boa constrictor unter wasser

Diskutiere boa constrictor unter wasser im Schlangen Verhalten Forum im Bereich Schlangen Forum; hallo leute wollte nur mal fragen ob das so normal ist also das sie sich baden weiß ich ja aber firstsolange weil gestern von um 23 uhr bist heute...
M

malik88

Registriert seit
12.05.2009
Beiträge
61
Reaktionen
0
hallo leute wollte nur mal fragen ob das so normal ist also das sie sich baden weiß ich ja aber
solange weil gestern von um 23 uhr bist heute mittag um 12 lag meine boa unter wasser dann habe ich sie rausgeholt weil ich dachte das sie unter dem vorbau vom wasserbecken nicht mehr rauskommt war aber nicht so und heute nachdem das lich ausgegangen ist ist sie von der liegefläche runter und ist wieder eingerollt im wasser
 
25.03.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: boa constrictor unter wasser . Dort wird jeder fündig!
Namenlose

Namenlose

Registriert seit
26.11.2009
Beiträge
702
Reaktionen
0
taucht sie auch den kopf unter??
 
M

malik88

Registriert seit
12.05.2009
Beiträge
61
Reaktionen
0
hatte er gestern gemacht ja ganz kurz einmal so durchgeschwommen aber sonst den kopf über wasser gehalten an der wand jetzt ist der kopf auch draußen
 
Namenlose

Namenlose

Registriert seit
26.11.2009
Beiträge
702
Reaktionen
0
Diese haben sich in den verschiedensten Lebensräumen angesiedelt. Sie bewohnen feuchte Regenwälder, Bergwälder oder dürre Graslandschaften. Die meisten jedoch fühlen sich zu Wasser hingezogen und können sogar ganz gut schwimmen....Die Boa Constrictor liebt Wasser und badet auch ganz gerne, es sollte also nicht allzu klein sein. Das Wasser muss allerdings auch beheizt werden.
http://www.tieranzeigen.at/reptilienlexikon/boa-constrictor/

ich denke du musst dir da keine all zu großen sorgen machen ;)
 
M

malik88

Registriert seit
12.05.2009
Beiträge
61
Reaktionen
0
ja das dachte ich mir und habe ich ja auch gelesen das sie es gerne mögen nur halt nicht von abends 23 uhr bis mittags um 12 aber trotzdem danke dann ist ja soweit alles gut
 
Namenlose

Namenlose

Registriert seit
26.11.2009
Beiträge
702
Reaktionen
0
nur wie oben schon geschrieben auf die Temperatur vom Wasser achten ;)
Hoffentlich kannst du wieder ruhig schlafen :mrgreen:
 
E

Emblazoned

Guest
Hi,
wie sieht denn die LF bei dir aus? Oder vielleicht steht gerade eine Häutung an?

LG
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.502
Reaktionen
0
Jep

Boa constrictor liegt gern mal im Wasser auch über längere Zeit.

Muss nicht gleich was zu bedeuten haben.
Allerdings wären einige Angaben zu deiner Haltung hilfreich.
Weiterhin ist es möflich wie Emb. schon sagt, dass die LF zu niedrig ist, die Temperatur zu hoch, sie in der Haut ist oder dein Tier Milben hat....
Also mal checken ...
 
M

malik88

Registriert seit
12.05.2009
Beiträge
61
Reaktionen
0
ja also mein terra ist 1,50m* 80cm * 80cm habe in der mitte mein analogen anzeiger der zeigt mir 30 grad an und 40% luftfeuchte aber den dingern vertraue ich nicht bei mein spinnen ist das genau das gleiche ja und einen großen spot in der rechten hälfte auf der liegefläche wo er sich sonst immer aufhält 80watt und ein t5 balken und jede menge feuchtes moos was ich jeden tag besprühe und das große wasserbecken
 
Patze

Patze

Registriert seit
10.12.2008
Beiträge
245
Reaktionen
0
Hast du dir eigentlich nun vor deiner Anschaffung nun etwas Lektüre besorgt?
 
E

Emblazoned

Guest
Nur ne Frage am Rande - wenn du den Dingern nicht traust (zu recht), wieso hast du sie dann?!
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
5.115
Reaktionen
0
40% LF und du wunderst dich das sie Wasser liegt?
Dachte immer das sie bedeutend mehr bräuchten.
 
E

Emblazoned

Guest
Hab ich auch gedacht, aber soweit ich weiß bewohnen Boas diverse Habitate - zumindest hab ich das mal so aufgeschnappt glaub ich - wo die LF breit schwanken kann. Aber in welchem Bereich... keine Ahnung.
 
Patze

Patze

Registriert seit
10.12.2008
Beiträge
245
Reaktionen
0
40% LF und du wunderst dich das sie Wasser liegt?
Dachte immer das sie bedeutend mehr bräuchten.
Genau darum hab ich gefragt OB er sich überhaupt mal erkundigt hat bzw. sich Lektüre angeschafft hat...in der Regel sollte die so zwischen 55-77% liegen.

Und ich bemängel das, was ich schonmal gesagt hatte: Informier dich BEVOR du dir Tiere anschaffst. Bei dir sollte alles nur schnell, schnell, schnell gehen und alles, was über deinen Horizont geht - aber in jedem Fachbuch steht, wird hier gefragt. Egal was.

Ich bin nach wie vor dafür: Erst informieren, dann anschaffen, Rest den man nicht weiß oder wo man unsicher ist erfragen.

Edit:
Zur Luftfeuchte: http://www.terraristikecke.de/lexikon/riesen/b/boaconstrictor.php

Es ist traurig wie wenig du dich informiert hast, ich hoffe du bist glücklich mit deinem Schnellkauf...bitte kümmer dich jetzt auchmal um das richtige Klima und Umgebung für dein Tier!
 
M

malik88

Registriert seit
12.05.2009
Beiträge
61
Reaktionen
0
ich habe mich reichlich informiert wie jedesmal wenn ich mir ein neues tier anschaffe und warum ich sie benutze erstmal habe ich nur noch eins bei meinen spinnen benutze ich es nicht mehr da sitzt die temperatur und die luftfeuchte bei jedem terra weiß ich wann wieder gesprüht werden soll und wann nicht und das es nur 40% sind glaube ich nicht wie gesagt ich vertraue den dingern nicht wie machen andere es denn mit der perfekten luftfeuchte die keine planzen haben kein so großes wasserbecken oder sonstiges und ich habe reichlich moos an jeder ecke was täglich besprüht wird und ein großes wsserbecken mit wasserfall also da sehen andere terrarien die ich mir so anschaue deutlich trockener und nicht so schön bei den boas aus
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

ich kanns nur nochmal sagen die umgebung ist perfekt die wärme ist perfekt und an der luftfeuchte kann es auch nicht liegen bzw es hat die richtigen wärte nur zeigt mir das thermometer das nicht an darum werde ich mir noch ein digitales besorgen ich glaube es wird keiner was auszusetzen haben wenn ich euch mein terra zeige und ich werde diese woche noch fotos reinstellen und ich habe mich reichlich informiert und ich kenne die luftfeuchte und das klima das war auch nicht meine frage und ich weiß auch das sie gerne baden nur wusste oder habe ich nirgends lesen können fast einen ganzen tag und über nacht sogar wo die temperatur singt noch im wasser liegen
 
Zuletzt bearbeitet:
Patze

Patze

Registriert seit
10.12.2008
Beiträge
245
Reaktionen
0
Und noch was...

Absatz, Punkt, Komma - auch ein Vorschlag. Es ist verdammt schwer deine Texte zu lesen, weil keine Aufteilung herrscht.

Wenn du deinem nicht vertraust kauf dir ein neues, allein wirst du schwer feststellen können wie feucht es ist. Im Grunde ist auf die Teile (sofern sie nicht beschädigt sind) verlass. Hauche doch einfach mal rein, oder halte es über dampfendes Wasser - du siehst doch ob es stehen bleibt oder nicht.

Und 1x tgl. sprühen reicht bei der Größe nicht aus denke ich. Und schön hin oder her: Die Lebensbedingungen sollten auch stimmen.

Ist es zu trocken, kann es Probleme mit der Haut geben, ist es zu feucht mit Schimmel, Atemwegsinfekten, usw...

Spinnen wohnen in verhältnismäßig kleinen Würfeln, da hat man die Luftfeuchte besser unter Kontrolle und im Blick als bei größeren Terras. Daher sind Thermo- und Hygrometer (bei Schlangen sowie Spinnen) wichtig. Der Mensch und das Auge ist kein Mess- und Kontrollfaktor.

Und reichlich informiert klingt in deinem Fall irgendwie nach: 1x Googlen - fertig. Tut mir leid wenn ich es so sagen muss.

Edit:
Wenn sie dauerhaft im Wasser liegen, kann das auch ein Zeichen für milben sein - steht aber auchin jedem Ratgeber drin.
 
Yunalesca

Yunalesca

Registriert seit
15.08.2008
Beiträge
93
Reaktionen
0
Also erstmal: Hier ist die Rede von einer Luftfeuchtigkeit von 55 - 77 %. 55% sind meiner Meinung nach aber noch zu wenig. Normalerweise sollten Boas eine Luftfeuchtigkeit von 65-75 % . + - 5 % sind auch ok.

Wenn sie echt ständig im Wasser liegt, würde ich mir auch mal Gedanken machen, doch ansich ist das überhaupt nicht schlimm. Boas schwimmen sehr gerne!! Und meine taucht auch komplett mit dem Kopf unter.
 
M

malik88

Registriert seit
12.05.2009
Beiträge
61
Reaktionen
0
ja meine taucht auch ab und zu mal unter wasser aber wie kriegen andere denn eine perfekte luftfeuchte hin die auch nur ein wasserbecken im großen terra haben und keine pflanzen oder sonstiges
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.502
Reaktionen
0
Hi

wie groß sind denn deine Lüftungen? Möglicherweise sind die zu groß. Weiterhin habe unter anderem auch schon die Möglichkeit eines Milbenbefalls in den Raum gestellt. Dahin gehend kam von dir aber bisher keinerlei Reaktion. Bitte kontrolliere das Tier bzw. ob du Milben erkennen kannst. Bitte schau nicht nur mal kurz rein sondern beobachte mal eine Zeit lang. Weiterhin rate ich dir dies zu tun nachdem deine Beleuchtung einige Zeit aus ist, da die Milben nachts aktiv sind...

Zur Verwendung von Satzzeichen wurde ebenfalls bereits mehrfach die Bitte gestellt, diese zu benutzen, da es hier kein Chat ist, sondern ein Forum indem man erwarten kann, dass man wenigstens die einfachsten Sachen beherzigt.
Danke
 
M

malik88

Registriert seit
12.05.2009
Beiträge
61
Reaktionen
0
also lüftung ist nicht zu groß, habe unten links und oben rechts die lüftung. und die milben kann man so erkennen? also ich konnte noch nichts feststellen oder beobachten.
 
Thema:

boa constrictor unter wasser

boa constrictor unter wasser - Ähnliche Themen

  • Boa Constrictor gestresst oder aggressiv?

    Boa Constrictor gestresst oder aggressiv?: Also ich habe dieses Tier beim Händler auf der Hand gehabt und mich in es verliebt :D Obwohl es nach mir geschnappt hat ( ging davon aus, dass es...
  • boa trinkt nicht richtig

    boa trinkt nicht richtig: hallo meien boa trinkt nur tropfen von der decke des terrariums die nach dem sprühen dort verbleiben ist das normal? aus dem wasserbehälter trinkt...
  • Boa verweigert Futter

    Boa verweigert Futter: Ganz großer Hilferuf! Wir haben ein Sorgendkind, eine Boa Constictor Imperator, Mexiko Nachzucht. Züchter ist ok, Schlange kam ohne Krankheiten...
  • BOA Pfeift

    BOA Pfeift: Hallo habe bei meiner Boa ein pfeifen gehört und mal im Forum geschaut was es sein kann und bin drauf gestoßen das es eine Erkältung oder...
  • Boa constrictor imperator gräbt sich ein

    Boa constrictor imperator gräbt sich ein: Hallo, meine "Angel" (Boa constrictor imperator costa rica) fängt seit neustem an, sich immer unter dem Streu (Holzspäne) zu vergraben... Muss...
  • Boa constrictor imperator gräbt sich ein - Ähnliche Themen

  • Boa Constrictor gestresst oder aggressiv?

    Boa Constrictor gestresst oder aggressiv?: Also ich habe dieses Tier beim Händler auf der Hand gehabt und mich in es verliebt :D Obwohl es nach mir geschnappt hat ( ging davon aus, dass es...
  • boa trinkt nicht richtig

    boa trinkt nicht richtig: hallo meien boa trinkt nur tropfen von der decke des terrariums die nach dem sprühen dort verbleiben ist das normal? aus dem wasserbehälter trinkt...
  • Boa verweigert Futter

    Boa verweigert Futter: Ganz großer Hilferuf! Wir haben ein Sorgendkind, eine Boa Constictor Imperator, Mexiko Nachzucht. Züchter ist ok, Schlange kam ohne Krankheiten...
  • BOA Pfeift

    BOA Pfeift: Hallo habe bei meiner Boa ein pfeifen gehört und mal im Forum geschaut was es sein kann und bin drauf gestoßen das es eine Erkältung oder...
  • Boa constrictor imperator gräbt sich ein

    Boa constrictor imperator gräbt sich ein: Hallo, meine "Angel" (Boa constrictor imperator costa rica) fängt seit neustem an, sich immer unter dem Streu (Holzspäne) zu vergraben... Muss...