Unsere Betty ist zu Dick!

Diskutiere Unsere Betty ist zu Dick! im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo! Gestern haben wir 2 Kaninchen bekommen, die wegen allergie dringend abgegeben werden mussten. Ich hatte schonmal kaninchen, das ist aber...
T

thehothatkat

Registriert seit
20.02.2010
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo!
Gestern haben wir 2 Kaninchen bekommen, die wegen allergie dringend abgegeben werden mussten.
Ich hatte schonmal kaninchen, das ist aber schon was her...
Also, bei Betty, sie ist eine Widderdame, haben wir das Problem das sie sehr dick ist.
Wie bekomme ich
sie wieder auf normalgewicht ohne das sie stark hungern muss?
Und Flip, ein Löwenkopfmännchen, hat von uns einen doppelstockkäfig bekommen, nutzt aber nur eine ebene... wie zeige ich ihm wie er die andere benutzt? also er benutzt den aufgang nicht...
Beide Kaninchen sind noch sehr jung, und haben in ihrem leben noch nie die krallen geschnitten bekommen, das haben wir gestern erst mal gemacht, die waren knapp 2 cm lang...
Wenn wir im wohnzimmer sind dürfen die beiden die ganze zeit frei rum hoppeln.
Flip frisst bisher noch nicht, zumindest nicht das ichs gesehen hätte. Und Betty futtert alles was man ihr hinhält.
Die beiden sitzen noch in getrennten käfigen da Flip noch nicht kastriert ist.

Ich hoffe ihr könnt helfen :)
 
21.02.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Unsere Betty ist zu Dick! . Dort wird jeder fündig!
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Huhu!

Als erstes lege ich dir unser Wiki ans Herz, dort ist das benötigte Grundwissen aufgeführt: http://www.tierwiki.com/kaninchen/


Zur Ernährung: Die Beiden bekommen bestimmt noch Trockenfutter, oder? Ist dies der Fall, gewöhne es bitte über einige Wochen langsam ab, da es extrem schädlich ist.
Eine gesunde Ernährung besteht aus Heu, Gemüse, Kräutern, Ästen und Obst. Näheres dazu aber in dem oben genannten Link ;)
Mit der richtigen Ernährung reguliert sich das Gewicht normalerweise von alleine.

Zum Thema Käfig: Zwei Kaninchen brauchen rund um die Uhr mindestens 4qm+ tägl. Auslauf. Ein Doppelstockkäfig ist da also zu klein. In der Wohnung ist dies am besten mit Kaninchensicher gestalteten Zimmer oder Gitterelementen zu erreichen.

Da sie ja scheinbar doch recht "vernachlässigt" wurden, was das gesundheitliche angeht, sind sie bestimmt auch noch nicht geimpft, oder? Dies sollte unbedingt gemacht werden. Geimpft wird gegen Myxomatose und RHD (Kaninchenseuche).

Zum getrennt sein: Die Beiden müssen unbedingt in unterschiedlichen Zimmer stehen, damit sie sich nicht sehen oder riechen können, damit die Vergesellschaftung später nicht schief geht.

Wie lange frisst Flip denn schon nichts mehr? Bietest du das gewohnte an? Bei Kaninchen ist es enorm wichtig, dass sie richtig fressen.


Das war jetzt erstmal das wichtigste, das mir einfiel. Bei weiteren Fragen immer her damit :)

Liebe Grüße
Wiebke
 
T

thehothatkat

Registriert seit
20.02.2010
Beiträge
9
Reaktionen
0
seit er hier ist, er mümmelt ein bisschen heu, mehr aber nicht.
Ja ich biete das gewohnte an.
aber vermehrt grünfutter.
Die beiden haben einen doppelstockkäfig und permanent auslauf, also tagsüber.
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Wenn er ein wenig Heu frisst, ist das schon okay. Die ganze Situation ist ja purer Stress und dann wird auch weniger gefressen. ;)
Wenn er in absehbarer Zeit aber immer noch nicht mehr frisst, würde ich ihn mal einem Tierarzt vorstellen, was sowieso ratsam wäre.

Wäre es nicht möglich, sie auch nachts herumlaufen zu lassen? Kaninchen sind auch nachts sehr munter und brauchen ihre Bewegung.
 
T

thehothatkat

Registriert seit
20.02.2010
Beiträge
9
Reaktionen
0
im moment noch nicht... wir müssen noch ein paar sachen knabberfest machen. dann können sie auch nachts rumhoppeln
 
Fantaa

Fantaa

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.721
Reaktionen
0
Off-Topic
Irgendwie kommt bei mir beim Tierwiki nichts :( Da steht: Kommentare geschlossen und ein Bild von Kaninchen :?:

---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ahh jetzt klappts ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Unsere Betty ist zu Dick!

Unsere Betty ist zu Dick! - Ähnliche Themen

  • Verdacht auf Myxomathose in unserem Ort

    Verdacht auf Myxomathose in unserem Ort: Moin liebe Mucki-Freunde! Bei uns im Dorf wurden in einem Waldstück mehrere tote Hasen (ca. 25 St.) gefunden. Ich weiß nicht, ob es sich wirklich...
  • Frühkastration bei unserem Klopfer

    Frühkastration bei unserem Klopfer: Heute war unser Klopfer bei der Frühkastration und eig dachten wir das wir dann ihn nicht von seiner freundin lilli trennen müssen nun hat die...
  • So unsern Braunen möchte ich nächste Woche kastrieren lassen

    So unsern Braunen möchte ich nächste Woche kastrieren lassen: das seine "Freundin " eigentlich seine Schwester ist !! Die Tierärztin meinte ich soll die 2 im Aussengehe durch einen Zaun trennen auch nach...
  • Unsere Kleine ist tot (vermutlich Verstopfung).

    Unsere Kleine ist tot (vermutlich Verstopfung).: Hi, leider ist unsere kleine Fenja (Löwenköpfchen) plötzlich gestorben. :( Am So. abend war sie noch so munter, saß auf meinem Rücken und hat mich...
  • unsere Hasen

    unsere Hasen: :eusa_think:hallo ich hätte mal eine frage wir haben Kaninchen und haben öfter mal das broblem das welche sterben sie haben dan imer einen...
  • unsere Hasen - Ähnliche Themen

  • Verdacht auf Myxomathose in unserem Ort

    Verdacht auf Myxomathose in unserem Ort: Moin liebe Mucki-Freunde! Bei uns im Dorf wurden in einem Waldstück mehrere tote Hasen (ca. 25 St.) gefunden. Ich weiß nicht, ob es sich wirklich...
  • Frühkastration bei unserem Klopfer

    Frühkastration bei unserem Klopfer: Heute war unser Klopfer bei der Frühkastration und eig dachten wir das wir dann ihn nicht von seiner freundin lilli trennen müssen nun hat die...
  • So unsern Braunen möchte ich nächste Woche kastrieren lassen

    So unsern Braunen möchte ich nächste Woche kastrieren lassen: das seine "Freundin " eigentlich seine Schwester ist !! Die Tierärztin meinte ich soll die 2 im Aussengehe durch einen Zaun trennen auch nach...
  • Unsere Kleine ist tot (vermutlich Verstopfung).

    Unsere Kleine ist tot (vermutlich Verstopfung).: Hi, leider ist unsere kleine Fenja (Löwenköpfchen) plötzlich gestorben. :( Am So. abend war sie noch so munter, saß auf meinem Rücken und hat mich...
  • unsere Hasen

    unsere Hasen: :eusa_think:hallo ich hätte mal eine frage wir haben Kaninchen und haben öfter mal das broblem das welche sterben sie haben dan imer einen...