was fressen eure kleinen lieblinge so???

Diskutiere was fressen eure kleinen lieblinge so??? im Kaninchen Ernährung Forum im Bereich Kaninchen Forum; hey, ich hab mal eine frage was gebt ihr euren hässchen zum firstmampfen? ich geb meinen trockenfutter,karotten,salat und äpfel.mal altes brot...
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
hey, ich hab mal eine frage was gebt ihr euren hässchen zum
mampfen?
ich geb meinen trockenfutter,karotten,salat und äpfel.mal altes brot oder knäckebrot.aber ich möchte nicht das sie das immer fressen.ich geb das ja nicht alles auf eimal, jeden tag was anderes.möchte trotzdem mal was neues versuchen.

gruß burani
 
20.01.2005
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Angeldust

Angeldust

Registriert seit
13.01.2005
Beiträge
1.663
Reaktionen
0
Hallo Burani,

ich geb meinen Kaninchen nur Heu, Obst und Gemüse.
Heu ist das Grundnahrungsmittel von Kaninchen, das brauchen sie auch immer da sie einen Stopfmagen haben und quasi immer etwas zu Mümmeln brauchen.
Da Trockenfutter sehr schädlich sein kann, lasse ich dies ganz weg.
Es kann schwere Verdauungstörungen hervorrufen und ist mehr schädlich als nützlich.
Ein ausgewachsenes, abwechslungsreich ernährtes Kaninchen in Wohnungshaltung benötigt kein Trockenfutter.

Brot ist nur ein Dickmacher und der glaube das es die Zähne abwetzt ist völlig falsch. Das einzige was die zähne abnützt ist Heu.
Ansonsten stehen bei mir volgende Dinge auf dem Futterplan: Apfel, Karotte, Fenchel, Gurke, Chikoree, Petersilie, Feldsalat, Brokolie, rote Beete, Stangensellerie, Melone, Dillstengel, Tomaten...
Das ist ungefähr das was sie in einer Woche verteilt bekommen.
Öft bekommen sie auch verschiedene Kräuter oder andere Obst und Gemüsearten.
Das würde aber den Thread sprengen ^^

Ich erstelle für meine Tiere immer einen wöchentlichen Futterplan, damit es abwechslungsreich und gesund für die Kaninchen ist.

Vielleicht überdenkst du deine Fütterung nochmal, ich kann dir eine sehr gute Seite sagen, wo alles über Kaninchenernährung steht.


Liebe Grüße
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
hey, ui da sind ja viele sachen dabei wovon ich gar nix wusste das die das dürfen.ja ich geb meinen mehr obst un gemüse als trockenfutter. schnibbelst du das klein oder gibst du deenen ein ganzes stück??gruß burani.
gibst du mir mal die seite bitte?wäre lieb...und ich werde auch mal ausprobieren was sie davon fressen...daaaanke
 
Angeldust

Angeldust

Registriert seit
13.01.2005
Beiträge
1.663
Reaktionen
0
Ich mach alles kleiner als es ist, aber nicht zu klein, damit sie auch noch ein bißchen knabberspaß haben.

die seite ist www.diebrain.de

die beste seite die ich über tierfutter im netz kenne.

Liebe Grüße
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
hey, danke für die seite.da geh ich moin gleich mal einkaufen...gg... echt lieb von dir!!!! leieb gruß burani
 
Angeldust

Angeldust

Registriert seit
13.01.2005
Beiträge
1.663
Reaktionen
0
Freut mich, wenn jemand tipps an nimmt.
Dein Kaninchen wird es dir sicherlich danken :D


Liebe Grüße
 
K

Kleines Mäuschen

Registriert seit
18.03.2005
Beiträge
64
Reaktionen
0
M

Milan

Guest
Mein Hasi bekommt,Müsli heu und Äpfel und Möhren natürlich.Jane so heisst mein Hase frisst so was ruck zuck weg.Ich muss was jede Woche neues futter holen(große Packung).Selbst das reicht nicht mal :roll:
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
milan, was denn für müsli? wenn du jede woche was kaufen mußt bekommt er zu viel trockenfutter oder?
gruß
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
hey, kurze frage, dürfen die hasis grünkohl?
da steht
''Alle Kohlsorten sollten nur langsam angefüttert und bei Unverträglichkeit nicht gegeben werden: Blumenkohl, Grünkohl/Wirz, Chinakohl, Broccoli werden meist gut vertagen. Weißkohl, Rotkohl und Rosenkohl werden eher schlecht vertragen und führen zu starken Blähungen.''

also dürfen sie nun grünkohl? ich versteh nicht ''.bei Unverträglichkeit nicht gegeben werden: Blumenkohl, Grünkohl :?:


grüße
 
Angeldust

Angeldust

Registriert seit
13.01.2005
Beiträge
1.663
Reaktionen
0
huhu,

das bedeutet, das du sie langsam anfüttern sollst, also quasi winzige stückchen.
Und wenn du siehst das sie es nicht vertragenm Durchfall etc. dann nicht weiter geben.

Trotzdem immer nur wenig Kohl, denn die verursachen Blähungen ;)



Liebe Grüße
 
K

Kleines Mäuschen

Registriert seit
18.03.2005
Beiträge
64
Reaktionen
0
Mein Hasi bekommt,Müsli heu und Äpfel und Möhren natürlich.Jane so heisst mein Hase frisst so was ruck zuck weg.Ich muss was jede Woche neues futter holen(große Packung).Selbst das reicht nicht mal :roll:
Was ist denn Müsli-Heu? Oder hast du das Komma vergessen? Dann bekommen sie MÜSLI?

Wie kann man nur auf die Idee kommen.

Sorry, aber das ist voll ungesund. :roll:

Und hast du nur 1 Kaninchen?
 
W

wildcat1984

Guest
Also mein Mickey ist ein sehr verwöhnter kleiner Kerl. Aber dass ist schon immer bei ihm so. Wir haben ihn ja als kleinen Hasen bekommen (wegen Urlaub) und nun wird er 6 Jahre.

Am liebsten isst er die Grünrollis von Vitakraft. Das Hauptfutter von Vitakraft dagegen mag er nciht so. Er pickt sich das raus was ihm schmeckt und die Pelletts und Körner lässt er drinne (in dem Fall schmeisst er seinen Napf durch den Käfig).

Heu frisst er nur wenn es ihm gerade danach beliebt. Und das ist sehr selten. Und auch nur wenn es frisch ist. Liegt es schon 2 Tage dann kuckt er es nicht mal an. Hartes Brot und harte Brötchen knabbert er schon gerne dran rum und nimmt diese falls das randalieren keinen Sinn macht.

Karotten, Äpfel und Co. mag er nicht. Das Grün von Blumenkohl und Karotten schon. Auch Löwenzahn mag er. Doch leider bekommt er davon immer Durchfall. Ich gönne es ihm ja doch weiss ich nicht wie ich das Problem beseitigen kann.

Wenn ich ihm ab und zu ein Stückchen Banane oder Gurke gebe freut er sich schon.

Zu Trinken bekommt er zwischendurch mal den Nagerdrank von Vitakraft oder Kamillentee. Wasser trinkt er aber auch.

Wenn ich aber Heu oder Futter nicht das von Vitakraft nehme nimmt er es nicht an.

Bis dann

PS:

Das mit dem Müsli ist gar nicht so schlecht. Es kommt drauf an was man zusammen mischt. Z.B. Haferflocken, Äpfel, Bananen, Karotten usw. kann man schon zu einem "Hasenmüsli" mischen.
 
Angeldust

Angeldust

Registriert seit
13.01.2005
Beiträge
1.663
Reaktionen
0
Hallo wildcat,

das er ncihts gesundes mehr will, wenn er den ganzen tag mit "schokolade" voll gestopft wird, kann ich gut verstehen.

Mal abgesehen davon das er wohl in einzelhatltung lebt.
Kaninchen brauchen immer einen Artgenossen.

Vitakraft ist fast schon gift für die Tiere, durch die ganzen Chemischen INhaltsstoffe etc.
Mal abgesehen davon, steckt im Futter von Vitakraft oft kleine Motten, käfer und andere Insekten.

Trockenfutter brauchen Kaninchen gar nciht !
Dies kann oft zu schweren Magen-Darm störungen führen.

Die Grundnahrungsmittel von Kaninchen sind Heu, Wasser und Grünfutter.

Brötchen und Bort sind wieder wie Schokolade und eigentlich nur ein Dickmacher. Die Zähne nutzt es auf kleinen Fall ab.
Dafür ist das Heu gedacht, welches allein die Backenzähne abnutzt.


Das er von Obst und Gemüse durchfall bekommt zwischen dem ganzen Mist ist kein Wunder.

erkundige dich mal auf www.diebrain.de



Gruß
 
W

wildcat1984

Guest
Das Obst hat er aber schon von anfang an nicht vertragen. Die TA meinte dass es sein kann dass vielleicht seine "Eltern" schon etwas überzüchtet waren oder verwöhnt oder so.

Das Brot war ein Tipp von unserem TA weil Mickey noch nie Heu bzw. viel Heu gegessen hat. Und seit er das mit dem Zahn hatte geben wir ihm regelmäßig Brot und seitdem ist bei der Kontrolle alles OK. Und mit Grünfutter wie Löwenzahn muss man bei ihm auch wegen dem Durchfall aufpassen. Im Frühling sollen wir ihn langsam mit ein oder zwei jungen Blättern daran gewöhnen und dann immer steigern. Und wenn er dann Durchfall bekommt sollte man es aber nicht "absetzen" sondern trotzdem weiter geben da es möglich ist (nicht bei jedem Tier) dass es immun dagen wird und der Durchfall von alleine weggeht. Aber da er das Heu manchmal nicht anrührt bekommt er die Trockennahrung allerdings nicht den ganzen Napf voll nur Früh 1-2 EL und abends nochmal 1-2 EL falls er gegessen hat.

Apropo Schokolade. Mickey hat schonmal in der küche ein Stück Schokolade unter dem Tisch gefunden und es gefressen seitdem geht er jetzt immer erst unter den Tisch und schnüffelt. Kann er sich das von einem Mal so gut merken dass er da nach mehr sucht? Natürlich bekommt er davon nichts das war Zufall dass da mal was gelegen war. Nun schaun wir erst immer ob was rumliegt bevor er rauskommt.
 
B

Bunny-Queen

Guest
Ja Trockenfutter solltest du innerhalb von 20-30 Tagen absetzten! Sonst sind in Kombi mit Frischfutter,Probleme (Magen und Darm) :evil: vorpogrammiert! Jeden Tag etwas weniger geben!Als Grundnahrung sollte immer Heu zum Frischfutter zur Verfügung stehen.Jeden Tag etwas Gemüse ca 150-200g.Kräuter, und Obst auch ab und zu.Der Bedarf an Heu pro Tag beträgt 80%. Liebe Grüße Tessa :D
 
B

Bunny-Queen

Guest
Hab letztens Vitakraft Knabberstangen gekauft hab sie aufgemacht.Da waren Motten drin - tot!Alles war voll damit überall hingen weisse fäden rum -vol wiederlich! Tessa :(
 
W

wildcat1984

Guest
Also mit Vitakraft habe ich noch nie Probleme gehabt.

Aber er schaut das Heu manchmal gar nicht an. Und wenn er dann nichts frisst ist das doch auch nicht gut oder?

Und manchmal, grad nachts, wenn sein Napf leer ist fängt er an ihn durch die gegend zu werfen was nicht grad leise ist. Oder er fängt an mit den Knabberstangen zu spielen und hebt sie hoch und lässt sie an den Käfig knallen. Wenn ich ihm Napf und Knabberstangen abnehme fängt er an zu klopfen.

Aber ich will ihn auch nicht aus meinen Zimmer rausstellen.
 

Anhänge

M

melly1970

Guest
sag mal ist dein hase nicht dick von knabberstangen und trockenfutter geworden?
also meiner schon. Mein Dicker wurde immer träger und hat dann vor frust sein eckklo angefressen. gott sei dank hab ich hier den tipp bekommen ihm ne nette dame dazu zu kaufen und auf heu und grunzeug umzustellen.
Das hat zwar ca. 20 tage gedauert aber nun ist er trockefutter los. knabberstangen gibts jetzt nur mal so gaaaaaaaaaaanz selten. und dann nicht ne ganze sondern nur ein kleines 5 cm stück.
Er ist total vital und knabbert nun heu wie verrückt.
Da unsere neue dame noch nicht so richtig stubenrein ist leb ich nie nen ganzen ballen heu rein sondern immer wieder zwischendurch.
das geht weg wie nichts.
Mein einkauf im tierladen fällt nun etwas billiger aus aber beim obst und gemüsehändler nun umso mehr.
Also ich denke das in der natur kein kanichen in der nähe eines körnersilos lebt. sondern sich durch alles futtern was so im garten wächst :lol:
 
W

wildcat1984

Guest
Dick ist er eigentlich nicht geworden er hat 2,5 kg und für seine Größe ist das normal sag die TA und er sieht auch nicht dick aus. Sondern grad richtig. Wenn er zu dick oder zu mager wär ist das nicht gut aber solang er bei dem Gewicht bleibt und nichts rauf oder runter geht ist das OK.
 
Thema:

was fressen eure kleinen lieblinge so???

was fressen eure kleinen lieblinge so??? - Ähnliche Themen

  • Wie lange Gras fressen

    Wie lange Gras fressen: Hallo zusammen, Unsere zwei Kaninchen dürfen regelmäßig in den großen Garten und ein bisschen Gras (oder was sie sonst noch so finden) fressen...
  • Dürfen Kaninchen Erdnüsse fressen ?

    Dürfen Kaninchen Erdnüsse fressen ?: betreff Könntet ihr mir bitte sagen ob Ich meinen Kaninchen Erdnüsse zu füttern geben darf
  • Dürfen Kaninchen Mangozweige fressen?

    Dürfen Kaninchen Mangozweige fressen?: Ich lebe in den Tropen und würde gerne in ein paar Monaten, (sobald unser Haus fertig ist und wir auf unser Grundstück ziehen können) Kaninchen...
  • Kaninchen fressen plötzlich Heu!

    Kaninchen fressen plötzlich Heu!: Klingt jetzt etwas seltsam, und vielleicht bin ich unnötig panisch. Also: Die Kaninchen haben den Sommer über Wiese ad libitum bekommen. Heu war...
  • Kaninchen fressen kein Grünfutter mehr :(

    Kaninchen fressen kein Grünfutter mehr :(: Hallo zusammen, wir haben zwei kleine Mini-Zwerge, die nun ein Jahr alt sind. Bis vor wenigen Wochen haben sie mit Vorliebe Kohlrabiblätter...
  • Kaninchen fressen kein Grünfutter mehr :( - Ähnliche Themen

  • Wie lange Gras fressen

    Wie lange Gras fressen: Hallo zusammen, Unsere zwei Kaninchen dürfen regelmäßig in den großen Garten und ein bisschen Gras (oder was sie sonst noch so finden) fressen...
  • Dürfen Kaninchen Erdnüsse fressen ?

    Dürfen Kaninchen Erdnüsse fressen ?: betreff Könntet ihr mir bitte sagen ob Ich meinen Kaninchen Erdnüsse zu füttern geben darf
  • Dürfen Kaninchen Mangozweige fressen?

    Dürfen Kaninchen Mangozweige fressen?: Ich lebe in den Tropen und würde gerne in ein paar Monaten, (sobald unser Haus fertig ist und wir auf unser Grundstück ziehen können) Kaninchen...
  • Kaninchen fressen plötzlich Heu!

    Kaninchen fressen plötzlich Heu!: Klingt jetzt etwas seltsam, und vielleicht bin ich unnötig panisch. Also: Die Kaninchen haben den Sommer über Wiese ad libitum bekommen. Heu war...
  • Kaninchen fressen kein Grünfutter mehr :(

    Kaninchen fressen kein Grünfutter mehr :(: Hallo zusammen, wir haben zwei kleine Mini-Zwerge, die nun ein Jahr alt sind. Bis vor wenigen Wochen haben sie mit Vorliebe Kohlrabiblätter...