajana09011991

Dajana09011991

Registriert seit
03.02.2010
Beiträge
19
Reaktionen
0
okei ich werde mal an den seiten Karton kleben,denn daneben steht auch der fern,weil inmom habe ich keine andere stell möglichkeit aber wenn ich jetzt bald ausziehe wird sich das ändern ich mache heute mal ein foto vom terra dann zeig ich euch mal wie das alles da so ausschaut,wie gesagt habe es so gelassen wie der vorbesitzer es hatte.
Luftfeuchtigkeit liegt bei 30-34 ...

falls ich es heute abend nicht schaffe werde ich es aufjedenfall morgen machen ....
ich danke euch,für eure hilfe..
glg dajana
 
E

Emblazoned

Guest
Ich bin mir nicht ganz sicher aber die Luftfeuchte erachte ich als zu niedrig (waren das bei Kornis nicht eher 50-60?)

Du musst aber bedenken dass "schon wieder ein Umzug" erneut Stress bedeutet für das Tier. Also kanns unter Umständen noch länger dauern bis du ihn händeln kannst.
Wusstest du vorher nicht dass du nochmal umziehst? Sonst hätt ich an deiner Stelle vielleicht gewartet bis dahin, aber gut. Jetzt isses ja egal :)
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.502
Reaktionen
0
Hallo

keine Panik, niemand macht mit Absicht was verkehrt.

ja die LF ist zu niedrig. 50-60% ist in Ordnung. Ich befürchte das auch bei dir, wie bei den meisten Glasterrarien die Lüftungsflächen zu groß sind. Deshalb sinkt die LF so stark.

schau mal auf www.kornnatter.de

Die Seite ist eigentlich die beste Seite rund um die Kornnatter. Dort findest du alles Wissenwertes und Nötige für eine gute Haltung der Tiere.

Grüßle
 
Dajana09011991

Dajana09011991

Registriert seit
03.02.2010
Beiträge
19
Reaktionen
0
huhu
also die temperatur liegt bei mir inmom bei 26-28 c.
und die luftfeuchtigkeit weiss ich doch nicht,weil iwie zeit das ding nur 20 % an und ich denke dass das teil im arsch ist,werde nachher ein neues erstmal holen.
ich hab nun auch bilder vom terra gemacht nur leider weiss ich nicht wie man die hier reinstellt :(

naja werde wohl erst mal so die nächten tagen nicht on sein,werde aber mal anubis bessere klettermöglichkeiten bauen..

lg dajana
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.502
Reaktionen
0
Hi

wenn du eine Antwort erstellst, dann scrolle mal etwas weiter nach unten, dort findest du unter "zusätzliche Einstellungen" die Funktion "Anhänge verwalten" mit dieser Funktion kannst du Bilder von deinem Computer hochladen;)

Wenn du dir ein neues Hygrometer kaufst nimm am Besten ein digitales, diese analogen Dinger sind meistens Schrott. Du kannst dein Gerät mal testen, indem du es in ein feuchtes Handtuch einwickelst, dadurch sollte es nach kurzer Zeit annähernd 100% anzeigen.
 
Yunalesca

Yunalesca

Registriert seit
15.08.2008
Beiträge
93
Reaktionen
0
Hi!

Ich gehe nicht davon aus, dass dein Hygrometer defekt ist. Ich habe mit meinem Glasterra auch total Probleme die Luftfeuchtigkeit hoch zu halten. Wenn die Heizlampe angeht, sinkt die auch schnell auf die 30 %. Das ist natürlich viel zu wenig! Deshalb habe ich Moos besorgt, welches man befeuchten kann. Das hilft schon um einiges. Und eine neue Lampe habe ich auch gekauft, welche die LF nicht mehr so sehr fallen lässt. Das hat bei mir aber auch einiges gedauert, hab schon viel rumprobiert. Und richtig perfekt ist es auch noch immer nicht. Hab auch schon oft verzweifelt, doch das wird mit der Zeit. Man lernt immer mehr dazu und kann das alles immer besser handhaben. ;)

Als ich meine Schlange bekam (April 09) ließ ich sie die ersten Tage komplett in Ruhe, so schwer es mir auch fiel. :) Doch für sie ist das ja auch erstmal eine Umstellung.
Und im September nach einem Umzug war sie zuerst auch sehr gestresst und aggressiv, wenn auch nur den ersten Tag. Danach konnte ich sie zwar ohne Probleme wieder nehmen, doch von alleine kam sie auch erst kaum raus. Sie war ebenfalls die meiste Zeit (auch nachts) nur in ihrer Höhle oder unter ihrem Baumstamm. Nach einer Weile hat sich das aber gelegt. Besonders in letzter Zeit ist sie sehr aktiv. Kaum ist das Licht im Terra aus, kommt sie hervor. Sie kriecht in der Nacht durch das Terrarium, liegt im Wasser oder hängt am Ast.
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.502
Reaktionen
0
Hi

Glasterrarien haben oft zu große Lüftungsflächen. Klebt die mal mit Klebeband großzügig zu, dann hält auch eure LF besser...
 
Dajana09011991

Dajana09011991

Registriert seit
03.02.2010
Beiträge
19
Reaktionen
0
huhu
mein hygometer war doch im arsch...!
hatte mir ein neues gekauft und die Luftfeuchtigkeit lag bei 30 %.hab fast ein schock bekommen.hab dann schnell mit einer sprühflasche wasser reingespritzt und nu steht es auf 50 - 60 %.Temperatur ist auch perfekt.Als ich fertig war,kam anubis sofort raus,scheint ihr wohl gut getan zu haben.sie schlängelte sich auf den steinen rum.
Habe sie auch 2-3 Tage garnicht draußen gesehen.
So jetzt nur noch pappe an den seiten ankleben und sie bischen noch in ruhe lassen und dann wird alles ...ich bin echt froh das es ihr gut geht ...
danke danke danke...




ps.sagt mal wie oft füttert ihr eure schlange?? der vorbesitzer hat sie immer 2 mal die woche wohl gefüttert.Ist es zu viel ??

lg dajana
 
G

goniie

Registriert seit
27.11.2008
Beiträge
413
Reaktionen
0
also mit 70cm länge reicht wenn du 1mal in der woche 1-2 springer hintereinander verfütterst, 2 mal in der woche ist zu viel weil sie muss ja erst mal verdauen.
lg Sascha
 
Thema:

Kornnatter lässt sich nicht anfassen - Was soll ich tun?

Kornnatter lässt sich nicht anfassen - Was soll ich tun? - Ähnliche Themen

  • Hunger bei Kornnattern?

    Hunger bei Kornnattern?: Schönen guten Tag, ich bekomme diese Woche endlich meine Langersehnte Kornnatter. Momentan frisst sie noch zwei baby Mäuse pro Woche. Jetzt habe...
  • Kornatter erste Fütterung schwierig

    Kornatter erste Fütterung schwierig: hey, Ich hab mir vor einer Woche eine neue Kornnatter von einer Züchterin aus Hamm zugelegt. Heute sollte die erste Fütterung anstehen. Hierzu...
  • Kornnatter ausgebrochen

    Kornnatter ausgebrochen: Hallo Leute. Mein Lebensgefährtin und ich sind recht neu was die Schlangenhaltung anbelangt. Es war ihr großer Wunsch und den hat sie sich...
  • 3d Rückwand Für kornnatter

    3d Rückwand Für kornnatter: Hallo Ich möchte mir meine erste 3d Rückwandbauen , und bin mir jetzt leider nicht sicher welchen Kleber ich verwenden kann oder sollte um die...
  • Tibetanische Kornnatter

    Tibetanische Kornnatter: Hi, habe gerade auf Phoenix eine Dokumentation über Tibet (Wildes China Teil 3) gesehen, dort wurde eine "Kornnatter" beschrieben, die in...
  • Tibetanische Kornnatter - Ähnliche Themen

  • Hunger bei Kornnattern?

    Hunger bei Kornnattern?: Schönen guten Tag, ich bekomme diese Woche endlich meine Langersehnte Kornnatter. Momentan frisst sie noch zwei baby Mäuse pro Woche. Jetzt habe...
  • Kornatter erste Fütterung schwierig

    Kornatter erste Fütterung schwierig: hey, Ich hab mir vor einer Woche eine neue Kornnatter von einer Züchterin aus Hamm zugelegt. Heute sollte die erste Fütterung anstehen. Hierzu...
  • Kornnatter ausgebrochen

    Kornnatter ausgebrochen: Hallo Leute. Mein Lebensgefährtin und ich sind recht neu was die Schlangenhaltung anbelangt. Es war ihr großer Wunsch und den hat sie sich...
  • 3d Rückwand Für kornnatter

    3d Rückwand Für kornnatter: Hallo Ich möchte mir meine erste 3d Rückwandbauen , und bin mir jetzt leider nicht sicher welchen Kleber ich verwenden kann oder sollte um die...
  • Tibetanische Kornnatter

    Tibetanische Kornnatter: Hi, habe gerade auf Phoenix eine Dokumentation über Tibet (Wildes China Teil 3) gesehen, dort wurde eine "Kornnatter" beschrieben, die in...