Krallenschneiden - Angst vorm Tierarzt?

Diskutiere Krallenschneiden - Angst vorm Tierarzt? im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo liebe Community! Im Frühling gehe ich immer mit meinen zwei Ninis zum Tierarzt, damit dieser ihnen die Krallen schneidet. Bei der...
Sunnyy

Sunnyy

Registriert seit
02.08.2009
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo liebe Community!

Im Frühling gehe ich immer mit meinen zwei Ninis zum Tierarzt, damit dieser ihnen die Krallen schneidet. Bei der Gelegenheit werden sie dann auch geimpft.

Nun ist es aber so, dass sich meine Kaninchendame beim Tierarzt immer sehr aufregt (sie schreit panisch und zappelt). Und ich bekomme immer mehr
Bedenken, ob ich ihr den Besuch beim Tierarzt überhaupt noch zumuten kann, zumal sie ja auch nicht jünger wird (dieses Jahr fünf Jahre)! Abgesehen davon konnte sie letztes Jahr, nachdem wir vom Tierarzt kamen, ihr Hinterpfötchen nicht mehr bewegen. Das hat mich sehr schockiert, da wir zuerst dachten, es würde nicht mehr heilen (ist es aber gottseidank!), und ich bin nun sehr verunsichert.

Einerseits weiß ich, dass ich wegen der Krallen zum Tierarzt muss, da ich mir das Schneiden selbst nicht zutraue (sie lässt sich auch von mir nicht hochnehmen).
Andererseits bin ich mir nicht sicher, ob das für ihre Gesundheit unbedingt so förderlich ist...

Ich weiß einfach nicht, was ich machen soll... Ich hab schon totale Panik, dass wieder was passiert, wohlmöglich etwas NOCH schlimmeres...

Wie stellen sich eure Kaninchen beim Tierarzt an? Gibt es vielleicht irgendjemanden hier, der ebenfalls ähnliche Probleme hat? Und wie handhabt ihr das mit den Krallen?
 
20.03.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Krallenschneiden - Angst vorm Tierarzt? . Dort wird jeder fündig!
Sammy1988

Sammy1988

Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
2.759
Reaktionen
0
Filou hat auch Angst vorm Tierarzt, ich denke das jedes Tier hat Angst.
Ich schneide Filou seine Krallen selbst, damit er nicht immer hin muss.
Der macht dabei auch garkeine Probleme.

Wenn du es nicht selber kannst lass dir helfen. Von deinen Eltern oder einer Freundin.
Ich habe mich am Anfang auch nicht selbst getraut weil ich Angst hatte ihm weh zutun. Habe es mir von meiner TÄ zeigen lassen und seid dem mach ich das alleine.
 
Fantaa

Fantaa

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.721
Reaktionen
0
Darf man fragen wo sie leben? Wenn sie ihr ganzes leben auf weicher Einstreu verbringen wachsen die Krallen vor sich hin. Aber wenn sie viel Platz haben und die Möglichkeit haben auf Stein/Pflaster zu laufen dann nutzen die Krallen sich meist von allein ab ;)
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
...

Meine haben auch eine Ecke wo Steine sind aber dennoch muss ich 2 Mal im Jahr die Krallen etwas kürzen.

Hm... Wenn du solche Bedenken bei dem Tierarzt hast - vielleicht ist es ja hilfreich mal einen anderen guten Tierarzt mit den beiden zu besuchen?
Manchmal kommen Tierärzte auch zu dir nach Hause, wenn du nett fragst und den Stress für dein Kaninchen erklärst.
~§~
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Wir sind auch immer extra zum Krallen schneiden zum TA gefahren, weil wir uns nicht selbst getraut haben. Aber das war jedesmal Stress pur. Irgendwann haben wir uns dann eine Krallenschere gekauft und uns selber rangewagt. Gar nicht so einfach. Aber mittlerweile klappt es super. Ich weiss, wie ich sie am besten halte und meine Tochter schneidet. Klappt prima. Man muss sich nur überwinden.
 
Sunnyy

Sunnyy

Registriert seit
02.08.2009
Beiträge
7
Reaktionen
0
Danke für die Ratschläge, insbesondere das mit dem "auf Steinen laufen".

Ich lasse meine Kleinen oft und lange in einem großen Gehege herumtollen. Nur leider ist dieses nicht ausbruchssicher, sodass ich sie dann immer beaufsichtige. Deshalb dürfen sie dort auch nicht immer sein...

...deshalb fürchte ich, dass die Krallen trotzdem geschnitten werden müssen.

Ich würde es ja selbst machen, aber... ich erschrecke mich immer so, wenn sie schreit, wenn ich sie herausnehme und... ich hab dann richtig Probleme, sie festzuhalten. (Beim Tierarzt haben sie mit drei Leuten an ihr herumgewerkelt, sie hat mir so leid getan... und das Jahr davor ist sie denen DREIMAL (!) vom Behandlungstisch gesprungen...) Wenn sie so kreischt, dann denkt man ja... es könnte sonst was sein! Und stimmt schon, ich hab Angst ihr wehzutun!

Deshalb werde ich nun zunächst mal in Erfahrung bringen, ob der Tierarzt HIER (sonst gehe ich immer zu einem, der weiter weg ist, weil dieser hier einer für "Vieh" ist und bei meinem letzten Kaninchen eine Fehldiagnose gestellt hat, weshalb es gestorben ist... :( ) auch für Kaninchen Hausbesuche macht... Ich meine, einen Versuch ist es ja wert. Krallen wird er ja wohl schneiden können!

Naja, und ansonsten, mal schauen...
 
Selii__

Selii__

Registriert seit
25.06.2009
Beiträge
2.775
Reaktionen
0
Also wir schneiden die krallen selber, und deswegen haben wir den stress und die kosten vom TA nicht.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.610
Reaktionen
24
Mach das Gehege ausbruchssicher!

Kaninchen brauchen in Innenhaltung eh rund um die Uhr 2 qm (pro Tier!). In Außenhaltung sollten es 3 qm pro Tier sein.

Drei Leute um ein Kaninchen festzuhalten? Hast du noch einen anderen Tierarzt in der Nähe, den du mal "ausprobieren" kannst?
 
Foxi1988

Foxi1988

Registriert seit
26.01.2010
Beiträge
21
Reaktionen
0
ich hätte zu dem thema auch mal eine frage,
Ich kann Krallen schneiden aber mein Kaninchen hat schwarze krallen ich kann garnicht wirklich sehen bis wo ich schneiden kann.
Habe es auch schon versucht die kralle mit einer lampe zu beleuchten ums so besser sehen zu können aber brachte auch nix konnte trotzdem nix sehen.
Und mein Kaninchen reagiert genauso panisch beim tierarzt.
Sie ist sowieso sehr schreckhaft und zurückhaltent und beim tierarzt wird sie sowas von panisch das ich echt angst habe das ihr mal dabei das herz vor schreck stehen bleiben könnte.
Habt ihr einen Tipp?
wir hätten zwar ne stein terrasse wo sie im sommer rum laufen könnte aber im winter halte ich sie drin.
wäre für tipps sehr dankbar.
 
Fantaa

Fantaa

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.721
Reaktionen
0
Wieso können sie im Winter denn nicht auf der Steinterasse bleiben?
 
Foxi1988

Foxi1988

Registriert seit
26.01.2010
Beiträge
21
Reaktionen
0
Wieso können sie im Winter denn nicht auf der Steinterasse bleiben?
Das Problem ist das ich sie ja selbst im Sommer abends immer reinholen muss, da wir auf dem landwohnen haben wir hier sehr viele Marder und Füchse uns ist es schon passiert das ein Marder 2 unserer Kaninchen umgebracht hat deswegen hole ich sie immer rein und im winter sind die besonders auf beute aus deswegen lasse ich sie im winter lieber drin.
 
Thema:

Krallenschneiden - Angst vorm Tierarzt?

Krallenschneiden - Angst vorm Tierarzt? - Ähnliche Themen

  • Nach Krallenschneiden Verödung.

    Nach Krallenschneiden Verödung.: Hallo ihr lieben, ich war heute mit meinem kleinen Zwergkaninchen beim Tierarzt zum krallenschneiden. Dort wurde festgestellt dass eine Kralle...
  • Krallen - Muss man sie schneiden?

    Krallen - Muss man sie schneiden?: Hallo .. Ich habe noch nie die Krallen geschnitten und nunn sind sie ziemlich lang.! Muss man sie schneiden oder gehts irgendwie anders. Wenn...
  • Brauche Hilfe beim Krallenschneiden

    Brauche Hilfe beim Krallenschneiden: Huhu, wir haben hier gerade ein Problemchen: Wir haben gestern zwei Kaninchen übernommen (aus, sagen wir mal: nicht so guter Haltung :?). Aber...
  • Oh nein , Krallenschneiden zu weit :'(

    Oh nein , Krallenschneiden zu weit :'(: Hallo , ich habe heute Krallen geschnitten &ich kann das auch . Habe es bei allen gemacht ,doch der letzte hatte solche Krallen da siehst du nicht...
  • krallenschneiden?

    krallenschneiden?: hi ihr lieben, hab mal ne frage zum krallenschneiden! also vom TA der das ja immer macht weiß ich wies geht! nur kann ich meine nínis nicht...
  • krallenschneiden? - Ähnliche Themen

  • Nach Krallenschneiden Verödung.

    Nach Krallenschneiden Verödung.: Hallo ihr lieben, ich war heute mit meinem kleinen Zwergkaninchen beim Tierarzt zum krallenschneiden. Dort wurde festgestellt dass eine Kralle...
  • Krallen - Muss man sie schneiden?

    Krallen - Muss man sie schneiden?: Hallo .. Ich habe noch nie die Krallen geschnitten und nunn sind sie ziemlich lang.! Muss man sie schneiden oder gehts irgendwie anders. Wenn...
  • Brauche Hilfe beim Krallenschneiden

    Brauche Hilfe beim Krallenschneiden: Huhu, wir haben hier gerade ein Problemchen: Wir haben gestern zwei Kaninchen übernommen (aus, sagen wir mal: nicht so guter Haltung :?). Aber...
  • Oh nein , Krallenschneiden zu weit :'(

    Oh nein , Krallenschneiden zu weit :'(: Hallo , ich habe heute Krallen geschnitten &ich kann das auch . Habe es bei allen gemacht ,doch der letzte hatte solche Krallen da siehst du nicht...
  • krallenschneiden?

    krallenschneiden?: hi ihr lieben, hab mal ne frage zum krallenschneiden! also vom TA der das ja immer macht weiß ich wies geht! nur kann ich meine nínis nicht...