Brauche Hilfe bei der Schwangerschaftsvorsorge

Diskutiere Brauche Hilfe bei der Schwangerschaftsvorsorge im Farbmäuse Haltung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; hallo, ich bin seid ca. 1 1/2 wochen stolze farbmausbesitzerin, damals waren die drei flaumkugeln zw. 3-5 wochen alt und als schlangenfutter...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
minamirage

minamirage

Registriert seit
05.02.2010
Beiträge
178
Reaktionen
0
hallo,

ich bin seid ca. 1 1/2 wochen stolze farbmausbesitzerin,
damals waren die drei flaumkugeln zw. 3-5 wochen alt
und als schlangenfutter geplant, bis ich sie in meine handtasche steckte:eusa_shhh:

seit dem lern ich hier auch immer mehr und mehr dazu,
und steh jetzt vor der mit größten frage bzw. problematik
für einen
farbmausneuling - sind sie schwanger?!

ich konnte die drei schonmal ohne zweifel als mädels
identifizieren, dennoch mit der gefahr das alle drei schwanger
sein könnten, eventuell, ich hab mich nochmal erkundigt,
kann auch inzest möglich sein.

die kleinste der dreien hat in den letzten 4 tagen erheblich
zugenommen, ich würde fast auf die hier so oft gezeigte
birnenform tippen. die anderen beiden, die größeren, die teilweise
doppelt so groß wie sie waren, sind eher "normal".
kann es sein das die kleinste schwanger ist?!
ich mein die war als ich sie mitnahm kleiner als ein golfball.
und kann es für sie tödlich sein, wenn sie schwanger ist?!

wie geh ich denn jetzt vor?!
hab schon mit mehrlwürmern (die sie gar nicht gern nehmen)
und gekochtem ei (das umso lieber) vorgesort, was kann ich
ihnen noch anbieten?!
gibt es tabus?!
und ab wann kann ich nachschauen ob sie wirklich schwanger waren bzw.
ob babys da sind?!

freu mich auf die schangerschaftkunde;)

lg mina
 
14.02.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
M

MetalMaedchen

Registriert seit
14.11.2009
Beiträge
69
Reaktionen
0
Du kannst ihnen noch Bachflohkrebse geben, das fressen meine auch gern. :)

Also du würdest es auf jeden Fall vor der Geburt merken, wenn deine Maus wirklich schwanger ist. Meine 2 waren richtig ordentlich fett, ich denke das dürfte dir auf jeden Fall auffallen, da das echt richtig gut zu sehen ist. War jedenfalls bei mir so.

Und dass die Babys da sind merkst du dann ja, wenn deine schwangere auf einmal wieder dünner ist oder auch (wie bei mir zB) an lautem Piepsen :) Soweit ich weiß solltest du lieber nicht nachschauen ob Babys da sind, da die Mama sonst ihren Nachwuchs auffressen könnte.

Noch bissl was zu dem Thema:

http://www.diebrain.de/ma-nachwuchs.html
 
Summer_xD

Summer_xD

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
3.343
Reaktionen
0
hast du vielleicht ein bild von der kleinsten? ich kann mir untern kleiner als ein golfball jetzt nich viel vorstellen, immerhin sind farbis ja nich die größten unter den mäusen.

sollte sie schwanger sein, siehst du das in den letzten tagen super deutlich, es gibt die birnenform und die maus sieht ausgebeult aus :mrgreen: das heißt sie ist nicht gleichförmig einfach fett sondern man sieht teilweise hinten schon so beulen, dann weiste die ist gefüllt.
jetz mal spaß bei seite, wenn es sich wirklich um ein kleinwüchsiges exemplar handeln sollte, dann ja, dann ist das gefährlich, wobei eine trächtigkeit für eine maus grundsätzlich IMMER ein risiko ist, was tunlichst vermieden werden sollte, aber nun gut, du hast sie ja nicht vermehrt, also trifft dich auch keine schuld.
soweit ich weis, sind kleinwüchsige tiere, die oftmals durch inzest entstehen, gar nicht fortplfanzungsfähig, 100% sicher bin ich mir da nicht und es muss ja auch nicht auf jede maus zutreffen.

wichtig ist jetzt auf jeden fall, die andern ebenfalls zu beobachten und den kleinen so wenig stress wie möglich zuzumuten. kein käfig mehr sauber machen, viel eiweiß weiterhin füttern und ruhe im raum wo der käfig steht. bitte auch nicht ständig im käfig rumgrabschen, nur zum futter bzw. wasser wechsel, sonst in ruhe lassen, hörst du etwas quicken und die vermeidliche mama sieht plötzlich vom körperbau her wieder schlank und rank aus, weist du es gab nachwuchs, den tag musst du dir bitte dringend merken und am besten notieren, nach 28 tagen musst du nämlich nach geschlecht trennen, sonst können mama und die beiden andern nachgedeckt werden.
die jungs müssen dann kastriert werden, das kostet so zwischen 20 und 70 euro, pro maus.
bei den vermeidlichen mädels bitte die nächsten tage nach dem trennen noch mal nachkontrollieren, evlt. sind da spätzünder dabei, wo dann noch eierchen rauspurzeln ;)
 
minamirage

minamirage

Registriert seit
05.02.2010
Beiträge
178
Reaktionen
0
wow, da kommt ja was auf mich zu, ich hoffe ich tauge als "hebamme".
ich versuch sie mal zu knipsen, sie sind aber meistens genau dann aktiv,
wenn ich morgens aus dem haus muss, oder schon tief schlafe.
aber ich versuch mal mit futer zu tricksen, da lassen sie sich eigentlich
immer überreden mal kurz vorbeizuschauen.

also mist ich jetzt nimmer, bau nicht mehr groß um, soll ich vll zewa fetzten
oder ähnliches nistmaterial bereitstellen?!
sie haben im unterenteil 10 cm einstreu und viel heu.

und woran erkenne ich gute abnehmer für die babys wenns mehr werden
als ich aufnehmen kann?!
wie hoch die schutzgeühr?!

danke für die tipps!!
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Ach, das machst du schon.

Das mit dem Knipsen muss ja nicht unbedingt sein, ich denke, wenn du da wirklich schon eine Birnenform erkennst, dann wird da auch Nachwuchs kommen.

Zewa und anderes Nistmaterial kannst du ihnen gerne etwas mehr anbieten, die bauen gerne auch ihre Nester nochmal um und buddeln die Kleinen oft richtig dick ein.

Bei Abnehmern ist es wichtig, dass du den Käfig vorher kennst, dass sie nicht zu klein gehalten werden. Außerdem sollten Männchen auf jeden Fall kastriert werden, entweder du lässt das selber machen und holst das Geld über die Schutzgebühr wieder rein oder du verpflichtest den Halter per Schutzvertrag dazu (ersteres finde ich persönlich besser und sicherer). Schutzgebühr würde ich 5-7 Euro nehmen, für die Männchen falls sie kastriert sind 10 Euro.
 
Summer_xD

Summer_xD

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
3.343
Reaktionen
0
also wenn du die mäuschen nicht auf bild bekommst, dann kein bild, stress sie bitte nicht wegen nem bild.

bei der kastra kommts halt drauf an was die für dich kostet, wenn bei dir eine kastra schon 30 euro kostet würde ich 15 euro schutzgebühr machen, die kastra meiner jungs kostete 20 euro, also bekam Lilly dann 10 euro von mir pro kastrat.
da musst du ein wenig spielen mit, du kannst ja auch nich auf deinen kosten sitzen bleiben, wenn der neue besitzer so einen betrag nicht zahlen möchte, dann ist er auch nicht geeignet, denn wer die 15 euro schutzgebühr nicht hat, hat später auch das geld für TA kosten nicht ;)
 
minamirage

minamirage

Registriert seit
05.02.2010
Beiträge
178
Reaktionen
0
also mit dem bild hats leider noch nicht geklappt,
aber ich hab jetzt weiter fleißig beobachtet.
die kleinste, und leider auch dickste, hat weiter
zugelegt und zewa&baumwolle wurde fleißig verbaut.
gemüse und mehlwürmer rühren sie allerdings nicht an:?

ich hab auch zurückgerechnet, ich hab sie am 1. februar
mitgenommen, da waren sie zwischen 3 und 4 wochen alt.
sie sind alle sicher weibchen, und können wenn, dann nur
schwanger hergekommen sein.
und wenn ich sie ja schon schwanger waren als ich sie mitnahm,
hätten sie doch schon längst werfen müssen?!
oder wie lange genau kann das dauern?!
sie sind alle noch gleich dick, teilweise auch birnenförmigl:eusa_doh:
 
Summer_xD

Summer_xD

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
3.343
Reaktionen
0
normalerweise trägt eine maus 21 bis ich glaube 23 tage, im regelfall.

3 wochen? nur? das wären 21 tage, normalerweise trennt man erst mit 28 tagen wobei die mädels mindestens noch bis zur 6. woche bei mama bleiben sollten und die jungs bestenfalls zum papa und dann mit dem kastriert werden.

aber das ja oftmals nicht möglich.

ob die jetzt wirklich trächtig sind...hm... also meine talia hat in ihrer trächtigkeit die mehlwürmer reingedroschen ohne ende, die hat gar nich mehr aufgehört :eusa_think:

und man sieht es schon sehr, magst mal ein bild sehn wie sie aussah? dann kannst ja mal vergleichen, ob deine auch so in etwa ausgucken oder eher doch nicht.
 
minamirage

minamirage

Registriert seit
05.02.2010
Beiträge
178
Reaktionen
0
das wäre super mit dem bild!!
birnenförmig ist irgendwie doch noch ein recht breiter begriff:eusa_doh:

also sie meinten sie kämen ca. am 24 dez. auf die welt,
dann sind es ca. 4 wochen.
aber wen sie ja nur 21-23 tage tragen, und ich sie am 1.02.2010
mitgenommen hab, und sie jetzt immer noch dick sind,
dann können sie ja nicht schwanger sein?!
da müssten ja schon längst die jungen da sein und sie dünner.

das mit den mehlwürmern fand ich auch komisch..
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Hm, wenn die so jung waren, als du sie geholt hast, dann waren sie ja gerade frisch geschlechtsreif. Ich hoffe nur, dass die kleinen Winzmäuse das überleben, wenn ich denke, wie klein so 4 Wochen alte Mäuslein sind...ach herrje!
Denke aber schon dass sie trächtig sein müssten, sonst wären sie nicht birnenförmig. Beobachte die Süßen aber gut, vielleicht haben sie auch Probleme zu gebären.
 
Summer_xD

Summer_xD

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
3.343
Reaktionen
0
also heute wären es ungefähr 23 tage :eusa_think:

hier mal ein bild:
 

Anhänge

J

Joschi-96

Registriert seit
15.02.2010
Beiträge
29
Reaktionen
0
XD also die sah trächtig aus!! ^^
(mein bruder und ich wüssen nicht genau wie viele unserer 4 Mäuse trächtig sind XD aber eine aufjedenfall.... die sieht jetzt so aus wie auf dem Bild !! :/ aber trotzdem bekommen alle was von ihrem Schwangerschaftsessen ab XD da wir nicht wissen ob noch mehr schwanger sind =/

PS: die zoohandlungsverkäuferin hat zu mir gesagt man könnte sie auch mit hundekuchen füttern, da dort viele proteine enthalten sind!!
_______________

mfg Joschi-96
 
minamirage

minamirage

Registriert seit
05.02.2010
Beiträge
178
Reaktionen
0
ohje ohje, so sieht sie auch aus wenn sie klettert oder läuft,
ansonsten seh ich sie immer nur im futternapf sitzen und da
ists ein einziger "knödel".
sie ist nur etwa halb so groß wie deine schwangere maus,
dass macht mir ganz schön sorgen, nach allem was ich jetzt
gelesen hab über schwangerschaft bei kleinwüchsigen bzw.
inzestmäuschen. ich schau morgen nachmittag bzw. abend
in die häuschen, muss eh sauber machen.

danke für das foto!!
ich versuch sie morgen zu knipsen, ich denke das wäre
das aufschlussreichste.

die hundekuchen werden auch nicht angerührt,
und karotten sowie salat jetzt erstmals aber nur mit öl.
mehlwürmer immer noch nicht, ich werds mit joghurt
bzw. magerquark versuchen. danke trotzdem für den tipp!!
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Hm, lass das mit dem sauber machen lieber, man sollte den Käfig erst wieder reinigen, wenn die Babys aus dem Nest krabbeln. Sie sind dann etwa 2 Wochen alt.
Ins Häuschen gucken würde ich auch nur, wenn du das Gefühl hast, den Mäusen geht es nicht gut. Ich habe das bei meiner ersten trächtigen Maus gemacht, weil sie den ganzen Tag nicht einmal raus kam und das war dann auch gut so, da alles blutig war. Also bitte nur bei so einem Verdacht rein spickeln.
 
minamirage

minamirage

Registriert seit
05.02.2010
Beiträge
178
Reaktionen
0
okay danke für den tipp!!
dann wart ich mit dem reinigen und streu etwas drüber und
stell wieder zewa und baumolle zur verfügung.
ein mulmiges gefühl hab ich schon, da eine doch etwas schmächtiger
geworden ist, würd gern einen vorsichtigen blick ins häuschen werfen wenn
sie alle drei oben in ihrer röhre sitzen, oder ist das zu riskant?!
mein größter bammel ist allerdings bei der kleinsten,
die nach 23. tagen immer noch sehr dick ist:(
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Naja, du könntest mal genau lauschen ob du was fiepsen hörst, die Babys hört man eigentlich ganz gut. Ich kann deine Neugier sehr gut verstehen und es wäre ja auch wichtig zu wissen, wann die Babys geboren sind (wegen der Geschlechtertrennung).
 
minamirage

minamirage

Registriert seit
05.02.2010
Beiträge
178
Reaktionen
0
ich lausche morgen mal sehr genau und schau mir auch die
mäusedamen nochmal an, wenn sich mein mulmiges gefühl bestätigt und
sich die möglichkeit bietet "unbemerkt" reinzuschauen, versuch ichs mal,
ansonsten wart ich noch ein paar tage.
 
minamirage

minamirage

Registriert seit
05.02.2010
Beiträge
178
Reaktionen
0
nach wie vor ist meine kleinste dick, und keine babys im häuschen bzw.
im ganzen käfig. ich fürchte sie ist eine kleinwüchsige oder weniger schlimm,
ein kleines pummelchen. unerklärlich bleibt mir nach wie vor die birnenform:eusa_doh:

danke für die hilfe und die vielen tipps!!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Brauche Hilfe bei der Schwangerschaftsvorsorge

Brauche Hilfe bei der Schwangerschaftsvorsorge - Ähnliche Themen

  • Brauche hilfe - 2 Mäuse evtl. schwanger!

    Brauche hilfe - 2 Mäuse evtl. schwanger!: Hallo, ich hatte mir vor etwas längerer Zeit 2 Mäuse gekauft (beides Weibchen). Beide werden im März 1 Jahr alt und habe beide aus einer...
  • Brauche eure Hilfe

    Brauche eure Hilfe: Hallo, ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll. Heute sind 4 Mäusedamen bei uns eingezogen, eher unfreiwillig. Wir haben sie von wirklich sehr...
  • brauche eure hilfe!

    brauche eure hilfe!: hallo ihr! (hoffe mein thema ist hier richtig, ansonten einfach verschieben) brauche dringend euren rat bzw. hilfe. heute ist amy gestorben...
  • Mäuse babys ohne mutter brauche hilfe

    Mäuse babys ohne mutter brauche hilfe: halloi zusammen... Ich brauche direkend hilfe. vorgestern hat meine maus babys bekommen iist aber heute gestorben. was soll ich tun? die sind...
  • Brauche Hilfe!

    Brauche Hilfe!: Darf ich in den käfig meiner mäuse die babys haben (11Tage alt) sauber machen? Die Mäuse Mama ist immer neben den nest und nicht bei den...
  • Ähnliche Themen
  • Brauche hilfe - 2 Mäuse evtl. schwanger!

    Brauche hilfe - 2 Mäuse evtl. schwanger!: Hallo, ich hatte mir vor etwas längerer Zeit 2 Mäuse gekauft (beides Weibchen). Beide werden im März 1 Jahr alt und habe beide aus einer...
  • Brauche eure Hilfe

    Brauche eure Hilfe: Hallo, ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll. Heute sind 4 Mäusedamen bei uns eingezogen, eher unfreiwillig. Wir haben sie von wirklich sehr...
  • brauche eure hilfe!

    brauche eure hilfe!: hallo ihr! (hoffe mein thema ist hier richtig, ansonten einfach verschieben) brauche dringend euren rat bzw. hilfe. heute ist amy gestorben...
  • Mäuse babys ohne mutter brauche hilfe

    Mäuse babys ohne mutter brauche hilfe: halloi zusammen... Ich brauche direkend hilfe. vorgestern hat meine maus babys bekommen iist aber heute gestorben. was soll ich tun? die sind...
  • Brauche Hilfe!

    Brauche Hilfe!: Darf ich in den käfig meiner mäuse die babys haben (11Tage alt) sauber machen? Die Mäuse Mama ist immer neben den nest und nicht bei den...