Der Mami - Thread

Diskutiere Der Mami - Thread im Gesundheit & ErnĂ€hrung Forum im Bereich Smalltalk; Hallo ihr lieben 😊 Ich hoffe es sind mittlerweile alle kranken MĂ€use wieder gesund. Bei uns hab ich gestern schon gemerkt das etwas im Busch ist...
Michse89

Michse89

Registriert seit
14.01.2009
BeitrÀge
6.057
Reaktionen
46
Hallo ihr lieben 😊
Ich hoffe es sind mittlerweile alle kranken MĂ€use wieder gesund.
Bei uns hab ich gestern schon gemerkt das etwas im Busch ist. Um 23 Uhr ist sie immer noch umher getobt
und hatte ziemlich Durst. Naja die Nacht verlief auch nicht sonderlich gut und kurz vorm Mittagsschlaf kam dann der Anruf von der kita, das leonie Fieber hat 😔
Sie ist eben dann sofort eingeschlafen und schlĂ€ft jetzt zum GlĂŒck sehr ruhig. Und natĂŒrlich ist mĂ€nne heute morgen los zur Montage 😅 ist ja iwie der Standard

Naja, ich hab Urlaub, von daher machen wir uns ein paar ruhige Tage.
Schon in Weihnachtsstimmung? 😊 leonie findet die HĂ€user die alle so bunt leuchten sowas von spannend... steht langt davor und zeigt drauf und ruft ganz euphorisch Daaaaaa 😉
Schöne Woche euch
 
Jacky83

Jacky83

Registriert seit
12.12.2018
BeitrÀge
403
Reaktionen
91
Hallo, ja hier wieder alle gesund, zumindest die Kids. Mein Göttergatte hat MĂ€nnerschnupfen 🙄. Heute in der Kita hing ein Zettel das es mehrere FĂ€lle von BindehautentzĂŒndung gibt, ich hoffe das Naina sich nicht angesteckt hat.
Die HĂ€user hier sind noch nicht so sehr geschmĂŒckt aber bei uns vor der HaustĂŒr gibts ein paar Lichter die Naina immer anstarrt. Dieses Jahr werden wir unseren Baum nicht aufstellen da wir den nirgendwo befestigen können und die Kröte da immer dran gehen wĂŒrde, das ist mir ehrlich gesagt zu stressig zu schauen das sie ihn nicht umschmeisst oder auseinander nimmt. Es hat immerhin ein paar Monate gedauert bis sie endlich geschnallt hat das sie nichts an den NĂ€pfen vom Hund zu suchen hat. Lg Jacky
 
  • Haha
Reaktionen: Michse89
Michse89

Michse89

Registriert seit
14.01.2009
BeitrÀge
6.057
Reaktionen
46
Ohja Wasser nĂ€pfe waren hier auch der Favorit 😅 sie geht zwar jetzt nicht mehr ran um drin zu planschen, aber letztens hat mein festnetz Telefon und ein Hausschuh dran glauben mĂŒssen, da sie meinte, das mĂŒsse jetzt sauber gemacht werden
 
Seraph

Seraph

Registriert seit
20.07.2010
BeitrÀge
3.079
Reaktionen
19
Hier sind nach 3 Wochen alle wieder fit.
Ich muss noch etwas weihnachtlich schmĂŒcken. Die Lichter fehlen noch. Adventskranz gibt's keinen, Jonas rĂĄumt mir stĂ€ndig den Wohnzimmertisch ab. Heute morgen fing er an Robins Klo Hocker rauf zu klettern. Unglaublich dieses Kind. Ich glaube das wird noch spannend mit ihm
 
Syn

Syn

Registriert seit
24.08.2013
BeitrÀge
1.139
Reaktionen
23
Wir haben uns bis jetzt geschickt durch alle Krankheitswellen durchgeschlungen irgendwie. Bis auf eine laufende Nase, haben wir dieses Jahr noch nichts gehabt und selbst die war schnell vorbei. Keine Ahnung wie wir das geschafft haben. Ich glaube Nora hat letztes Jahr (war ja ihr erstes Kindergartenjahr) schon alles mitgenommen, was es gibt. 😅

So.. unser Umzug ist ja nun schon zwei Monate her und insgesamt sind wir gut in der neuen Heimat angekommen.

Die Wohnung ist zwar noch immer eine halbe Baustelle (bis auf das Bad ist kein Raum komplett fertig und wir haben auch noch immer kein Kinderzimmer), aber wir sind alle sehr froh hier zu sein, ein eigenes Haus zu haben mit Garten, so viel Natur und eben einfach.. ja.. hier zu sein.

Nora geht leider nicht mehr ganz so gerne in den Kindergarten wie frĂŒher. Am liebsten wĂŒrde sie immer bei mir bleiben. Ich hole sie dann aktuell immer schon zur Mittagszeit wieder ab. Ich denke aber, dass sich das auch wieder bessert, wenn sie im neuen Kindergarten erstmal mehr neue Freunde findet. Eine Freundin hat sie schon, aber sie hat mir mal von sich aus erzĂ€hlt, was sie stört und damit auch sehr genau erkannt, was das Problem ist: Es sind zu viele Kinder. Da sind ja weit ĂŒber 100 Kinder und dazu ein offenes System... super schwer fĂŒr schĂŒchterne Kinder dort Fuß zu fassen. Aber eine Wahl haben wir leider nicht.

Die kleine Skadi (so heißt ĂŒbrigens die kleine, jetzt genau 6 Monate alte Maus) war vor zwei Tagen bei der U-Untersuchung und die KinderĂ€rztin meinte, dass sie in der Entwicklung wie ein 8 Monate altes Kind ist.
Sie sitzt und krabbelt auch schon und ist generell sehr aufgeweckt. Fremdeln ist nun leider auch schon ein Thema geworden. Sie lÀchelt zwar fremde Leute noch immer gern und oft an, aber sie vergewissert sich nun immer, dass ich noch da bin und wenn sie bei jemand anderem ist und ich bin nicht da, dann weint sie.
Ansonsten ist sie so unkompliziert wie eh und je. Wacht auf, lacht, brabbelt viel und spielt zufrieden vor sich hin und schlĂ€ft einfach, egal wo und wann, wenn sie mĂŒde ist. Ins Bett bringen funktioniert bei uns so: Baby ins Bett legen, Licht aus, fertig.

Die beiden Schwestern lieben sich auch sehr und ich genieße den Anblick immer, wenn die beiden zusammen spielen. Genau so habe ich es mir erhofft und ich bin so froh, dass wir uns doch noch dazu entschieden hatten noch ein Kind zu bekommen und es auch geklappt hat. đŸ„°

Oh.. Weihnachtlich schmĂŒcken steht hier auch noch auf dem Plan... mal schauen wo ich bei dem aktuellen Platzmangel und der halben Baustelle geschickt etwas Weihnachtsdeko unterbekomme. 😅

Frage:
Wie macht ihr das, wenn euch euer Kind offen fragt, ob es den Weihnachtsmann etc. wirklich gibt?

Ich habe eine WichteltĂŒr aufgebaut und Nora war natĂŒrlich total begeistert und ich habe ihr dann erzĂ€hlt, dass da ein Weihnachtswichtel eingezogen ist (ein "Nisse").
Sie hat dann ganz offen und eben spĂŒrbar nach ehrlicher Antwort suchend gefragt, ob es Wichtel denn auch wirklich gĂ€be.

Ich habe mich dann irgendwie um die Antwort gedrĂŒckt.. habe sowas gesagt wie "Ich weiß es nicht. Es hat sie noch nie jemand gesehen, aber man kann daran glauben, wenn man möchte".
Ich will sie einfach nicht belĂŒgen, schon gar nicht, wenn sie mich wirklich so direkt fragt und auch erwartet, dass ich ihr die Wahrheit sage. Allerdings ist sie auch erst 4 Jahre alt und ich will ihr nicht den "Weihnachtszauber" jetzt schon nehmen.

Bin da etwas ratlos...
 
Hundefreundin12

Hundefreundin12

Registriert seit
12.12.2014
BeitrÀge
3.328
Reaktionen
102
Ich hab heute angefangen die WohnungstĂŒr zu schmĂŒcken- morgen gehts weiter.

Ansonsten lÀuft grad die Entwicklungsdiagnostik bei Cyrian.

Der Kia hat bei der U auf Autismus gepocht, sollten da auch zu nem BESTIMMTEN Psychiater und das diagnostizieren lassen und dann zum BESTIMMTEN Autismusspezialist zwecks krasser Verhaltensthera (diese ist fĂŒr wesentlich Ă€ltere Kinder).

Naja, wir haben uns alle mal zusammen gesetzt ausser der Kia.
Cyrian ist einfach sehr intilligent, schnell unterfordert, hochsensibel und die VED dazu.
Jetzt lĂ€uft grad erstmal von der FrĂŒhförder die E. DIA.

Sorry, ausfĂŒhrlicher zu schreiben wĂŒrde den Thread hier so dermaßen sprengen.

Logo haben wir jetzt ne Doppelstunde, da es Cyrian besser ausgleicht.

Nach 45Mins ist er einfach gelangweilt und frustriert.
Alles in allem ein toller Junge auf den man aufpassen muss dass er kein Panchingball der Ärzte wird (der Kia will fĂŒr ihn 5x Woche Programm. Der sieht ihn ca 2x im Jahr)

Finnlay ist ein fröhlicher kleiner Junge der nun das freie Stehen entdeckt hat.
Bei der Logo und beim turnen ist er fleißig mit dabei.
Finni ist so ein richtig kleines witziges Kerlchen.
Sie ergÀnzen sich toll.

Aber ehrlich, bin froh wenn MĂ€nne Anfang Januar Urlaub hat :D
 
Seraph

Seraph

Registriert seit
20.07.2010
BeitrÀge
3.079
Reaktionen
19
Robin hat heute gesagt, das er noch einen Bruder möchte, so im Sinn von "Mama, bitte darf ich" eine Schwester darf es aber nicht werden, weil MĂ€dchen mag er nicht. Ich habe ihm gesagt "jetzt nicht". Abgesehen davon daß der kleine erst 8 Monate alt ist wĂ€re mir das gerade viel zu stressig und außerdem bin ich froh, das ich mich gerade wieder ohne schmerzen bĂŒcken kann. NĂ€chstes Jahr werde ich wohl noch 2 Mal Tante wenn alles gut geht.
Das Thema "gibt's den Weihnachtsmann" hatten wir noch nicht. Aber das mit dem, wenn man daran glauben möchte, find ich sehr schön. Eine WichteltĂŒr wollte ich eigentlich auch, aber dazu bin ich nicht gekommen. Vielleicht fĂ€llt mir ja noch was ein
 
  • Haha
Reaktionen: Jacky83
Jacky83

Jacky83

Registriert seit
12.12.2018
BeitrÀge
403
Reaktionen
91
Also Finn glaubt an den Weihnachtsmann. Er hat letztens seinen Wunschzettel fertig gemacht und ans Fenster geklebt. Am nĂ€chsten Morgen schaute er sofort ob der Weg ist. Vor kurzem sagte er wir sollen doch PlĂ€tzchen und trinken auf den Tisch stellen fĂŒr den Weihnachtsmann.
Am Freitag kommt der Nikolaus. Das macht immer der Bruder von der Patentante. Er denkt das sind HilfsnikolĂ€use da der echte ja zu viel zutun hat. Trotzdem hat er mega Respekt davor und ist immer ganz kleinlaut, aber ohne dabei Angst zu haben. Letztes Jahr war Naina ja erst 10 monate und saß bei uns auf der Couch, mal sehen ob ich sie dieses mal mit Finn vor den Nikolaus setzen kann oder ob sie Angst bekommt.
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
BeitrÀge
5.326
Reaktionen
145
Sowas ist immer echt sĂŒĂŸ anzuschauen. Ich habe ja 3 Jahre lang in einer altersgemischten Gruppe in einem Kinderheim gelebt. Ich war zu dem Zeitpunkt schon 15/ 16 Jahre alt, aber die JĂŒngsten waren eben so 3-5 Jahre alt, vorher noch groß getönt das es den Weihnachtsmann doch gar nicht gibt und das sie ĂŒberhaupt keine Angst vor dem haben und dann kam auch jedes Jahr ein bestellter Nikolaus/ Weihnachtsmann durch die Gruppen und dann alle ganz klein mit Hut 😂 Einmal stand der Mann schon in der TĂŒre und ein Junge (4/5 Jahre, erstes Mal an Weihnachten dabei) hat das nicht mitbekommen und weiter getönt, dass "nur kleine Babies an den Weihnachtsmann glauben".
Weihnachtsmann: "Sososo lieber *Tobias*... Du glaubst nicht mehr an mich?"
Tobias: đŸ˜ČđŸ˜ČđŸ˜Č "DochDochDoch."
Weihnachtsmann "Dann ist ja gut."

Er hat dann vom Weihnachtsmann eine Hot Wheel Bahn bekommen, ich hatte ihm spĂ€ter geholfen die aufzubauen, weil die Erzieher gerade beschĂ€ftigt waren mit anderen Kindern und ich "nur" BĂŒcher oder Nintendospiele (also nichts was aufgebaut werden musste, aber ich auch mich gerade nicht dem widmen konnte).
Tobias: "Winona, war das wirklich der Weihnachtsmann oder war der nur verkleidet?"
Ich: "NatĂŒrlich war das der echte, woher wusste der sonst unsere Namen? (Wir saßen immer im Kreis mit dem Weihnachtsmann und der hat dann immer ein paar kurze SĂ€tze zu jedem einzelnen gesagt). Oder wusste was wir uns wĂŒnschen? Oder hast du dir keine Hot Wheels gewĂŒnscht?"
Tobias: "Doch... Also war das wirklich der Echte?!?!"
Ich: "Wenn ich es dir doch sage..."
Der Junge hat dann noch Wochen spĂ€ter immer wieder erzĂ€hlt dass der Weihnachtsmann da war 😂

So wir haben endlich auch eine neue Wohnung gefunden und haben seit gestern endlich die SchlĂŒssel đŸ„° "Wir" (also ich darf ja nicht so viel, ich halt dann Alibi-mĂ€ĂŸig mal einen Pinsel 😂) mĂŒssen noch etwas renovieren und in genau 2 Wochen kommt das Umzugsunternehmen.
Soweit geht es uns ganz gut, ich hab ja schon die HĂ€lfte rum. Der kleine Mann tritt krĂ€ftig und meldet sich regelmĂ€ĂŸig 😂 Nur Thorin macht mir etwas Sorgen, seit einigen Tagen schielt er plötzlich ab und zu. Manchmal wenn er sich konzentriert, aber manchmal auch ganz plötzlich. Haben jetzt am 11. Dezember einen Termin beim Augenarzt 🙄 Sein Sprechen ist viiiiiel besser geworden, nur wenn er aufgeregt ist, dann verschmelzen die Wörter miteinander.
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: Jacky83
Jacky83

Jacky83

Registriert seit
12.12.2018
BeitrÀge
403
Reaktionen
91
Hallo ihr lieben, ich war heute WeihnachtseinkĂ€ufe gemacht. Jetzt habe ich alle Sachen zusammen bzw. ich warte nur noch auf einige Lieferungen. Dummerweise war ich allein mit Naina und der Einkauf war doch recht groß da ich fĂŒr die Schwiegermutter noch im Auftrag Geschenke geholt habe. Das Ende vom Lied war das ich mir ein Einkaufstrolley von Smithtoys leihen musste um durch das Einkaufszentrum zum Auto zu kommen und wieder zurĂŒck musste. Ich musste meinen Mann anrufen das er den großen zu den Eltern bringt und ins Einkaufszentrum kommt um Nainas große SpielkĂŒche zu transportieren. Habe das nicht geschafft da ich ja den Kinderwagen dabei hatte. Welch ein hin und her aber die strahlenden Kinderaugen an Heiligabend sind es wert.
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
BeitrÀge
5.326
Reaktionen
145
Ich habe dieses Jahr fĂŒr Weihnachten und Geburtstag tatsĂ€chlich auch schon alles zusammen 😁 Hab das meiste bestellt. Thorin kriegt zwar immer mit wenn Pakete ankommen und will die dann öffnen, aber dank des Umzugs können wir das recht gut tarnen: "Mama auf!" "Das brauchen wir nicht öffnen, da sind nur Pinsel drin, Schatz... Die nehmen wir nachher mit in die neue Wohnung". Zum GlĂŒck hat er das Paket dann recht schnell vergessen đŸ€Ł Heute morgen war auch schön, der Postbote hatte ein bestelltes Buch in den Briefkasten gestopft und ich wollte schnell nachsehen ob es noch heile ist, weil der Umschlag nicht danach aussah. War zum GlĂŒck alles heile und in dem Moment steht Thorin neben mir: "Was das Mama?" "ÄÀÀh nur doofe Werbung Schatz, nichts interessantes." Zum GlĂŒck wollte er nicht in den Umschlag rein gucken. đŸ€Ł Freu mich schon total darauf wenn Thorin die Sachen auspackt.
 
Michse89

Michse89

Registriert seit
14.01.2009
BeitrÀge
6.057
Reaktionen
46
Ich habe ehrlich gesagt noch gar nichts außer fĂŒr meinen Mann 😅
Aber hab jetzt noch ne halbe Woche Urlaub und da werde ich leonie gleich nachm aufstehen in die kita bringen (da werden die Woche PlÀtzchen gebacken ^^)
Und dann kann ich in aller Ruhe durch die Stadt bummeln 😊
 
Hundefreundin12

Hundefreundin12

Registriert seit
12.12.2014
BeitrÀge
3.328
Reaktionen
102
Wir haben fast schon alles bestellt und eingekauft, ein wenig fehlt noch.
Ausgenommen dem Baum und Lichtrrzeug am Fenster ist auch alles fertig.

Kurz zum Großen hier:
Wir konnten heute das erste mal den 1. Advent feiern mit echtem Teelicht!
Es ist SO genial!
Cyrian hat extreme Angst vor Feuer (andere haben Respekt- er dadurch Angst..).
Auch im Kiga verlÀsst er dann sofort den Raum zb bei Geburtstagsfeiern

Nu hat seine Logo das nicht gewusst und wollte mit ihm Kerze auspusten spielen.
Ich erwĂ€hnte ja mal, dass sie sehr feinfĂŒhlig ist usw

Jedenfalls hat sie es mit so einer riesen Handpuppe (ich glaub viele nennen den Fritz) geschafft (die Handpuppe hat immer alles zuerst gemacht und den Freund von Cyrian gespielt. Cyrian hat ihn laufend mit Äpfeln gefĂŒttert :D), dass er wirklich auf meinem Schoß saß waehrend das Teelicht an war und hat es mit "Fritz" (bei ihr heißt er Bo) zusammen ausgepustet.

Und dann haben sie zusammen Banane gegessen!
Als Info, Cyrian isst schon immer nur Weintrauben und Äpfel, alles andere nicht wegen der Konsistenz.
Aber er hat mit Finni und Bo plötzlich Banane gegessen wozu Finni sich dann noch mit ihm stritt und am Ende aufhrund eines ausufernden Geschwisterstreits ne zweite Banane her musste XD

Am Freitag wollte er dann unbedingt GRÜNE Bananen kaufen.
Ich werde sievihm mal in die Brotdose fĂŒrn Kiga packen morgen und bin höchst gespannt :D

Überhaupt seit wir noch besser auf ihn eingehen können, aber auch fordern in SEINEM Tempo zwecks vorhandenen Wissens jetzt, geht es viele kleine Schritte vorran.

Heute konnten wir zb diese Absperrung weg machen wo er sein Ruhebereich hat und die beiden Geschwister haben zusammen mit diesen Happy Peoples Fahrzeugen gespielt.
Vorher wars zu eng, sie brauchten Platz ;)
Zu 99% stell ichs morgen wieder auf :p
Aber das ist dieses "in seinem Tempo" und man muss es erstmal verstehen.

Sind schon toll meine Jungs (typisch MamasXD)
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: Michse89 und Jacky83
Jacky83

Jacky83

Registriert seit
12.12.2018
BeitrÀge
403
Reaktionen
91
Das hört sich doch sehr nach Fortschritt an. Schön das es bergauf geht.
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: Hundefreundin12
Jacky83

Jacky83

Registriert seit
12.12.2018
BeitrÀge
403
Reaktionen
91
Puh heute wird es ein schwieriger Nikolaustag. Finn hat gestern etwas sehr gefĂ€hrliches gemacht und wir haben beschlossen das nur seine Schwester Geschenke bekommt. Das wird echt hart fĂŒr alle. Aber man sagt den Kindern ja immer wer nicht lieb ist, bekommt nichts. Er wĂŒrde uns ja gar nicht mehr ernst nehmen wenn er doch was bekommen wĂŒrde. Nun bin ich aber am Zweifeln ob er nicht doch wenigstens die NikolaussĂ€ckchen bekommt, er war ja schließlich nicht das ganze Jahr böse. Ich weiß echt nicht was ich machen soll.
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
BeitrÀge
5.326
Reaktionen
145
Hat er dieses "GefĂ€hrliche" denn absichtlich gemacht wie z.B. eine Herdplatte extra anstellen, obwohl man weiß daß es dann brennt etc bzw konnte er wirklich die Gefahren abschĂ€tzen? Ich wusste als Kind (um Mal das Feuerbeispiel aufzugreifen) wie gefĂ€hrlich Feuer ist und was passieren kann und trotzdem hab ich mit Schulfreunden in einem trockenen GebĂŒsch im Hochsommer mithilfe einer Lupe gezĂŒndelt. Die Mutter hat uns erwischt und wir waren fest im Glauben das wir das im Extremfall im Griff gehabt hĂ€tten. Heute bin ich dankbar das wir "zu doof" waren um eine gescheite Flamme zu erzeugen. Das wĂ€re bitterböse ins Auge gegangen. Ein entfernter Bekannter hat Mal erzĂ€hlt wie sie als Kinder jemanden (fast) erhĂ€ngt haben. Die wollten einen Film nachspielen samt Hinrichtung, also Schlinge ĂŒber den Baum, Ende bei einem Kind um den Hals und den Gartenstuhl dann weggetreten. GsD konnte das Schlimmste verhindert werden. War auch mehr GlĂŒck als Verstand 😖

Ich wĂŒrde das Geschenk nicht von diesem einen Mal abhĂ€ngig machen, eher nochmal explizit das GesprĂ€ch mit ihm suchen und ihm nochmal alle Konsequenzen aufklĂ€ren, auch nichts beschönigen oder wirklich drastisch verschlimmern und ihm am Ende des GesprĂ€chs sein Geschenk geben, ihm nochmals sagen das es absolut nicht okay war wie das gestern gelaufen ist und das er sowas nie, nie wieder machen darf. Ich denke schon das er euch trotzdem noch ernst nimmt.
 
Jacky83

Jacky83

Registriert seit
12.12.2018
BeitrÀge
403
Reaktionen
91
Er hatte einem MitschĂŒler den Schal zugezogen. Dieser lag auf dem Boden und eine Lehrerin hat das zufĂ€llig gesehen wer weiß was noch passiert wĂ€re. Dem Jungen geht's gut aber er hatte wohl einen riesen Schreck. Ein paar Tage vorher hat er bei sich selber den Schal fest zugezogen u d ich habe ihm erklĂ€rt das man das nicht machen darf und was passieren kann. Hinzu kommen aber ja noch so andere Dinge die er so macht. Er versucht anderen Kindern die Hose runterzuzuiehen oder macht anderen Quatsch.
 
Midoriyuki

Midoriyuki

Registriert seit
13.12.2010
BeitrÀge
5.911
Reaktionen
218
Jacky, das ist kein Fall fĂŒr "Du kriegst kein Geschenk", sondern ein Fall "Oh Scheiße, was ist da bei ihm los, dass er das machen muss und wie können wir ihm helfen?".

Eure Strafe wird vermutlich exakt eine Sache bewirken: die nÀchste Aktion wird noch massiver, weil nicht zugehört wird.
 
Midoriyuki

Midoriyuki

Registriert seit
13.12.2010
BeitrÀge
5.911
Reaktionen
218
Und aus Arbeitsperspektive, weil ich quasi tÀglich sowas auf dem Tisch habe:

Sucht euch Fachberatung.
 
Jacky83

Jacky83

Registriert seit
12.12.2018
BeitrÀge
403
Reaktionen
91
Thema:

Der Mami - Thread

Der Mami - Thread - Ähnliche Themen

  • Schwangerschaft-Info-Thread

    Schwangerschaft-Info-Thread: Möchte mich mal einmischen. Bin auch ungeplant in der 17.Woche schwanger. Ich habe 6 Jahre lang durchgÀngig die Pille genommen und musste sie...
  • Kuchen, Muffins, Kekse - Der Backwaren-Thread

    Kuchen, Muffins, Kekse - Der Backwaren-Thread: Guten Abend. :D Ich fange nun in dem Alter so an, mal hier und da gerne einen Kuchen zu backen. Deswegen wollte ich euch nach leckeren Rezepten...
  • Kuchen, Muffins, Kekse - Der Backwaren-Thread - Ähnliche Themen

  • Schwangerschaft-Info-Thread

    Schwangerschaft-Info-Thread: Möchte mich mal einmischen. Bin auch ungeplant in der 17.Woche schwanger. Ich habe 6 Jahre lang durchgÀngig die Pille genommen und musste sie...
  • Kuchen, Muffins, Kekse - Der Backwaren-Thread

    Kuchen, Muffins, Kekse - Der Backwaren-Thread: Guten Abend. :D Ich fange nun in dem Alter so an, mal hier und da gerne einen Kuchen zu backen. Deswegen wollte ich euch nach leckeren Rezepten...