Hilfe! Schleierschwänze fressen alle Pflanzen..

Diskutiere Hilfe! Schleierschwänze fressen alle Pflanzen.. im Pflanzen Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo! Ich habe ein 200L Becken mit Schleierschwänzen drin. Jetzt hab ich schon alle möglichen Pflanzen ausprobiert, aber die Bande frisst alles...
L

--lilie--

Registriert seit
10.08.2006
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo!

Ich habe ein 200L Becken mit Schleierschwänzen drin. Jetzt hab ich schon alle möglichen Pflanzen ausprobiert, aber die Bande frisst alles in kürzester Zeit ab oder
zieht sie ständig raus :evil:
Obwohl sie sich eigentlich nicht beschweren können, was das Futter angeht ;)
Jedenfalls finde ich ein Aquarium mit echten Pflanzen viel schöner als wie mit Künstlichen. Da aber auch die als robust und schnellwachsend verschriene "Algenpest" nicht mit dem Wachsen hinterher kommt, dachte ich, daß einer von Euch einen Tip hat, welche Pflanzen so gegen eine solche Zerstörungwut geeignet sind? Oder vielleicht ein paar Tips, wie ich sie eher schützen kann :mrgreen:

danke schonmal

LG

lilie
 
19.08.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ulli zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
caro596

caro596

Registriert seit
02.02.2006
Beiträge
732
Reaktionen
0
Evtl. Vallisneria (kannste dir ja mal bei google anschaun)

Aber ich glaube Schleierschwänze werden zu groß, bin mir aber nicht sicher.
 
L

Liane

Guest
Hi,

aus leidgeprüfter Erfahrung:
nimm keine schnell wachsenden Pflanzen, sondern die, die extrem harte Blätter haben, die werden uach mit so etwas fertig.
Sehr gute Erfahrungen habe ich mit Anubien gemacht, dagegen sind nicht einmal die Goldfische angekommen, auch wenn sie jetzt im Teich alle Pflanzen kaputt bekommen :mrgreen:
Bei Javafarn und -moos, das sonst oft empfohlen wird, wäre ich vorsichtig, weil es schon Bereichte gegeben habem soll, nach denen das die Fische vergiftet hat.
 
L

--lilie--

Registriert seit
10.08.2006
Beiträge
9
Reaktionen
0
Erstmal danke für die Antworten. Die Vallisneria hatte ich schon, die hat keine Woche überlebt. Aber die Anubien hab ich noch nicht ausprobiert. Mal sehn, wie die sich macht beim nächsten Pflanzenkauf :)
 
Friedel

Friedel

Registriert seit
09.03.2005
Beiträge
671
Reaktionen
0
Hallo Lilie,

ich habe die selbe leidvolle Erfahrung mit meinen Schleierschwanzgoldfischen gemacht.:?
Etwas eindämmen konnte ich die Fresswut, indem ich ihnen spezielle Grünflocken gefüttert habe und ab und zu von draußen aus dem Teich einige Büschel Fadenalgen ins Becken gehängt habe.
Ganz auszuschließen sind jedoch Fraßattacken dann immer noch nicht. Auch ist es von Goldfisch zu Goldfisch unterschiedlich. Der Eine beachtet die Pflanzen fast gar nicht, der Andere macht sich einen Spaß daraus, Alles mit Stumpf und Stiel heraus zu reißen.

Liebe Grüße
Friedel
 
L

--lilie--

Registriert seit
10.08.2006
Beiträge
9
Reaktionen
0
Ja, so einen "Spassvogel" hab ich auch. Der hängt fast immer an und in den Pflanzen und zubbelt an denen rum :? Habe jetzt mal die Anubien geholt, bis jetzt siehts ganz gut aus, aber komischerweise, bzw. glücklicherweise lebt die Algenpest auch noch.Die hatte ja bis jetzt immer eine Lebensdauer von einer Woche Momentan haben die wohl keine "Pflanzenfresszeit" :mrgreen:
Naja, mal schaun, wie lange es grünt in meinem Aquarium :109:

Liebe Grüße

Lilie
 
Thema:

Hilfe! Schleierschwänze fressen alle Pflanzen..

Hilfe! Schleierschwänze fressen alle Pflanzen.. - Ähnliche Themen

  • Brauche Mal Hilfe für die Bestimmungen meiner algen .

    Brauche Mal Hilfe für die Bestimmungen meiner algen .: Hallo, Ich brauche Hilfe bei der Bestimmung dieser Algen Sorte ? Sie wachsen auf den Boden und sind wie kleine Büsche ? Mfg Janine
  • Brauche Hilfe bei Pflanzenwahl

    Brauche Hilfe bei Pflanzenwahl: Hallo Leute! Seit einem halben Jahr etwa habe ich einen Dennerle Nano Cube 60l mit 4 Zwergkugelfischen und 2 Dornaugen. Wassertemperatur 25° Cl...
  • Hilfe was stimmt mit den Pflanzen nicht?????

    Hilfe was stimmt mit den Pflanzen nicht?????: Hi habe ein Aquarium mit 150l Wasser drin Wasserwerte sind: 27 Grad ph7 KH 8 GH 12 nh4 ist 0 no2 ist 0 no3 ist 25 po4 ist 2,5 kommt auch so aus...
  • Hilfe, Schnecken! - Was tun?

    Hilfe, Schnecken! - Was tun?: Immer wieder ertönt hier der Ruf: „Hilfe, ich habe SCHNECKEN!“ Es sind in der Regel Aquaristik-Einsteiger, die plötzlich Schnecken in ihrem...
  • Hilfe Libellenlarve im Aquarium

    Hilfe Libellenlarve im Aquarium: Guten Morgen liebe Foris Ich hab gerade eine unschöne Entdeckung in meinem 54l Becken gemacht als das Licht an ging. Da sass an der vorderen...
  • Hilfe Libellenlarve im Aquarium - Ähnliche Themen

  • Brauche Mal Hilfe für die Bestimmungen meiner algen .

    Brauche Mal Hilfe für die Bestimmungen meiner algen .: Hallo, Ich brauche Hilfe bei der Bestimmung dieser Algen Sorte ? Sie wachsen auf den Boden und sind wie kleine Büsche ? Mfg Janine
  • Brauche Hilfe bei Pflanzenwahl

    Brauche Hilfe bei Pflanzenwahl: Hallo Leute! Seit einem halben Jahr etwa habe ich einen Dennerle Nano Cube 60l mit 4 Zwergkugelfischen und 2 Dornaugen. Wassertemperatur 25° Cl...
  • Hilfe was stimmt mit den Pflanzen nicht?????

    Hilfe was stimmt mit den Pflanzen nicht?????: Hi habe ein Aquarium mit 150l Wasser drin Wasserwerte sind: 27 Grad ph7 KH 8 GH 12 nh4 ist 0 no2 ist 0 no3 ist 25 po4 ist 2,5 kommt auch so aus...
  • Hilfe, Schnecken! - Was tun?

    Hilfe, Schnecken! - Was tun?: Immer wieder ertönt hier der Ruf: „Hilfe, ich habe SCHNECKEN!“ Es sind in der Regel Aquaristik-Einsteiger, die plötzlich Schnecken in ihrem...
  • Hilfe Libellenlarve im Aquarium

    Hilfe Libellenlarve im Aquarium: Guten Morgen liebe Foris Ich hab gerade eine unschöne Entdeckung in meinem 54l Becken gemacht als das Licht an ging. Da sass an der vorderen...