Warum geht Tierquälerei immer nur nach Größe?

Diskutiere Warum geht Tierquälerei immer nur nach Größe? im Tierhilfe Forum Forum im Bereich Tier Ecke; Hallo Ich hatte gerade wirklich keine Ahnung wo das hingehört, aber ich muss grad mal fragen was ihr dazu sagt. Ich find das manchmal echt heftig...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Sandra_

Registriert seit
21.02.2010
Beiträge
142
Reaktionen
0
Hallo
Ich hatte gerade wirklich keine Ahnung wo das hingehört, aber ich muss grad mal fragen was ihr dazu sagt.
Ich find das manchmal echt heftig wieso
fast alle nur nach Größe gehen. Warum darf man Zum Besispiel Mehlwürmer in so Minidosen alle aufeinander kaufen ? das sind doch auch Tiere und Lebewesen. Warum unternimmt man nichts dagegen. Würde ein Pferd auf zu engem Raum gehalten werden und nie rauskommen würde, dann wäre sofort jemand da (ist auch gut so), aber warum nicht bei kleinen Tieren ? Bei Fliegen ist es auch heftig mit diesen Elektro Fliegenklatschen. Finde ich wirklichh schlimm soeitwas.

Lg
 
21.03.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
WeißerWolf

WeißerWolf

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
344
Reaktionen
0
Weils Parasiten sind, die keine Funktion haben für uns Menschen? ;)
Fliegen kann man nicht essen, Würmer sind nur Futter für unsere Tiere... Außerdem vermehren die meisten solcher Winzlinge sich sehr schnell und es tut keinem weh, wenn ein paar davon sterben.
Ich klatsch auch regelmäßig Fliegen an die Wand, weil sie mich stören. Die sitzen auf einem, nachdem sie vorher auf einem Haufen Kacke gesessen haben und rubbeln sich munter in Vorfreude die Füße aneinander... Neee, ohne mich! ;)

Und Mehlwürmer z.B. wuseln im Mehl ja auch aufeinander rum, da vermehren die sich solange es Nahrung gibt. Die stören sich scheinbar selbst nicht dran.

Einige Tiere haben zudem kein Schmerzempfinden, andere kein Bewusstsein/ Gedächtnis...

Aber es kommt ja auch auf den Menschen an, einige setzen Spinnen raus, statt sie zu töten, andere leiten sogar Fliegen nach draußen...

Im übrigen sehe ich mich nicht als Tierquäler, weil ich eine Fliege töte- geht ja schnell und schmerzlos, Qualen sind für mich was anderes und gehen über einen längeren Zeitraum!
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
13.964
Reaktionen
1
Ich glaube, man kann diesen Tierquäler Begriff sehr weit ins Realitätsferne rücken. Du nennst Löwen keine Tierquäler, weil sie ihre Beute reißen (nennt man das bei Löwen so?^^). Einige Haustiere sind ja auch auf eine solche Nahrung angewiesen, da können sie nichts für, aber wir können ja nicht selber zum nächstbesten Feld rennen und ein paar Heuschrecken fangen.
Und wegen diverser Fliegen und anderen kleinen Viehchern. Das sind teils Parasiten die Krankheiten übertragen, oder lässt du eine Zecke in deinem Körper stecken, weil sie dir so Leid tut, obwohl sie dir gefährliche Krankheiten übertragen kann? ;)

Bei Spinnen ist des ja wieder was anderes. Viele haben angst (kann ich verstehen ;)), aber sie zu töten, fände ich schon schlimmer, da sie uns ja wenigstens einen "Gefallen" tun. Aber ob man sie alle wirklich quält, glaube ich weniger, soweit ich weiß, haben die kein Schmerzempfinden.

Glaube, wenn man soweit geht, dann müsste man auch bei Pflanzen ein schlechtes Gewissen haben, sind ja auch Lebewesen und die geben genauso wenig Laut von sich, wie ein Mehlwurm.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Also mehlwürmer und Insekten bekommen relativ wenig von ihrer umwelt mit, Sich in großen Gruppen in mehr rumwuseln ist für mehlwürmer normal . es sind die Larven des Mehlkäfers. Erst wenn der sich verpuppt und dann schlüpft wird nicht mehr herum gewuselt, bis dahin iste s aber das Mehlwurm - paradies in eienr großen Dose mit Haferflocken und vielleicht mal nem Stück gurke oder salat einfach nur fressen zu können.

Schlimmer finde ich,d ass manche auch Mäuse, meerschweinchen oder kaninchen so eingekastelt halten,d ass die nie mal richtig rennen können...
 
Dalia

Dalia

Registriert seit
21.08.2009
Beiträge
420
Reaktionen
0
Also, ich muss sagen wenn ich beim Bäcker stehe und eine Fliege oder eine Wespe in deren Stromkiller fliegt und mit einem lauten Zischen verbruzelt denke ich mir immer "Wie brutal"!
Andererseits klatsche ich auch schon mal ne Fliege an die Wand wenn der Punkt erreicht ist wo sie mir tierisch auf die Nerven geht.
Als ich einmal Nachts nach Hause gegangen bin musste ich an einer Strasse lang wo ein Haufen kleiner Schnecken war. Es war dunkel und ich konnte sie nicht sehen und jedesmal wenn es unter meinem Schuh geknackt hat, hab ich mich entschuldigt. Die Leute die an mir vorbeigegangen sind müssen mich für bescheuert gehalten haben.
Eine Mücke machich auch kaputt, die lotze ich nicht nach draussen. Anders bei Spinnen, die fange ich ein (auch wenn es nicht ohne geschrei, gezäter und gehüpfe von statten geht) und schmeiße sie raus.
Ich hab mal einen Bericht gesehen wo gezeigt wurde was passiert wenn es keine Spinnen mehr gäbe. Wir würden alle durch meterhohe Insektenkadaver waten müssen!
Es gibt durchaus Insekten die ich für nützlich empfinde auch wenn ich sie nit ausstehen kann (Spinnen, Bienen, Ameisen, Marienkäfer z.B.) und weniger nützliche (Mücken, Fliegen, Mehlwürmer z.B.)
 
Lola-Kracky

Lola-Kracky

Registriert seit
29.01.2010
Beiträge
123
Reaktionen
0
Huhu :)
Wenn bei mir eine Fliege im zimmer ist, lass ich sie einfach dort, ist ja nich so schlimm wie ein Flugzeug im meinem Zimmer ("summen"ja nur)
Die Spinnen setzte ich auch nach draussen (vors Fenster..)!!
Ich töte nicht wenns WIRKLICH notwendig ist!!
Mücken hab ich nicht so gerne...:(
WEnn am Tag mal welche da sind (sehr selten) lass ich sie da, aber in der Nacht...wenn sie mich nicht beim schlafen stören ist alles ok!!
Sonst bin ich ganz lieb!

Muss auch immer dran denken wie sich eine Mücke fühlt wenn ich nach ihr schlage..:(

Schade...!
Ein Leben zu zerstören..finde ich schreklich auch wenn ich es selber manchmal mache (Mücken)!!:evil: Bin nicht mit mir zufrieden!!
Lg
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
13.964
Reaktionen
1
Den Bericht habe ich auch gesehen... Oder gehört? ich weiß nicht mehr, aber fand die Vorstellung lustig ;)

@Lola-Kracky: Deine Tierliebe in allen Ehren, aber wenn du eine Mücke voll erwischst, wird sich das bestimmt nicht merken/spüren. Das geht so schnell. Außerdem gehören sie glaube ich zu den Tierchen, die sowieso kein Schmerzempfinden haben. Du zerstörst ja auch Leben, wenn du Pflanzen abreißt. Wobei ich es gut finde, dass du Spinnen raussetzt. ;) Bei mir muss das mein Freund machen, während ich auf dem Bett stehe und bissl kreische ;)

Sei zufrieden mit dir, überleg mal wievielen Tieren du hilfst ;)
 
Lola-Kracky

Lola-Kracky

Registriert seit
29.01.2010
Beiträge
123
Reaktionen
0
Hihi!!
Danke!
Früher musste mein Vater die Spinnen nach draussen setzten da ich da noch eine riesen Angst hatte!! Jetzt aber nicht mehr!!!
 
catherz

catherz

Registriert seit
21.02.2010
Beiträge
62
Reaktionen
0
das ist echt dumm mit elektro fiegenklatschen aber selbst eine einfache fiegenklatsche ist eine qual
 
Calimero

Calimero

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
1.916
Reaktionen
0
Ich erschlage keine Tiere. Spinnen, Fliegen und Mücken werden bei mir eingefangen und raus gesetzt. Ich könnte keine Fliege oder so töten, einfach nur weil sie mich nervt.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Warum geht Tierquälerei immer nur nach Größe?

Warum geht Tierquälerei immer nur nach Größe? - Ähnliche Themen

  • Nachbarhund geht durch Zäune - und jagd unsere Haustiere

    Nachbarhund geht durch Zäune - und jagd unsere Haustiere: Hat jemand eine Idee - was man unternehmen kann. Ich bin gerade etwas in einem Interessenskonflikt : Wir haben seit Anfang des Jahres neue...
  • Tierschutz. Wie weit geht das?

    Tierschutz. Wie weit geht das?: Ich habe mich in letzter Zeit vermehrt mit dem Thema Tierschutz beschäftigt. Dadurch habe ich einiges an meinem Lebensstil verändert. So benutze...
  • Warum gibt es überhaupt Tierversuche, und was können wir dagegen tun ?

    Warum gibt es überhaupt Tierversuche, und was können wir dagegen tun ?: Hallo Die armen Tiere tun mir so unendlich leid. Nur damit die Menschen es besser haben, werden Tierversuche gemacht! Ich könnte echt heulen...
  • Ich mag meinem Tierheim helfen :-) [Es geht um sämtliche Nagetiere]

    Ich mag meinem Tierheim helfen :-) [Es geht um sämtliche Nagetiere]: Hallihallo ihr Lieben =) Mein Mäusefutter geht demnächst wieder leer und ich muss bei zooplus bestellen. Zufällig war ich grad auf der HP vom...
  • Gründung eines Gnadenhofes für Tiere? Wie geht das?

    Gründung eines Gnadenhofes für Tiere? Wie geht das?: Erst mal Hallo zusammen. Ich habe eine sehr wichtige Frage und hoffe inständig, dass es hier Leute gibt, die sich mit sowas auskennen. Mein Freund...
  • Gründung eines Gnadenhofes für Tiere? Wie geht das? - Ähnliche Themen

  • Nachbarhund geht durch Zäune - und jagd unsere Haustiere

    Nachbarhund geht durch Zäune - und jagd unsere Haustiere: Hat jemand eine Idee - was man unternehmen kann. Ich bin gerade etwas in einem Interessenskonflikt : Wir haben seit Anfang des Jahres neue...
  • Tierschutz. Wie weit geht das?

    Tierschutz. Wie weit geht das?: Ich habe mich in letzter Zeit vermehrt mit dem Thema Tierschutz beschäftigt. Dadurch habe ich einiges an meinem Lebensstil verändert. So benutze...
  • Warum gibt es überhaupt Tierversuche, und was können wir dagegen tun ?

    Warum gibt es überhaupt Tierversuche, und was können wir dagegen tun ?: Hallo Die armen Tiere tun mir so unendlich leid. Nur damit die Menschen es besser haben, werden Tierversuche gemacht! Ich könnte echt heulen...
  • Ich mag meinem Tierheim helfen :-) [Es geht um sämtliche Nagetiere]

    Ich mag meinem Tierheim helfen :-) [Es geht um sämtliche Nagetiere]: Hallihallo ihr Lieben =) Mein Mäusefutter geht demnächst wieder leer und ich muss bei zooplus bestellen. Zufällig war ich grad auf der HP vom...
  • Gründung eines Gnadenhofes für Tiere? Wie geht das?

    Gründung eines Gnadenhofes für Tiere? Wie geht das?: Erst mal Hallo zusammen. Ich habe eine sehr wichtige Frage und hoffe inständig, dass es hier Leute gibt, die sich mit sowas auskennen. Mein Freund...