welche tränkflasche ist den am besten geeignet für die ausenhaltung?

Diskutiere welche tränkflasche ist den am besten geeignet für die ausenhaltung? im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; hallo frage steht oben^^ zurzeit sind die ninchen noch in der wohnung und treffen die letzten vorbereitungen bevor die nach firstdrausen...
daisy84

daisy84

Dabei seit
17.10.2009
Beiträge
64
Reaktionen
0
hallo frage steht oben^^ zurzeit sind die ninchen noch in der wohnung und treffen die letzten vorbereitungen bevor die nach
drausen übersiedeln, ich habe so ne trinkflasche aus plastik die man von drausen an den gittern hängt aber das kann ich ja schlecht hernehmen für drausen, hab schon im internet nachgegoogelt wegen einer geeigneten trinkflasche die ich von ihnen der hütte am besten dranmachen kann, und die auch net tropft meine alte tropft wie verrückt, weis da jemand ne trinkflasche??
 
22.03.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
K

Kitty K.

Dabei seit
18.02.2010
Beiträge
27
Reaktionen
0
KEINE Trinkflasche ;) Nimm Näpfe...
Beim trinken aus einer Flasche müssen die Kaninchen einen unnatürliche Körperhaltung einnehmen außerdem sind sie unhygienisch...
 
daisy84

daisy84

Dabei seit
17.10.2009
Beiträge
64
Reaktionen
0
ah ok einfach ne schüssel mit wasser hineinstellen .. aber da ist ja die das sie das sicher versehendlich um umstoßen und friert das im winter net schneller ein?
 
Fantaa

Fantaa

Dabei seit
30.01.2010
Beiträge
3.721
Reaktionen
0
Dann nimm einen schweren Tonnapf und stell ihn etwas höher hin damit kein Einstreu reinfliegt ;) Damit das Wasser nicht einfriert leg ich im Winter einen Tischtennisball in den Napf damit sich das Wasser bisschen bewegt und nicht so schnell einfriert.
 
D

Daniela92

Dabei seit
19.01.2010
Beiträge
335
Reaktionen
0
Hallo

Am besten 2 Näpfe kaufen, im Winter dann tauschen, gefrorener Napf rein unter die Heizung und neuer Napf raus, sobald der eine aufgetaut ist ausspülen und wieder wechseln.
Aber eigentlich trinken Kaninchen im Winter eh nicht viel, also keine Sorge wenn du mal weg bist und das Napf eingefroren ist, das nicht schlim.

LG
Daniela
 
B

Bounty 123

Dabei seit
28.04.2009
Beiträge
9.148
Reaktionen
0
Ja,am besten nimm näpfe,und wen es mal einfrieht können sie ja das eis ablecken,den im winter trinekn sie nicht soviel.Oder was ich hier gehört habe,das manche schnee reinmachen,ist ja auch nur wasser.
 
F

Fatum

Dabei seit
12.10.2009
Beiträge
273
Reaktionen
0
Also
Das Wasser in einem Napf friert nicht viel schneller als in einer Flasche
Du solltest Wasser mit Zimmertemperatur benutzen (zummindest im Winter) weil warmes Wasser schneller friert als kaltes.
Eine Flasche birgt im Winter auch eine wesentliche Gefahr: Die kleinen können bei dem Versuch zu trinken mit der Zunge am Röhrchen hängenbleiben.

Liebe grüße, Anna
 
Selii__

Selii__

Dabei seit
25.06.2009
Beiträge
2.775
Reaktionen
0
Hätte auch noch ne frage:
Wenn ich solche näpfe nach draußen für meine ninchen nehme, dann frieren sie doch im winter zu, wie kann man das verhindern?
(würde mich jetzt mal interessieren)
 
B

Bounty 123

Dabei seit
28.04.2009
Beiträge
9.148
Reaktionen
0
Einen tischtennis ball reinlegen,sie friehen zwar auch,aber durch die bewegeung nicht so schnell
 
Selii__

Selii__

Dabei seit
25.06.2009
Beiträge
2.775
Reaktionen
0
Gut zu wissen ;)
 
D

Daniela92

Dabei seit
19.01.2010
Beiträge
335
Reaktionen
0
Man kann es garnicht verhindern, einfach immer wechseln.
 
Selii__

Selii__

Dabei seit
25.06.2009
Beiträge
2.775
Reaktionen
0
Ok dann also mehrmals am tag wechseln?!
ist dass den ninchen dann nicht zu kalt?
 
Germi

Germi

Dabei seit
01.07.2009
Beiträge
824
Reaktionen
0
die temperaturen in Flache und napf sind ja nicht unterschiedlich.
manche Kaninchen essen auch schnee, also würd ich nicht sagen das es ihnen zu kalt ist
 
D

Daniela92

Dabei seit
19.01.2010
Beiträge
335
Reaktionen
0
Ne, die kälte stört sie nicht, sie trinken ja eh nicht viel im Winter also reiucht es vollkommen wenn man morgens und Abends wasser wechselt, meist trinken sie dann etwas und dann den ganzen Tag nichts mehr.

LG
Daniela
 
Thema:

welche tränkflasche ist den am besten geeignet für die ausenhaltung?