Hund und Katzen. Geht das ?

Diskutiere Hund und Katzen. Geht das ? im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Ich denke schon lange darüber nach mir firsteinen Hund zu holen. Aber wir haben auch drei Katzen , die schon etwas älter sind. Würden die sich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Confidential.Aylin

Confidential.Aylin

Registriert seit
11.03.2010
Beiträge
38
Reaktionen
0
Ich denke schon lange darüber nach mir
einen Hund zu holen.

Aber wir haben auch drei Katzen , die schon etwas älter sind.
Würden die sich verstehen ? :eusa_think:
 
23.03.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
koersche

koersche

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
4.636
Reaktionen
0
Hey
Meine Katzen waren auch was Älter als ich mir meinen Hund holte.
Es klappte Problemlos :)
 
Confidential.Aylin

Confidential.Aylin

Registriert seit
11.03.2010
Beiträge
38
Reaktionen
0
Ok. Das hört sich schonmal gut an :)
 
Michse89

Michse89

Registriert seit
14.01.2009
Beiträge
6.098
Reaktionen
62
Wir haben auch unseren Hund geholt, und hatten Katzen (massig Stallkatzen dazu), klappt alles super ^^
 
Confidential.Aylin

Confidential.Aylin

Registriert seit
11.03.2010
Beiträge
38
Reaktionen
0
Ok. Gut :p
 
Buddystar

Buddystar

Registriert seit
13.03.2010
Beiträge
11
Reaktionen
0
Also meine Katzen waren auch vor unserem Hund da und das läuft super, die drei teilen sich sogar ab und zu die Couch und unser Hund verteidigt sogar die katzen vor anderen Hunden oder Katzen.
Aber der Chef is und bleibt die Katze.:)
 
Flixilotte

Flixilotte

Registriert seit
05.06.2009
Beiträge
5.525
Reaktionen
0
Ich habe gelesen, dass es ein Münsterländer (großer oder kleiner?) werden soll. Die haben Raubzeugschärfe. Bitte bedenken.
 
Flixilotte

Flixilotte

Registriert seit
05.06.2009
Beiträge
5.525
Reaktionen
0
Oh je. Gibt es da mehrerere Confidential?
 
skeddy

skeddy

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
1.025
Reaktionen
0
Ja, ganze zwei Stück.
 
Trixi86

Trixi86

Registriert seit
30.08.2007
Beiträge
1.972
Reaktionen
0
und raubzeugschärfe hat die nen Parson nicht auch??? Also bei uns und den Katzen klappts super, er weiß an unsere darf er nicht dran... Für Katzen die draußen rumrennen würde ich allerdings nicht meine Hand ins Feuer legen... Und wie skeddy schon schreibt NIE unbeaufsichtigt über längere Zeite in einem Raum lassen... besser ist sie gar nicht alleine in einem Raum ohne Mensch zu lassen... Hunde sind nun mal "Raubtiere"...
 
Flixilotte

Flixilotte

Registriert seit
05.06.2009
Beiträge
5.525
Reaktionen
0
@Trixie

Der besagte Münsterländer ist vier Jahre alt, mit unbekannter Vorgeschichte. Da wäre ich dan übervorsichtig.

Mein Foxterrier-Mix, mit Raubzeugschärfe, kommt wunderbar mit unserer Katze aus. Natürlich geht das auch, aber die Risiken sind dennoch groß.
 
Trixi86

Trixi86

Registriert seit
30.08.2007
Beiträge
1.972
Reaktionen
0
ok da hast du natürlich recht... Meiner war von Welpenalter an mit den Katzen zusammen..
 
Confidential.Aylin

Confidential.Aylin

Registriert seit
11.03.2010
Beiträge
38
Reaktionen
0
Naja , soll ja sowieso kein Münsterländer sein. Mein freundin wollte erst einen aus dem tierheim aber der is ihr zu aufgedreht. derr hätte nich so in ihre Familie reingepasst :D

Aber naja. Alleine lassen würden wir die dann ja sowieso nicht. wenn wär der hund tagsüber eh bei meinem onkel und der hat ja keine katzen. und wenn wir zuhause sind passen wir ja auf und sind dann ja immer daa :D:D

aber ist ja schonmal gut dass es bei eigentlich fast allen klappt mit Hunden und Katzen :D
 
SaraMarica

SaraMarica

Registriert seit
24.11.2009
Beiträge
403
Reaktionen
0
mein parson lebt seid seiner 9ten lebens woche mit unserer ältesten katze zusammen ,sie hat ihm gleich gezeigt wer scheff ist und das hat super geklappt.später kamen fünf weisen kitten dazu ,er hat bei der aufzucht geholfen,ich glaub er ist der beste hunde katzen papa den man sich vorstellen kann;)jetzt haben wir noch zwei weitere streuner bei uns und einen kater von den fünf weisen behalten und mit dem jetzt großen kater spielt er als sei er ein katzenhund und der kater als wäre er eine hundekatze,die beiden sind soo süß zusammen ,spielen packen und steigen sich an ,einfach toll.die anderen 3 katzen lässt er inruhe ,so fern die das wollen und alleine lassen ist auch kein ding.bei einem erwachsenen hund ist es warscheinlich etwas schieriger ....
LG
 
L

Lisa feat. Ben

Registriert seit
20.03.2010
Beiträge
17
Reaktionen
0
haii ich habe eine normale hauskatze (etwas älter schon) und meinen einen großen münsterländer die beiden verstehen sich total super sie schmussen und spielen zusammen natürlich war mein hund welpe wo ich ihn der katze vorgestellt habe aber katze ist und bleibt immer cheffe ;)
(aber das ist auch gut so)

lg lisa
 
Flixilotte

Flixilotte

Registriert seit
05.06.2009
Beiträge
5.525
Reaktionen
0
haii ich habe eine normale hauskatze (etwas älter schon) und meinen einen großen münsterländer die beiden verstehen sich total super sie schmussen und spielen zusammen natürlich war mein hund welpe wo ich ihn der katze vorgestellt habe aber katze ist und bleibt immer cheffe ;)
(aber das ist auch gut so)

lg lisa
Bei Welpen auch oft kein Problem. Bei einem erwachsenen Hund, Vollblutjagdhund deutlich schwieriger.
 
snoopy984

snoopy984

Registriert seit
22.01.2009
Beiträge
1.315
Reaktionen
0
Naja, wie man´s nimmt. Unser vorheriger Hund hatte mit Katzen no Problems. ;)

Betzi dagegen begrüsst die Katzen immer recht stürmisch und möchte immer zu spielen. Das geht den Katzen, gerade wenn sie genüßlich schlafen, tierisch auf den Senkel. Bei meiner Norwegerin kann es schon mal vorkommen, dass sie Betzi eine drüber pfeffert ;)

Im großen und ganzen klappt es aber relativ gut. Es kommt auch immer mit auf die Katzen an - welchen Charakter diese haben ;)
 
Flixilotte

Flixilotte

Registriert seit
05.06.2009
Beiträge
5.525
Reaktionen
0
So ist es. Meine Mutter hat eine absolute Fauchmatte. Wenn sie schlecht drauf ist, das ist sie oft, dann versucht sie Felix eine auszuwischen. Der mag sie merkwürdigerweise dennoch. Die Katze greift allerdings nie frontal an. Felix Geduld ist da sehr groß. Wenn sie ihm allerdings weh tut, dann wird es für sie gefährlich. Ich glaube, er würde sie töten. Deshalb lassen wir die beiden niemals alleine.
 
T

Tierfreund 8888

Registriert seit
30.03.2010
Beiträge
8
Reaktionen
0
Bei mir funktionierts mehrere Katzen und ein Hund, allerdings sind die zusammen aufgewachsen, Ältere katze´n sind schon etwas empfindlich was sowas angeht. grüße
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hund und Katzen. Geht das ?

Hund und Katzen. Geht das ? - Ähnliche Themen

  • Einzelhaltung Hund und Katze

    Einzelhaltung Hund und Katze: Hallo. Ich frage mich schon länger, warum Einzelhaltung bei FREIGÄNGERkatzen so kritisiert wird und bei Hunden völlig okay ist, manche Hunde...
  • Das ewige Leid mit Hund/Katze und Vermieter

    Das ewige Leid mit Hund/Katze und Vermieter: Hallo liebe Community, ich habe jetzt schon öfters gelesen, dass Hunde - und Katzenhaltung nicht mehr generell verboten werden darf. Es muss...
  • Schwierige Katzen an Hund gewöhnen?

    Schwierige Katzen an Hund gewöhnen?: Hey :) Nachdem ich neulich erst einen Thread erstellt hatte, in dem ich unsere allgemeine Situation beschrieben und gefragt habe, ob ein Hund zu...
  • Hund und Katzen?

    Hund und Katzen?: Hallo, ich kämpfe gerade mit meinem inneren Gewissen..... Wir (LG und ich) haben ja 3 Pferde und zuhause 4 Kaninchen (die haben ein extra...
  • Hund mit Teilzeit-Katzen nicht möglich?

    Hund mit Teilzeit-Katzen nicht möglich?: Hallo zusammen, heute war ich mal wieder im Tierheim um nach einem passenden Hund für mich zu schauen. Die Tierpflegerin meinte aber, dass es sehr...
  • Ähnliche Themen
  • Einzelhaltung Hund und Katze

    Einzelhaltung Hund und Katze: Hallo. Ich frage mich schon länger, warum Einzelhaltung bei FREIGÄNGERkatzen so kritisiert wird und bei Hunden völlig okay ist, manche Hunde...
  • Das ewige Leid mit Hund/Katze und Vermieter

    Das ewige Leid mit Hund/Katze und Vermieter: Hallo liebe Community, ich habe jetzt schon öfters gelesen, dass Hunde - und Katzenhaltung nicht mehr generell verboten werden darf. Es muss...
  • Schwierige Katzen an Hund gewöhnen?

    Schwierige Katzen an Hund gewöhnen?: Hey :) Nachdem ich neulich erst einen Thread erstellt hatte, in dem ich unsere allgemeine Situation beschrieben und gefragt habe, ob ein Hund zu...
  • Hund und Katzen?

    Hund und Katzen?: Hallo, ich kämpfe gerade mit meinem inneren Gewissen..... Wir (LG und ich) haben ja 3 Pferde und zuhause 4 Kaninchen (die haben ein extra...
  • Hund mit Teilzeit-Katzen nicht möglich?

    Hund mit Teilzeit-Katzen nicht möglich?: Hallo zusammen, heute war ich mal wieder im Tierheim um nach einem passenden Hund für mich zu schauen. Die Tierpflegerin meinte aber, dass es sehr...