Meerschweinchen hat Oleander gefressen

Diskutiere Meerschweinchen hat Oleander gefressen im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo ihr lieben, meine süße hat laut meinem Verdacht vom Oliander gefressen. Ich lasse sie immer am Balkon laufen und stelle firstden Oliander...
sweetyninchen

sweetyninchen

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
58
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben,
meine süße hat laut meinem Verdacht vom Oliander gefressen.
Ich lasse sie immer am Balkon laufen und stelle
den Oliander immer auf den Tisch.
Wahrscheinlich ist ein getrocknetes Blatt runter gefallen und sie hat davon gefressen, die symphtome hat sie.
Ich bin vor ner Stunde mit ihr zum Ta.
Sie ist nun dort zur Beobachtung und ich soll mir nich allzu große Hoffnungen machen.
Ich wollt mal fragen ob einer von euch damit schon Erfahrungen gemacht hat und wie es verlaufen ist.
 
29.03.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Heimtier und Patient von Birgit geworfen? Natürlich ersetzt dies keinen Besuch beim TA, aber vielleicht hilft dir das ja dennoch weiter?!
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
7.927
Reaktionen
118
Oleander ist hochgiftig, wenn dein Meerschweinchen wirklich davon gefressen hat, dürfte es kaum eine Chance haben. Tut mir sehr leid, aber ich drück dir trotzdem die Daumen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hamsterkeks98

Hamsterkeks98

Registriert seit
28.03.2010
Beiträge
106
Reaktionen
0
Oje, das arme Meerschweinchen! Ich wünsche ihr viel Glück:056:
 
sweetyninchen

sweetyninchen

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
58
Reaktionen
0
ich hab beim TA angerufen und sie hat die nacht schon mal überstanden und es geht ihr ein bisschen besser aber sie ist noch nicht ausser lebensgefahre.
Drückt mir bitte die Daumen das sie das noch packt.
Ich bin guter Hoffnung da sie die Nacht überstanden hat.
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
7.927
Reaktionen
118
Vielleicht hat sie ja doch etwas anderes erwischt und keinen Oleander, hätte nicht gedacht, dass sie die Nacht übersteht. Gut dass du sie gleich in der Nacht noch zum Tierarzt gebracht hast, ich drück dir weiterhin ganz fest die Daumen.

Sollte eine Warnung für alle sein, Oleander ist hochgiftig, kleinste Mengen enden da schon meist tödlich, hier nachzulesen:

http://www.botanikus.de/Gift/oleander.html
 
M

Melle14

Registriert seit
30.03.2010
Beiträge
1
Reaktionen
0
Vielleicht hat sie ja doch etwas anderes erwischt und keinen Oleander, hätte nicht gedacht, dass sie die Nacht übersteht. Gut dass du sie gleich in der Nacht noch zum Tierarzt gebracht hast, ich drück dir weiterhin ganz fest die Daumen.

Sollte eine Warnung für alle sein, Oleander ist hochgiftig, kleinste Mengen enden da schon meist tödlich, hier nachzulesen:

http://www.botanikus.de/Gift/oleander.html

Aber sie hat das Meerschweinchen doch glaub ich gar nicht über nacht da gelassen oder?? Sonder nur da angerufen!?
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
7.927
Reaktionen
118
Aber sie hat das Meerschweinchen doch glaub ich gar nicht über nacht da gelassen oder?? Sonder nur da angerufen!?
"Ich bin vor ner Stunde mit ihr zum Ta.
Sie ist nun dort zur Beobachtung und ich soll mir nich allzu große Hoffnungen machen."

Steht gleich im ersten Post, für mich heißt das, dass das Tier beim Tierarzt geblieben ist.
 
sweetyninchen

sweetyninchen

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
58
Reaktionen
0
Das Schweinchen ist beim TA geblieben und heute auch nochmal über Nacht.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Also den oleander solltest Du echt lieber ganz weg tun, verschenk ihn besser an leute ohne Tiere, ebenso wie Weihnachtssterne bei mir umgehend weiter gegeben werden. Das sind Sachen die schon in Kleinstmengen hochgiftig sind und wo wirklich ein runter gefallenes Blatt reichen kann - nicht nur für Meerschweine, sogar für Katzen und kleine Hunde. Sowas kommt mir nciht in Haus und garten, schwach giftiges geht ja noch, aber extrem giftiges nicht.

ist aber wenigstens ein hoffnugnsvolles Zeichen,d ass das schwein den ersten tag überlebt hat.
 
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
1.384
Reaktionen
1
Wie geht es dem Schweinchen jetzt?
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
7.927
Reaktionen
118
@Sweetyninchen: Wie gehts deinem Meerschweinchen hat es überlebt? Erholt es sich?
 
M

mine144

Registriert seit
08.07.2012
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo Ihr Lieben,

ich hatte folgendes Problem. 2 süße männliche Meerschweinchen daheim wollte Ihnen was gutes tun ein riesen Auslauf gekauft mit Sonnensegel extra Haus und trinkoase heurauffe etc. Beiden hat das sehr gut gefallen - eines Tages wollte ich die 2 von unten hochholen da lag das Goldene reglos am Boden, konnte sich nicht mehr aufrichten und die Vorderbeine waren wie Pudding. Es war Freitag zum Glück blieb mein Tierartz länger da! Ich brachte es schnell zum Tierartz dort bekam es einige Spritzen doch eine Diagnose konnte nicht gestellt werden da der Käfig auf normalen Gras war (ich hatte eine Probe mitgenommen) wir gingen davon aus das es sich überfressen hatte oder eine Ameise in die Luftröhre kam. Ich pflegte das Meeri daheim - doch schon 2 Stunden später ist es jämmerlich erstickt.
Da ein Meeri nicht allein sein kann holte ich ein Baby hinzu. DAs große durfte aber schon wieder allein in den Auslauf - hatte alles abgemäht und gesäubert da unten und auch umgestellt wg eventuell Ameisen. Nach nur einer halben stunde lag dieses auch bewegungslos im Käfig. Ich brachte es hoch - legte es ins Häuschen und dort schlief es eine Nacht seinen "Rausch" aus. Danach ging es ihm wieder gut. Ich total besorgt baute das ganze ding unten um , kaufte einen Kunstrasen (solche wie am Balkon) sodass die Meeris mit nichts mehr in Berührung kamen und nur noch Heu essen wenn sie unten im Auslauf sind! Dies klappte ca 2 Monate. Gestern lag das Baby genauso im Käfig - doch diesmal fanden wir die Ursache: abgefallene Oleander blätter! Es stand wirklich schlecht um ihne beine wie pudding, flacher atem, kalter körper. Ich tat es erst mal in den Transporter damit es in Ruhe schlafen konnte. Es überstand die Nacht zum Glück, nun ist es im großen Käfig wieder vereint mit seinem Kollegen der sich teils liebevoll kümmert. Ist noch etwas tapsig und kriegt nur Kamillen Heu. Also Achtung vor Oleander!!! Es kann nicht immer so glimpflich ausgehen mein Tipp: Tier komplett in Ruhe lassen auch wenn es schwer fällt und genügend Heu und Wasser anbieten! Mein Fazit: Auslaufgehe nochmal umstellen und wirklich darauf achten das auch vom Wind her nix reingeweht werden kann oder halt ein schützenden Stoff außenrum machen!
 
Thema:

Meerschweinchen hat Oleander gefressen

Meerschweinchen hat Oleander gefressen - Ähnliche Themen

  • Weißer fleck und trübes auge

    Weißer fleck und trübes auge: Halli Hallo, Mein Meerschweinchen Nala (12 Wochen alt) hat seit Heute an einem Auge einen weißen Punkt und es sieht auch trüb aus (als ob sie...
  • Meerschweinchen frisst nicht mehr

    Meerschweinchen frisst nicht mehr: Hallo meine Lieben ich war vor ca. 1 Woche beim Tierarzt mit meinen Meerschweinchen und habe dort die Zähne geschliffen alles gut aber dann hat er...
  • Ballenentzündung Behandlungstipps Hilfe!

    Ballenentzündung Behandlungstipps Hilfe!: Hallo ihr Lieben, meine 6jährige Lunkarya-Oma hat leider eine Ballenentzündung. Zunächst haben wir bemerkt, dass sie beim Fressen komische...
  • Vergiftung Meerschweinchen

    Vergiftung Meerschweinchen: Hallo, nachdem ich etliche Tierarztbesuche hinter mir habe , hat meine neue Tierärztin festgestellt , dass unsere drei Rettiche durch ein...
  • Die Ernährung von älteren Meerschweinchen

    Die Ernährung von älteren Meerschweinchen: Wie tut man am besten und was darf man geben? Unser alter Lunky, Felix, war nie so ein richtig dicker. Eher ein drahtiger Zeitgenosse...
  • Die Ernährung von älteren Meerschweinchen - Ähnliche Themen

  • Weißer fleck und trübes auge

    Weißer fleck und trübes auge: Halli Hallo, Mein Meerschweinchen Nala (12 Wochen alt) hat seit Heute an einem Auge einen weißen Punkt und es sieht auch trüb aus (als ob sie...
  • Meerschweinchen frisst nicht mehr

    Meerschweinchen frisst nicht mehr: Hallo meine Lieben ich war vor ca. 1 Woche beim Tierarzt mit meinen Meerschweinchen und habe dort die Zähne geschliffen alles gut aber dann hat er...
  • Ballenentzündung Behandlungstipps Hilfe!

    Ballenentzündung Behandlungstipps Hilfe!: Hallo ihr Lieben, meine 6jährige Lunkarya-Oma hat leider eine Ballenentzündung. Zunächst haben wir bemerkt, dass sie beim Fressen komische...
  • Vergiftung Meerschweinchen

    Vergiftung Meerschweinchen: Hallo, nachdem ich etliche Tierarztbesuche hinter mir habe , hat meine neue Tierärztin festgestellt , dass unsere drei Rettiche durch ein...
  • Die Ernährung von älteren Meerschweinchen

    Die Ernährung von älteren Meerschweinchen: Wie tut man am besten und was darf man geben? Unser alter Lunky, Felix, war nie so ein richtig dicker. Eher ein drahtiger Zeitgenosse...