Kater hat Schuppen

Diskutiere Kater hat Schuppen im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Mein Kater schuppt seit einiger Zeit extrem, der ganze Rücken ist voller weißer Schüppchen. Zusätzlich haart er extrem, vielleicht durch den...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Q

Qvinna

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Mein Kater schuppt seit einiger Zeit extrem, der ganze Rücken ist voller weißer Schüppchen. Zusätzlich haart er extrem, vielleicht durch den Fellwechsel? Woher können diese Schuppen kommen und was kann ich dagegen machen? Einfach nur trockene Haut?
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal einen Blick in Notfälle bei Katzen geworfen? Wissen schafft Vorsprung... und das ist bei der Behandlung von Notfällen von Vorteil. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
skippy.j

skippy.j

Beiträge
701
Punkte Reaktionen
0
das kann viele ursachen haben, stress , schmerzen etc. oder einfach nur winterfell und trockene haut, durch den langen winter ist die haut sehr trocken und schuppt deshalb, und das winterfell geht jetzt allmählich auch tschüss sagen.! ;)
bei unserer liegt es an stress und winter, sie wudre letztens am knie operiert musste ne zeit lang kragen tragen alle möglichen eklichen dinge (medizin) musste man ihr zwangs einflösen kein wunder also... bei uns wird es von stress u. winter kommen..!

mfg die skippxDD :mrgreen:
 
Q

Qvinna

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
vielen dank, ich hoffe ja auch mal es liegt nur am fellwechsel und der trockenen luft durch die lange heizperiode
 
D

DasEtwas

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
1
Katerchen hat Schuppen

tach,
bin stolze bediestete von einem fast 7 jahre alten rotgetiegerten kater.
seit einigen tagen hat er nun schuppen am unteren rücken, oberhalb der schwanzwurzel. neuerdings mag er dort auch gerne gekratzt werde, selber kratzt er aber nicht.
futtertechnisch bekommt er perfekt fit in form
wiskas trockenfutter sowie in soße
und katovit weigth control....
die letzten tage auch mal hundefeuchtfutter....der gerechtigkeit wegen *g* (hatten eine wuffeline zu besuch)
die schuppen hatte er aber schon bevor der hund kam.
zusätzlich noch als leckerchen käserollies.
das wiskas trockenfutter bekommt er erst seit ein paar monaten...seither weniger käserollies.
er ist freigänger...zwischen 0 und 6 stunden am tag.
ein wenig abgenommen hat er zumindest in der optik...was bei einem 8 kilo kater der eigendlich ca. 6 kilo wiegen sollten 7 aber auch ok wären (laut TA), nicht unbedingt negativ ist.
habe gelesen das lachsölkapseln helfen können, aber auch ernsthafte erkrankungen dahinter stecken können.
will es an sich mit den kapseln versuchen...aber....worauf sollte ich achten?
was würde auf mögliche krankheiten hindeuten? nicht das ich etwas übersehe...zum leidwesen von ihm.

Gruß ich

Gruß ich
 
K

Kirschblüte

Gesperrt
Beiträge
3.737
Punkte Reaktionen
1
Anstatt zu Lachsölkapseln würde ich eher zu einer Futterumstellung auf hochwertiges Nassfutter raten. Weder das Perfekt Fit noch das Whiskas ist hochwertiges Futter. Auch das Hundefutter solltest du nicht mehr geben.
 
D

DasEtwas

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
1
hi, hab deinen beitrag jetz erst gesehen. eigendlich könnten wir unsere zusammentun?
hat deiner auch vor ca. 1-2 monaten ein neues futter dazubekommen? hab ja den verdacht das es daran liegen könnte.
fühlt sich bei den schuppen das fell auch stumpf an?
überall sonst ist es bei meinem weich.
ich drück uns mal beide die daumen das unsere katzen nicht versuchen sich durch schuppenbildung an das derzeitige feuchte wetter anzupassen... .

Gruß ich
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Beiträge
22.186
Punkte Reaktionen
0
Uuuuund mein Lieblingslink...immer wieder gern genommen:mrgreen:

Vielleicht hilft der dir schon weiter, da haben wir recht viele Möglichkeiten besprochen!

https://www.tierforum.de/t86467-schuppen.html

Ui, und in dem ganzen Thread steht noch nicht der Tip von meiner TÄ:p
Butter oder Margarine ins Futter während des Fellwechsels...das soll etwas helfen.

Mein Max "schneit" aber auch zur Zeit...Schuppen-riesel...
Ich glaube, das hängt auch mit der Fellbeschaffenheit zusammen.
Max hat so extreme Unterwolle...da schuppts eher als bei den anderen.:eusa_think:
 
D

DasEtwas

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
1
hmmm....hab ja bislang nur die kritik bekommen zu billiges futter zu nehmen. kann es auch damit zusammenhängen?
ich glaube butter würde er auch so von uns nehmen *g*
ist butter besser als lachsölkapseln?

Gruß ich
 
K

Kirschblüte

Gesperrt
Beiträge
3.737
Punkte Reaktionen
1
hmmm....hab ja bislang nur die kritik bekommen zu billiges futter zu nehmen. kann es auch damit zusammenhängen?
ich glaube butter würde er auch so von uns nehmen *g*
ist butter besser als lachsölkapseln?

Gruß ich
Off-Topic
Warum hast du eigentlich einen eigenen Tread zu deiner Frage aufgemacht wenn nicht darin schreibst?
 
D

DasEtwas

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
1
ich hatte drin geschrieben ziemlich lang sogar....aber ist nicht drinne gewesen. habe die rückschaltetaste bei der maus gehabt.
"Getrocknetes Geflügeleiweiß (mind. 24% Huhn), ganzer Mais, dehydrierte tierische Proteine, Rübenfaser (mind. 2%), getrocknete Bierhefe, Natriumchlorid, Chicoree-Extrakt (mind. 0,5%), Kaliumchlorid, Tagetesblütenmehl-Extrakt."

naja....getroknetes geflügeleiweiß und dehydrierte tierische proteine sind eindeutig fleisch oder tierische nebenerzeugnisse. in vielem futter steht einfach nur "rohprotein"
eine einzige sache macht mich stutzig.... gertrocknete bierhefe
bei menschen manchmal auch besser bekannt unter mono-natriumglutamat oder geschmacksverstärker. das wußte ich tatsächlich noch nicht. und was machen tagetesblütenextrakte?
hatte im von mir weggeklickerten gefragt....gibt es den hochwertiges trockenfutter was zwischen 4-6€ pro kilo kostet? wiskas is ja auch nicht billig...bei fast 4 € pro kilo und ich reagiere selber allergisch auf wiskas....nicht unbedingt ein qualitätsmerkmal.
wie kriegt man eine katze die von sich aus lieber trockenfutter frisst dazu feuchtfutter zu fressen ohne sie hungern zu lassen?
ich bin derzeit knapp bei kasse (arbeitslos...vorher im schnitt 800€ netto gehabt... .) und versuche wo es nur geht ihn (den kater) das nicht spüren zu lassen, da er nichts dafür kann.
wenn ich kann biete ich ihm gerne zwei futtersorten an trockenfutter an. eine als hauptfutter eine eher als leckerei. ebenso an feuchtfutter....wobei er da sehr schwierig ist. wiskas geht seit kurzem auch mal wieder nicht mehr vielleicht erstal wieder ohne soße?....
royal canin wirkte auf mich in konsistenz und wie er es mag sehr gut...aber der preis...
es wird irgendwann merkwürdig wenn ich für die katze pro woche die hälfte von dem ausgebe was ich für zwei erwachsene personen ausgebe (bei gestiegenem einkommen gebe ich allerdings auch wieder mehr für meinen lebensgefährten und mich aus).

meine angst ist, dass ich eine stoffwechselstörung oder erkrankung übersehe. daher meinte ich....woran würde ich das merken, trotz butter oder lachsölkapselgabe, damit ich rechzeitig zum tierarzt ginge. für den tierarzt gibt es für den notfall ohnehin eine extrakasse, da er freigänger ist.

Gruß ich
 
K

Kirschblüte

Gesperrt
Beiträge
3.737
Punkte Reaktionen
1
naja....getroknetes geflügeleiweiß und dehydrierte tierische proteine sind eindeutig fleisch oder tierische nebenerzeugnisse.
Nein das ist kein Fleisch. Siehe hier http://www.tier-gesundheitspraxis.ch/futteranalysen.htm
wie kriegt man eine katze die von sich aus lieber trockenfutter frisst dazu feuchtfutter zu fressen ohne sie hungern zu lassen?
Zunächst einmal sollte kein Futter zur freien Verfügung stehen, statt dessen sollte es Mahlzeiten geben.
 
D

DasEtwas

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
1
bleiben aber immernoch die dehydrierten tierischen proteine das ist fleisch. da sagt der link auch nichts anderes zu. genauer genommen sagt er gar nichts dazu.
nebenbei bemerkt will ich nicht wissen was wir als menschen immer essen *g*

nun...diese mahlzeitengeschichte ist meiner meinung nach eine philosophie für sich.
ich bin es seit jeher gewohnt, dass katzen futter immer zu verfügung haben. und der erste kater der dadurch übergewicht bekommen hat ist jetzt meiner. was damit zu tun hat, dass er 3 jahre lang drausen gelebt hat und dann plötzlich viel zur verfügung hatte. derzeit nimmt er auch trotz dessen er immer futter zur verfügung hat ab. ich selber habe auch keine mahlzeiten in dem sinne. ich esse, wenn ich hunger habe.

warum du das perfekt fit futter so verteufelst weiß ich nicht. ich war damals froh ein günstiges futter gefunden zu haben von dem er im verhältniss seines körpergewichts mehr an menge fressen kann ohne zuzunehmen wie bei anderen futtern.
auf vielen futtern sehen nur die angaben von rohprotein rohfett usw...und rohprotein kann auch geflügeleiweiß sein. nebenbei bemerkt frisst meine katze kleine vögel mit federn, mit schnabel und mit klauen. und hühner fängt er eher selten. meist eher amseln und spatzengröße...also beutetiere wo im verhältnis viel von federn, schnabel und klauen dabei ist. demzufolge ist es immernoch artgerechtes futter.

sehr viele menschen füttern katze solche futter wo "schlachtnebenerzeugnisse" will ich es mal zusammenfassen bei sind. und deren katzen bekommen keine probleme. dieses futter füttere ich schon sehr lange und jetzt bekommt er schuppen. ich halte es für unwahrscheinlich, dass es vom perfekt fit kommt.

und im vergleich zu anderen günstigen futtern ist perfekt fit in der qualität immernoch besser. wie gesagt...kein verkleich zu royal canin oder kattovit. da sag ich jahr gar nichts gegen. aber im preis-leistungsverhältnis geht es.
es war für mich nur merkwürdig, dass ich als allerersten beitrag auf meinen alleresten beitrag gleich eine kritik an meiner fütterung bekomme, dass ich im grunde teureres futter nehmen soll. und auf kattovit als futter wurde gar nicht eingegangen. auch nicht auf wiskas. er frisst ja nicht nur perfect fit. genau genommen frisst er davon momentan eher wenig. scheint ihm derzeit nicht so sehr zu munden. er entscheidet ja selber was er frisst.

auch habe ihm ihm oft feuchtfuttersorten mit sichtlich echtem fleisch gegeben...oder auch mal rohes fleisch angeboten....mit wenig erfolg. er nimmt es nicht.

und dass er so serh ins übergewicht gerutscht ist...lag auch mit an menschlichem schlechten gewissen und zu sehr mit leckerchen verwöhnen. er hat zeitweise sehr sehr viele käserollies bekommen. sich daran regelrecht sattgefressen. das ist eine wesendlich größere futtersünde als katzen immer futter zur verfügung zu stellen.
er frisst auch nie ganz auf. vom feuchtfutter pro dose werfe ich regelmäßig...eigendlich immer 50-80% von dem was ich ihm gegeben habe weg. selbst wenn ich es ihm gebe wenn er mehrere stunden drausen war, ohne futter.
sehr oft habe ich auch gehört dass nur das feuchtfutter als mahlzeit gefüttert wird und trockenfutter immer zur verfügung steht, da die meisten katzen feuchtfutter bevorzugen.


zurück zu seinem fell...
ja...er hat eine sehr sehr feine unterwolle ich finde es sogar schade, nach dem fell rausstreicheln das immer wegwerfen zu müssen, da die unterwolle so schön weich ist. sogar perserzüchter hätten ihn gerne mal gehabt um ihn reinzukreuzen wegen seines fells und fellfarbe...allerdings ist er kastriert (aber gibt es ein schöneres kompliment für die schönheit seines katers als dass man gerne mit ihm gezüchtet hätte).
ich werde es mal mit butter versuchen.

Gruß ich
 
eifelbiene

eifelbiene

Beiträge
6.411
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

es war für mich nur merkwürdig, dass ich als allerersten beitrag auf meinen alleresten beitrag gleich eine kritik an meiner fütterung bekomme
Damit wollte dir mit Sicherheit niemand etwas böses. ;)
Die Fütterung kann jedoch gerade bei Hautproblemen ein auslösender Faktor sein. Im sogenannten Supermarktfutter (egal ob nun Perfekt fit oder Whiskas) ist gerade im Trockenfutter der Getreideanteil viel zu hoch. Nicht selten kommt es zu Futtermittelunverträglichkeiten, selbst wenn das Futter vorher längere Zeit vertragen wurde.
Das Kattovit ist ebenfalls sehr getreidelastig.

auch habe ihm ihm oft feuchtfuttersorten mit sichtlich echtem fleisch gegeben...oder auch mal rohes fleisch angeboten....mit wenig erfolg. er nimmt es nicht.
Katzen, die sehr auf Trofu fixiert sind, lassen sich schlecht umstellen, da das Trofu sehr geschmacksintensiv ist. Aber einige Möglichkeiten gibt es auch da: u.a. Trofu einweichen, Trofu mahlen und über das Nafu geben, Nafu in der Mikrowelle leicht erwärmen, damit es geruchsintensiver wird.
 
K

Kirschblüte

Gesperrt
Beiträge
3.737
Punkte Reaktionen
1
bleiben aber immernoch die dehydrierten tierischen proteine das ist fleisch.
Auch das ist kein Fleisch! Das ist das selbe wie getrocknetes Geflügeleiweiß, nur ist das eine auf Geflügel bezogen und das andere nicht.
 
D

DasEtwas

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
1
das mit dem erwärmen werde ich mal ausprobieren. gekochtes hühnchen klaut er mir manchmal vom teller. und...wenn ich ihn manchmal mit einer packung gutem feuchtfutter verwöhnen kann ist das weniger teuer als kiloweise trockenfutter und ich brauche ihn nicht mehr mit leckerchen verwöhnen nur um ihn zu verwöhnen.
es gibt ja viele futter, bei denen man sieht das viel fleisch darin ist.

es ist schon lustig mit dem kattovit weigth control....steht extra im text drinne gezielte reduzierung von energiereichen kohlenhydraten kann helfen das gewicht zu reduzieren...was ist mit drin? reismehl *g*
ich finde vor allem gut, dass l-carnitin mit drinne ist. werde mir morgen beim einkaufen nochmal zeit nehmen um ein paar dosen zu suchen.
gibt es noch diätfutter was empfehlenswert ist als feuchtfutter?
mein tierarzt würde es auch begrüßen, wenn mein kater mehr feuchtfutter futtern würde und mir wäre schon geholfen, weniger wegwerfen zu müssen.

Gruß ich
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Beiträge
22.186
Punkte Reaktionen
0
ist butter besser als lachsölkapseln?

Gruß ich

Glaub ich nicht. Aber meine TÄ hatte es mir damals einfach mal geraten, weil meine Bande Lachsöl strikt ablehnt. Wenn ich das versuche, habe ich hier nur Scharrweltmeister an den Näpfen stehen:roll:
In Deinem Fall würde ich aber erstmal das Lachsöl probieren. Vielleicht mag er es ja;)
 
D

DasEtwas

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
1
*g*
naja...verscharren tut er zum glück nicht allzuviel.
anfangs hat er immer versucht das wasser zu verscharren. am liebsten mit plastik. vermute, dass er das drausen gelernt hat, wenn etwas darüber ist, dass wasser dann nicht so schnell verdunstet.
ich guck mal mit meinem hübschen.

gruß ich
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Kater hat Schuppen

Kater hat Schuppen - Ähnliche Themen

Kater fängt an zu pinkeln seit der Schwangerschaft meiner Katze: Ich brauche unbedingt Hilfe !! Ich werde wirklich verrückt! Habe seit knapp einem Jahr einen Kater und eine Katze. Alles war super. Ich habe eine...
Kater Leckt sich Kahl?: Guten Tag, ich wollte mal so paar Infos sammeln zu meinem Problem. Mein Kater Joszy (13) Leckt sich seit langer Zeit den Bauch Kahl, inzwischen...
Aggressive Katze: Hallo zusammen, ich weiß nicht ob ich hier im richtigen Themenbereich unterwegs bin, aber wir brauchen ganz ganz dringend Hilfe. Wir haben vor 3...
Kater kaut essen nicht: Hallo ihr Lieben, Wir haben seit einiger Zeit ein Problem mit unserem Kater Charlie (5 Jahre alt, Britisch Kurzhaar). Er kaut sein Futter nicht...
Katzensprache verlernen?: Ich würde gerne wissen, ob eine Katze die Katzensprache auch wieder verlernen kann, wenn sie einige Zeit mehr oder weniger ohne Katzenkontakt...
Oben