Der Mami - Thread

  • Autor des Themas Luna&Yuna
  • Erstellungsdatum
littlemice

littlemice

20.02.2012
223
Also Cyrian, lange,lange, lange gestillt,totales Anhaengsel.
Finnlay ist ein Flaschenkind und ist sehr offen ueberall, er weiss,dass jeder Milch hat.
Macht UNS jetzt nicht flexibler,aber gut :D
Geht halt um Sauerstoff,dabei.

Bindung ist zu beiden gleich, es ist nur anders aufgebaut, die Naehe zu erhalten.
Alswo "Milcheiweißallergie".
In diesen Babykeksen ist Milch drin, Zwieback ist nicht soo seins.

Genau,ich dachte in Richtung Kuchen.
Da werd ich mal nach gucken,danke:)
Hm, also Eier gehen auch nicht.? Kann
man zum Beispiel durch Apfelmus ersetzen...gibt aber auch noch andere Möglichkeiten, kommt ja auch aufs Gericht an, ob Apfelmus passt...
 
Hundefreundin12

Hundefreundin12

12.12.2014
725
Das wir Eier nicht geben sollen, davon wurde nichts gesagt und er hat auch keine allergischen Reaktionen mehr (wir haben immer noch kein Cortison benutzen muesden!! Ist der pure Wahnsinn, denn wir haben teils taeglich Cortison schmieren muessen und es war ja trotzdem aufgekratzt!).
Nach wie vor der Wahnsinn!:)
 
Seraph

Seraph

20.07.2010
341
Eier haben doch nichts mit Milcheiweiß zu tun...
Ich backe hin und wieder vegan, was willst du denn wissen oder brauchst du Rezepte?

Ich bin total oldscool 🤣 Hier gibt's die Brust. Ich muss ehrlich sagen Fläschchen machen wäre mir viel zu viel Arbeit. Gerade nachts wenn ich schlafen will. Da bin ich ja hellwach bis das Kind satt ist.
Vorkauen werde ich zwar wieder nicht aber das hat auch was mit Kariesprophylaxe zu tun.
Ach früher hat man Kinder auch mit Honig gefüttert, bei dem man heute weiß wie schädlich er sein kann. Oder Brei in die Flasche gefüllt und Kindern Alkohol aufs Zahnfleisch geschmiert
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Jacky83
Michse89

Michse89

14.01.2009
2.427
Alkohol ist in den zahnungsgels heutzutage immer noch drin 😶
 
Seraph

Seraph

20.07.2010
341
Ich benutze keine Zahnungsgels. Ich nutze Öl zur äußeren Anwendung.

Hundefreundin theoretisch müsste es doch reichen, wenn du die Milch im Rezept durch z.b Haferdrink ersetzt und die Butter durch rein pflanzliche Margarine wie Alsan.
Wenn es wirklich nur um die Milch geht. Damit kann man ja schon einiges machen. Ich gucke dir aber mal nach Rezepten bzw. kann dir Bücher empfehlen. Schreibe dir übers WE mal eine PN
 
Hundefreundin12

Hundefreundin12

12.12.2014
725
Danke Seraph.
Ja stimmt, ich probiere die Tage mal Waffeln (mache dann Soyadrink statt Milch).
Bin gespannt :D
 
Midoriyuki

Midoriyuki

13.12.2010
3.537
Nimm lieber Hafermilch.
Schmeckt besser und wird idR auch besser vertragen.
 
Hundefreundin12

Hundefreundin12

12.12.2014
725
Okay.
Wir standen halt da vor diesem Ersattmilch Regal und dachten nur "Hä?" :D

Da ich von Soya schon hoerte.wurde das genommen, aber nehme dann Hafer.
 
Jacky83

Jacky83

12.12.2018
162
Heute hat mein großer Geburtstag, er wird 6. In der Kita wären mir fast die Tränen gekommen. Die Erzieher kamen alle und haben ihn fest gedrückt. Ich hab das so nicht nie gesehen. Vielleicht liegt es daran das er heute das letzte Mal in der Kita seinen Geburtstag feiert aber das hat nicht schon sehr gerührt. Er kam ja schon mit 15 Monaten in die Kita und haben bisher alle wichtigen Phasen mit ihm durchlebt. Selbst wie er die ersten Schritte machte.
Ich muss nachher noch seine Mini Torte mit Fondant eindecken.
Wir haben ihm ein Skydiving Flug geschenkt und die eine Oma so einen kleinen minikickertisch. Er bekommt noch ein Fahrrad von der Patentante und was sonst noch so kommt weiß ich nicht. Am Sonntag wird das der Kindergeburtstag gemacht.
 
M

maluli

18.02.2014
94
Cyrian war ja auch so extrem bei Stuecken.

Finnlay isst echt alles gerne, nur leider stopft er alles rein,obwohl der Mumd schon voll ist und er sich grade verschluckt..
Wo ich mir dann denke "na verstanden?" Nö, stopf stopf.

So unterschiedlich sind die Kids :)

Apropro Essen..
Backt von euch jmd hier im Forum vegan?
Selbst laktosefreies Zeug enthaelt Vollmilch usw und er darf ja komplett 0 in der Richtung.
Und wir mampfen immer.. unguenstig bei so nem Essens Suechtigen.
Vielleicht gibts ja jemand:)
Hallo Hundefreundin,

vegan backen ist totaaal einfach :) und sehr praktisch, weil es egal ist, wenn man mal keine Eier daheim hat. Es heißt, bei Rezepten mit 3 Eiern im Kuchen, kannst du sie getrost weglassen, einfach mit bisschen Flüssigkeit auffüllen. Aber dir gehts ja vorallem um Kuhmilch. Der einzige Nutzen von Kuhmilch in Backwaren ist der, dass sie flüssig ist :D Kannst du also eigentlich sogar durch Wasser ersetzen. Oder eben durch eine pflanzliche Milchalternative, da gibt es ja mehr als genug, von Soja-, Hafer-, Dinkel-, Reis-, Cashew-, Hirse-........ Drink kannst du alles durchprobieren. Sahne ersetzt du einfach mit Soja/Hafer/Reis Cuisin.
Am einfachsten ist es, wenn du in Ecosia oder Google einfach den Kuchen eingibst wo du backen willst und ein "vegan" dahinter setzt, da kannst du dir dann ein Rezept von vielen aussuchen:) Such mal nach dem österreichischen Blog "Grünspross" (Links darf man ja nicht einfügen oder?) da gibts ein paar kindgerechte vegane Backrezepte.
 
Jacky83

Jacky83

12.12.2018
162
Heute hat mein großer Geburtstag, er wird 6. In der Kita wären mir fast die Tränen gekommen. Die Erzieher kamen alle und haben ihn fest gedrückt. Ich hab das so nicht nie gesehen. Vielleicht liegt es daran das er heute das letzte Mal in der Kita seinen Geburtstag feiert aber das hat nicht schon sehr gerührt. Er kam ja schon mit 15 Monaten in die Kita und haben bisher alle wichtigen Phasen mit ihm durchlebt. Selbst wie er die ersten Schritte machte.
Ich muss nachher noch seine Mini Torte mit Fondant eindecken.
Wir haben ihm ein Skydiving Flug geschenkt und die eine Oma so einen kleinen minikickertisch. Er bekommt noch ein Fahrrad von der Patentante und was sonst noch so kommt weiß ich nicht. Am Sonntag wird das der Kindergeburtstag gemacht.
Das ist nun die fertige Torte.
 

Anhänge

Hundefreundin12

Hundefreundin12

12.12.2014
725
Hallo Hundefreundin,

vegan backen ist totaaal einfach :) und sehr praktisch, weil es egal ist, wenn man mal keine Eier daheim hat. Es heißt, bei Rezepten mit 3 Eiern im Kuchen, kannst du sie getrost weglassen, einfach mit bisschen Flüssigkeit auffüllen. Aber dir gehts ja vorallem um Kuhmilch. Der einzige Nutzen von Kuhmilch in Backwaren ist der, dass sie flüssig ist :D Kannst du also eigentlich sogar durch Wasser ersetzen. Oder eben durch eine pflanzliche Milchalternative, da gibt es ja mehr als genug, von Soja-, Hafer-, Dinkel-, Reis-, Cashew-, Hirse-........ Drink kannst du alles durchprobieren. Sahne ersetzt du einfach mit Soja/Hafer/Reis Cuisin.
Am einfachsten ist es, wenn du in Ecosia oder Google einfach den Kuchen eingibst wo du backen willst und ein "vegan" dahinter setzt, da kannst du dir dann ein Rezept von vielen aussuchen:) Such mal nach dem österreichischen Blog "Grünspross" (Links darf man ja nicht einfügen oder?) da gibts ein paar kindgerechte vegane Backrezepte.
Super! Danke!
Ich backe morgen mit Cyrian und geb dann bescheid:)

Finnlay hat uebrigens Pflegegrad 2 zugesprochen bekommen.
Nachdem was man so liest, nicht der Oberhammer, aber wir freuen uns und haben die Schnauze voll von Widerspruechen und co!

Und wir haben den Kia gewechselt und sind sehr zufrieden jetzt.
 
Hundefreundin12

Hundefreundin12

12.12.2014
725
Im Februar 20 wird er auf 1 abgestuft,weil das mit 18 Monaten automatisch passiert.
Je nachdem, wie es dann ist, werden wir dahinter bleiben, aber jetzt ist das erstmal gepackt :)
 
Hundefreundin12

Hundefreundin12

12.12.2014
725
Er ist uebrigens genau da, wo wir mit der Gutachterin gesprochen haben auf 65 runter gefallen, ab DA hatte sie uns dann ernst genommen.
Im wachen Zustand ist er bis auf seine Motorik halt sehr fit, also war es "ganz gut", dass sie den Unterschied sieht.
 

Ähnliche Themen