Paarung ohne Nest ?

Diskutiere Paarung ohne Nest ? im Wellensittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo Welli-Freunde, ich habe eine Frage zu meinem Pärchen, die beide um die 4 Jahre alt sind. Habe die beiden schon öfter mal bei der Paarung...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
T

Tröte

Registriert seit
27.03.2010
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hallo Welli-Freunde,

ich habe eine Frage zu meinem Pärchen, die beide um die 4 Jahre alt sind.
Habe die beiden schon öfter mal bei der Paarung erwischt, aber seit circa 3 Wochen knattern die
beiden rum, wie sonstwas.

Eigentlich war ich immer der Meinung, dass die erst loslegen, wenn man Nestmaterial oder so ein Hängenestchen reinhängt, aber die Wilden sind echt zügellos.

Meine Frage ist, ob das Weibchen trotzdem irgendwie "schwanger" werden kann oder ob die nur ne "Trockenübung" machen?

Das Komische ist, dass das Mädel plötzlich oft auf dem Boden sitzt und die Zeitungen zerreißt, bzw immer in ner Ecke ist und mit den Füßchen rumwetzt. Mir kommt es so vor, als ob sie ein Nest oder eine Kule bauen will.

Wer kann mir da weiterhelfen, was die kleinen Nervis vor haben? :mrgreen:
 
27.03.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ann zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
S

Sandra_

Registriert seit
21.02.2010
Beiträge
235
Reaktionen
0
Hallo
Hast du denn gar kein Nest da drin ?
Ich mein, irgendwo müssen ddeine Wellis ja auch schlafen

Lg
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Hallo
Hast du denn gar kein Nest da drin ?
Ich mein, irgendwo müssen ddeine Wellis ja auch schlafen

Lg
Wellis schlafen auf dem Sitzast oder auf der Schaukel. ;) Sie sind Höhlenbrüter und bauen keine Nester.

Eier werden im Normalfall ( es gibt Ausnahmen ) erst gelegt,wenn eine entsprechende Höhle , z.B.ein Nistkasten, zur Verfügung steht, deswegen darf man so etwas auf gar keinen Fall in den Käfig hängen, wenn man keine in Deutschland für alle Papageienvögel vorgeschriebene amtliche Zuchtgenehmigung hat.

Tröte, es scheint so, als wäre Deine Henne in Brutstimmung. Vielleicht kannst Du die Ecken im Käfig verbauen und auch beim Freiflug im Zimmer darauf achten, dass keine Höhlen und Spalten erreicht werden können. Denn das fördert den Bruttrieb noch mehr.

Zudem würde ich mager füttern und das Angebot an Frischkost ruhig vorübergehend stark einschränken. Falls dennoch Eier gelegt werden, bitte gegen Plastikeier (Zoohandel oder Onlinehops ) austauschen. ;)
 
T

Tröte

Registriert seit
27.03.2010
Beiträge
15
Reaktionen
0
Danke erstmal für die Antworten.

Einen Nistkasten /geschlossenes Nest habe ich natürlich nicht, weil die beiden eben auf dem Ast schlafen, bzw jeder ne Schaukel hat. Soweit ist es klar.

Beim Fliegen langen sie nur auf Schränken, dort kann definitiv nix gebaut werden.

Ihr meint also, dass es mir kaum passieren kann, dass sie Eier legen, weil ich ihnen die Chance ja quasi vernichte???
Genau das verstehe ich aber nicht, denn wenn es zu ner Befruchtung kommt, dann kommt es eben dazu..... egal ob Nest oder nicht, oder verstehe ich da was falsch?

Nachwuchs möchte ich zwar schon haben, hatte ich früher auch 8x mit Zebrafinken, aber leider dürfen die ja dann nicht zum Tierazt.
 
S

Sandra_

Registriert seit
21.02.2010
Beiträge
235
Reaktionen
0
Upps :uups:.
Meine hatten immer einen Nistkasten, obwohl ich 2 Männchen hatte. Da war ich aber noch Kleiner und dachte die schlafen da drin ;)
Na dann. :D
noch was dazu gelernt :D
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Ihr meint also, dass es mir kaum passieren kann, dass sie Eier legen, weil ich ihnen die Chance ja quasi vernichte???
Genau das verstehe ich aber nicht, denn wenn es zu ner Befruchtung kommt, dann kommt es eben dazu..... egal ob Nest oder nicht, oder verstehe ich da was falsch?

Nachwuchs möchte ich zwar schon haben, hatte ich früher auch 8x mit Zebrafinken, aber leider dürfen die ja dann nicht zum Tierazt.
Eine Paarung bedeutet ja nicht, dass auch automatisch Eier produziert und gelegt werden. ;) Bei Wellis werden normalerweise erst durch die Dunkelheit der Bruthöhle Hormone freigesetzt, die die Eiproduktion im Körper ankurbeln.

Keine Dunkelheit (Höhle ), keine Eier. Aber wie gesagt, es gibt Ausnahmen, manche Hennen sind so brutwütig, dass sie ihre Eier auch einfach auf den Käfigboden legen, dazu hatte ich ja oben schon etwas geschriebn.

"Schwarz" gezüchtete Wellis können teuer werden, wenn es auffliegt, muss man mit mehreren Tausend Euro Strafe rechnen. . Ausserdem muss man für eine verantwortungsbewusste Zucht auch Kenntnisse in der Gentik, im Brutverhalten usw. haben, das ist alles nicht so einfach.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Paarung ohne Nest ?

Paarung ohne Nest ? - Ähnliche Themen

  • nester am boden?

    nester am boden?: Iwie machen meine Wellis momentan ziemlich viel.. :D Frage... bauen Wellis auch am Boden Nester? Ich habe am boden hackschnitzel ausgelegt und...
  • Frage zur Paarung

    Frage zur Paarung: Hallo ich muss in der Schule ein Referath halten Thema ist :" Unterschied mensch<Tier Fortpflanzung" Ich hab mir die Wellis ausgesucht. Jetzt hab...
  • Frage zur Paarung - Ähnliche Themen

  • nester am boden?

    nester am boden?: Iwie machen meine Wellis momentan ziemlich viel.. :D Frage... bauen Wellis auch am Boden Nester? Ich habe am boden hackschnitzel ausgelegt und...
  • Frage zur Paarung

    Frage zur Paarung: Hallo ich muss in der Schule ein Referath halten Thema ist :" Unterschied mensch<Tier Fortpflanzung" Ich hab mir die Wellis ausgesucht. Jetzt hab...