Kletter / Knabberholz

Diskutiere Kletter / Knabberholz im Rennmäuse Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Rennmäuse Forum; Hallöchen, ich bins mla wieder. Mein Geburtstag rückt immer näher, somit auch der Tag an dem ich endlich meine Renner bekomme. :) Ich habe mir...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
miri_93

miri_93

Registriert seit
11.03.2010
Beiträge
442
Reaktionen
0
Hallöchen, ich bins mla wieder.

Mein Geburtstag rückt immer näher, somit auch der Tag an dem ich endlich meine Renner bekomme. :)

Ich habe mir jetzt mal so schön langsam den "Käfig"
eingerichtet und würde gerne wissen, was für Holz ich zum dunter kriechen, drüber klettern oder auch zum nagen reintun kann.

Die Hölzer die in den Zoogeschäften angeboten werden (wo ich aber nur den Inhalt des Käfigs und nicht die Mäuschen herbekomme (!)) sind alle so schweineteuer... deshalb wollte ich selber nach hölzern suchen...

Dass man die Nadelbaumhölzer vermeiden soll weiß ich. Aber weiß jemand von euch ob man die Zweige aus den Weinbergen (von den Weinreben) nehmen kann oder schaden die den Mäuschen?

Danke schonmal für eure Antworten :)
lg miri
 
09.04.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Anja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Raca

Raca

Registriert seit
26.02.2010
Beiträge
40
Reaktionen
0
http://diebrain.de/re-frischfutter.html#zweige

hier findest du eine Liste mit allen Hölzern, die geeignet oder nicht geeignet sind und in welchen Mengen du sie verfüttern kannst. Weinreben stehen nicht drauf, aber ich würde es lieber nicht ausprobieren. Es gibt bestimmt genug andere Bäume bei dir in der Gegend, wo du ein paar Zweige besorgen kannst und wo du genau weißt, dass sie nicht schädlich sind.

Lg :)
 
sunshine...

sunshine...

Registriert seit
10.01.2010
Beiträge
182
Reaktionen
0
gute idee, so mache ich das auch, weil ich escht nicht einsehe, diese wucherpreise zu zahlen, obwohl man sich alles selbst besorgen kann!
ich finde es auch irgendwie komisch, dass die nadelbaumholz verwenden (die rinde ist ja sogar noch dran).
 
faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
549
Reaktionen
0
Man sollte aber dran denken Hölzer von draußen mindestens 48h einzufrieren, damit eventuelles Ungeziefer abstirbt.
Sonst kann man sich damit auch Parasiten ins Haus holen, die Mensch und Tier befallen.
 
miri_93

miri_93

Registriert seit
11.03.2010
Beiträge
442
Reaktionen
0
ja das is mir klar... meine eigentliche frage war ja ob ich das holz von den weinreben nehmen kann...
 
faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
549
Reaktionen
0
Hm, man sagt Weinreben, besonders den Früchten einen hohen Oxalsäuregehalt nach. Allerdings können sie die Früchte ja in kleinen Mengen fressen.

Kannst du davon ausgehen, dass das Holz vollkommen unbehandelt ist?
Da ich aber nicht weiß, wie nagefreudig deine Mäuse sind, würde ich es vielleicht nicht drauf ankommen lassen.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Ich behaute mal, dass man Weinreben geben kann. Zumindest bei uns im Käfig liegt eine. Wird sehr gerne beklettert.
 
faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
549
Reaktionen
0
Hm, hab irgendwo sogar (nach längerer Suche ;)) Weinholz als Kletterzeugs für Nager gefunden, könnte also wirklich gehen.
Ich hab auch ne Aquarienwurzel drin, nur meine benagen die auch nicht, sondern klettern nur drauf rum.

Trotzdem muss man sicher gehen, dass nichts gespritzt o.ä. ist, weil (wenn ich das richtig verstanden hab) es ja von irgendwo aufgesammelt wurde/wird.:eusa_think:
 
N

nixe1990

Registriert seit
25.03.2010
Beiträge
59
Reaktionen
0
und diese aquarien wurzeln bzw kork...(ich weiß nicht genau wie die heißen ligen sehr häufig in terrarien rum bei uns im zoola.) sind auch ok wenn sie dran nagen?
 
faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
549
Reaktionen
0
Die Aquarienwureln enthalten meist Gerbstoffe und sollten entweder schon min 4-5 Monate im Aqua gelegen haben oder man kocht sie aus, bis das Wasser in einem Waschgang irgendwann mal sauber wird/bleibt.

Kork sollte aber ok sein :)
 
miri_93

miri_93

Registriert seit
11.03.2010
Beiträge
442
Reaktionen
0
also ich hab jetzt, nachdem ne freundin von mir, die schon länger mäuse hat das auch gemacht hat, mal so ne wurzel rein. meine neuen kleinen sind begeistert davon. würde ich jedem empfehlen xD
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kletter / Knabberholz