Freilaufhaltung

Diskutiere Freilaufhaltung im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; So wir haben uns nun für Freilaufhaltung entschieden. Die Kaninchen haben dann tagsüber den ganzen Garten für sich mit vielen...
Fantaa

Fantaa

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.721
Reaktionen
0
So wir haben uns nun für Freilaufhaltung entschieden. Die Kaninchen haben dann tagsüber den ganzen Garten für sich mit vielen Versteckmöglichkeiten. Nachts kommen sie dann in
ein Nachquartier. Nun müssen wir nurnoch alles einzäunen.. Zu den Feinden: Wir haben genug Verstecke wo sich die Kaninchen vor Greifvögeln schützen können und die Katzen werden immer von den Nins verjagt :lol: Marder sind nunmal nachtaktiv und da sind die Kleinen ja sowieso im Nachtquartier was gesichert ist.
Mich würde mal interessieren ob jemand hier im Forum seine Kaninchen auch so hält und was für Erfahrungen ihr damit gemacht habt?
Freue mich auf Lob und Kritik.
Gruß Fantaa :)
 
22.03.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Selii__

Selii__

Registriert seit
25.06.2009
Beiträge
2.775
Reaktionen
0
Von sowas kann ich leider nur träumen. :(
ich kann meine ninchen einfach so nicht halten,LEIDER
also Fantaa deine Kaninchen haben es soooo gut bei dir *neidisch :)*
 
Calimero

Calimero

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
4.781
Reaktionen
1
Bei uns sind leider viel zu viele giftige Pflanzen im Garten, außerdem würde sich mein Vater aufregen, wenn meine Kaninis die ganzen Pflanzen platt machen :D. Ich lasse meine tagsüber immer auf die Wiese oder auf den Spielplatz (direkt gegenüber vom Garten; natürlich nur, wenn keine Kinder da sind) zum Laufen und Nachts bekommen sie bald zum Stall mit 2 Etagen, je 1m² ein 6m² Gehege.
 
Fantaa

Fantaa

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.721
Reaktionen
0
also Fantaa deine Kaninchen haben es soooo gut bei dir *neidisch :)*
Noch nicht aber bald :)
Werd dann mal Fotos reinstellen wie sie hier rumflitzen :D
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Bei uns sind leider viel zu viele giftige Pflanzen im Garten, außerdem würde sich mein Vater aufregen, wenn meine Kaninis die ganzen Pflanzen platt machen :D. Ich lasse meine tagsüber immer auf die Wiese oder auf den Spielplatz (direkt gegenüber vom Garten; natürlich nur, wenn keine Kinder da sind) zum Laufen und Nachts bekommen sie bald zum Stall mit 2 Etagen, je 1m² ein 6m² Gehege.
Was habt ihr denn für giftige Pflanzen? Und den Garten werden sie euch auch nicht wegfressen höchsten mal ''Rasen mähen'' :D Wenn Kaninchen ad libitum ernährt werden wir das Gemüsebeet meistens sowieso in Frieden gelassen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Selii__

Selii__

Registriert seit
25.06.2009
Beiträge
2.775
Reaktionen
0
Freu mich schon auf fotos von deinen rackern ;)
 
ferndal

ferndal

Registriert seit
21.12.2009
Beiträge
741
Reaktionen
0
ui schön :)

bevor mir mein damaliges Kaninchen "zugelaufen" ist, hat es auch frei in den Gärten gewohnt...
Bei uns hatte er dann ein Gartenquartier und durfte tagsüber mehr oder weniger frei laufen, wenn jemand im Haus war. Unser Garten war nicht eingezäunt, deswegen musste man immer mal gucken wo er grade steckte und ihn ab und an aus den Nachbargärten holen.. Die Katzen hat er auch immer verjagt :mrgreen:
 
Fantaa

Fantaa

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.721
Reaktionen
0
Hoffentlich fressen die zwei nich den ganzen Efeu am Zaun ab :mrgreen:
 
ferndal

ferndal

Registriert seit
21.12.2009
Beiträge
741
Reaktionen
0
meiner hats getan :mrgreen: hat ihm aber nicht geschadet... die Krokusse wurden auch regelmäßig geköpft ;)
 
Fantaa

Fantaa

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.721
Reaktionen
0
Die meisten meinen ja immer Efeu ist giftig stimmt aber zum Glück nicht :D
 
Mali

Mali

Registriert seit
01.02.2009
Beiträge
591
Reaktionen
0
Also meine bekommen auch bald einen festen Auslauf (bisher immer jeden Tag raussetzen) Und ich hatte auch schon mal einen und ich hab damit nur gzute erfahrungen gemacht der musste aber abgebeut werden weil der keinen Draht in der erde hatte und die immer gebuddelt haben und dann alles geschrottet haben ...
Ich wünsch dir viel erfolg:D
 
malu.

malu.

Registriert seit
29.12.2009
Beiträge
369
Reaktionen
0
toll das deine ninchen es bald so gut haben :D
ich denke es wird bestimmt keiner kritisieren, solange es halbwegs ausbruchsicher ist, da diese haltung ja der natur am nächsten kommt ;)
freu mich schon auf die fotos...:D
 
Bingolo

Bingolo

Registriert seit
16.09.2009
Beiträge
3.766
Reaktionen
0
also Efeu ist schon giftig.
zitat aus Wiki
Giftigkeit und Verwendung in der Pflanzenheilkunde [Bearbeiten] Siehe dazu den Artikel: Liste giftiger Pflanzen
Sämtliche Pflanzenteile des Gemeinen Efeus sind giftig. Bekannte giftige Inhaltsstoffe sind α-Hederin (Triterpen Saponin, darunter 80% Hederasaponin C) und Falcarinol. Zeichen der Vergiftung können schon nach Einnahme von zwei bis drei Beeren auftreten: Brennen im Rachen, Durchfall und/oder Erbrechen, Kopfschmerzen, erhöhter Puls, Krämpfe. Nach Aufnahme großer Mengen (unwahrscheinlich, da sehr bitter) können Schock und Atemstillstand auftreten. Häufig sind auch Kontaktdermatiden durch Reaktion des Falcarinols mit den Proteinen der Haut.[1]
Naturheilkundler kennen die heilende Wirkung der Pflanze. Zubereitungen aus Efeublättern (in sehr geringen Mengen) finden wegen ihrer schleim- und krampflösenden Eigenschaften Verwendung in Mitteln gegen Bronchitis; sie werden gerne in der Kinderheilkunde eingesetzt.[2]


http://de.wikipedia.org/wiki/Gemeiner_Efeu


ich denke aber, wenn die Kaninchen genügend Wiese, Kräuter u.a. zur Verfügung haben werden sie die giftigen Pflanzen in Ruhe lassen; da diese ja auch eher bitter sind
 
Fantaa

Fantaa

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.721
Reaktionen
0
Nein Efeu ist eben nicht giftig und wird von manchen Kaninchen als Futtermittel genutzt. Das hab ich in einem anderen Forum gelernt ;)
Efeu ist nicht giftig für Tiere. Auch beim Versuch mit Menschen bestätigt sich das Efeu nicht tödlich ist. Wenn Kinder Efeu essen kriegen sie höchstens Durchfall aber die Mehrzahl zeigt keine Symptome auf.
Efeu ist schließlich auch ein Heilmittel für Menschen die an Atemwegserkrankungen leiden.
Für Kaninchen ist Efeu im Winter ein gutes Nahrungsergänzungsmittel. Kaninchen sind viel giftresistenter als wir Menschen und sind auf die Aufnahme dieser Pflanzen spezialisiert.
[1] Krienke E.G., Mühlendahl K.E., Oberdisse U.: Vergiftungen im Kindesalter, Ferdinand Enke, Stuttgart 1986


Angeblich sind die Sapoine beim Kaninchen Schuld aber genau diese werden im Darm kaum aufgenommen und normalerweise ausgeschieden. :)
Die Beeren sollte man aber wirklich nicht verfüttern die führen zu Matschkot ;)
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Soo. Hab grad den Garten mit Gitterelementen abgesperrt, nur eine Stelle ist frei da muss ich aufpassen. Werd sie gleich mal laufen lassen :D Werd dann mal aufpassen das keins ausbricht ;) Fotos gibts nachher :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Bingolo

Bingolo

Registriert seit
16.09.2009
Beiträge
3.766
Reaktionen
0
Echt?? das wuste ich nicht. Das Efeu in der Medizin angewendet wird, wuste ich in Hustensaft zB usw. aber das es für Kaninchen nicht giftig ist...cool....
und ich habe extra den Efeu, der im Gehege stand umgesetzt pf....:roll: naja, dann brauch ich mir wenigstens keine Gedanken machen, wenn ich was vergessen habe und er wieder durchkommt :mrgreen:

*michschonaufBilderfreu* :)
 
Fantaa

Fantaa

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.721
Reaktionen
0
Soo Fotos! :D
Bella & Mäx 006.jpg

Bella & Mäx 007.jpg

Bella & Mäx 009.jpg

Bella & Mäx 012.jpg
Ja der Efeu schmeckt schon gut^^
Bella & Mäx 015.jpg

Bella & Mäx 013.jpg

Bella & Mäx 018.jpg

Bella & Mäx 025.jpg

Bella & Mäx 027.jpg

Bella & Mäx 028.jpg
Die haben sogar Wettrennen zusammen gemacht :mrgreen:
 
Selii__

Selii__

Registriert seit
25.06.2009
Beiträge
2.775
Reaktionen
0
Oh süüß :)
also die freuen sich bestimmt richtig, so wie Mäx da rumspringt :)
 
Gizmo&Magie&Suse

Gizmo&Magie&Suse

Registriert seit
13.03.2010
Beiträge
306
Reaktionen
0
Oh das hätte ich mich nicht getraut aber da kommen noch mehr Verstecke hin oder?:D
Sieht sooo schön aus...
Aber ich glaube mein Bruder würde mich umbringen wenn ich den ganzen Garten für meine Ninnis nutze. :)
Aber wir bauen ja bald an. <33
 
ferndal

ferndal

Registriert seit
21.12.2009
Beiträge
741
Reaktionen
0
die Zwei scheinen wirklich Spaß zu haben^^
 
Bingolo

Bingolo

Registriert seit
16.09.2009
Beiträge
3.766
Reaktionen
0
ui...klasse. die scheinen spaß zu haben :)
und die kommen freiwillig wieder??
meine würden sagen...oh klasse...FREIIIIHEIIIIT :) na dann versuch mal, mich zu kriegen :)

okey...mein alter Foxi ist auch frei gelaufen.....und mit den anderen habe ich es noch nicht versucht....
neee mein Mann bringt mich um :) ich lass das lieber :)
sobald ich wieder fit bin, bauen wir ja eh um und dann haben sie mehr Platz :) obwohl sie ja nun auch schon 20m² Freilauf haben.....
 
Gizmo&Magie&Suse

Gizmo&Magie&Suse

Registriert seit
13.03.2010
Beiträge
306
Reaktionen
0
ui...klasse. die scheinen spaß zu haben :)
und die kommen freiwillig wieder??
meine würden sagen...oh klasse...FREIIIIHEIIIIT :) na dann versuch mal, mich zu kriegen :)

okey...mein alter Foxi ist auch frei gelaufen.....und mit den anderen habe ich es noch nicht versucht....
neee mein Mann bringt mich um :) ich lass das lieber :)
sobald ich wieder fit bin, bauen wir ja eh um und dann haben sie mehr Platz :) obwohl sie ja nun auch schon 20m² Freilauf haben.....
So würde es meinen auch gehen. ;D
 
Thema:

Freilaufhaltung

Freilaufhaltung - Ähnliche Themen

  • Freilaufhaltung von Kaninchen (und Meeries)

    Freilaufhaltung von Kaninchen (und Meeries): Hey, Hier im Forum gibt es bestimmt noch mehr, die ihre Kaninchen im Garten jeden Tag frei laufen lassen, oder? Unsere 12 Tiere (6 Kaninchen und...
  • Freilaufhaltung von Kaninchen (und Meeries) - Ähnliche Themen

  • Freilaufhaltung von Kaninchen (und Meeries)

    Freilaufhaltung von Kaninchen (und Meeries): Hey, Hier im Forum gibt es bestimmt noch mehr, die ihre Kaninchen im Garten jeden Tag frei laufen lassen, oder? Unsere 12 Tiere (6 Kaninchen und...