Wie hat sie das wieder geschafft?

Diskutiere Wie hat sie das wieder geschafft? im Hamsternest Forum im Bereich Hamster Forum; Gestern abend habe ich wohl ziemlich blöd aus der Wäsche geschaut. Ich konnte meinen Augen nicht trauen. Nachdem meine 4 Zwerge nach ihrem...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Barcelos

Barcelos

Registriert seit
02.04.2009
Beiträge
4.318
Reaktionen
10
Gestern abend habe ich wohl ziemlich blöd aus der Wäsche geschaut. Ich konnte meinen Augen nicht trauen.
Nachdem meine 4 Zwerge nach ihrem Auslauf(natürlich alle getrennt voneinander, also nacheinander) alle wieder in ihrem Aqua waren habe ich - wie immer - das Futter verteilt. Unsere Goldhamsterdame war natürlich noch nicht wach, sie ist unser Langschläfer und deshalb leider die letzte Woche zu kurz gekommen, da bei uns der Wecker immer um 3 Uhr morgens rasselte (Schichtdienst). Ich verteile also gerade das Futter beim letzten Zweg, genauer gesagt bei Flash meiner schwarzen
Campbelldame. Sie flitzte auf der Etage rum, die links im Aqua ist. Auf einmal sehe ich aus den Augenwinkeln, dass sich rechts im Aqua auch was bewegt. Ich voll erstaunt und geschockt, denn es ist unmöglich, dass Flash Nachwuchs kriegt (sie ist viel zu lange bei uns). Schaue genauer hin und sehe, dass aus dem Häuschen ein weiterer schwarzer Kopf hervorkommt:shock:. Ich erstmal nach links geschaut: "Ja, da läuft Flash". Wieder nach rechts geschaut: "Ja, da ist noch was schwarzes". :eusa_think:Schaue genauer hin und da kommt doch tatsächlich Boa Fé unsere schwarze Goldhamsterdame aus dem Häuschen raus. Wie bitte schön ist sie zu Flash ins Aqua gekommen? Beide Aquas stehen jeweils auf einem Schrank (also es sind 2 Schränke) und mit Abstand voneinander. Wie Boa Fé aus ihrem Aqua rausgekommen - da hab ich ne Theorie und auch das WW schon entsprechend umgestellt (wobei ich immer noch nicht ganz verstehe wie sie an einem sich drehenden Teil hochklettern konnte), aber bitte wie ist sie IN das Aqua von Flash gekommen?
Jedenfalls bin ich richtig froh, dass a) beide Hamster unverletzt waren und sich offensichtlich nicht weiter aneinander gestört haben (ich habe auch keine Ahnung wie lange Boa Fé die kleine Flash besucht hat) und b) dass Boa Fé am Abend vorher nicht draußen war, denn wenn mein Freund sie reingesetzt hätte und ich hätte sie am nächsten Tag im falschen Aqua gefunden, dann hätte ich ihm nie geglaubt, dass er sie ins richtige Aqua gesetzt hatte und es hätte nen Riesenkrach hier gegeben.

Hab heute morgen auch erstmal meinen Freund gefragt ob das Traum oder Wirklichkeit war, aber es war kein Traum.
 
13.02.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wie hat sie das wieder geschafft? . Dort wird jeder fündig!
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.780
Reaktionen
6
Das gibst ja bald nciht, ich würde sagen du hast ne gute Kletterkünstlering.

Viele schaffen es über die Räder auszubüchsen.

Hast du keine Abdeckung, ich glaube für die wäre sie wirklich angebracht.

Da hätte ich auch blöd aus der Wäsche geschaut wenn meine Hamstis auf einmal woanders sind :mrgreen:
 
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
1.310
Reaktionen
0
Auch wenn sie eine gute Kletterkünstlerin ist, wie kann sie denn bitte schön, an einem Aqua hochklettern? :eusa_doh:

Das wird wohl ein Rätsel bleiben, wie sie das geschafft hat. ;)

Aber mit Hilfe des Laufrads auszubüchsen, das kann ich mir schon vorstellen. Ich habe das jedenfalls mal bei einer meiner Farbmäuse gesehen, dass sie anstatt in dem Laufraud, außen auf dem Laufrad gelaufen ist. :D Dann wird das so eine Kletterkünstlerin auch geschafft haben. ;)
 
Zworgli

Zworgli

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
4.926
Reaktionen
0
meine goldi dame klettert auch immer zwischen dem laufrad und der glaswand ihres terrariums hoch. so ist sie dann immer oben am gitter gehangen, aber rausgekommen ist sie zum glück nicht. jetz habe ich das laufrad umgestellt. aber ich kann mir das bei deiner süssen schon vorstellen.
zum glück ist ja nichts passiert.
 
Barcelos

Barcelos

Registriert seit
02.04.2009
Beiträge
4.318
Reaktionen
10
Na ja, wie Boa Fé aus ihrem Aqua raus gekommen ist - nämlich wohl mit Hilfe ihres Laufrades - das verstehe ich ja noch, aber es ist mir ein Rätsel wie sie in das Aqua von Flash gekommen ist. Dieses steht schließlich auch auf einem Schrank!

Und ja Boa Fé ist fast eine genauso gute Kletterkünsterlin wie meine verstorbene Goldhamsterdame Terra - die konnte klettern wie ne Maus.
 
Jeysie

Jeysie

Registriert seit
29.05.2007
Beiträge
2.022
Reaktionen
0
Wie weit sind den die Schränke auseinander und wie hoch? Konnte sie nicht rüber springen?
 
Barcelos

Barcelos

Registriert seit
02.04.2009
Beiträge
4.318
Reaktionen
10
Beide Aquas mit Unterschrank sind ca. 1,20 m hoch und stehen ungefähr 40 cm auseinander. Die Etagen sind aber jeweils am anderen Ende des Aquas, so dass rüberspringen total unmöglich wäre, selbst wenn sie näher zusammen stehen würden. Boa Fé muss also wirklich zwischen Aqua und Wand hoch geklettert sein, auch wenn ich das immer noch nicht fassen kann.
 
Barcelos

Barcelos

Registriert seit
02.04.2009
Beiträge
4.318
Reaktionen
10
Boa Fé gibt uns echt Rätsel auf. Was sie gestern wieder gemacht hat, das können wir überhaupt nicht nachvollziehen.
Durch verschiedene Schichten meines Freundes haben wir natürlich auch verschiedene Schlafenszeiten. Gestern war Boa Fé mal sehr früh wach und obwohl wir eigentlich ins Bett wollten (und mussten) haben wir sie doch noch in den Auslauf gelassen, denn boa Fé ist unsere Langschläferin und kommt in den Frühschichtwochen immer ein wenig zu kurz. Wollten ihr also wenigstens eine Stunde gönnen. Nach einer Stunden geht mein Freund hoch um sie wieder ins Aqua zu setzen und sie ist WEG:shock:. Der Hamsterauslauf ist bei uns das Badezimmer (ohne WC, das ist extra) und der Flur. Dort stehen keine Schränke, Regale oder dergleichen. Das sind komplett leere Räume (mal vom Hamsterzeug während des Auslaufs abgesehen). Wir haben zu Zweit 1 Stunde gesucht und NICHTS. Wir haben sämtliche Zimmer abgesucht, obwohl alle Türen gechlossen waren und sie ja eigentlich unmöglich durch geschlossene Türen gehen kann. Nicht zu finden. Nach einer Stunde haben wir aufgegeben und sind schlafen gegangen und haben vorsichtshalber alle Türen geschlossen, damit unser Hund nicht zufällig Boa Fé trifft. Heute morgen (eigentlich war es mehr Nacht) stehe ich auf und Madame hockt wie auf nem Präsentierteller auf ihrem Lieblingsplatz.:shock:
Wo um Himmels willen war sie? Und wie bitte schön ist sie wieder zurück gekommen? Haben wir nen David-Copperfield-Hamster?
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.780
Reaktionen
6
Wo ist denn ihr Lieblingsplatz?

Ihr habt echt einen Zauberhamster, was die so kann, irre.

Es liest sich immer so spannend, da will man mehr GEschichten von ihr, die ihr logisch bestimmt in so einer Weise nicht wollt :D
 
Barcelos

Barcelos

Registriert seit
02.04.2009
Beiträge
4.318
Reaktionen
10
Da Boa Fé ja wieder aufgetaucht ist, finde ich das Ganze auch recht amüsant, aber verstehen können wir es nicht. Wir haben sogar die Decke abgesucht in unserer Verzweiflung haben wir echt Stellen abgegrast wo sie unmöglich sein kann und das zu Zweit und ne Stunde lang.
Ihr Lieblingsplatz ist der gleiche Lieblingsplatz wie der von meiner verstorbenen Goldidame Terra: Die Heizung (und nein, dahinter war sie auch nicht, da haben wir ungefähr 10 x geschaut)!
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.780
Reaktionen
6
Welche Farbe hat sie eigentlich?

muss ja ne tolle Tarnfarbe sein *fg*

leider sind ja keine Bilder drin bei dir oder bin ich blind :eusa_shhh:
 
Barcelos

Barcelos

Registriert seit
02.04.2009
Beiträge
4.318
Reaktionen
10
Nee hat sie gar nicht. Sie ist schwarz und das sollte auf weißen Fliesen, weißer Heizung, weißen Wänden etc. ja wohl wirklich gut zu sehen sein. Aber anscheinend eben nur SOLLTE:roll:
Doch in meinen Alben sind Bilder von ihr drin. In dem Album "Hamsterbande" sind von jedem Hamster 2 Bilder drin und so auch von Boa Fé.
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.780
Reaktionen
6
dann bin ich zu blöd deine Alben zu finden.....
 
Barcelos

Barcelos

Registriert seit
02.04.2009
Beiträge
4.318
Reaktionen
10
Nee bestimmt nicht. Du musst halt nur auf "Alle Alben anzeigen" in meinem Profil gehen und da werden dann kannst Du Dir aussuchen welches Album Du anschauen möchtest. In Deinem Fall eben "Hamsterbande", wobei Du natürlich auch gern die anderen Tiere begutachten darfst:mrgreen:
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.780
Reaktionen
6
:eusa_doh:(ich klatsch mit mal gegen den Kopf), da habe ich schon ne Brille auf und bin so blind :mrgreen:

Naja so schwarz da stand sie bestimmt im Schatten, kichernd und lachte euch aus das ihr sie nicht sieht
 
Barcelos

Barcelos

Registriert seit
02.04.2009
Beiträge
4.318
Reaktionen
10
Zuzutrauen wäre es ihr durchaus. Wobei wir sogar zusätzlich zum normalen Licht noch alles mit Taschenlampe abgeleuchtet haben. Ob wir nen Hamster haben, der sich unsichtbar machen kann?
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.780
Reaktionen
6
ne die stand still hinter einer ecke an die Wand gedrückt und in dem moment wo ihr geleuchtet habt, hörte sie auf sich zu rühren und zu atmen :D
 
B

Bounty 123

Registriert seit
28.04.2009
Beiträge
9.148
Reaktionen
0
Was Hamster nicht alles schaffen :D.Tolle geschichten von ihr :D.Sie ist bestimmt heimlich ein kleines Camelion :D
 
N

nini88

Registriert seit
07.09.2008
Beiträge
3.594
Reaktionen
0
So eine Hamsterdame hatte ich auch mal, da ist keine Wand zu hoch und kein Abstand zu groß:mrgreen:.
Immer diese Randaleweiber, sie sind wirklich sehr witzig.
Meine Lilly ist auch mal ausgebrochen, wir haben alles durchsucht und sie nicht gefunden. Am Abend dann saß sie mitten in dder Küche auf dem Boden, 2 Stockwerke tiefer!
Ich weiß auch nicht, wie sie da hingekommen war.
 
B

Bounty 123

Registriert seit
28.04.2009
Beiträge
9.148
Reaktionen
0
Also meine hauen auch gerne mal ab,aber die sitzen dan auch immer schön mittem im Zimmer und schauen mich an :D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wie hat sie das wieder geschafft?