Hamster vom Fressnapf

Diskutiere Hamster vom Fressnapf im Hamsternest Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo zusammen. Ich war ja ein paar TAge nicht online und nun ist mein Hamsterheim bezugsfertig. Am Donnerstag war ich ein wenig im Fressnapf...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
N

Nicci789

Beiträge
1.103
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen. Ich war ja ein paar TAge nicht online und nun ist mein Hamsterheim bezugsfertig. Am Donnerstag war ich ein wenig im Fressnapf schoppen und dort haben sie auch kleine Dsungis. Wollte nur Katzenstreu kaufen und habe sie durch Zufall entdeckt. In einem Terra waren die Hamster. Eine kleine Hamsterdame ist mir total ins Auge gefallen. Total zahm und kam gleich ans Glas rennt und ging immer meiner Hand hinterher. Die war schon um fünf wach. Warum auch immer. Nun habe ich schon bisschen ein schlechtes Gefühl ein Tier aus dem Tierladen zu kaufen. Aber trotzdem fällt mir dieses kleine Fellkneul immer wieder ein. Was ist denn eure Meinung dazu ?
 
caey

caey

Beiträge
90
Punkte Reaktionen
0
Wo ist der Fressnapf denn?
Ich hab meine Dsungidame auch aus dem Fressnapf(Minden) und hab mich da sehr gut beraten gefühlt, wurde über das richtige Füttern informiert (also tierisches Eiweiß alle zwei Tage, Frischfutter u.s.w.), habe Streu aus ihrem alten Käfig mitbekommen und besonders gut hat mir dort gefallen, dass sie NICHT mit den Händen gefangen wurde, sondern in das schräge Häusschen laufen konnte um dann in die Transportbox zu hüpfen.So hatte sie auch nie Angst vor Händen :)

Hoffe das hilft dir.
 
blackdobermann

blackdobermann

Beiträge
7.709
Punkte Reaktionen
121
Meine Meinung, wenn du Pro und Contra kennst, ein Tier aus einem Zoohandel zu erwerben, dann liegt die Entscheidung bei dir. Meine Degudame stammt auch aus einem Zoohandelladen, in dem wo ich arbeite.


Die Entscheidung liegt bei dir, niemand kann dir sagen, dass es falsch ist.
 
N

Nicci789

Beiträge
1.103
Punkte Reaktionen
0
Das war in Gelsenkirchen. Es sah auch sehr gut aus. Gut das Terra war zu klein, aber ansonsten sehr gut eingerichtet. Alles aus Holz und die Einstreu war auch sehr hoch. Die kleine hatte sich unterirdisch ein Nest gebaut. So sah es wirklich super aus.
 
Summer_xD

Summer_xD

Beiträge
3.343
Punkte Reaktionen
0
tiere aus m zooladen sind immer so sachen... meinst du nicht das es genug tiere gibt, die im Tierheim oder der hamsterhilfe auf ein neues zuhause hoffen?

natürlich hat black dobermann recht, niemand kanns dir vorschreiben, ich würd dir aber wärmstens davon abraten ;) auch wenn die tiere jetzt einen gesunden eindruck machen, das muss nichts heißen. oftmals werden sie krank und stammen aus sogenannten 'zuchtstationen' wo sie in massen 'produziert' werden. mit einem kauf unterstützt du das leiden der tiere dort.

überleg es dir bitte gut, zwingen kann dich natürlich keiner.
 
Hamsterbäckchen

Hamsterbäckchen

Beiträge
3.709
Punkte Reaktionen
0
wenn du dir den dsungi im zooladen kaufst, unterstützt du einen massenvermehrer. und es gibt sicherlich auch in der HH andere süße hamstis.
aber das ist deine entscheidung, wenn du dich in sie/ihn "verliebt" hast, kannst du bestimmt nicht mehr von uhr/ihm ablassen
 
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Beiträge
3.170
Punkte Reaktionen
0
Nabend!

Also es ist deine Entscheidung. Du musst dich auf dein Gefühl verlassen.

Ich hab auch bereits einen Hamster aus dem Fressnapf. Die Tiere hatten jeder ein Terra für sich und Sandbad, Holzdeko etc. also hatte ich da ein nicht ganz so mieses Gefühl.

Klar unterstützt man Vermehrer, ein anderer Hamster rückt nach und man nimmt einem Notfell ein zu Hause weg.

das muss aber jeder selber mit sich ausmachen und tragen können. Ich hole meine Nasen mittlerweile nur noch aus der Hamsterhilfe.
 
N

Nicci789

Beiträge
1.103
Punkte Reaktionen
0
Ja, Hamsterhilfe mag gut sein. Aber habe die jetzt 3 mal angeschrieben. Beim ersten mal habe ich ja noch eine Antwort bekommen das man sich bei mir meldet, aber die anderen 2 mal habe ich nicht mal mehr eine Antwort bekommen. Das ist jetzt ca. 4 Wochen her. Nee, das finde ich nicht gut. Ich bin da aber eher rational. Ich habe sie natürlich nicht sofort mitgenommen, sondern denke seit Donnerstag darüber nach. Und somit wird es natürlich nichts vor Montag werden.
 
Filimamo

Filimamo

Beiträge
1.414
Punkte Reaktionen
0
Also ich würde nie wieder einen Hamster aus der Zoohandlung holen. Zumindest Voraussichtlich. Würde ich mich vom Fleck weg in einen Hamster in der ZH Verlieben dann hätte ich wohl noch ein Fellknäul mehr. Tu was du für richtig hälst
 
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Beiträge
3.170
Punkte Reaktionen
0
Nicci, die Menschen sind nunmal nicht immer online, machen das alles privat neben Arbeit und haben noch Familie und andere Tiere. Dazu kamen die letzten beiden Riesennotfälle und dann sind da auch noch andere Sachen um die sich die Leute kümmern müssen. Ich denke, dass mn da als Mensch Verständnis haben sollte, wenn man mal übersehen wird.
Außerdem kann es ja auch ein Problem bei der Übertragung gegeben haben. In der Regel melden die sich aber am gleichen Tag noch, ich hatte da nie Probleme.
 
P

Pekan

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Ich misch mich auch mal ein. Also ich finde es auch nicht so besonders ein Tier aus dem Zoohandel zu holen und nicht aus einem Tierheim, aber ich denke das muss jeder für sich selbst entscheiden... und ich denke sooo schlimm haben die meisten Tiere es nicht, klar die Käfige sind klein, aber wenn man jemals in der Usa war und die Bedingung in denen ihren Zooläden angeschaut hat, dann bekommt man da ein anderes Bild von. Das ist die reinste Tierquälerei!
Wenn dir der kleine Wusel so gut gefällt, dann denke ich macht es nichts, wenn du ihn dir holst... die anderen, wenn du noch welche holst, kannst du ja im Tierheim oder beim Züchter holen.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nicci789

Beiträge
1.103
Punkte Reaktionen
0
Klaro, machen die es nebenbei. Und klaro habe ich auch dafür verständnis. Aber ich möchte mal den Interessenten sehen das bereit ist 4 Wochen auf eine Antwort zu warten oder eben auf eine Hamster. Ich denke damit habe ich schon länger gewartet als manch anderer es tun würde. Zu der Sache mit den Tierheimen. Die habe ich schon lange durch telefoniert und im gesamten Ruhrgebiet sitzen keine Zwerghamster im Tierheim. Eine Option hatte ich ja noch und zwar.
http://www.tiervermittlung.de/cgi-bin/haustier/print.pl?IDin=106899

Aber die will sie nur beide zusammen abgeben. Und zwei Hamster will ich nicht.
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Beiträge
12.812
Punkte Reaktionen
7
wenn man mal drüber nachdenkt, sind die meisten Hamster die wir über HH oder Heimen holen doch auch ursprünglich vom Vermehrer gewesen.

Also selbst wenn wir sie dort nicht gekauft haben, hat es irgendein anderer getan und wir holen sie uns aus den HH oder Heimen. Also irgendwer hat immer den Vermehrer unterstützt, allerdings nur einmal, da wir sie ja "sozusagen" aus zweiter Hand holen und den Vermehrer und ungewollten Kinderzimmerhamstern, eine shcönes zu Hause bieten.

Die HH brauchen manchmal, obwohl ich 3 Wochen schon lang finde, ich habe längstens einen TAg gewartet.
 
N

Nicci789

Beiträge
1.103
Punkte Reaktionen
0
Danke erst mal für euere Einschätzung. Da ich all meine Tiere aus dem Tierschutz, bzw. von der Strasse habe, war dieses natürlich auch meine Idee, nur ist dieses anscheindend nicht so einfach. Tierheime sind leer. Was heißt nun Züchter. Gibt es Menschen die Hamster mit Papieren züchten ???
 
L

..Liisa..

Beiträge
148
Punkte Reaktionen
0
ich hab mir bei fressnapf mal wüstenrennmäuse geholt....
anscheinend zwei weibchen...
aber sie haben junge bekommen....klar sie hätte auch schon schwanger sein können, aber warum saß die andere dann dauernd auf ihr??
um liebe zu machen?? najaa...
wir haben einen ganzen haufen junge bekommen....
dann haben wir männlein und weiblein nicht mehr voneinander trennen können, das chaos war perfect....
daraufhin durft dieser fressnapf nur noch fische verkaufen....
aber hamster is ja nicht gleich maus!!!
also tu was du für richtig hälst....
diese hamster suchen ja schließlich genauso ein schönes heim wie die von der HH und den TH....
naja es liegt ganz bei dir!!!

Liebe grüße
 
R

raggy

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Such in Google einfach nach Hamster Züchtern und dann kannst du einige Seiten von eingetragegen Züchtern finden. Die geben ihre kleinen meist mit einem Schutzvertrag ab. Die sind vlt. etwas teurer als in einem Zoohandel, aber dann weiß man, dass sie aus einer guten Haltung kommen, wenn man einen seriösen Züchter findet.
 
Adraste

Adraste

Beiträge
13.000
Punkte Reaktionen
1
Naja, ich kann nur von Zoohandlungskäufen abraten, da man damit das System nur weiter unterstützt. Für den einen Hamster rückt eben wieder ein neuer nach. Du bist ja eigentlich lang genug im Forum, um zu wissen, worum es geht.

Hamsterhilfe, Züchter oder Privatnotfälle sind eher geeignete Orte, um zu einem neuen Haustier zu kommen.

Letzendlich musst du das mit deinem Gewissen ausmachen, aber ich kann schon nachvollziehen, wenn man sich in den Hamster verliebt hat und ihn dann auch aus der Zoohandlung holt. Aber schau sie dir nochmal ganz genau an und auch die anderen Hamster. Nicht, dass dein neuer Hamster Junge bekommt oder krank ist. Achte darauf, dass sie nicht mit Männchen in einem Käfig gehalten wird und löcher die Verkäufer ruhig mit Fragen. Wenn irgendwas nicht stimmen sollte, dann lieber doch auf den Kauf verzichten und dich woanders in einen anderen Hamster verlieben;)
 
N

Nicci789

Beiträge
1.103
Punkte Reaktionen
0
Ja, darum habe ich ja auch nicht kopflos gekauft, sondern mir erst noch mal ein paar Gedanken gemacht. Nein, die Hamster haben alle Einzelkäfige und sehen auch so sehr gesund aus. Klar, kann man nur nach dem äusseren gehen. Ob die Tiere krank sind weiß man natürlich nicht.
 
Namenlose

Namenlose

Gesperrt
Beiträge
1.567
Punkte Reaktionen
0
Hallo Nicci,
ich kann dir nur davo abraten.
Unser erster Hamster (Charlie) ist einige zeit nach dem Kauf gestorben, wir hatten sie ca. 2 wochen.
Sie war "Inkontinent" oder so, war auf jedenfall immer voll mit Urin und war wohl noch zu Jung (sie war kaum größer als mein finger?) verkauft wurde sie uns als Russischer Hamster.
Wie auch immer.
Unser jetztiger Hamster ist von einem Züchter, er betreibt zwar einen ZooLa aber er kennt alle Tiere persönlich und die Tiere sind auch so gut abgeschottet, das nicht ständig irgendwer an die scheibe klopen kann, und die hamster nicht dem grellen licht abends ausgesetzt sind.
Dazu haben wir eine sehr gute beratung was futter etc. angeht bekommen.
Ich kann dir vom ZooLa kauf nur abraten.... :S
 
S

SusanneC

Gesperrt
Beiträge
15.432
Punkte Reaktionen
0
Bei einem AHmster vo Zoohandel würde ich dringend empfehlen alle Hamster die dabei sitzen auf ihr Geschlecht zu kontrollieren, sonst hast Du bald 10 hamster statt einem..
auch bei Einzelkäfigen: sehr genau anchfragen, wie lange sie noch zusammen saßen und ob dsie beim Transport nach geschlechtern getrennt waren, bringt ja ncihts,w enn sie vor 5 tagen noch mit Jungs im karton beim versand saß.

und sei Dir sicher,d ass Du da die grausamste Form der massenvermehrung unterstützt. Wenn sie dir dennoch nicht aus dem kopf geht - verständlich ist es, deswegen mache ich einen grooooooßen bogen um tierabteilungen.

Dass sie so früh wach war liegt an der Umgebung: die Aufregung,d er lärm, viele leute die gegen die Scheibe klopfen, Angst. ist sie erst mal daheim eingezogen ändert sich das meistens recht schnell und sie holt den schlaf nach den sie im Zooladen nciht gefunden hat - und steht erst um 23 uhr auf...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Hamster vom Fressnapf

Hamster vom Fressnapf - Ähnliche Themen

Hamster nagt am Holzkäfig: Hallo, ich bin neu hier und in der Hoffnung, von euch Hilfe zu bekommen. Und zwar habe ich seit 5 Tagen ein weiblichen Hamster. ( Es ist unklar...
Hamster verhält sich komisch: Hallo, ich hoffe bin hier richtig. Unser kleine daungarischer Zwerghamster „Almir“ ist jetzt seit 6 Wochen bei uns. Es gibt verschiedene Punkte...
Hamster Verhalten komisch in neuem Käfig: Hallo ihr, ich habe seit ein paar Monaten eine Hamsterdame, hatte vorher schon ein paar und nach einer langen Pause nun endlich wieder eine...
Hamster sonnt sich?: Ich beobachte jetzt schon seit einigen Tagen ein sehr interessantes Verhalten bei meiner Hamsterdame "Nessy". Sie ist ein kleiner Dsungi und jetzt...
Hamster "zu" Zahm?: Hallo, ich halte gerade meinen zweiten Dsungarischen Zwerghamster. Mein erster ist leider Anfang diesen Jahres verstorben :/ ist 1 Jahr alt...
Oben