Hilfe für molche !!!!

Diskutiere Hilfe für molche !!!! im Aquaristik Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; :)Hy, bin neu hier ...naja ich hab einige fragen was Molche angeht ;):) Ich hoffe ihr könnt sie richtig beantworten:!: 1.ich habe gelesen das der...
M

molch95

Registriert seit
04.04.2010
Beiträge
40
Reaktionen
0
:)Hy,
bin neu hier ...naja ich hab einige fragen was Molche angeht ;):)
Ich hoffe ihr könnt sie richtig beantworten:!:
1.ich habe gelesen das der Chinesische Feuerbauch Molch gut für anfänger ist ,stimmt das :eusa_think:
2.Kann ich ganz kleine schildkröten dazu setzen ????
3. Wir viele Chinesische Feuerbauch Molche würden in mein 260L AQ (aqaterrarium)also wasser und Land rein gehen ????:eusa_think:
Helft mir bitte !!!!:D
 
05.04.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Fischliebhaber

Fischliebhaber

Registriert seit
02.01.2008
Beiträge
497
Reaktionen
0
Hi, ich würde sagen das Schildkröten nicht in ein Molchbecken gehören, Molche gehören in ein Artbecken.

Zu der Haltung kann ich dir aber nix sagen.


Lg F.


edit: Zu Spät^^
 
Zuletzt bearbeitet:
M

molch95

Registriert seit
04.04.2010
Beiträge
40
Reaktionen
0
Gut das hätte sich dann erledigt ,mit der schildi .nun zum Chinesischen Feuermolch.ich habe da viele meinungen gehört ,ob man die ab und zu auf die hand nehmen kann . wenn dann gehen würde, würde ich mir die verscheinlich kaufen :D
molch95
 
tanja_79

tanja_79

Registriert seit
26.07.2009
Beiträge
606
Reaktionen
0
nein, das sind schließlich keine Kuscheltiere.
Das setzt die Tiere unter Stress und bei Stress sondern sie über die Haut ein - ich will jetzt nicht "giftiges" sagen - aber zumindest ein hautreizendes Sekret ab
 
M

molch95

Registriert seit
04.04.2010
Beiträge
40
Reaktionen
0
Gut vielen dank !!!!!!!!!!!!!!
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

weist du denn was für einr molchart für anfänger gut ist ?
 
Zuletzt bearbeitet:
tanja_79

tanja_79

Registriert seit
26.07.2009
Beiträge
606
Reaktionen
0
der Cynops orientalis (= chin. Feuerbauchmolch) eignet sich schon als Molcheinsteiger ... dennoch muss sich im Vorfeld auch bei diesen hinreichend über deren Ansprüche informiert werden. Auch bei einsteigergeeigneten Tieren kann man viel falsch machen. In diesem Zusammenhang verweise ich nochmal auf den oben angesprochenen Thread
 
M

molch95

Registriert seit
04.04.2010
Beiträge
40
Reaktionen
0
OK vielen dank ,das hat mir sehr geholfen !!!!:)
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
was ich noch fragen wollte ist ;Dieser molch auf dem bild oben ,der ist nicht für anfänger oder ?:eusa_doh:(natürlich habe ich schon stundenl im net über molche glesen...
 
Zuletzt bearbeitet:
tanja_79

tanja_79

Registriert seit
26.07.2009
Beiträge
606
Reaktionen
0
du meinst sicher die Molchart die ich halte, ja?
naja, ich sag mal so, wenn man sich mit der Molchhaltung beschäftigt hat und weiß worauf es ankommt, sind sie nicht schwer zu halten. Nur 1 Molch kostet halt ein kleines Vermögen, von daher sollte man schon wissen was man tut. Ich hab auch erst 1 Jahrzehnt andere Molcharten gehalten, bevor ich mich an die rangetraut hab
 
M

molch95

Registriert seit
04.04.2010
Beiträge
40
Reaktionen
0
Ok könntest du mir sagen wie teuer die ca.kosten??????:eusa_think:
die sehen echt cool aus!!!
 
tanja_79

tanja_79

Registriert seit
26.07.2009
Beiträge
606
Reaktionen
0
zwischen 50 und 180 € pro Jungtier. Aber für Schildkrötenexperimente wird dir kein Züchter für Versuchszwecke seine Nachzuchten geben.

Edit:
allerdings darf diese Molchart zur Zeit nicht mehr gehandelt werden, bis die neue Gesetzeslage geklärt ist
 
Zuletzt bearbeitet:
M

molch95

Registriert seit
04.04.2010
Beiträge
40
Reaktionen
0
Oh, das ist für mich zu teuer !
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

ach ja,ich wollte fragen ob du einen molchverkeuver kennst im der nähe von hamburg ?????????????
 
Zuletzt bearbeitet:
tanja_79

tanja_79

Registriert seit
26.07.2009
Beiträge
606
Reaktionen
0
ach ja,ich wollte fragen ob du einen molchverkeuver kennst im der nähe von hamburg ?????????????
für Cynops orientalis - also den Chinesischen Feuerbauchmolch ??
ich könnte mich mal umhören und ggfs. vermitteln.

Inwieweit hast du dich denn sonst schon mit dieser Art befasst? wirst du sie in einem Artenbecken halten oder hast du nach wie vor den Drang, die Molche mit irgendwas zu vergesellschaften müssen? (denn wenn ja, werd ich dir bei der Beschaffung nicht behilflich sein). Kannst du am geplanten Beckenstandortplatz die passenden Temperaturen gewährleisten und was weißt du schon zur Technik/Einrichtung?
 
M

molch95

Registriert seit
04.04.2010
Beiträge
40
Reaktionen
0
Hallo ,das were echt nett...:D.aber erst mal fahre heutze nach Bergedof zu einem riesigen Tier -shop.Villeicht finde ich da ja was ...
Ich habe schon ziehmlich viel über den chin. Feuermolch gelesen .Die molche würde ich dann in einem Artenbecken halten .Wie du villeicht schon gelesen hast habe ich ein 260 L AQ .Ich habe gelesen das Man am besten 1/3 land -und 2/3 wasser Teil macht .Ich habe einen Ausenfilter für 350 L .Das aqaterrarium würde ich dann in die Ecke meines Zimmers stellen .Ich könnte dann so zwischen 16-22 Grad biten.
 
tanja_79

tanja_79

Registriert seit
26.07.2009
Beiträge
606
Reaktionen
0
nein, kaufe dir auf keinen Fall Molche in einem Zoogeschäft! das sind Wildfänge und der Handel mit Wildfängen sollte auf keinen Fall unterstützt werden. Es gibt mittlerweile genügend Nachzuchten, die nicht aus ihrem Lebensraum gerissen wurden
 
M

molch95

Registriert seit
04.04.2010
Beiträge
40
Reaktionen
0
Ok ,aber ich weis ja garnicht ob es molche da gibt !?Auf dar Seite von dem Laden stand das das alles Nachzuchten sind...
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ich wollte heute nur kucken was es da so gibt ,ich bin heute zum ersten mal da !
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

In dem laden gibt es nur Axolotli ...
 
Zuletzt bearbeitet:
M

molch95

Registriert seit
04.04.2010
Beiträge
40
Reaktionen
0
Ich hab heute das Buch ,Feuerbauchmolche , Gekauft .( von Michael und ursula Franzen)
 
M

molch95

Registriert seit
04.04.2010
Beiträge
40
Reaktionen
0
Wie viele molche würden mein 260 L AQ Platzfinden ???
...Leute ich hab fast 130 hits ... warum antwortet denn keiner ?:D
 
Zuletzt bearbeitet:
tanja_79

tanja_79

Registriert seit
26.07.2009
Beiträge
606
Reaktionen
0
:eusa_think: ich finde dein Becken fast ein wenig groß für Feuerbauchmolche. Ich weiß, man sagt zwar immer: "je größer desto besser" aber irgendwie werden die Molche in soo einem großen Becken etwas untergehen. Wie sind denn die Beckenmaße? Außerdem mußt du dann ja unmengen von Lebendfutter da rein geben, damit auch mal eines an den Molchen vorbeikommt.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

...Leute ich hab fast 130 hits ... warum antwortet denn keiner ?:D
vielleicht liegts daran, dass dein Beitrag im falschen Unterforum steht :eusa_think:
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Hilfe für molche !!!!

Hilfe für molche !!!! - Ähnliche Themen

  • Bekomm ein Axolotl und brauche Hilfe

    Bekomm ein Axolotl und brauche Hilfe: Hi Community, mein Bruder hat ohne Absprache ein Axolotl gekauft und wir hollen es am Sonntag ab. Der Besitzer gibt uns sein Aqaurium mit Filter...
  • HILFE! Garnelen Becken voll mit Planarien!!!

    HILFE! Garnelen Becken voll mit Planarien!!!: Vor Ca. 3-4 wochen habe ich von einer Freundin Neue pflanzen und Moore für mein Becken bekommen. Kurz danach entdecke ich kleine weiße Würmer im...
  • Sterlet schwimmt seitlich! Hilfe!!

    Sterlet schwimmt seitlich! Hilfe!!: Hallo! Ich habe mir heute für unseren Teich einen jungen Sterlet gekauft. Aber jetzt schwimmt er schon seitlich wie eine Banane... und er atmet...
  • bräuchte hilfe bei tierfindung für gartenteich.

    bräuchte hilfe bei tierfindung für gartenteich.: hallo, Wir wollen zu Hause unseren gartenteich neu machen, mit neuen Teichpflanzen & so. Waren dann erst in der überlegung Schildkröten...
  • Hilfe, was ist das für ein Fisch???

    Hilfe, was ist das für ein Fisch???: Ich habe ein kleines Problem, ich muss unbedingt wissen was wir da im Aquarium haben, ob wir falsch beraten wurden? Was ist das für ein Fisch...
  • Hilfe, was ist das für ein Fisch??? - Ähnliche Themen

  • Bekomm ein Axolotl und brauche Hilfe

    Bekomm ein Axolotl und brauche Hilfe: Hi Community, mein Bruder hat ohne Absprache ein Axolotl gekauft und wir hollen es am Sonntag ab. Der Besitzer gibt uns sein Aqaurium mit Filter...
  • HILFE! Garnelen Becken voll mit Planarien!!!

    HILFE! Garnelen Becken voll mit Planarien!!!: Vor Ca. 3-4 wochen habe ich von einer Freundin Neue pflanzen und Moore für mein Becken bekommen. Kurz danach entdecke ich kleine weiße Würmer im...
  • Sterlet schwimmt seitlich! Hilfe!!

    Sterlet schwimmt seitlich! Hilfe!!: Hallo! Ich habe mir heute für unseren Teich einen jungen Sterlet gekauft. Aber jetzt schwimmt er schon seitlich wie eine Banane... und er atmet...
  • bräuchte hilfe bei tierfindung für gartenteich.

    bräuchte hilfe bei tierfindung für gartenteich.: hallo, Wir wollen zu Hause unseren gartenteich neu machen, mit neuen Teichpflanzen & so. Waren dann erst in der überlegung Schildkröten...
  • Hilfe, was ist das für ein Fisch???

    Hilfe, was ist das für ein Fisch???: Ich habe ein kleines Problem, ich muss unbedingt wissen was wir da im Aquarium haben, ob wir falsch beraten wurden? Was ist das für ein Fisch...