Mäuse-Einsteiger

Diskutiere Mäuse-Einsteiger im Farbmäuse Haltung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hi, ich hab vor mir demnächst mal 2-3 Mäuse anzuschaffen. Die kleinen Nager haben mich voll firstin ihren Bann gezogen ^^ Ich habe hier noch ein...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

murdocg

Registriert seit
08.04.2010
Beiträge
24
Reaktionen
0
Hi,
ich hab vor mir demnächst mal 2-3 Mäuse anzuschaffen. Die kleinen Nager haben mich voll
in ihren Bann gezogen ^^

Ich habe hier noch ein altes 60x30x30cm AQ. Ist das als "Käfig" geeignet?
Wenn es zu klein ist, kann es auch eine große geräumige Box aus Kunststoff sein? In diese könnte man unten auch Löcher zur besseren Luftzirkulation bohren.

Danke schonmal, LG
Fabian
 
09.04.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
3.802
Reaktionen
0
Mindestmaße liegen bei 80x50x40 cm.

Aquarien sind wegen der schlechten Luftzirkulation nicht geeignet.

Ein Gitterkäfig mit geringen Abständen sind für die interressanten Nager vorzuziehen.



Wenn noch weitere Fragen sein sollten, ist diese Info-Seite von Vorteil:http://diebrain.de/ma-index.html
 
Summer_xD

Summer_xD

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
1.549
Reaktionen
0
Kunststoffbox? Darf ich fragen wie das gemeint ist?

Würde das allerdings nicht empfehlen ;) ein Gitterkäfig oder vllt sogar ein Eigenbau aus Holz mit mindestens 80x50 (100x50 wären natürlich schöner) sollte es schon sein.
Vorrausgesetzt es sind Farbis.

Sind es Renner bitte nur 2 Stück (größere Gruppe zerstreiten sich gern) und dann ein Aqua mit den Mindestmaßen 100x50x40 ;)
 
M

murdocg

Registriert seit
08.04.2010
Beiträge
24
Reaktionen
0
Danke für den Link...

Ich dachte da an solche große klare Kunststoffboxen die es zum Verstauen von Sachen gibt. Die gibt es auch so ca 1mx0,8m...
Im unteren Bereich könnte man mehrere kleine Löcher zur Luftzufuhr reinbohren.

Was haltet ihr davon?

LG Fabian

Achja, sehr informative Seite werde ich mir später mal alles anschauen.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Achja, könnte ich ein zu kleines Aquarium nutzen wenn ich noch eine Etage reinbauen und noch einen Aufbau in gleicher Größe oben rauf bauen würde nehmen?
Hätte ja dann drei Etagen mit 60x30cm

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
Summer_xD

Summer_xD

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
1.549
Reaktionen
0
Also tut mir leid, aber eine Aufbewahrungsbox für Sachen ist kein Zuhause für kleine Nager ;)

Und nein zu klein ist und bleibt leider zu klein. Die GRUNDfläche muss ja mindestens 80x50 sein ;) heißt also LängexBreite dürfen diese Maßen nicht unterschreiten.
 
M

murdocg

Registriert seit
08.04.2010
Beiträge
24
Reaktionen
0
Ok, hatte sowas nur einmal auf irgendeiner Mäuseseite gesehen. So etwas ist halt recht groß und günstig zu haben.

Dann werde ich wohl doch auf einen Eigenbau zurückgreifen... Werde mir die Tage darum mal Gedanken machen und das dann hier schreiben...

LG Fabian
 
faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
549
Reaktionen
0
Vielleicht hab ichs überlesen, aber was für Mäuse sollen es werden?
Wenn du nen Eigenbau in Betracht ziehst Farbmäuse?

Dann würde ich dir erstmal ne Gruppe von 4-5 Tieren empfehlen, die machen nicht mehr Aufwand als 2 und man sieht die Tierchen dann auch mal.

Falls ein (unbenutzter), geeigneter Schrank rumsteht, kann der auch umgebaut werden....is meist auch recht kostengünstig :)
 
F

flower

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
9
Reaktionen
0
kann echt ebay empfehlen, dort versteigern sie am laufenden band zwei wunderschöne holzkäfige, maße ca. 115x60x60 (einer ist ein bisschen kleiner, weil auf den seiten abgeschrägt). hab mit versand nach österreich nur 53 euro dafür bezahlt!
 
M

murdocg

Registriert seit
08.04.2010
Beiträge
24
Reaktionen
0
Sollten eigentlich Farmäuse werden...

Werde mir mal ein paar Angebote bei ebay ansehen. WEnnn das nichts wird wirds doch ein Eigenbau ;)

LG
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
... und an dieser Stelle mal wieder ein Lob an einen User: Das Lob geht diesmal an:

murdocq!

Ich find´s toll, dass Du Dich VOR der Mäuseanschaffung erkundigst!
Und ich find´s toll, dass Du die Tipps und Ratschläge beherzigst.

Leider machen das die wenigsten, daher finde ich, dass das mal besonders hervorgehoben werden sollte ;)

Ich kann mich den anderen bezüglich der Gruppengröße übrigens nur anschließen - für Farbmäuse ist es auf jeden Fall deutlich schöner, wenn sie mindestens zu viert gehalten werden.
Eine Zweiergruppe geht zur Not auch - aber das ist dann eben noch kein Rudel, sondern eine Zweckgemeinschaft.
Wir haben damals mit 2 Mäuschen angefangen - das waren zum Glück Schwestern, die sich super verstanden... aber sie lebten halt sehr zurückgezogen. Als dann zwei weitere Mäuschen dazuzogen, wurde das Ganze doch schon etwas lebhafter ;) Da sah man dann auch mal tagsüber die eine oder andere Maus durch den Käfig huschen...
Und die Mäuschen hatten auch mal "Ausweich-Kuschelpartner", wenn die eine gerade nicht kuscheln oder spielen wollte...

Eine ideale Anfänger-Gruppengröße finde ich 4-6 Mäuschen (5 sind auch ok, Mäuse können nicht zählen und fühlen sich auch in ungeraden Gruppengrößen wohl ;) ), das ist auch für einen Neuling noch gut zu überblicken und zu händeln ;)
Und da würde ich dann auch sagen, ein schicker Eigenbau (oder auch Schrankumbau oder gekaufter Käfig) von 100x50 Grundfläche und 80cm Höhe wäre toll.... (Die 80cm Höhe deshalb, weil Farbmäuse auch gern klettern... und wenn man da in der Mitte eine Etage einziehen würde, hätten sie 2 Ebenen à 40cm, sodass man prima ein mausgerechtes Laufrad (mind. 25cm Durchmesser, am besten das Whodent Wheel von rodipet, 27cm) unterbringen kann und den Mäuschen auch was zum Klettern bieten kann...

LG, seven
 
M

murdocg

Registriert seit
08.04.2010
Beiträge
24
Reaktionen
0
6 Mäuse werden es wohl nicht.
Da meine Mutter von den lieben Nagern (noch) nicht so richtig begeistert ist sollten es am Anfang nicht zu viele werden ;)
2-3 sollten aber gehen.
Und später kann man ja immer noch welche dazukaufen?!

Ich denke auch das es ein Eigenbau wird... Werde mich demnächst mal damit befassen. Vom Bau wirds natürlich dann Fotos geben ;)


LG Fabian
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.599
Reaktionen
0
3 Stück sind auch okay für den Anfang. Beachte nur, wenn du dann neue dazuholst, dass sie vergesellschaftet werden müssen.

Für den Eigenbau kannst du ja mal in den "Zeigt her eure Käfige" Thread schauen und dich inspirieren lassen.

Zur Anschaffung habe ich noch ein Anliegen: Hole deine Mäuse doch bitte aus Tierheim oder Notstationen. Die Tiere aus Zooläden stammen aus Massenvermehrungen und man bekommt oft das falsche Geschlecht oder trächtige Weibchen angedreht.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Gerade trächtige sind es oft im laden - weil man die geschlechter bei Mäusen eben nur relativ schlecht sieht, und gerade bei sehr jungen die hoden manchmal noch nicht so gut sichtbar sind. also setzen die dann alle die halbwegs nach weibchen aussehen zusammen - und es reicht ja, wenn ein kerl dabei ist...

bitte keien jungs halten, die beißen sich tot wenn sie nicht kastriert werden.
 
faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
549
Reaktionen
0
Naja, prinipiell kann man schon Böckchen halten. Nur muss man dabei bedenken, dass sie eventuell kastriert werden müssen und mit der Kastra sind nicht unerhebliche Kosten verbunden (40-70 Euro).
Als Anfänger sollte man dann auch schon auf Tiere zurückgreifen, die sich kennen, einfach um eine Kastratenvergesellschaftung zu umgehen.

An sich sind aber auch die Weiber meist weniger zickig, wenn mindestens ein kastrierter Herr den Ton angibt :angel:.
 
B

Bounty 123

Registriert seit
28.04.2009
Beiträge
2.635
Reaktionen
0
Kann man Farbmäuse garnicht in aquarien halten?Auch nicht in einem 160x40/50?
 
faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
549
Reaktionen
0
Nein Aquarien sind absolut ungeeignet.
Die Belüftung ist auch bei einem Gitteraufsatz unzureichend, die Tiere werden früher oder später krank, weil sich auf Dauer Ammoniakdämpfe am Boden sammeln und die Atemwege der Farbmäuse schädigen.
 
B

Bounty 123

Registriert seit
28.04.2009
Beiträge
2.635
Reaktionen
0
Und wiso geht das mit Hamtern und Rennmäusen?
 
Summer_xD

Summer_xD

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
1.549
Reaktionen
0
die sind nicht so empfindlich für sowas ;)
 
B

Bounty 123

Registriert seit
28.04.2009
Beiträge
2.635
Reaktionen
0
Achso.Also könnte man Farbmäuse auch nicht in einem Holzkäfig von Ebay halten?
 
Summer_xD

Summer_xD

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
1.549
Reaktionen
0
Doch natürlich ;) oder meinst du diese holzkäfige wo vorne eine plexiglasscheibe ist? dann nein, läuft ja auf das gleiche raus. Es seiden du nimmst die scheibe weg und bastels zwei vergitterte türen hin ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mäuse-Einsteiger

Mäuse-Einsteiger - Ähnliche Themen

  • Warum ist es ab 4 Mäusen eine Gruppe?

    Warum ist es ab 4 Mäusen eine Gruppe?: Hallo, bei mir ist am Samstag unsere älteste Maus mit 2 Jahren und 4 Monaten verstorben. Jetzt sind es nur noch 3 Mäuse Damen im Alter von 1 oder...
  • Farbmäuse zerstritten Wie soll ich sie nun halten?

    Farbmäuse zerstritten Wie soll ich sie nun halten?: Damit man meine Frage komplett versteh muss ich etwas ausholen. Ich bin bei einem Tierfachgeschäft als Praktikant zugange. Vor ein paar wochen...
  • Maus verschwunden

    Maus verschwunden: Guten Morgen ihr Lieben. Wir haben nun folgendes Problem, haben unseren zwei Kindern Mäuse gekauft und heute Morgen als wir ihnen Trinken und...
  • 2 Weibchen und ein bissiges Männchen

    2 Weibchen und ein bissiges Männchen: hallo zusammen ich kenne mich nicht so gut aus mit mäuse ich habe weisemäuse 2 weibchen und ein kerl und der kerl beist meine finger blutig ich...
  • pedophile maus?! ja oder nein...

    pedophile maus?! ja oder nein...: halli hallo :) also kurz meine geschichte ich hatte 2 mäuse gekrigt eine gute und eine schlechte die immer weglief beide warn medchen also die...
  • pedophile maus?! ja oder nein... - Ähnliche Themen

  • Warum ist es ab 4 Mäusen eine Gruppe?

    Warum ist es ab 4 Mäusen eine Gruppe?: Hallo, bei mir ist am Samstag unsere älteste Maus mit 2 Jahren und 4 Monaten verstorben. Jetzt sind es nur noch 3 Mäuse Damen im Alter von 1 oder...
  • Farbmäuse zerstritten Wie soll ich sie nun halten?

    Farbmäuse zerstritten Wie soll ich sie nun halten?: Damit man meine Frage komplett versteh muss ich etwas ausholen. Ich bin bei einem Tierfachgeschäft als Praktikant zugange. Vor ein paar wochen...
  • Maus verschwunden

    Maus verschwunden: Guten Morgen ihr Lieben. Wir haben nun folgendes Problem, haben unseren zwei Kindern Mäuse gekauft und heute Morgen als wir ihnen Trinken und...
  • 2 Weibchen und ein bissiges Männchen

    2 Weibchen und ein bissiges Männchen: hallo zusammen ich kenne mich nicht so gut aus mit mäuse ich habe weisemäuse 2 weibchen und ein kerl und der kerl beist meine finger blutig ich...
  • pedophile maus?! ja oder nein...

    pedophile maus?! ja oder nein...: halli hallo :) also kurz meine geschichte ich hatte 2 mäuse gekrigt eine gute und eine schlechte die immer weglief beide warn medchen also die...