Erstes Aquarium

Diskutiere Erstes Aquarium im Aquaristik Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo habe mir vor 3 Wochen nun mein erstes Aquarium zugelegt ( 54 liter ). Vor first2 Wochen habe ich Pflanzen etc reingesetzt und nun wollte...
H

henning90

Registriert seit
28.02.2010
Beiträge
31
Reaktionen
0
Hallo
habe mir vor 3 Wochen nun mein erstes Aquarium zugelegt ( 54 liter ).
Vor
2 Wochen habe ich Pflanzen etc reingesetzt und nun wollte ich mal fragen welche Fische in das Aquarium dürfen?
Die Fachhändlerin hat mir Guppy und Platys und Molly vorgeschlagen.
Gibt es auch noch andere? Und mit welchen anderen Fischen dürfte ich denn Guppys zusammen halten?
mfg henning
 
07.03.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
A

aussie filou

Registriert seit
09.02.2010
Beiträge
339
Reaktionen
0
Platys und Guppys und Mollys kann man meines Wissens zusammen halten (immer 2weibchen auf 1 männchen) aber man muss aufpassen wegen der Inzucht denn diese Fische vermehren sich sehr schnell ... und Antennenwelse kann man auch dazusetzen...
sonst fallen mir gerade keine ein ...
 
H

henning90

Registriert seit
28.02.2010
Beiträge
31
Reaktionen
0
ja das hat die Verkäuferin mir auch gesagt das sich diese Fische gerne vermehren und auch schnell und das man 2 weibchen auf 1 männchen setzen soll.
sonst kann man nichts mehr dazu setzen?
 
A

aussie filou

Registriert seit
09.02.2010
Beiträge
339
Reaktionen
0
doch bestimmt aber das Aquarium ist ja auch nicht so groß ... vertragen würden sich noch Rüsselbarben doch die werden relativ groß ... dann fallen mir noch Rotaugenmoenkhausias ein aber die sollte man auch mind. zu zehnt halten ...
... mehr fallen mir grad halt nicht ein ... Panzerwelse vertragen sich auch noch mit denen...
 
marsu

marsu

Registriert seit
25.02.2009
Beiträge
545
Reaktionen
0
Hi

Antennenwelse würde ich nicht in ein 54er Becken setzen. Erst ab einer Beckenlänge von 80 cm.
Dann würde ich dir raten erst mal deine Wasserwerte zu testen ob die gut sind und wie die sind und mir erst dann die Fische danach aussuchen.

Zu den Rotaugenmoenkhausias die hält man auch erst ab 80 cm (112l). Und ab 10 Tieren.
Rüsselbarben brauchen min. 150 cm (ca. 375 l) und ab 10 Tieren.
Also zu groß für dein Becken.

Hier noch ein Link wo du mal nachschauen kannst.
www.zierfischverzeichnis .de
 
A

aussie filou

Registriert seit
09.02.2010
Beiträge
339
Reaktionen
0
Ja zu den Rüsselbarben hab ich ja gesagt die werden sehhr groß...
 
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
1.536
Reaktionen
0
Nabend!

Also bevor hier noch mehr wild spekuliert wird, was passt, wäre es sehr hilfreich, wenn du uns dein komplettes Aquarium inklusive Wasserwerte beschreibst. Nur so kann geholfen werden.

Man merkt bei der Zoofachhändlerin auch, dass sie nur verkaufen will. Drei lebendgebährende Arten in einem Becken sind mindestens 2 zuviel. Die Tiere vermehren sich rasend schnell.

Momentan hab ich in meinem 150er weit über 50 Guppies rumschwimmen, der nächste Schub kam heute nach. Meine Tiere werden jedoch ein neues zu Hause kriegen, allerdings muss sich der Neubesitzer erstmal vom Autounfall erholen, den er hatte, als er zu uns fahren wollte. Danach kommen die Tiere in 1000L.

Du kannst, wenn du gerne Guppies halten möchtest einer 10er Männer Wg gründen, das funktioniert super, aber dazu brauchen wir deine Werte.
 
H

henning90

Registriert seit
28.02.2010
Beiträge
31
Reaktionen
0
ok besorge mir die tage wasserteststreifen und sage euch dann die wasserwerte =)
könnte man zwergbuntbarsche auch im 60er becken halten?
mfg henning
 
marsu

marsu

Registriert seit
25.02.2009
Beiträge
545
Reaktionen
0
Hi

Hol dir lieber Flüssigtests die sind genauer.
 
K

Kirschblüte

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
3.407
Reaktionen
1
Die Fachhändlerin hat mir Guppy und Platys und Molly vorgeschlagen.
Gibt es auch noch andere? Und mit welchen anderen Fischen dürfte ich denn Guppys zusammen halten?
mfg henning
Die kann man zwar zusammen halten aber nicht in deinem Becken. Das ist dafür viel zu klein. Guppys oder Platys würde gehen, aber nicht beide Arten. Für Mollys ist das Aquarium von vorne rein zu klein.

@ alle die Fische empfohlen haben... Empfehlt bitte nur Fische die auch für die Beckengröße geeignet sind. Die TE hat nur ein 54l Becken, das heißt das ist nur 60cm lang.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

könnte man zwergbuntbarsche auch im 60er becken halten?
Nein dafür ist das Becken zu klein!
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ja zu den Rüsselbarben hab ich ja gesagt die werden sehhr groß...
Warum hast du sie dann für ein so kleines Becken empfohlen?
 
Zuletzt bearbeitet:
A

aussie filou

Registriert seit
09.02.2010
Beiträge
339
Reaktionen
0
@ Kirschblüte : Ich habe gesagt sie würden sich vertragen mit den anderen ( wir haben auch welche aber in einem 190 Liter Becken ) aber sie werden halt zu groß ...ich habe sie nicht für das Becken vorgeschlagen ...
 
K

Kirschblüte

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
3.407
Reaktionen
1
Doch du hast sie empfohlen. Den das es sich nur um ein 56l Becken handelt hat schon im ersten Tread drin gestanden. Jede Art die man in so einem Tread nennt ist eine Empfehlung.
 
A

aussie filou

Registriert seit
09.02.2010
Beiträge
339
Reaktionen
0
Ja ist ja gut dann nehme ich es halt wieder zurück :roll: sie werden einfach zu groß das meinte ich aber damit ....
 
DarkGinger

DarkGinger

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
103
Reaktionen
0
Mollys gehen auch nicht, die werden bis zu 10cm groß und richtig dick.
die sind selbst für ein 80cm becken viel zu groß.

schau dir mal die seite an, die ist sehr hilfreich!!!

http://www.aquarium-guide.de/becken1.htm

Klick drauf und du kannst direkt sehen welche Fische für dein Becken gehen, aber nimm eine wasserprobe und geh in die Zoohandlung und lass es dort messen. Dann kannst du auch entscheiden welche Fische in die engere Wahl kommen.

grüße
 
Anne2203

Anne2203

Registriert seit
03.06.2009
Beiträge
69
Reaktionen
0
Ich bin jetzt nur kurz drüber geflogen (wenn was falsch ist bitte löschen) und hab mitbekommen du willst vllt Platys.
Also ich könnt dir welche geben sind solche die als erwachsene so aussehen ( das sind die eltern ):
http://bthost.de/bthost/files/15.03.2010/uariumAnne_zimmer_147.jpg
Der linke Platy war da noch ziemlich jung da ict die rote Farbe noch nicht so ausgeprägt wie heute.
Ich würd dir auch keinen Antennwels empfehlen die werden echt für einem 54L Aq sehr groß (hatte auch mal eienne drinne) aber dafür könntest du ja Saugwelse vertragen obwohl ich nicht weiß wie groß das AQ bei denen sein muss.Corydoras-welse find ich persölich sehr hübsch ich denke die würden im 54L AQ gehen.
was hast du eigentlcih für pflanzen drinne???ehr veiel oder wenig.wenn viele würd ich aufpassen mit Lebendgebärenden die kleinen nachzuchten können sich im Pflanzendungel gut vermehren!!

Lg Anne
 
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
1.536
Reaktionen
0
Hallo allerseits!

Also Saugwelse bitte noch nicht, die Tiere brauchen tip top eingefahrene Becken und sind auch dann noch sehr empfindlich. Bei Corydoras nur Zwergarten nehmen, die nomalen Corys werden wahre Monster, ich hab hier ne Marmorierte Corydame, die so lang wie ein Merciriegel und zweimal so breit ist, ein echtes Monster halt und die in nem 60er? Nicht wirklich, zumal die noch lange nicht ausgewachsen ist.

Bei Lebendgebärenden bin ich auch immer sehr kritisch, weil die sich extrem immer vermehren und wenn es welche sein müssen, dann ein reiner Männertrupp. Die Weibsen aus dem Zooladen sind oft schon trächtig und können Sperma speichern, was ja doof wäre.
 
Anne2203

Anne2203

Registriert seit
03.06.2009
Beiträge
69
Reaktionen
0
Musst du immer alles kritisiern was ich schreibe??
Ich hab auch saugwelse von anfang an und das war es noch nicht "tipp topp"
eingefahren!!
Ist doch nicht schlimm wenn die sich vermehren oder??Man sollte es in einem Kl. becken aber natütlich nicht übertreiben.

Lg Anne
 
L

Lektor

Registriert seit
29.05.2010
Beiträge
11
Reaktionen
0
In diesem Becken kannst du absolut beruhigt Antennenwelse halten, nicht zuviel. Mach ne Kanne Salz dazu, auf Brackwasser und halte dir einen Palembang-Kugelfisch, das macht wenigstens Freude. Mußte halt noch nen paar Schnecken in einem anderen kleinen Becken züchten, der frisst dir nämlich die Haare vom Kopf.

Lektor
 
K

Kirschblüte

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
3.407
Reaktionen
1
Einen Antennenwels in so einen kleinen Becken noch dazu in Brackwasser zu halten wäre Tierquälerei!
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
1.997
Reaktionen
0
Selbst für den Palembang Kugelfisch ist dieses kleine Becken Quälerei, die hält man nämlich auch erst ab mindestens 80cm also 112l und auch nicht in Brackwasser, sondern in leicht Salzigem Wasser!
 
Thema:

Erstes Aquarium

Erstes Aquarium - Ähnliche Themen

  • Welche Fische können noch zu Gubbys?

    Welche Fische können noch zu Gubbys?: Hallo ihr Lieben, ich habe seit kurzem ein 120l Aquarium. Nun habe ich auch endlich Fische drin, aber nur Antennenwelse und Gubbys... Nun ist...
  • Besatzungsfrage zum neuen Aquarium

    Besatzungsfrage zum neuen Aquarium: Hallöchen liebe Foris, mein neues 350 Liter Becken (Maße Länge 130cm x Tiefe 0,50cm x Höhe 0,55cm) ist nun in der vierten Woche am einlaufen...
  • Anfänger 50L Aquarium

    Anfänger 50L Aquarium: Hallo! Liebe Leute Hab mich hier frisch registriert um ein paar Tips ein zu holen. Also kurz zu mir. Ich hab mir ein 50 L Aquarium zugelegt...
  • Mein Erstes Aquarium

    Mein Erstes Aquarium: Hallo liebe Leute, ich möchte mir bei meinem einzug in die erste eigene Wohnung, ein Aquarium gönnen. So nun zum Ernst des Themas :) Es sollte...
  • Erstes Aquarium - Größe?

    Erstes Aquarium - Größe?: Hallo zusammen, ich habe bisher leider noch gar keine Erfahrungen mit Aquarisik, aber spiele schon seit längerem mit dem Gedanken mir ein...
  • Erstes Aquarium - Größe? - Ähnliche Themen

  • Welche Fische können noch zu Gubbys?

    Welche Fische können noch zu Gubbys?: Hallo ihr Lieben, ich habe seit kurzem ein 120l Aquarium. Nun habe ich auch endlich Fische drin, aber nur Antennenwelse und Gubbys... Nun ist...
  • Besatzungsfrage zum neuen Aquarium

    Besatzungsfrage zum neuen Aquarium: Hallöchen liebe Foris, mein neues 350 Liter Becken (Maße Länge 130cm x Tiefe 0,50cm x Höhe 0,55cm) ist nun in der vierten Woche am einlaufen...
  • Anfänger 50L Aquarium

    Anfänger 50L Aquarium: Hallo! Liebe Leute Hab mich hier frisch registriert um ein paar Tips ein zu holen. Also kurz zu mir. Ich hab mir ein 50 L Aquarium zugelegt...
  • Mein Erstes Aquarium

    Mein Erstes Aquarium: Hallo liebe Leute, ich möchte mir bei meinem einzug in die erste eigene Wohnung, ein Aquarium gönnen. So nun zum Ernst des Themas :) Es sollte...
  • Erstes Aquarium - Größe?

    Erstes Aquarium - Größe?: Hallo zusammen, ich habe bisher leider noch gar keine Erfahrungen mit Aquarisik, aber spiele schon seit längerem mit dem Gedanken mir ein...