Tiere für kleinen Aquarium ohne Wasserpumpe etc.

Diskutiere Tiere für kleinen Aquarium ohne Wasserpumpe etc. im Aquaristik Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo. Ich habe mir ein kleines, naja nicht Aquarium, aber so ein Gefäß halt gekauft. ;D Es ist 100x20cm groß. Dort habe ich Wasserpflanzen...
EiLEEN x3

EiLEEN x3

Registriert seit
19.02.2009
Beiträge
158
Reaktionen
0
Hallo.

Ich habe mir ein kleines, naja nicht Aquarium, aber so ein Gefäß halt gekauft. ;D

Es ist 100x20cm groß. Dort habe ich Wasserpflanzen mit
dekosteinchen drinne.

Nun würde ich es aber schön finden, wenn dort auch etwas leben drinne wäre.
Was für Tiere könnte man da drinne halten? Kann man überhaupt welche da drinne halten, wäre es artgerecht? Bitte keine, die sich vermehren. Wenn ihr mir welche nennen könnt, wäre es auch nett wenn ihr mir über das Tier etwas erzählen könntet. Fütterung etc.

Ich bin Anfängerin in Sache sowas, hab nur Hamster & Vögel zu Hause. :)

Liebe Grüße.
 
29.03.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.162
Reaktionen
14
Hab zwar keinen richtigen Plan von Fischen und co., aber ich glaub, bei allen brauchst du ne Wasserpumpe.
 
Sammy1988

Sammy1988

Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
354
Reaktionen
0
Ich würd auch sagen das du auf jeden fall ne Wasserpumpe und sowas brauchst.
Vielleicht könnte man darin Garnelen halten?
Aber diese Vermehren sich.
:(

Magst du davon vielleicht mal ein Foto zeigen ;).
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Hab zwar keinen richtigen Plan von Fischen und co., aber ich glaub, bei allen Brauchst du ne Wasserpumpe.

Oder du machst ein Nager-Aqua dadraus. ;)
Ist das für Nager nicht zu niedrig?
 
Zuletzt bearbeitet:
Kanarientick

Kanarientick

Registriert seit
28.03.2010
Beiträge
66
Reaktionen
0
Also ich würde auch sagen zu allen Fischen braucht man eine Wasserpumpe ^^
Mir ist gerade eingefallen das du ja auch Qauquappen nehmen könntest doch die stehen glücklicher weise unter naturschutz ^^

Was ich früher immer gemacht habe ist (aber ohne Wasser) Schnecken.
Ich habe die ganz nomalen Bänderschnecken von draußen rein gesetzt. Das wird dich aber bestimmt nicht ansprechen.
Wenn du ein Fluss in der nähe hast könntest du kleinen Flusskrebse rein setzen. Dazu musst du aber das Flusswasser benutzen, KEIN nomales Leitungswasser.

Oder leg dir doch Triopse zu. Da kann man ein Becken kaufen mit den Eiern. Die kannst du dann züchten ; )
 
K

Kirschblüte

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
3.407
Reaktionen
1
Ist dieses Gefäß rund oder eckig?
 
K

Kirschblüte

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
3.407
Reaktionen
1
Dann schreib doch bitte größe des Becken genau auf, also breite x tiefe x höhe.
 
Kabardiner

Kabardiner

Registriert seit
26.01.2009
Beiträge
503
Reaktionen
0
Off-Topic
Ich habe gerade mal Triopse gegoogelt....
Experementierkasten? Über die wird ja gesprochen wie über Kristalle oder so... :?
 
K

Kirschblüte

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
3.407
Reaktionen
1
Würde sagen Schnecken und Garnelen würden sich gut machen. Bei Fischen würde ich sagen nur kleine Arten so bis 5 cm.
 
EiLEEN x3

EiLEEN x3

Registriert seit
19.02.2009
Beiträge
158
Reaktionen
0
Schnecken habe ich auch schon geguckt.

Find ich eigentlich auch ganz schön.

Könnt ihr mir das etwas erzählen was Fütterung angeht oder wieviele ich davon halten kann. Wo kann man die kaufen?
 
J

J.$.

Registriert seit
21.01.2010
Beiträge
73
Reaktionen
0
Schnecken kann man halten, so viele man will. Nur würde ich bei manchen Arten aufpassen.
Die vermehren sich wie ne Säuche und irgendwann ist es auch eine aber solche wie Apfelschnecken sind schön. Die fressen keine Pflanzen, vermehren sich nur in besonderen Umständen und es gibt viele verschiedene Farben; unter anderen gelb, blau und ich habe sogar schon von pink gehört. fressen tun die fast alles, vom abgekochten Salat über Algen bis zum Artgenossen, alles Leblose was sie vors Maul bekommen.
Schnecken brauchen außerdem einen gewissen Kalkgehalt im Wasser um ihre Schale bilden zu können. Leider wird das im Zoofachhandel, wo du die Tiere, bekommst oft nicht beachtet.

http://www.aquaristik-web.de/wirbellose/aquarium-schnecken.php

der Link dürfte dir bei der Entscheidung weiter helfen.


Was Fische an geht solltest du keine "großen" Arten halten. Denn du musst bedenken, sie müssen sich ohne Probleme im Aquarium bewegen können. 20cm Tiefe sind schon relativ wenig. Salmler müssten ok sein wie z.B. Neons. Die vermehren sich nicht, sind Farbenprächtig wie nur wenige und ab 100cm Beckenlänge zeigen sie ein interessantes Schwarm verhalten.
Jedoch brauchst du bei Fischen eine Wasserpumpe/Filter
Das ist jedoch kein Problem, es gibt kleine Innenfilter die sehr preiswert und leise sind.
Lese dir jedoch bitte vor diesem Schritt das hier durch:

https://www.tierforum.de/t3468-grundlagen-fuer-den-aquarienanfaenger.html
 
Zuletzt bearbeitet:
flyingencore23

flyingencore23

Registriert seit
23.12.2007
Beiträge
391
Reaktionen
0
wenn das aquarium nen deckel hat, dann kannst du dir doch auch heuschrecken holen;) stabheuschrecken, gespensterheuschrecken, usw.,.... die brauchen keine pumpe;)
 
Kanarientick

Kanarientick

Registriert seit
28.03.2010
Beiträge
66
Reaktionen
0
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Tiere für kleinen Aquarium ohne Wasserpumpe etc.

Tiere für kleinen Aquarium ohne Wasserpumpe etc. - Ähnliche Themen

  • cappuccino turmdeckelschnecke

    cappuccino turmdeckelschnecke: Hi also ich hab mir vor kurzem ein 30l aquarium gekauft :) und wollte mal fragen ob jemand cappuccino turmdeckelschnecken in seinem aquarium hat...
  • gentechnisch veränderte Tiere

    gentechnisch veränderte Tiere: Hallo, was für gentechnisch veränderte Fische gibt es noch zu kaufen außer dem Glofish? Krebse oder so wären auch interessant. MfG patrone
  • Was sind das für Tiere?

    Was sind das für Tiere?: Ich habe zwei Aquarien. In dem kleinen habe ich momentan nur ein Red Cherry Zwerggarnelen männchen, ein weibchen, und ein Hummelweibchen. Und noch...
  • Was kann ich für Tiere in mein Aquarium tun ???

    Was kann ich für Tiere in mein Aquarium tun ???: Ich hab da ma ne Frage und zwa ich habe ein 60L Aquarium un ich weiß net was ich da für tiere rein tun soll habt ihr ne Idee ??? Liebe Grüße Caro
  • was ist das für ein Tier?

    was ist das für ein Tier?: Sorry, ich wusste nicht so ganz wohin mit dem Thema. Es ist ganz sicher kein Fisch. Aber ich kenne mich ja mit Fischen auch nicht aus. Ich habe...
  • was ist das für ein Tier? - Ähnliche Themen

  • cappuccino turmdeckelschnecke

    cappuccino turmdeckelschnecke: Hi also ich hab mir vor kurzem ein 30l aquarium gekauft :) und wollte mal fragen ob jemand cappuccino turmdeckelschnecken in seinem aquarium hat...
  • gentechnisch veränderte Tiere

    gentechnisch veränderte Tiere: Hallo, was für gentechnisch veränderte Fische gibt es noch zu kaufen außer dem Glofish? Krebse oder so wären auch interessant. MfG patrone
  • Was sind das für Tiere?

    Was sind das für Tiere?: Ich habe zwei Aquarien. In dem kleinen habe ich momentan nur ein Red Cherry Zwerggarnelen männchen, ein weibchen, und ein Hummelweibchen. Und noch...
  • Was kann ich für Tiere in mein Aquarium tun ???

    Was kann ich für Tiere in mein Aquarium tun ???: Ich hab da ma ne Frage und zwa ich habe ein 60L Aquarium un ich weiß net was ich da für tiere rein tun soll habt ihr ne Idee ??? Liebe Grüße Caro
  • was ist das für ein Tier?

    was ist das für ein Tier?: Sorry, ich wusste nicht so ganz wohin mit dem Thema. Es ist ganz sicher kein Fisch. Aber ich kenne mich ja mit Fischen auch nicht aus. Ich habe...