Panacur?!

Diskutiere Panacur?! im Aquaristik Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo ihr Lieben, in dem Becken meiner Mama wuseln unmengen von Planarien rum. Um diese loszuwerden kann man 'Panacur' verwenden (habe ich...
Sammy1988

Sammy1988

Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
354
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

in dem Becken meiner Mama wuseln unmengen von Planarien rum.
Um diese loszuwerden kann man 'Panacur' verwenden (habe ich zumindest irgendwo im Inet mal gelesen). :eusa_think:
Hat einer von euch damit schon Erfahrungen gemacht?
In dem Becken leben Schnecken (ich denke Rennschnecken), mehrere Fische und viele Garnelen. Es ist ein 60l Aqua.
Ich bin mir nicht wirklich sicher ob das für die anderen Bewohner im Becken gut ist? Habe bei manchen gelesen das die Schnecken sterben, bei anderen sind die Garnelen verendet und
andere wiederrum schreiben das die das alle überlebt haben, bis auf die Planarien. ;)

Erst haben wir es mit Helena Schnecken versucht, da uns diese in einem Fachgeschäft empfohlen worden sind. Und angeblich gehen die nur an Planarien dran und an Schnecken die kleiner sind als sie (Blasenschnecken) aber heute Nacht hat so ne Helena Schnecke eine andere große Schnecke aufgefuttert. Die Schnecke war gestern Abend nicht tot, da kroch sie nämlich noch munter durchs Becken [Die Helena saß da dann gestern Abend drauf und heute morgen war die andere Schnecke leer]! :eusa_doh:


Also falls einer von euch da Ahnung hat- ich bin für jede Antwort dankbar!
Wie sieht's denn überhaupt mit der Dosierung aus?


Lieben Gruß Sammy
 
11.02.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
VampirLady

VampirLady

Registriert seit
13.07.2009
Beiträge
542
Reaktionen
0
bevor ihr da chemie (ist es doch sicher?) reinkippt wartet erstmal auf andere antworten!

ich hab die durch temperraturfall wegbekomm gibt aber bewohner die sowas nich abkönn

lg
 
Sammy1988

Sammy1988

Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
354
Reaktionen
0
Ja wir warten auf jeden fall noch ;).
Chemie ist es nicht [denke ich] es ist ein Mittel was auch für Hunde und Katzen ist. Das gibt es beim Tierarzt. Bei Hund und Katze wird dies gegen Parasiten
in Darm gegeben.
 
VampirLady

VampirLady

Registriert seit
13.07.2009
Beiträge
542
Reaktionen
0
naja kommt ja fast aufs selbe raus...
du kannst ja schonmal diese frage beantworten das wird den anderen helfen...

1 Größe/Liter
2 Eingerichtet seit
3 Wasserwechsel wann/wie oft (Komplettreinigung?)
4 was für ein Boden
5 Wasserwerte
6 Temperatur
7 Dekorationsmaterialien
8 Pflanzen und Düngung (meist reicht das grob)
9 Filter (letzte Reinigung, wie gereinigt)
10 Besatz (welche Tiere, wie viele, seit wann, )
11 Futter (was wie oft)
12 Standort des Beckens
13 Auffälligkeiten in letzter Zeit (zB. behandelte Krankheiten)
14 wurde in letzter Zeit irgendwas geändert?
15 Wasserzusätze (Wasseraufbereiter, Medikamente, Dünger...)
16 Was für Geräte laufen noch am Becken (CO2-Anlage, UV-Filter, Mondlicht...)
 
K

Kirschblüte

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
3.407
Reaktionen
1
Ein Antibiotikum, das ist Panacur, gehört in die Hände eines Tierarztes. Das heißt es muss von ihm verschrieben werden und er stellt den Behandlungsplan auf! Wende dich an einen Tierarzt der sich mit Fischen auskennt.
 
Sammy1988

Sammy1988

Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
354
Reaktionen
0
kann leider nicht alles beantworten, da ich mich mit sowas garnicht auskenne. Ich werd immer nur vorgeschickt wenn es Probleme gibt [frag mal schnell im TF] ;).

1 Größe/Liter
60L
2 Eingerichtet seit
über einem Jahr
3 Wasserwechsel wann/wie oft (Komplettreinigung?)
einmal in der Woche
4 was für ein Boden
Nährboden? und dieser farbige Kies
5 Wasserwerte
sorry weiß ich nicht, sowas testet mein Vater ;)
6 Temperatur
23°C
7 Dekorationsmaterialien
ein Stein an der Wand hinten
8 Pflanzen und Düngung (meist reicht das grob)
einige Pflanzen, Moosteppich,Javamoos, Laub und so ne große Wurzel
9 Filter (letzte Reinigung, wie gereinigt)
Filter weiß ich nicht ist hinten in dem Becken drin. Es ist ein Becken von sera! Wann der Filter gereinigt wird kA.. bin recht selten zuhause!
10 Besatz (welche Tiere, wie viele, seit wann,.. )
Fische [ich kenne sie leider nicht mit Namen]- 10 Stk., Garnelen [sind rote]- kann ich leider nicht zählen und Rennschnecken 2 Stk. Fische und Garnelen sind da nach der Einlaufphase reingekommen und die Schnecken im Laufe letzten Jahres
11 Futter (was wie oft)
Garnelen bekommen ein Garnelen Garnulat (so Perlen) und die Fische Flocken /wie oft weiß ich leider auch nicht!
12 Standort des Beckens
Im Wohnzimmer auf ner Art Nachtschränkchen (steht nicht in der Sonne oder so)
13 Auffälligkeiten in letzter Zeit (zB. behandelte Krankheiten)
keine
14 wurde in letzter Zeit irgendwas geändert?
nein
15 Wasserzusätze (Wasseraufbereiter, Medikamente, Dünger...)
weiß ich nicht
16 Was für Geräte laufen noch am Becken (CO2-Anlage, UV-Filter, Mondlicht...)
CO2- Anlage

Hab jetzt das was ich wusste ausgefüllt. Zu dem Rest muss ich meine Eltern befragen!
;)
Werde mich wohl in Zukunft mehr mit sowas beschäftigen.
 
Sammy1988

Sammy1988

Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
354
Reaktionen
0
okay, vielen dank für die Infos.
Jetzt müssen wir nur noch einen Arzt finden der sich mit Fischen auskennt. :?
 
Thema:

Panacur?!