E-Dressuraufgaben

Diskutiere E-Dressuraufgaben im Pferde Ausbildung und Reiten Forum im Bereich Pferde Forum; haiii :D ich würde gern ma so ne firstE-Dressuraufgabe reiten. So als Übung ;) Kenn ihr i.welche Seiten, wo es die zum Ausdrucken gibt? würde...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
tierfan_96

tierfan_96

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
518
Reaktionen
0
haiii :D

ich würde gern ma so ne
E-Dressuraufgabe reiten. So als Übung ;)
Kenn ihr i.welche Seiten, wo es die zum Ausdrucken gibt?

würde mich freuen! :mrgreen:

LG :p
 
02.03.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: E-Dressuraufgaben . Dort wird jeder fündig!
Skuld

Skuld

Registriert seit
22.06.2009
Beiträge
172
Reaktionen
0
Hier hab ich grad im Internet gefunden

beepworld.de/members25/annika_sch/e-dressur.htm

ansonsten im Buchhandel ein Aufgabenheft von der FN kaufen, denn ich weiß nicht wie aktuell die Aufgaben auf der Seite noch sind!!

Aber um einfach mal ne Aufgabe zu reiten, reicht das bestimmt! Viel Spass :D
 
tierfan_96

tierfan_96

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
518
Reaktionen
0
hey!! supiii! danke! :D
aber kann mir jem. erklären was E1 und E2 usw. heißt? :uups:
also ich mein was bedeuten die zahlen???
kenn mich da noch net so aus ... bin noch keine turniere gegangen^^
 
P

Peanut_Butter

Registriert seit
17.01.2010
Beiträge
562
Reaktionen
0
E1 heißt Edressur 1 und E2 edressur2 usw. ;)
 
tierfan_96

tierfan_96

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
518
Reaktionen
0
jaaa ... schon klar ;D
aber ich mein hat das was mit der schwierigkeit zu tun?
 
Skuld

Skuld

Registriert seit
22.06.2009
Beiträge
172
Reaktionen
0
Nein, nicht wirklich...es gibt hallt mehrere Aufgaben einer Klasse, so kann man auf Turnieren verschiedene Aufgaben verlangen und es wird nicht immer das gleiche auf jedem Turnier geritten!!! Abwechslung halt! ;)
 
M

Machtnix

Registriert seit
11.05.2008
Beiträge
1.121
Reaktionen
7
Wow der Link ist echt der Hammer. Mal sehen wie lange der noch steht.
Die FN hat das Copyright auf ihren Büchern und sogar das Abschreiben der Prüfungen ist streng verboten.
Wenn du vor hast eine Prüfung zu reiten übe das korrekte Reiten der 3 Grundgangarten und Übergänge.
Du solltest dir dann doch das Aufgabenheft der FN zulegen oder leihen (viele Ausbilder haben das sowieso da). Dann kannst du, sobald die Ausschreibung da ist, explizid für diese Prüfung üben.

Die Prüfungen sind geteilt in Einfacher Reiterwettbewerb, E, A, L, M, S unw.
E steht für Eingang
A steht für Anfang
L steht für Leicht
M steht für Mittel
S steht für Schwer
Danach kommen die weiteren Prüfungen auf hohem Niveau wie St. Georg, Intermediaire I, Intermediaire II und Grand Prix.

In jeder Prüfungsschwierigkeit sind verschiedene Prüfungen möglich, die alle in unterschiedlicher Zusammensetzung ähnliche Inhalte innerhalb des Schwierigkeitsgrades zeigen.

Eine E Dressurpfüfung wird immer die gleichen Elemente beinhalten.
Da nicht immer nur ein Kurs geritten werden soll, werden diese Elemente eben unterschiedlich kombiniert. Die Kombination und der Schwierigkeitsgrad erhöht sich meist aufsteigend mit der Nr.
Eine E1 ist also einfacher als eine E6.
 
Zworgli

Zworgli

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
4.926
Reaktionen
0
es gibt doch noch GA (glaube für Grundausbildung)
wo käme dann das dazwischen?
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Huhu,

von einer "GA" habe ich im Zusammenhang mit Tunieren noch nie gehört. Ich denke, du verwechselst das mit der Ausbildungsskala des Pferdes, oder? ;)

LG
 
M

Machtnix

Registriert seit
11.05.2008
Beiträge
1.121
Reaktionen
7
GA kenn ich auch nicht.
Es gibt eine Jungpferdebasisprüfung. Diese beinhaltet das Reiten in allen 3 GGA in Takt, Anlehnung, Losgelassenheit incl. am langen Zügel reiten, einen kleinen Gehorsamshüpfer und eine Vorstellung an der Hand mit Exterieurbeurteilung.

Innerhalb der Klassifizierungen A-M gibt es noch weitere Abstufungen (Außer Einfacher Reiterwettbewerb und Klasse E).
Diese Abstunfungen richten sich danach wie bewertet wird.
Bei einer A, L oder M Dressurprüfung wird immer 50% der Reiter und 50% das Pferd gerichtet. Es gibt allerdings in jeder dieser Klassen Prüfungen für Jungpferde in denen das Pferd vermehrt zählt, diese Prüfungen sind sind Dressurpferdeprüfungen. Wird vermehrt der Reiter gerichtet, gibt es in Klasse A auch Dressurreiterprüfung.
Beim Springen ist das ähnlich. Auch hier gibt es im Bereich A Springreiterprüfungen (für junge Reiter) und im bereich A-M Springpferdeprüfungen. Diese sind grundsätzlich Stilspringprüfungen mit Standardanforderung.
 
Zworgli

Zworgli

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
4.926
Reaktionen
0
also ich hab auch schon mal an einem GA Dressurturnier teilgenommen.
vielleicht gibt es diese auch nur in der Schweiz.
auf jeden fall haben sie vor allem auf die korrektheit der figuren geschaut, aber auch auf den sitz des reiters.
ich kenne mich mit turnieren nicht so gut aus. wahrscheindlich gibt es GAs nur in der schweiz.
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Vermutlich ist die GA bei uns der Reiterwettbewerb. ;)
Dort wird auch nur der Sitz des Reiters abgefragt.

LG
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

E-Dressuraufgaben

E-Dressuraufgaben - Ähnliche Themen

  • Dressuraufgabe E 7.1

    Dressuraufgabe E 7.1: Hallo, ich gehe nächsten Monat zum Turnier und werde die Dressuraufgabe E 7.1 reiten udn wollte fragen, ob mir jemand die ganze Aufgabe einmal...
  • Dressuraufgabe E 7.1 - Ähnliche Themen

  • Dressuraufgabe E 7.1

    Dressuraufgabe E 7.1: Hallo, ich gehe nächsten Monat zum Turnier und werde die Dressuraufgabe E 7.1 reiten udn wollte fragen, ob mir jemand die ganze Aufgabe einmal...