Aneboda oder lieber doch was anderes?

Diskutiere Aneboda oder lieber doch was anderes? im Ratten Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo Leute, Ich bin jetzt nach vielem stöbern hier im forum auf die idee gekommen mir 2 anebodas bei ebay zu ersteigern. Der Grund dafür ist das...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
ChilliBaby

ChilliBaby

Registriert seit
26.08.2009
Beiträge
3.570
Reaktionen
0
Hallo Leute,

Ich bin jetzt nach vielem stöbern hier im forum auf die idee gekommen mir 2 anebodas bei ebay zu ersteigern.
Der Grund dafür ist das ich ja unerwartet nachwuchs bekommen habe, nun will ich mich sozusagen schon mal wappnen falls doch noch welche bei mir bleiben
sollten. Alle kann ich definitiv nicht behalten, aber man wird noch sehen was dabei raus kommt.
Nun wollte ich einfach ma fragen

Würdet ihr mir zum Aneboda raten? Hier haben ja eigentlich jeder so einen umgebaut, scheint ja also recht beliebt zu sein.
Wenn ja kann ich ihn gefahrlos gebraucht über ebay ersteigern oder doch lieber neu kaufen? Vllt habt ihr ja damit schon erfahrungen gemacht.
Oder könnt ihr mir noch was ganz anderes raten um den ratten möglichst viel platz zu bieten?
Eigentlich hatte ich vor 2 Anebodas zu ersteigern und diese dann zu verbinden. Es ist zwar nich sicher ob wirklich welche der kleinen bleiben sollten aber wenn hat mein jetztiges rudel dafür umso mehr platz:D
Gebaut oder je nachdem halt wird wohl also auf jeden fall

Vielen dank auf jeden fall schon mal falls ihr tips und ratschläge habt
 
08.04.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Aneboda oder lieber doch was anderes? . Dort wird jeder fündig!
XprincessX

XprincessX

Registriert seit
12.06.2009
Beiträge
1.140
Reaktionen
0
ich hab auch bei ebay geschaut...mir wurde vorgestern einer vor der nade überboten..und weg war er :(
naja ich weiss nicht, hab mim kastenumbau ja auch noch keine erfahrungen, ich schau jetz auch bei so tauschbörsen ned nur bei ebay, aber ich denk mal, dass es ned schlimm is, wenn er gebraucht ist...mal gescheit auswaschen und geht schon...also solang keine abnormalen lagerungen vorgenommen wurden ^^
 
Racy

Racy

Registriert seit
29.05.2008
Beiträge
1.358
Reaktionen
0
Also Aneboda ist echt sehr beliebt, aber es geht auch ein ganz normaler NoName Schrank. Die gibts auch größer und du müsstest vllt nicht 2 kaufen. Ich haben einen ganz normalen Schrank mit den Maßen: 100cm breit, 50cm tief und 200cm hoch, von Ebay ersteigert für 30 Euro, aus einer Ferienwohnungsauflösung. Also top in Schuss, keine Macken, nur einer der Griffe ist abgebrochen was sich aber ganz leicht reparieren lässt.

Also vielleicht schaust du einfach mal allgemein nach Schränken. :)
 
Debbi

Debbi

Registriert seit
11.07.2009
Beiträge
5.983
Reaktionen
0
Huhu,
also ich finde das der Aneboda eine günstige und gute Alternative ist. Habe auch mal zwischen zeitlich darüber nachgedacht. Der Umbau soll recht simpel sein.
Also bei unserem Möbelhaus gibt es den Aneboda nur noch in weiß, das wiederrum ist Geschmackssache. Allerdings hat Ebay ja doch genügend Angebote.
Es kommt ja auch darauf an wieviele Tiere dadrin halten möchstest. Für 6 Tiere wäre auf jedenfall ausreichend Platz, wenn genug Ebenen vorhanden sind. Wie der Schrank im Gebrauch ist, kann ich nicht sagen, hab ja keinen;) aber frag da dochmal Biendal.

Ich habe mich damals dagegen entschieden, weil ich kein Fan von geschloßenden Käfigen bin, die sind mir zu dunkel.
Deshalb mag ich die Dome (?) auch nicht so gerne allerdings ist das auch wieder eine Geschmacksfrage.
 
ChilliBaby

ChilliBaby

Registriert seit
26.08.2009
Beiträge
3.570
Reaktionen
0
Huhu,
also nach anderen schränken hatte ich auch schon geguckt, meistens haben die aber die komplett geschlossenen türen und beim Aneboda soll es ja so praktisch sein grad einfach die plastikteile vorne rauszunehmen. Blöd ist halt wirklich das es den nur noch in weiß gibt und zu ersteigern bei mir im umkreis auch, hätte lieber wenn birke gehabt.
Ich persönlich finde es auch zu dunkel dann, da ich auch immer gerne in den käfig seitlich reingucke wenn ich ins wohnzimmer komme, aber es gibt anscheinend einfach nich die möglichkeit ihnen auf andere art viel platz zu bieten.
Momentan halte ich 7 Ratten, eine davon hatte ja nachwuchs bekommen und wenn nich alle kleinen abgegeben werden können werde ich lieber 3-4 stück noch selbst behalten als sie irgendwohin zu geben.
Mit dem cagecalc hatte ich ausgerechnet das ich mit 2 Anebodas platz für 22, besser 21 Ratten habe also eigentlich dann mehr als genug.
Nach nem Dom hatte ich auch schon geguckt aber die sind einfach total teuer da ich dann ja auf jeden fall den K5 erweitern müsste um das doppelte und optisch gefallen sie mir von außen nich sonderlich.
Ich werde aber jetzt ma nach nem großen schrank bei ebay gucken das ich vllt wirklich keine 2 kaufen muss.

@Racy: Wie waren denn die türen an deinem schrank? Genauso wie beim Aneboda oder hast du die komplett abgenommen und neue Türen drangebaut?
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Ich hatte ja jahrelang Anebodas und war recht zufrieden damit; wenn man sie ordentlich umbaut - was wirklich sehr einfach ist, dadurch daß die Türen bereits Kunststoffeinsätze haben und man nichts mehr aussägen muß - und die Kanten und Fugen mit Silikon versiegelt hält der Schrank auch richtig lange. Meine waren ca. 2 Jahre bei mir in Benutzung und sind dann - praktisch geruchsneutral - zu 2 anderen Rattenhaltern 'umgezogen' und werden da jetzt weiterbenutzt.

Ich hatte vorher auch Bedenken, ob sie innen nicht zu dunkel sind - sind sie nicht ;) ich würde dir beim Umbau nur raten, daß du wenigstens eine Etage nicht bis ganz nach vorne ziehst oder Aussparungen aussägst, durch die die Ratten am Gitter auch mal hoch und runter klettern können, so eine Klettermöglichkeit fehlt sonst in einem Schrank.
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
wobei, könnte man nicht (wenn einem ganz fad ist und man sich mit einer stichsäge nicht gleich die finger absäbelt) eine oder beide seiten (zumindest stückweise) ausschneiden und mit gitter zumachen?

gäbe auch eine schöne klettergelegenheit...

werde jetzt wohl auch einen anebonda umbauen da unser alter käfig doch nicht so stabil ist wie er aussieht und die nasen immer wieder ecken finden wo sie rauskommen -.-
 
ChilliBaby

ChilliBaby

Registriert seit
26.08.2009
Beiträge
3.570
Reaktionen
0
Dadran die Seiten en bisschen rauszuschneiden hab ich auch schon gedacht.
Wenn ich umbau werde ich eh meinen vater dazu überreden mir zu helfen (oder er solls ganz selbst machen:D) und ihm fällt eigentlich immer was ein.
Ich werde wahrscheinlich heute schon ma mit ihm drüber reden was er so dazu sagt
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
wobei ich auf eines achten würde: bleibt das ding dann noch stabil? nicht dass der kasten dann beim anschauen zusammenkracht....

ich werde mal einen bekannten fragen (tischler) was er meint, ob das überhaupt stabil bleibt. der liebe mann hat mir auch mein meerschwein-gehege gemacht, ist echt super geworden ^^
 
ChilliBaby

ChilliBaby

Registriert seit
26.08.2009
Beiträge
3.570
Reaktionen
0
Hmm, ich denke eigentlich schon oder? Man muss ja nich die ganze seite aussägen sondern nur so in der mitte en bisschen, wenn gibt es bestimmt was womit man dann wieder verstärken kann:eusa_think:
Kannst ja deinen Bekannten fragen und die Infos dann weitergeben, würd mich echt interessieren
 
freake

freake

Registriert seit
29.06.2009
Beiträge
4.492
Reaktionen
0
Für den FAll, dass du keinen schönen Aneboda findest:
DAs mit der Tür ist garnicht so schwierig. Ich hab damals einfach irgendeinen Schrank mit passenden Maßen ersteigert (für 10€ oder so ^^) und die Türen komplett weggeworfen und selber welche gebaut. Du kannst einfach breite Holzleisten zusägen lassen, aneinanderschrauben und mit Gitter versehen. Hat für zwei Türen mit Ausmessen und ausrechnen (Was das komplizierteste war) ohne den Baumarktbesuch ca ne Stunde gedauert und sie waren wunderbar stabil und sahen gut aus. ;) Ist auch nicht so teuer, für die Holzleisten haben wir ca 15€ bezahlt, für die Scharniere 2€. Zusägen machen die meisten Baumärkte umsonst. =)
Prinzipiell finde ich es aber auch toll, zwei Schränke zu verbinden, denn du kannst sie immernoch wieder trennen, wenn du irgendwann mal wenige Ratten hast und eine Inti steht an, oder falls du sie irgendwann mal nicht mehr haben willst, etc.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.410
Reaktionen
86
Also mit nem gescheiten Lineal, ner guten Bohrmaschine, ner elektrischen Stichsaege und einer ruhigen Hand, kann man auch Tueren selber aussaegen. Dann den Draht antackern und duenne Leisten ueber die Drahtraender. Das geht super. Und man kann es individuell ausschneiden .. Viele Schranke sind ja innen auch unterteilt, kaeme also im Prinzip auf das gleiche raus - sprich zwei unterteilbare Schraenke .. Nur, dass man dann nicht mehr die Haelfte abgeben kann.
 
ChilliBaby

ChilliBaby

Registriert seit
26.08.2009
Beiträge
3.570
Reaktionen
0
Also mein Vater hat en gescheites Lineal, ne gute Bohrmaschine, ne elektrische Stichsäge und ne ruhige Hand, also is da kein Problem:mrgreen:
Ich werd mich heute ma durch ebay wühlen und was es sonst noch gibt, vllt hab ich ja wirklich glück 2 zusammenpassende zu finden, dann heißt es nur noch meinen Vater besuchen und gaaaanz lieb schauen ob er überhaupt lust hat da er grad auch das außengehege für die hasen meiner schwester baut.

Soll ich dann überhaupt schon anfangen den schrank umzubauen oder soll ich lieber warten bis alles geklärt ist wer jetzt alles bleibt?
Ich mein umbauen tu ich trotzdem ob welche der babys bleiben oder nich.
Aber mit der Inti bin ich halt dann am grübeln, denn wenn noch jungs bleiben müssen die ja auch noch kastriert werden und wieder integriert werden und das alles.
Ich würde jetzt schon bauen und die großen alle da reinsetzen und die jungs dann versuchen in den mitreinzuintegrieren oder wie seht ihr das?
 
freake

freake

Registriert seit
29.06.2009
Beiträge
4.492
Reaktionen
0
Hm schwierig. Optimal perfekt wäre es natürlich, wenn sie nach der Inti alle in den Schrank ziehen könnten (und er war vorher unbewohnt), aber ich vermute mal, so viel Platz hast du nicht, oder? Dann bräuchtest du halt einen Käfig für die Weiber und einen für die Jungs während der Inti. Sonst bau schon mal um, schaden kanns nicht und für die Kleinen ist kaum dass sie einmal richtig aktiv werden viel Platz natürlich ein Segen, sie haben ja noch viel mehr Bewegungsdrang als ausgewachsene. Daher würd ich an deiner Stelle glaub ich direkt anfangen und dann den Umzug machen, sobald du fertig bist.
 
ChilliBaby

ChilliBaby

Registriert seit
26.08.2009
Beiträge
3.570
Reaktionen
0
Ich habe mit meinem Vater heute drüber geredet was er so davon hält. als wir dann nochmal telefoniert hatten, hatte er wohl schon en kompletten plan im kopf vllt auch en komplett eigenen Käfig zu bauen. Er hat wohl en paar Skizzen gemacht die er mir morgen zeigen will, ganz sicher sind wir uns aber dennoch noch nich was jetzt wird.
Ich halt euch auf jeden fall auf dem laufenden für was wir uns letztendlich entschieden haben. Morgen abend gibts dann wahrscheinlich mehr Infos.

Vllt hab ich ja dann auch glück das alles genau so fertig wird wie die dann auch zusammenziehen können. Es is ja auch noch offen wer jetzt bleibt und wenn jungs bleiben müssen diese ja auch noch kastriert werden.
Ich denke aber das ich vorher schon umbaue und die mädels dann schon reindürfen denn für 2 käfige und dann noch den bau hab ich leider dann doch keinen platz.
Bis jetzt hatte das zum glück immer gut geklappt
 
ChilliBaby

ChilliBaby

Registriert seit
26.08.2009
Beiträge
3.570
Reaktionen
0
Also, geplant ist es jetzt nich die schränke zu kaufen sondern genau die größe die 2 schränke wären, ich glaube aus OSB-Platten heißen die, zu bauen.
Vorne dran sollen dann aluminium-rahmen mit volierengitter und die eine seite soll ausgeschnitten werden und dann kommt plexiglas rein, damit von der seite such noch mal licht rein kommt.
Etagen werden dann lackiert und ja...
Soweit die planung meines vaters, ich musste bis jetzt nur ja sagen und mehr nich:mrgreen:
Vllt habt ihr ja noch tips auf was ich unbedingt achten sollte
 
freake

freake

Registriert seit
29.06.2009
Beiträge
4.492
Reaktionen
0
Etagen unbedingt nicht nur Lackieren, sondern die Ritzen mit Silikon zumachen ;) (haben wir bei unserem ersten Eigenbau nicht - kein halbes Jahr und das Ding musste auf den Müll.)
Sonst fällt mir nichts ein, klingt nach einem coooolen Plan. So einen Vater will ich auch haben :mrgreen:
 
Ramosh

Ramosh

Registriert seit
24.10.2009
Beiträge
2.695
Reaktionen
0
Du könntest auf die Etagen noch PVC und vorne drauf Leisten machen. Ich hab wirklich alles abgedichtet damit der Schrank gaaanz lange hält. In meinem alten Käfig habe ich eine Etage genommen die schon beschichtet war und die hat sich nach 3 Monaten aufgeweicht deswegen hab ich jetzt in dem Schrank noch extra PVC auf die Etagen gemacht. Wie Freake schon sagt musst du noch in alle Ecken und Ritzen Silikon machen. Ich hab Aquariumsilikon genommen ;).

Ich hab hier mal 2 Bilder mit PVC und Leisten ;).



 
ChilliBaby

ChilliBaby

Registriert seit
26.08.2009
Beiträge
3.570
Reaktionen
0
Das mit dem PVC is ne gute idee und sieht vor allem noch hübsch aus:D
Mit dem Silikon hätte ich fast vergessen da muss ich ihn noch mal drauf ansprechen. Ich will ja das der dann en bisschen hält, ständig neue käfige gehen sonst irgendwann mächtig ins geld.
Ich halte seit Oktober letzten jahres Ratten und das is schon der 3. Käfig der her muss
Vielen Dank auf jeden Fall schon mal an euch und wer noch tips hat, immer her damit:mrgreen:
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Also fugen und ritzen werden mit silikon abgedichtet.
Die Etagen werden wir mit einer Folie bekleben, ma gucken was wir da für eine finden.
Ich würde am liebsten jetzt sofort mit bauen anfangen aber mein vater muss ja noch den rest des hasenkäfigs meiner schwester bauen der is aber auch bald fertig.
Er meint auch das es ne ganze weile dauert bis meiner dann fertig is aber wie ich kenne kommt er aus dem bauen dann nich mehr raus:mrgreen:
Ich will endlich en größeren haben, in meinem wuselts so rum
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Aneboda oder lieber doch was anderes?

Aneboda oder lieber doch was anderes? - Ähnliche Themen

  • Aneboda Umbau geeignete Treppen

    Aneboda Umbau geeignete Treppen: Hallo, ich bin grade dabei den Aneboda fertig zu stellen. Die Türen und die Etagen sind schon fertig. Ich brauche nur noch die Treppen und dann...
  • Aneboda umbauen Tipps und Tricks HILFEE

    Aneboda umbauen Tipps und Tricks HILFEE: Hallo, ich habe endlich einen Aneboda in der Umgebung gefunden der jetzt umgebaut wird :) Ich habe hier schon viel gelesen habe aber trotzdem...
  • Fragen zum Aneboda

    Fragen zum Aneboda: Hallo Foris, ich hab mal ne Frage zum Aneboda (den kleinen, also nich den Pax) Also, ich möchte den Schrank (bzw. die Türen) einmal in der Mitte...
  • Aneboda wie Einrichten?

    Aneboda wie Einrichten?: Hallo ihr Lieben :) Ich würde mir gerne Ratten zulegen und habe berreits einen Aneboda Schrank von Ikea gekauft da dieser anscheinend sehr beliebt...
  • Rattenheim aus Aneboda...bald gehts los! :)

    Rattenheim aus Aneboda...bald gehts los! :): Hallo, habe mich jetzt doch dazu entschlossen mir einen Aneboda zuzulegen(habe auch schon ein paar in Aussicht, hoffe ich kriege einen ab - drückt...
  • Rattenheim aus Aneboda...bald gehts los! :) - Ähnliche Themen

  • Aneboda Umbau geeignete Treppen

    Aneboda Umbau geeignete Treppen: Hallo, ich bin grade dabei den Aneboda fertig zu stellen. Die Türen und die Etagen sind schon fertig. Ich brauche nur noch die Treppen und dann...
  • Aneboda umbauen Tipps und Tricks HILFEE

    Aneboda umbauen Tipps und Tricks HILFEE: Hallo, ich habe endlich einen Aneboda in der Umgebung gefunden der jetzt umgebaut wird :) Ich habe hier schon viel gelesen habe aber trotzdem...
  • Fragen zum Aneboda

    Fragen zum Aneboda: Hallo Foris, ich hab mal ne Frage zum Aneboda (den kleinen, also nich den Pax) Also, ich möchte den Schrank (bzw. die Türen) einmal in der Mitte...
  • Aneboda wie Einrichten?

    Aneboda wie Einrichten?: Hallo ihr Lieben :) Ich würde mir gerne Ratten zulegen und habe berreits einen Aneboda Schrank von Ikea gekauft da dieser anscheinend sehr beliebt...
  • Rattenheim aus Aneboda...bald gehts los! :)

    Rattenheim aus Aneboda...bald gehts los! :): Hallo, habe mich jetzt doch dazu entschlossen mir einen Aneboda zuzulegen(habe auch schon ein paar in Aussicht, hoffe ich kriege einen ab - drückt...