Wildmaus "zugelaufen" was tun ?

Diskutiere Wildmaus "zugelaufen" was tun ? im Farbmäuse Haltung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo, heute war bei mir im Keller eine Maus. Ersteinmal hat es laaange gedauert bis ich sie eingefangen konnte. Einen Namen hat sie auch schon...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
H

Hunhn1996

Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo, heute war bei mir im Keller eine Maus. Ersteinmal hat es laaange gedauert bis ich sie eingefangen konnte. Einen Namen hat sie auch schon: Rosi. Rosi ist braun und hat einem weißen Bauch.
Aber ich weiß jetzt nicht so genau was ich mit ihr machen soll.
Nun habe ich sie erstmal in eine Hasentransportbox getan. Aber das kann es ja auch nicht sein.
Freilassen möchte ich sie aber auch ungern. Hier leben viele Katzen und durch unsere Katzen kam sie ja erst in den Keller. Also was soll ich jetzt tun ?
Was muss ich beachten ?
Was frisst sie?
Sollte ich zum Tierarzt gehen?
Darf ich sie überhaupt halten oder brauche ich eine Genehmigung?
Helft mir und Rosi bitte !
Vielen dank schon mal.
LG Hunhn1996
 
Sina

Sina

Beiträge
11.117
Punkte Reaktionen
0
Hallo Hunhn,

tatsächlich ist es so, dass Du Rosi freilassen MUSST, denn die Haltung von Wildtieren ist verboten. Rosi geht es am besten in der freien Natur. Wenn Du Angst wegen der Katzen hast, dann lass sie ein Stückchen entfernt wieder frei.
 
A

aussie filou

Beiträge
562
Punkte Reaktionen
0
Was ist es denn für eine Maus ?? Ich habe da nur ein bisschen Erfahrung mit zugelaufenen Spitzmäusen ...? Kannst du mal nachforschen welche Rasse von Maus es ist ?? Dann kann man dir hier sicher auch besser weiterhelfen ..:)
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Aber es ist tatsächlich so das auch wenn du sie behalten würdest sie bei dir wohl schneller eingehen würde als Draußen ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Germi

Germi

Beiträge
824
Punkte Reaktionen
0
Wenn unsere katzen noch lebendige katzen angeschleppt haben haben wir sie auch nach einiger zeit wieder freigelassen.
Trotz der Gefahr denke ich das Wildmäuse in der freien natur besser aufgehoben sind als bei Menschen in "Gefangenschaft"
 
blackdobermann

blackdobermann

Beiträge
7.680
Punkte Reaktionen
107
Warum hast du sie erst eingefangen? Hatte sie im Keller gestört?
Denn eine Maus kommt selten alleine. Lass sie wieder zurück. Oder eben ganz raus, in nähe von Hecken. Gefahren sind nicht nur Katzen, sondern auch Rabenvögel, Wanderratten, Hunde, Marder, Wiesel und und und.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Wildmaus "zugelaufen" was tun ?

Wildmaus "zugelaufen" was tun ? - Ähnliche Themen

Milben! Bin am verzweifeln!: Hallo Leute, ich bin neu hier. :) ich habe mich extra hier angemeldet, da ich mich frage, ob meine Farbmäuse eigentlich überhaupt von den Milben...
Schuldgefühle nach Einschläferung nach kurzer Krankheit: Hallo, ich schreibe, weil ich meine Katze gestern habe einschläfern lassen und ich mit den Schuldgefühlen völlig überwältigt bin. Meine 9 Jahre...
Fressunlust, Taumeln und Untertemperatur: Guten Abend zusammen, weiß gar nicht wie ich anfangen soll. Habe hier 2012 schon mal geschrieben, als meine Katze (weiblich, mittlerweile 13...
Nachbarn füttern Katze trotz mehrfacher Bitte, es nicht zu tun: Hallo zusammen, ich brauche einen Rat, denn inzwischen weiß ich nicht mehr, wie man weiter verfahren sollte. Zur Vorgeschichte: Unsere Katze...
Katzen Zusammenführung HILFE: Hallo ihr lieben, habe mich grad angemeldet, da ich ein ernsthaftes Problem habe! Ich habe einen 11 Monate alten Kater zuhause der anscheinend...
Oben