Katzentauglicher Teppich

Diskutiere Katzentauglicher Teppich im Katzenkörbchen Forum im Bereich Katzen Forum; Huhu Mädels und Jungens, nachdem gestern unser neuer Wohnzimmertisch eingetrudelt ist und wir unsere Wohnung bis zum Sommer möbeltechnisch...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Morastbiene

Morastbiene

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
2.620
Reaktionen
0
Huhu Mädels und Jungens,

nachdem gestern unser neuer Wohnzimmertisch eingetrudelt ist und wir unsere Wohnung bis zum Sommer möbeltechnisch aufwerten wollen , stellt sich uns die Frage nach einem schönen Teppich, der katzenverträglich ergo pflegeleicht ist.
Habt ihr mit bestimmten Materialien gute Erfahrungen gemacht und vielleicht eine Empfehlung für uns? :D

Bisher liegt hier ein preiswertes Exemplar aus dem Möbelmarkt von ungefähr 170x120cm. Ich tippe auf Kunstfaser, weiß es aber nicht mehr genau. In dem bleibt jedenfalls ALLES hervorragend hängen, was bedeutet, wir dürfen (spätestens, sonst sieht's richtig unschön aus) jedes Wochenende ein Mal den kompletten Teppich abbürsten. Das ist ein Akt von guten 20 Minuten, wenn ich es gründlich mache, obwohl wir einen tollen Besen haben, aber dementsprechend lästig und schweißtreibend. Bevor jemand fragt: Der Staubsauger bekommt die Haare einfach nicht heraus, die "kleben" regelrecht in den Fasern... :eusa_doh:
 
30.03.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Katzentauglicher Teppich . Dort wird jeder fündig!
Pommes11

Pommes11

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
324
Reaktionen
0
Also abraten würde ich von plüschigen Teppichen, sprich welche mit langen (... wie sagt man?!) Fäden (??). Da wird sich einmal rein gekrallt und alles kaputt gerissen. :?
So einen Teppich wie du jetzt hast, haben wir auch. Da bleiben zwar die Fussel gern drin hängen, aber die Katzen können keinen alt zu großen Schaden anrichten. Allerdings halte ich sowieso nicht mehr alt soviel von Teppichen... die Kotzflecken gehen trotz Teppichreiniger nicht wirklich toll raus. :roll: Deswegen wird unser nächster Teppich vermutlich etwas sehr viel dunkler (oder bleibt gleich ganz weg... :D).
 
Snoopy683

Snoopy683

Registriert seit
06.03.2007
Beiträge
1.275
Reaktionen
0
Ich empfehle bei heller Katze keinen dunklen Teppich. Wir hatten mal einen schwarzen mit Drachenmotiv, den konnte man jeden Tag absaugen und sich eine neue Josie stricken. Sie brauchte nur drüber laufen und schon alles voll.
Wir haben keinen Teppich mehr, das ist zuviel aufwand.
 
Luna&Yuna

Luna&Yuna

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
1.016
Reaktionen
0
Also abraten würde ich von plüschigen Teppichen, sprich welche mit langen (... wie sagt man?!) Fäden (??). Da wird sich einmal rein gekrallt und alles kaputt gerissen. :?
Langflor / Hochflor?
So einen haben wir hier auch liegen in weiss.
Ziemlich schlecht zu reinigen.
Und da meine gerne auch mal in die Teppiche reinkrallen, fliegen da schon mal ein paar Fäden raus.

Möchte aber auch ungern schon wieder einen neuen Teppich deswegen holen.
Der bleibt.
Da kommen noch so viele Flecken drauf, da machen ein paar gezogene Fäden wirklich nichts.


Wir haben von meinem Schwiegervater so einen ganz alten Teppich bekommen, der damals auch richtig teuer war. Glaub 800DM....
Der ist super.
Ich weiss leider nicht was für ein Material das ist.
Könnte unter Umständen Perser sein.
Auf jeden Fall lassen sich die Haare da super entfernen und wegbürsten und er ist auch ziemlich robust was Krallen angeht.
 
Solaris

Solaris

Registriert seit
13.03.2009
Beiträge
171
Reaktionen
0
Wir haben hier auch einen kleinen Perser von Schwiegeroma liegen. Ist zwar farblich/ Muster nicht so meins, lässt sich aber super absaugen und auch Kotzeflecken gehen leicht raus.
 
Zirkuspferd

Zirkuspferd

Registriert seit
11.05.2009
Beiträge
175
Reaktionen
0
ich habe laminat und hatte bis vor kurzem auch einen schönen roten wollteppich hier liegen. der sah jeden tag aus wie sau und mein staubsauger musste überstunden machen (und hat trotzdem nicht alles rausgekriegt). jetzt ist der teppich ausquartiert worden und es kommt mir kein neuer rein. dafür hat der kater diverse von diesen kleineren 08/15 flickenteppichen (40x60 cm), das ist schlingenmaterial (kleine schlingen) und lässt sich erstaunlich gut absaugen. außerdem hab ich auf einer fensterbank noch einen alten oma-teppich (auch 40x60), das muss auch eine art "perser" sein, der lässt sich ebenfalls gut absaugen. aber mit dem muster geb ich solaris recht :D
 
S

Substantia Nigra

Registriert seit
19.03.2008
Beiträge
1.600
Reaktionen
0
Ich empfehle dir jetzt keinen Teppich, sondern einen neuen Staubsauger ;)
Wir haben uns nach langem Hin und Her den Dyson DC 23 Animal Pro angeschafft. Langes Hin und Her eben weil der so teuer war - aber schon beim ersten Saugen hat sich gezeigt, dass der jeden Cent wert ist. Der hat nämlich eine rotierende Bürste in der Düse, so dass der jedes einzelne Haar aus jedem Teppich kriegt. Und staubsaugen mit Katzen macht wieder Spaß :D
 
Renate*

Renate*

Registriert seit
24.06.2009
Beiträge
4.582
Reaktionen
0
Ich empfehle dir jetzt keinen Teppich, sondern einen neuen Staubsauger ;)
Wir haben uns nach langem Hin und Her den Dyson DC 23 Animal Pro angeschafft. Langes Hin und Her eben weil der so teuer war - aber schon beim ersten Saugen hat sich gezeigt, dass der jeden Cent wert ist. Der hat nämlich eine rotierende Bürste in der Düse, so dass der jedes einzelne Haar aus jedem Teppich kriegt. Und staubsaugen mit Katzen macht wieder Spaß :D
#

hm...eine rotierende Bürste hat auch meine Vorwerk Polsterbürste aber ich krieg damit nicht alles weg:eusa_think:
(Teppich hab ich nicht mehr:mrgreen:)
 
Verena87

Verena87

Registriert seit
23.04.2009
Beiträge
581
Reaktionen
0
Zu einem neuen Staubsauger hätte ich jetzt auch geraten. ;)
Wir haben auch den Animal Pro und der ist richtig klasse. Früher hatten wir auch einen normalen "Kurzhaarteppich". Da blieb alles hängen. Schrecklich. Dann einmal mit dem damals neuen Staubsauger drüber und der Teppich war blitzeblank. Wir haben jetzt hier Laminat. Nur ein kleiner Hochflorteppich. Der ist naturfarben. Da sieht man keine Katzenhaare. Auch im Kinderzimmer, wo wir einen grünen Hochflorteppich haben, sieht man keine Katzenhaare. Anders ist es in den anderen zwei Kinderzimmern. Da sieht man schon mal mehr Katzenaare. Die bleiben da irgendwie besser hängen. *kopf kratz* Aber da der Staubsauger super ist, ist alles sauber. Ich staubsauge eh jeden Tag.

Fazit: Teppich kannst du jeden nehmen, nur der Staubsauger sollte top sein. :)
 
S

Substantia Nigra

Registriert seit
19.03.2008
Beiträge
1.600
Reaktionen
0
@zirkuspferd:

Ja.
Ich hab ja selbst kaum Geld, weil Studium und Katzen und viel zu große Wohnung. Also hat mein Freund uns den zum Zweijährigen geschenkt. Aber wirklich, auch wenn es verdammt viel Geld ist und man es nicht glauben mag: Der ist jeden Cent wert. Abgesehen davon, dass man keine Beutel braucht und sowieso ewig lang Garantie auf das Ding hat. Du kriegst jedes dämliche Tierhaar aus Teppichen und Polstern. Du musst dich nicht mehr ärgern, weil du mit dem Staubsauger achtmal über die gleiche Stelle bist und da immernoch ein Haar klemmt.
Wir haben den ausprobiert und dann mit Erschrecken festgestellt, wie blau unser Teppich ist und dass der eine ganz feine Struktur hat, die wir vorher noch nie gesehen haben *gg*
Ich würd wirklich keinen anderen Staubsauger mehr haben wollen. Und nein, ich werd nicht von Dyson bezahlt :mrgreen:
 
nickiundeve

nickiundeve

Registriert seit
14.10.2007
Beiträge
541
Reaktionen
0
wir haben so nen Sisalteppich! ist wirklich schön =) und unsre katzen können da auch kratzen, man siehts nicht wirklich. wenn ein Faden vom sisal wegsteht nehm ich einfach die schere und schneid ihn weg.
wir haben den jetzt schon 3 oder 4 Jahre, und er sieht aus wie neu.
Er ist auch pflegeleicht, man kann da gut rüber saugen und ja, der dreck geht schnell raus :)
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
@MoBie: Ich würde jetzt einfach mal generell fragen, was Ihr für einen Boden habt.... und dann evtl. nämlich zur Lösung "gar kein Teppich" raten ;)
In unserer alten Wohnung lag halt Teppich, aber da hatten wir auch keine Katzen...
In der neuen Wohnung haben wir luxuriöserweise überall Parkett.... wir haben uns beim Poco einige absolut billige Läufer geholt, an denen wetzen die Katzen jetzt gern ihre Krallen ab.... da kann man alle halbe Jahre mal ´nen neuen für 10 Euro holen, und so ganz unschick sehen die gar nicht aus ;) passen farblich wunderbar zur Wohnung (sind schwarzgrau) und zu den Katzen (sind ebenfalls schwarzgrau ;) )
Das Entfernen von Haaren funktioniert auch mit starkem Paketklebeband ganz gut - so säubern wir immer die Auflagen unserer Kratzbäume, denn der Staubsauger würde nur die Auflage ansaugen und dann kläglich husten :D

LG, seven
 
Morastbiene

Morastbiene

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
2.620
Reaktionen
0
Fazit: Teppich kannst du jeden nehmen, nur der Staubsauger sollte top sein. :)
Hach, mir schwante bereits Übles... Vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass wir unseren Staubsauger damals auf gut Glück mitgenommen haben (machen wir sonst bei Technik eigentlich selten), ohne vorher Erfahrungsberichte zu lesen. Den Salat haben wir schon länger, aber jetzt kommt quasi die Quittung dazu. Dann bin ich mal sehr gespannt, wie weit ich meinen Freund treiben kann. Der sprach gerade so zuversichtlich davon, dass wir "schon bissl was über 100 Euro" investieren können... :lol:

Ich würd wirklich keinen anderen Staubsauger mehr haben wollen. Und nein, ich werd nicht von Dyson bezahlt :mrgreen:
Ach komm Suni, du kannst es uns ruhig sagen... :mrgreen:

Edit: Huch, hallo seven! :D
Du hast Recht, daran hätte ich Dösel mal eher denken können... Wir haben Laminat, das hat der Vermieter erst kurz vor unserem Einzug verlegen lassen. Mein Freund legt halt Wert auf einen Teppich bzw. eine Unterlage, damit der Tisch nicht auf oben genanntem herumschrammt, also ganz ohne wird's daher eher schwierig. Das mit dem Klebeband ist aber ein interessanter Tipp, das werde ich ausprobieren. Wer weiß, wozu das noch gut ist. ;)

Was die Farbwahl angeht, haben wir wirklich die Popokarte gezogen...
Der Teppich ist weinrot, Rieke cremefarben und Ferni bekanntlich schwarz. :mrgreen:
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Wir haben zur Schonung des Parketts unter sämtliche Tische, Stühle, Bänke etc. so Noppen geklebt... so Filzdinger, ich weiß nicht, wie die heißen.... somit können wir also beruhigt Stühle und Bänke durch die Gegend schieben, ohne dass wir Angst ums Parkett haben müssten....
Ok, unter den Wäscheständer haben wir die Dinger nicht geklebt, aber den stellen wir dann halt auf einen Läufer ;)

LG, seven
 
Morastbiene

Morastbiene

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
2.620
Reaktionen
0
Filzdinger sind notiert! Guter Einfall :mrgreen:
Zu solchen Dingern kriege ich mein Männlein garantiert schneller, als zu einem 300+ Euro Staubsauger.

Ein bißchen OT:
Habt ihr eigentlich viel offenes Parkett oder ist das im Großteil zuge-läufer-t?
Wenn unsere beiden spielen und flitzen, haben wir hier regelmäßig zwei Roadrunner (so mit rotierenden Beinchen), deswegen wäre ein zusätzlicher Läufer bzw. Teppich vielleicht nicht verkehrt. Naja, ist eh noch viel zu tun... :001:
 
S

Substantia Nigra

Registriert seit
19.03.2008
Beiträge
1.600
Reaktionen
0
@Mina

Du kannst gern mal vorbeikommen und unseren Dyson ausprobieren (das Wohnzimmer würd sich da grad prima eignen, knöcheltief Katzenhaare vom nächtlichen Kampfkugeln...) :mrgreen:
Aber etwas Recherche reicht auch aus, bei Google einfach mal Forenberichte von Tierhaltern zum Thema lesen, das überzeugt auch ;)
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
@MoBie: Wir haben hier so gut wie ausschließlich Parkett... im Arbeitszimmer liegt Laminat, in den Badezimmern Fliesen....
An "Teppichen" haben wir einen Fußabtreter im Flur hinter der Wohnungstür, einen 100x50cm-Läufer im Wohnzimmer vorm Fernseher, einen Fußabtreter vor der Terrassentür und einen ca. 80x50cm-Läufer vor der Küchenzeile...
Ich geh´mal gucken, ob ich ein Foto finde ;)

LG, seven
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

nuja... hier zumindest einige Ausschnitte ;)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Morastbiene

Morastbiene

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
2.620
Reaktionen
0
Du kannst gern mal vorbeikommen und unseren Dyson ausprobieren (das Wohnzimmer würd sich da grad prima eignen, knöcheltief Katzenhaare vom nächtlichen Kampfkugeln...) :mrgreen:
Siehste Suni... Geht schon los! :042:
"Ich kann Ihnen das gerne mal demonstrieren! Schauen Sie sich diese Katzenhaare an!
Mit einem normalen Staubsauger haben Sie da keine Chance!" :mrgreen:

@ seven
Och, das ist ja lieb! Danke für die Fotos! Das kleine Katzensofa ist toll. :D

Ich halte euch auf dem Laufenden, wie der Teppich-Staubi-Kampf ausgeht und wühle mich durch Berichte der Dyson-Jünger.
Anregungen haben wir nun schließlich nicht wenige bekommen. :eek:
 
Ina4482

Ina4482

Moderator
Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
9.797
Reaktionen
1
und dann evtl. nämlich zur Lösung "gar kein Teppich" raten ;)
...
In der neuen Wohnung haben wir luxuriöserweise überall Parkett.... wir haben uns beim Poco einige absolut billige Läufer geholt, an denen wetzen die Katzen jetzt gern ihre Krallen ab.... da kann man alle halbe Jahre mal ´nen neuen für 10 Euro holen, und so ganz unschick sehen die gar nicht aus ;)
So sieht es bei uns auch aus, nur dass wir Laminat und Fliesen unter den Poco-Läufern haben ;). Bin mal gespant, für was ihr euch jetzt entscheidet (und über den Staubsauger denke ich jetzt übrigens auch nach, im Arbeitszimmer und Schlafzimmer liegt noch Teppich und ich hätte gerne irgendwann ein neues Sofa, spätestens dann wäre ein guter Staubsauger extrem wichtig :roll:).
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katzentauglicher Teppich

Katzentauglicher Teppich - Ähnliche Themen

  • Eingetrocknetes Erbrochenes....im Teppich.-..

    Eingetrocknetes Erbrochenes....im Teppich.-..: Hallo! Wie bekommt ihr das erbrochene eurer Katze aus dem Teppich? Tipps? Tricks? Wundermittel? Normal hat uns immer Essig,Fit und heißes Wasser...
  • Eingetrocknetes Erbrochenes....im Teppich.-.. - Ähnliche Themen

  • Eingetrocknetes Erbrochenes....im Teppich.-..

    Eingetrocknetes Erbrochenes....im Teppich.-..: Hallo! Wie bekommt ihr das erbrochene eurer Katze aus dem Teppich? Tipps? Tricks? Wundermittel? Normal hat uns immer Essig,Fit und heißes Wasser...