Farbmaus abgehauen, Katze hat sie gefunden.

Diskutiere Farbmaus abgehauen, Katze hat sie gefunden. im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Ich habe ja wie manche wissen 5Notfellchen aufgenommen. Nun war ich gestern Shoppen und alle Mäuse waren noch da, als ich nach Hause kam und...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
maspie

maspie

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
999
Reaktionen
0
Ich habe ja wie manche wissen 5Notfellchen aufgenommen.

Nun war ich gestern Shoppen und alle Mäuse waren noch da, als ich nach Hause kam und ausgemistet habe, habe ich gemerkt das 1Maus fehlt.

Ich habe alles abgesucht und die Zimmertüren geschlossen außerdem habe ich Sonnenblumenkerne ausgelegt.

Mein Kater hat aber meine Zimmertür geöffnet (was ich nicht bemerkt habe)

Abends gegen 19Uhrfängt mein Hund an wie ein blöder zu bellen und da
er nicht aufgehört hat habe ich geschaut was los ist.

Und da habe ich gesehen das mein Kater die Maus hat, ich war geschockt und habe gedacht das sie tot ist da sie sich nicht bewegt hat.

Ich habe sie ihm weggenommen und da hat sie mich angeschaut, meine Mutter war nicht da und kam erst gegen 24Uhr, so konnte ich nicht zum TA.

Ich bin davon ausgegangen das sie heute morgen tot ist (ich habe es der Maus gewünscht, da sie am Auge geblutet hat und es aussieht als ob eine Wirbel gebrochen ist).

Ich habe also heute morgen in die Box geschaut und da lag sie dann steif und kalt da, als ich sie um sicher zu gehen das sie nicht doch noch lebt auf die Hand genommen habe hat sie mich wieder angeschaut.

Und nun da sie doch noch lebt, trage ich sie damit sie nicht auskühlt in einem Schal an meiner Brust.

Sie Frisst, Krabbelt rum und die motorick funktioniert auch hinter dem Bruch.

Aber um ganz erlich und nicht egoistisch zu sein denke ich es ist besser sie einschläfern zu lassen.

Sie hat ja Lebensfreude und bewegt sich aber sie muss doch leiden.

Was sagt ihr dazu?

Tut mir leid das es so lang geworden ist.
 
07.03.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
gonzolina

gonzolina

Registriert seit
23.01.2010
Beiträge
142
Reaktionen
0
Ich würd sie dem TA vorstellen, was er dazu meint.

Aber wenn ein Wirbel gebrochen ist, dürfte sie sich eigtl. nicht hinter dem Bruch bewegen können.

Allerdings würde ich sie wieder zu ihren Artgenossen setzen. Wenn du eine Rotlichtlampe hast, kannst du sie so hinstellen, dass sie in EINE Ecke des Käfigs scheint (vorsicht mit dem Gitter: Heiß!), sodass sich die Maus aussuchen kann ob sie es warm oder kalt haben will.

Und als meine Neytiri krank war, waren immer mindestens drei Mäuschen bei ihr im Nest und haben sie umsorgt und gewärmt.

Aber geh bitte mit ihr zum Tierarzt!


Lg Helene
 
maspie

maspie

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
999
Reaktionen
0
Die Mäuse mit denen sie zusammen ist sind sehr wuselig und schmeissen sie immer um.

Leider habe ich gerade keine Rotlichtlampe ich denke aber die wird Montag besorgt.

Ich kann leider erst morgen zum TA da meine Mutter schon wieder los noch Dänemark ist und erst heute abend wieder kommt.

Also an einer Vorderpfote ist sie sehr Schmerzempfindlich und vll. ist die Wirbel auch "nur" ausgerengt.
 
S

Sandra_

Registriert seit
21.02.2010
Beiträge
142
Reaktionen
0
Du musst also auf jeden Fall zum Tierarzt wenn du nicht willst dass dein Tier leidet. Suche bitte sofort jermanden der die fährt, denn du kannst nichts machen. Nur ein Tierarzt kennt die richtigen Mehoden und dieagnosen.

lg
sandra_
 
gonzolina

gonzolina

Registriert seit
23.01.2010
Beiträge
142
Reaktionen
0
Also die Maus muss dringend zum TA.
Hast du nicht Verwandte, Bekannte, Nachbarn, Freunde usw. die dich zum Notdienst fahren können?

Hast du eine Wärmflasche? Wenn ja, fülle LAUWARMES Wasser (nicht zu heiß, schön angenehm!) ein und wickle sie in ein Geschirrhandtuch. Dann leg die Wärmflasche in den Käfig (am besten reibst du das Geschirrhandtuch mit ein bisschen Streu ein) und baust dem Mäuschen ein Nest aus Klopapier drumherum.
DAnn setzt die Maus in das Klopapiernest.

Aber pass auf, dass die Mäuse nicht die Wärmflasche bzw. Geschirrtuch anknabbern!


Lg Helene
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

upps, überschnitten;)

Lg Helene
 
Zuletzt bearbeitet:
maspie

maspie

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
999
Reaktionen
0
Am einfachsten finde ich es irgendwie noch sie mit mir zu tragen.
Sie schläft in einem Schal an meiner brust und bekommt jede Stunde Gurke angeboten.

Leider habe ich niemanden der mich fährt, geschweige denn jemand der mir bis Morgen geld leiht.

Wenn ich Geld hier hätte wäre ich sofort zum TA gefahren.

Vll. kommt der Freund meiner Mutter in ein paar stunden und fährt mich dann.
 
gonzolina

gonzolina

Registriert seit
23.01.2010
Beiträge
142
Reaktionen
0
Das Problem ist, dass wenn du sie mit dir rumträgst, sie einfach nur noch mehr Stress hat.

Frisst sie die Gurke?
Biete ihr auch mal Wasser an.
 
maspie

maspie

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
999
Reaktionen
0
Ja die Gurke frisst sie.

Aber wasser trinkt sie nur von meiner Hand.
 
gonzolina

gonzolina

Registriert seit
23.01.2010
Beiträge
142
Reaktionen
0
Schau bitte dass du so schnell wie möglich mit ihr zum TA kommst


LG Helene
 
Summer_xD

Summer_xD

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
1.549
Reaktionen
0
also ohne dich jetzt persönlich ankreifen zu wollen, du wohnst wohl in hamburg, da muss es sowas wie bus und bahn, sowie u-bahn und s-bahn verbindungen geben ;) da muss es dir auch wohl selbstm öglich sein, deine mäuse in eine TB zu packen und selbst zum Ta zu fahren, geld sollte man IMMER zurück legen, es kann von heute auf morgen sein, das man sofort zum TA muss ;) bitte für die zukunft merken.
 
O

Optimus_Prime68

Guest
Das die Maus noch lebt, ist ein Wunder.
Der Speichel von Katzen ist voll mit, für Mäuse, lebensgefährlichen Keimen.

Die Maus braucht auf jeden Fall sofort ein gute Antibiotika sonst hat sie keine Chance.
 
maspie

maspie

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
999
Reaktionen
0
Ich weiß das ich mit der Bahn fahren könnte.

Allerdings hat das Geld meine Mutter, sie verwaltet es.

Und meine Mutter ist nicht da.

Ich habe welches zurück gelegt und das schon bevor die Mäuse da waren.

Ich weiß wie ich zum TA kommen kann und im Notfall habe ich bestimmt auch jemanden der mich fährt, aber niemand will mir halt bis meine Mutter da ist das Geld leihen.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.681
Reaktionen
80
Wenn deine Mutter da ist, braucht dir aber niemand mehr Geld leihen, dann bekommst du es ja von deinerm Mum :eusa_think:
Kannst du nicht deine Mutter anrufen, dass sie mit wem redet, dass er dir Geld leiht ? Es ist wirklich dringend .. Wobei fuer die Maus der Schock zu den ganzen Keimen hinzukommt. Auch bestbehandelte Katzenopfer erholen sich zum Teil nicht und gehen am Schock zugrunden ..
 
maspie

maspie

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
999
Reaktionen
0
Ich habe schon bei ihren und auch meinen freunden rumtelefoniert.

Ich werde es auf jeden fall weiter versuchen.

Ich will ja mit ihr zum TA am liebsten schon gestern.

Wenn ich es wirklich erst bis morgen schaffe, kann ich da irgendwas jetzt so für die Maus tun.

Also ich habe schonmal ein wärmekissen und frage gerade nach einer Wärmelampe rum.

Fressen tut sie gut und ihr Zustand hat sich in den letzten stunden auch erheblich verbessert, aber es kann sich ja wieder verschlechtern.
 
N

Nicci789

Registriert seit
28.01.2010
Beiträge
696
Reaktionen
0
Entschuldige Bitte. Deine Mutter war gestern abend doch da. Da hättest du sie wegen Geld fragen können. Wenn man ein Tier hat, dann hat man auch Verantwortung. Egal was für ein Tier es ist. Auch eine kleine Maus. Stell dir vor du liegst da und bist schwer verletzt. Würdet du das gut finden
 
O

Optimus_Prime68

Guest
Und deine Mutter läßt dich ohne Möglichkeit der Kontaktaufnahme zurück....
Mein Gott dann ruf sie an. Hier geht es um Leben!
 
maspie

maspie

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
999
Reaktionen
0
Ich hab sie schon angerufen, aber sie in Dänemark bei der Trauerfeier meines Uropas da kann sie nicht so einfach weg.
 
N

Nicci789

Registriert seit
28.01.2010
Beiträge
696
Reaktionen
0
Dann klingel bei der Nachbarin und frage ob sie dir 20 euro leihen kann, da dein Kater die Maus angegriffen hat. Sie wird dir sicher helfen.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
geh zum Tierarzt, erklöäre das Dilemma mit dem geld, lass dein handy/Ipod/ Personalausweis oder sonst was als pfand da und sag, Du zahlst und löst das dann aus, sobald deine Mama wieder da ist. Ist kein problem.
 
maspie

maspie

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
999
Reaktionen
0
Denkst du das geht beim Nottierarzt?, der kennt mich ja nicht.

Naja einen verusuch ist es wert.

Zu den Nachbarn die geben mir nichts, udnd ich hatte meiner Mutter bescheid gesagt aber sie hat mich nicht wirklich beachtet meinte nur sie git es mir morgen.

Tja das ende vom Lied war das sie weg war als ich aufgewacht bin.

Off-Topic
Nichts gegen euch aber inzwischen finde ich diese vorwürfe im Forum zum Kotzen, denn ich bemühe mich ja wenigstens darum das mein Tier hilfe bekommt.
Ich versuche verantworung zu übernehmen, aber es ist halt nicht so leicht jetzt zu einem TA zu kommen besonders weil ich hier kein Geld habe, es wäre vll. auch praktisch wenn dieser TA ein kleines bisschen Mäuse erfahrung hat, oder etwa nicht?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Farbmaus abgehauen, Katze hat sie gefunden.

Farbmaus abgehauen, Katze hat sie gefunden. - Ähnliche Themen

  • Farbmaus plötzlich gestorben

    Farbmaus plötzlich gestorben: hallo zusammen wir haben vier farbmausweibchen die alle 8 monate alt sind. heute morgen haben wir die eine tot im käfig gefunden (lag wie...
  • Tumor Maus einschläfern lassen?

    Tumor Maus einschläfern lassen?: Hallo! Vllt kann mir ja jemand bei der Entscheidung helfen. Meine Crispy hat seit 2 Monaten einen stetig wachsenden Tumor und starken...
  • fehlgeburt?

    fehlgeburt?: Hi, wir hatten leider unabsichtlichg ein bock in unserer weibchengruppe. Eine Maus ist sehr dick geworden. Seit gestern ist sie plötzlich dünner...
  • Beule am Hals

    Beule am Hals: Hallo zusammen, vor etwa 3 Wochen hatten meine 4 Mäusedamen Milben, deshalb bin ich mit ihnen natürlich zum Tierarzt gegangen, bei dem sie auch...
  • Farbmäuse Tierarztkosten

    Farbmäuse Tierarztkosten: Hallo, ich interessiere mich für die Haltung von Farbmäusen, möchte aber nicht ewig Tierarztkosten haben. Könnt ihr mir mal sagen wie viele von...
  • Farbmäuse Tierarztkosten - Ähnliche Themen

  • Farbmaus plötzlich gestorben

    Farbmaus plötzlich gestorben: hallo zusammen wir haben vier farbmausweibchen die alle 8 monate alt sind. heute morgen haben wir die eine tot im käfig gefunden (lag wie...
  • Tumor Maus einschläfern lassen?

    Tumor Maus einschläfern lassen?: Hallo! Vllt kann mir ja jemand bei der Entscheidung helfen. Meine Crispy hat seit 2 Monaten einen stetig wachsenden Tumor und starken...
  • fehlgeburt?

    fehlgeburt?: Hi, wir hatten leider unabsichtlichg ein bock in unserer weibchengruppe. Eine Maus ist sehr dick geworden. Seit gestern ist sie plötzlich dünner...
  • Beule am Hals

    Beule am Hals: Hallo zusammen, vor etwa 3 Wochen hatten meine 4 Mäusedamen Milben, deshalb bin ich mit ihnen natürlich zum Tierarzt gegangen, bei dem sie auch...
  • Farbmäuse Tierarztkosten

    Farbmäuse Tierarztkosten: Hallo, ich interessiere mich für die Haltung von Farbmäusen, möchte aber nicht ewig Tierarztkosten haben. Könnt ihr mir mal sagen wie viele von...