Nymphensittich hackt manchmal :)

Diskutiere Nymphensittich hackt manchmal :) im Sittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo und Schönen Guten Abend :) Also ich bin neu hier und nehmt mir bitte nicht gleich alles übel :) thx So fange ich nun mal an, meine...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Joker89

Joker89

Registriert seit
09.03.2010
Beiträge
44
Reaktionen
0
Hallo und Schönen Guten Abend :)

Also ich bin neu hier und nehmt mir bitte nicht gleich alles übel :) thx




So fange ich nun mal an, meine Freundinn und ich habe 2 Nymphensittich (das Weibchen ist nun 8 Jahre alt und wurde von ihrem Züchter abgegeben weil es andere Vögel gehackt hatte
bis sie blutteten. Und ein 6 Monate junges Männchen Also ich muss dazu sagen das Männchen ist neu es ist seid Freitag den 05.03.2010 bei uns :)[ Weil unser weibchen unbefruchtete eier gelegt hatte und "einsam" war weil sie keinen partner hatte]) Gestern hatten wir mal probiert beide in einen Käfig ( großer käfig) zu machen am anfang war alles 0 prob. aber so nach 15 minuten wenn das Weibchen nah am Männchen war hackte es 1-2 mal ( aber es sah nicht doll aus) und heute hatten beide freiflug da klappte es eig. super gut aber 1-2 mal Hackte das Weibchen das Männchen aber irgendwie wieder nicht doll.

Nun wollte ich einfach mal fragen kann es sein das es Spaß ist ? Oder was anderes was nicht unbedingt heißt das das Weibchen das Männchen tot hacken möchte ???

Ich bitte um eine Antwort :)

MfG


Joker89







[ rechtschreibfehler sind special effects meiner tastatur ]
 
09.03.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du es schon mal mit Clickertraining für Sittiche versucht? Funktioniert auch mit Papageien und anderen Vogelarten, macht beiden Spaß und stärkt die Beziehung zum geliebten Sittich.
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Hallo Joker,

tothacken wird sie den Kleinen sicherlich nicht. ;) Nymphensittiche sind sehr soziale Vögel - aber eine 8jährige Henne kann mit einem 6 Monate alten Jungspund, der noch nicht mal geschlechtsreif ist, wenig anfangen und ist eher genervt...

Aber auch Jungvögel werden ja mal erwachsen und geschlechtsreif -nur, woher wisst Ihr denn so genau, dass der Kleine ein Hahn ist ? In dem Alter kann man das noch nicht mal bei wildfarbigen Nymphen feststellen, das Gefieder sieht noch aus wie bei erwachsenen wildfarbigen Hennen.

Und je nach Farbschlag , wovon es ja auch bei Nymphen einige gibt, kann man das Geschlecht äusserlich gar nicht feststellen, sondern nur irgendwann am Verhalten , oder man gibt einen DNA-Test in Auftrag.

Wie gross ist denn der Käfig ? Für ein Nymphenpaar sollte er in der Grundfläche schon mindestens 1,50 m Breite mal 0,70 bis 0,80 m Tiefe sein, die Höhe fängt ab 1 m an, möglichst mehr.

Nur so können die Vögel sich in der Voliere auch mal aus dem Weg gehen, ansonsten ist Streit vorprogrammiert - es sei denn, sie haben den ganzen Tag Freiflug in einem vogelsicheren Zimmer und sind nur nachts zum Schlafen in der Voli. ;)

Magst Du mal Bilder von den beiden einstellen, damit man die Farbschläge sieht ?
 
Joker89

Joker89

Registriert seit
09.03.2010
Beiträge
44
Reaktionen
0
Danke erstmal :)

Ja Bilder werde ich heute Abend mal Hochladen :)

Weil die Frau aus der Tierhandlung gemeint hatte wegen der Roten Färbung die beim Männchen großer ist als beim weibchen und dem riesen Schnabel :Ddas es ein männchen ist aber 100% sagt sie es nicht nur 99% :)

Die Maße vom Käfig kenne ich nicht so auswendig und bin nun arbeiten :)

Freiflug haben sie morgens 2-3 Stunden und Abends 3-4 Stunden :)
die Vögel sind im moment in 2 Käfigen nebeneinander weil der eine Neu ist und sie begegnen sich nur im "freiflug" :)

MfG
 
_Schwarzherz_

_Schwarzherz_

Registriert seit
10.03.2010
Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo ;)
Also meine zwei Männchen haben sich am Anfang nicht gut verstanden.. Naja das ist ja normal müssen ja ihre Rangordnung festlegen :p
Mittlerweile verstehen sie sich super..obwohl ja immer gesagt wird männchen und männchen würden sich nicht so gut verstehen.. aber dies gilt für meine zwei nicht..
Und das mit dem hacken,dass machen sie auch hin und wieder.. Aber nie wirklich feste..Eher wenn sie sich ums Futter streiten(Obwohl jeder seinen eigenen Futternapf hat) oder beim Freiflug.. wenn der eine nicht will das der andere auch dort auf seiner lieblingstange sitzt :D Nymphen sind schon immer wieder interressant.. ;)
 
Joker89

Joker89

Registriert seit
09.03.2010
Beiträge
44
Reaktionen
0
Hier erstmal ein Foto von meinen beiden super süßen und klasse Nymphis :)



 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Wer ist denn wer? ;) Bei Lutinos kann man das Geschlecht äusserlich kaum erkennen, bei wildfarbigen Jungvögeln auch nicht.
 
E

Emblazoned

Guest
Man kann das Geschlecht äußerlich noch durch die Bänderung der Schwanzfedern "schätzen" - allerdings ist das bei den weißen seeehr schwierig. Ich weiß gar nicht mehr wie rum das war - ich glaub die Männchen sind gebändert, die Weibchen nicht...? Irgendwie so.

LG
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Umgkehrt - die Hennen haben gebänderte und meist auch deutlich gelbere Schwanzfedern, die der männlichen Lutinos sind fast weiss. Allerdings sind das alles keine sicheren Methoden, es gibt immer wieder Ausnahmen. - und alles gilt nur für erwachsene Vögel, die die Jugendmauser hinter sich haben.

Sicher kann man nur beim entsprechenden Verhalten oder bei einem DNA -Test sein.
 
Joker89

Joker89

Registriert seit
09.03.2010
Beiträge
44
Reaktionen
0
Also der Dunkle ist das Weibchen :D der helle das Männchen :D
[ Das weibchen hat schon das 3 Ei gelegt....... wie viele können folgen ?! ]
 
Joker89

Joker89

Registriert seit
09.03.2010
Beiträge
44
Reaktionen
0
4 Ei heute morgen ?!

Langsam zum Tierarzt ?! Oder warten ?! Vogel geht es super im moment. :)
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Hallo Joker,

so im Durchschnitt werden 3-6 Eier gelegt, jeweils im Abstand von zwei Tagen. Manchmal weniger, manchmal auch mehr - wenn es der Süssen gut geht, einfach abwarten, viel Kalk und Mineralstoffe zufüttern und immer schön Eier austauschen ! ;)

Jedenfalls, wenn Du sicher bist, dass Du wirklich ein echtes Paar hast, bei dem Lutino könnte man nur nach dem Verhalten oder eben über eine DNA Analyse gehen.

Auch einzeln oder zu zweit gehaltene Hennen legen Eier, die sind aber dann natürlich nicht befruchtet. Aber da Du Dir nicht sicher bist, würde ich auf jeden Fall austauschen.
 
Joker89

Joker89

Registriert seit
09.03.2010
Beiträge
44
Reaktionen
0
also das Thema hier ist zwar nun älter aber ich wollte einfach nur mal gesagt haben das unser Weibchen 14 Eier gelegt hatte....... ( wir waren beim TA usw... )

Also da war nichts mit 3-6 eiern... :):):):):)
 
Joker89

Joker89

Registriert seit
09.03.2010
Beiträge
44
Reaktionen
0
Also für leute die die selben Probleme haben wie ich mal hatte :)

Beobachtet euren Vogel, gibt ihr leckeres und Nahrhaftes zu essen als stärkung, besucht nach dem 2-3 Ei den TA der wird euch sagen ob es nötig ist das er Medikamente bekommt oder ob der Vogel es von alleine schafft und stark genug ist.Manche Vögel haben zu viel Hormone ( wie unser ) dann kann sowas mal passieren.


MfG

Joker89
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Nymphensittich hackt manchmal :)

Nymphensittich hackt manchmal :) - Ähnliche Themen

  • Nymphensittiche oder Wellensittiche?

    Nymphensittiche oder Wellensittiche?: Halli Hallo, Erstmal vorweg ich hatte vor 1 Monat noch 2 Agapornide (Schwarzköpfchen) einer von ihnen starb im alter von 14 Jahren und den anderen...
  • Hallo leute

    Hallo leute: Unzwar geht es darum das mein Petri (nymphensittich) habe ihn 2018 gefunden und aufgenommen den Besitzer konnten wir auch nicht finden laut...
  • Nymphensittich zähmen aber wie?

    Nymphensittich zähmen aber wie?: Hallo leute Ich habe am 2.7.18 meine kleine Oskar (weiblich) verloren sie war aus der Zoohandlung und es war “liebe auf den ersten blick“ ich...
  • Nymphensittiche zusammen mit Kaninchen

    Nymphensittiche zusammen mit Kaninchen: Aktuell beschlagnahmen meine 4 Nymphensittiche noch ein Zimmer zusammen mit mir, doch ich möchte auch noch zwei Kaninchen dazu holen. Ich könnte...
  • Nymphensittich niest ständig

    Nymphensittich niest ständig: Ich mach mir große Sorgen um meinem Vogel! Wir waren heute beim TA und haben Antibiotikum bekommen, weil sie eine Entzündung hat und ihr essen...
  • Nymphensittich niest ständig - Ähnliche Themen

  • Nymphensittiche oder Wellensittiche?

    Nymphensittiche oder Wellensittiche?: Halli Hallo, Erstmal vorweg ich hatte vor 1 Monat noch 2 Agapornide (Schwarzköpfchen) einer von ihnen starb im alter von 14 Jahren und den anderen...
  • Hallo leute

    Hallo leute: Unzwar geht es darum das mein Petri (nymphensittich) habe ihn 2018 gefunden und aufgenommen den Besitzer konnten wir auch nicht finden laut...
  • Nymphensittich zähmen aber wie?

    Nymphensittich zähmen aber wie?: Hallo leute Ich habe am 2.7.18 meine kleine Oskar (weiblich) verloren sie war aus der Zoohandlung und es war “liebe auf den ersten blick“ ich...
  • Nymphensittiche zusammen mit Kaninchen

    Nymphensittiche zusammen mit Kaninchen: Aktuell beschlagnahmen meine 4 Nymphensittiche noch ein Zimmer zusammen mit mir, doch ich möchte auch noch zwei Kaninchen dazu holen. Ich könnte...
  • Nymphensittich niest ständig

    Nymphensittich niest ständig: Ich mach mir große Sorgen um meinem Vogel! Wir waren heute beim TA und haben Antibiotikum bekommen, weil sie eine Entzündung hat und ihr essen...