afrikanische zwergmaus alleine

Diskutiere afrikanische zwergmaus alleine im Andere Mausarten Forum im Bereich Mäuse Forum; firsthallo,ich habe eine männliche knirpsmaus.sie lebt alleine,weil sie von ihren brüdern gemobbt wurde.die anderen haben einen der brüder getötet...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
moli

moli

Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
72
Reaktionen
0
hallo,ich habe eine männliche knirpsmaus.sie lebt alleine,weil sie von ihren
brüdern gemobbt wurde.die anderen haben einen der brüder getötet und meinem
zwergmäuserich den schwanz abgebissen.jetzt ist er etwa ein jahr alt und schon
fast sein ganzes leben lang allein.das finde ich nicht artgerecht,weil afrikanische
zwergmäuse eigentlich gruppenhaltung brauchen.kann ich jetzt noch versuchen,ihn
mit zwei jungen böckchen zu vergesellschaften?oder gibt das dann auf jeden fall wieder tote?:(
 
12.03.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
A

Angelus Noctis

Registriert seit
08.01.2006
Beiträge
502
Reaktionen
0
Wieso ist das Tier schon so lange allein?

Eine VG mit Böcken könnte schwierig werden. Wenn Du es versuchst, würde ich Jungtiere nehmen. Allerdings sind auch 3 Knirpse noch zu wenig.
Schau mal HIER rein...


Angelus
 
moli

moli

Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
72
Reaktionen
0
danke für den Tip.hab solange mit VG- versuch gewartet,weil man mir gesagt hat,das geht mit erwachsenen knirpsen nicht.ich habe ihn ja zuerst zu mir genommen,damit er da, wo er vorher war, nicht auch noch gekillt wurde.werde es bald versuchen, ich finde ja auch,
das er in einer Gruppe leben soll. :(.hoffe nur,es gibt keine Toten.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Angelus Noctis

Registriert seit
08.01.2006
Beiträge
502
Reaktionen
0
Mit erwachsenen Knirpsen, grad mit Jungs, ist es auch nicht ohne. Geht nicht, gibt es bei Knirpsen eher selten. Aber wenn Du die Chance hast, Jungtiere zu kriegen, kann ich Dir nur dringend zu Jungs raten. Oder Du schaffst ihm ein paar Damen an. Allerdings hängt da wieder ein ganzer Rattenschwanz an Problemen und Entscheidungen dran...


Angelus
 
moli

moli

Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
72
Reaktionen
0
...Werde auf jeden Fall versuchen,ein paar Jungtiere zu kriegen,aber unbedingt Männchen.will ja keinen Nachwuchs...Die Mutter von "Stummel" hat,da wo er herkommt,auch seinen Vater getötet.
Wie gesagt,hab ihn ja aufgenommen,damit er nich gekillt wurde,ohne irgendwas über Knirpse zu wissen...Habe nur Erfahrung mit Hunden,Katzen und
Hamstern als Haustiere.
Sieht aber so aus,als gehört in Zukunft noch ne Mäusegruppe dazu...:)

Danke für Deine Tipps,bin weiter für jede Anregung und Hilfe dankbar.
 
moli

moli

Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
72
Reaktionen
0
Hallo,hab noch ma ne Frage.Ein Zwergmäuse-Züchter hat mir von der VG mit anderen
Böckchen dringend abgeraten,weil es,wie er sagt,auf jeden Fall Tote gibt.
Mein Freund hat ne Knirpsdame,die jetzt leider auch alleine sitzt.Sie ist auch etwa ein Jahr alt.Wir würden gerne versuchen,die Beiden zusammenzusetzen.Wenn sie dann Nachwuchs bekommen(?),würde ich die Böckchen behalten und mein Freund nimmt die
Mama und alle Weibchen.
Also-Streu und Möbel haben wir schon getauscht;können wir einen Versuch wagen???Wir würden es so machen,wie es in Deinem Link beschrieben ist.Wie gross genau sollte das Becken sein,in dem Die Tiere sich kennenlernen?
Und mein Böckchen soo das Ganze schon überleben und die Mäusedame auch.Sie hat
schon einen "Verehrer" gekillt...
Sorry,der Text ziemlich lang,aber wir wollen einfach nix falsch machen...!
Liebe Grüsse moli
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Natürlich gibt das NAchwuchs - und leider kann die Dame sofort nachder Geburt wieder gedeckt werden, also müsste der papa vor der Geburt schon weg. dann hättest Du wieder eine Vergesellschaftung...

oder es werden zwei Würfe, mit einem Wurf von Männlichen babys die nochmal extra untergebracht werden müssen (weil da der papa dann mit den Söhnen schon weg sein sollte, ebvor die auf die Welt kommen) und es werden eben ziemlich viele dann...

und die geschlechter sind auch nciht wirklich leicht zu bestimmen, es reicht ja ein kerl bei den Mädels und ihr kriegt noch mehr nachwuchs.
 
A

Angelus Noctis

Registriert seit
08.01.2006
Beiträge
502
Reaktionen
0
oder es werden zwei Würfe, mit einem Wurf von Männlichen babys die nochmal extra untergebracht werden müssen (weil da der papa dann mit den Söhnen schon weg sein sollte, ebvor die auf die Welt kommen) und es werden eben ziemlich viele dann...
Um die Gruppe sinnvoll zu teilen, müßte jede entstehende Gruppe min. 10 bis 12 Tiere umfassen. Ich seh da auch bei 2 Würfen eher zu wenige als zu viele Tiere...

und die geschlechter sind auch nciht wirklich leicht zu bestimmen
Öhm... Eigentlich ist das bei Knirpsen kein Problem... :eusa_think:

@moli
Du kannst den Versuch wagen. Nimm dafür min. ein 60er, besser ein 80er Aqua und plane ein, daß Du die Tiere in den folgenden 24 bis 48 h beaufsichtigen kannst (also am besten Samstag morgen anfangen).
Daß die Dame schon einen Verehrer auf dem Gewissen hat, ist zwar nicht schön, aber ohne zu wissen, ob da Fehler gemacht wurden, ist das wenig aussagekräftig. :?

Ich würde min. 2 Würfe einplanen. Die Jungtiere lassen sich im Jugendfell noch recht gut zu Papa stecken, auch wenn manche Züchter gern was anderes behaupten...

Wenn irgendwas ganz dringendes ist, hat Sina meine Handynummer. Ich zieh am WE um. Daher kann ich Dir leider nur schlecht als Telephonjoker dienen.


Angelus
 
moli

moli

Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
72
Reaktionen
0
@Angelus Noctis
Dankeschön:angel: für die netten Ratschläge und Deine Unterstützung.Haben gestern erst Streu und Möbel getauscht,also können wir frühestens nächstes Wende versuchen,die

Beiden zusammenzusetzen.Werden dann bestimmt gerne auf Deine Hilfe zurückgreifen.
Dann kann ja nicht mehr viel schief gehn :eusa_think:.
Aber schön,das wir nicht die Einzigen "Verrückten" sind,die sich so viele Gedanken um
eine kleine einsame Maus machen...;)
Liebe Grüsse moli
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

afrikanische zwergmaus alleine

afrikanische zwergmaus alleine - Ähnliche Themen

  • Terra Beleuchtung für Afrikanische Knripse

    Terra Beleuchtung für Afrikanische Knripse: Hallo ihr Lieben!:) Meine Knirpsmaus-Bande ist gestern samt Terrarium von der Vorbesitzerin bei mir eingezogen. Die Mäuse haben den Umzug gut...
  • Afrikanische zwergmaus

    Afrikanische zwergmaus: Hallo, ich spiele seit längerer zeit mit den Gedanken mir afrikanische zwergmäuse zu kaufen (; ich finde sie einfach total niedlich und toll zum...
  • Afrikanische Knirpsmaus schwanger!!

    Afrikanische Knirpsmaus schwanger!!: Hey leute... habe seid kurzem wieder knirpse... das letzte mal ist schon ein paar jahre her... habe eine weibchen gruppe von einem züchter...
  • Afrikanische zwergmäuse haben ersten Nachwuchs!

    Afrikanische zwergmäuse haben ersten Nachwuchs!: Hallo alle miteinander, ich habe seit 23.september 2 afrikanische zwergmäuse auch knirpsmäuse genannt. Jetzt am 5.november habe ich zwei kleine...
  • Afrikanische Zwergmäuse

    Afrikanische Zwergmäuse: Halli Hallo ich habe da mal eine wichtige frage ihr habt wahrscheinlich alle von der Afrikanischen Zwergmaus gehört. und meine frage an euch ist ...
  • Afrikanische Zwergmäuse - Ähnliche Themen

  • Terra Beleuchtung für Afrikanische Knripse

    Terra Beleuchtung für Afrikanische Knripse: Hallo ihr Lieben!:) Meine Knirpsmaus-Bande ist gestern samt Terrarium von der Vorbesitzerin bei mir eingezogen. Die Mäuse haben den Umzug gut...
  • Afrikanische zwergmaus

    Afrikanische zwergmaus: Hallo, ich spiele seit längerer zeit mit den Gedanken mir afrikanische zwergmäuse zu kaufen (; ich finde sie einfach total niedlich und toll zum...
  • Afrikanische Knirpsmaus schwanger!!

    Afrikanische Knirpsmaus schwanger!!: Hey leute... habe seid kurzem wieder knirpse... das letzte mal ist schon ein paar jahre her... habe eine weibchen gruppe von einem züchter...
  • Afrikanische zwergmäuse haben ersten Nachwuchs!

    Afrikanische zwergmäuse haben ersten Nachwuchs!: Hallo alle miteinander, ich habe seit 23.september 2 afrikanische zwergmäuse auch knirpsmäuse genannt. Jetzt am 5.november habe ich zwei kleine...
  • Afrikanische Zwergmäuse

    Afrikanische Zwergmäuse: Halli Hallo ich habe da mal eine wichtige frage ihr habt wahrscheinlich alle von der Afrikanischen Zwergmaus gehört. und meine frage an euch ist ...